Restriktive Foren
Das Forum für Keuschheitsgürtel, Fetisch & Bondage

HomeRegistrierenHilfeLogout


Was man seinem Sklaven so antun kann :-) Restriktive Foren Willkommen Gast


Live Diskutieren, auch das ist möglich, hier ist unser Chatraum

  Restriktive Foren
  Die Züchtigung eines Sklaven (Moderatoren: SmartMan)
  Was man seinem Sklaven so antun kann :-)
Thema löschen Druckversion des Themas
Antwort schreiben Bei Antworten benachrichtigen
 Autor Eintrag
dragoniaVolljährigkeit geprüft
KG-Träger



meine neugier bestraft mich!

Beiträge: 686

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Was man seinem Sklaven so antun kann :-) Datum:27.04.08 17:09 IP: gespeichert Moderator melden


und was hat dir deine Lady jetzt angetan?
cu dragonia, sub von kh lady_max
ich brauch keinen sex, mich fi**t das leben jeden tag. :)
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
dragoniaVolljährigkeit geprüft
KG-Träger



meine neugier bestraft mich!

Beiträge: 686

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Was man seinem Sklaven so antun kann :-) Datum:06.05.08 21:40 IP: gespeichert Moderator melden


ein plastiksack mit brennessel füllen und den slkaven mit nacktem fuß reinstellen lassen.
oben noch zusammenbinden sonst ist er zu schnell wieder rausgeschlüpft.

tut höllisch weh. und mann spürt das wurln und stechen noch tage später
cu dragonia, sub von kh lady_max
ich brauch keinen sex, mich fi**t das leben jeden tag. :)
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
Latex_MichelVolljährigkeit geprüft
Sklave/KG-Träger



Ich liebe meine Lady und leide gerne für sie...im Saverball

Beiträge: 3941

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Was man seinem Sklaven so antun kann :-) Datum:07.05.08 09:07 IP: gespeichert Moderator melden


Zitat
ein plastiksack mit brennessel füllen und den slkaven mit nacktem fuß reinstellen lassen.
oben noch zusammenbinden sonst ist er zu schnell wieder rausgeschlüpft.

tut höllisch weh. und mann spürt das wurln und stechen noch tage später


Ich glaube, Dragonia, von so etwas träumst du selber.....
Gruß

Michel
Sklave und Diener meiner geliebten Lady
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
dragoniaVolljährigkeit geprüft
KG-Träger



meine neugier bestraft mich!

Beiträge: 686

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Was man seinem Sklaven so antun kann :-) Datum:09.05.08 18:21 IP: gespeichert Moderator melden


@LM leider kein kopfkino mehr
cu dragonia, sub von kh lady_max
ich brauch keinen sex, mich fi**t das leben jeden tag. :)
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
DienachVolljährigkeit geprüft
Stamm-Gast



Mal dev. mal dom, so geh' ich rum

Beiträge: 261

Geschlecht:
User ist offline
dienach  
  RE: Was man seinem Sklaven so antun kann :-) Datum:09.05.08 21:24 IP: gespeichert Moderator melden


Da kann man ja richtig Mitleid mit euch haben,
ihr Sklaven.
Sowit bin ich nun noch nicht :-) da ist zuviel Restdominanz in mir
Suche nette Kontakte, gerne auch real.
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
dragoniaVolljährigkeit geprüft
KG-Träger



meine neugier bestraft mich!

Beiträge: 686

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Was man seinem Sklaven so antun kann :-) Datum:11.05.08 13:38 IP: gespeichert Moderator melden


ich hab sie auf diese idee gebracht, und weil ichs wissen wollte auch dahin gedrängt.

GOTT-SEI-DANK hatten wir nur ein sackerl voll. so mußte nur mein linker fuß daran glauben.
die Lady hat nun aber ein deftiges druckmittel.

zu empfehlen ist diese technik, wenn man sich am nächsten tag nicht konzentrieren muß!
cu dragonia, sub von kh lady_max
ich brauch keinen sex, mich fi**t das leben jeden tag. :)
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
Halodri
Erfahrener

Frankfurt


Lieber barfuß im Winter als Stiefel im Sommer

Beiträge: 26

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Was man seinem Sklaven so antun kann :-) Datum:17.05.08 09:30 IP: gespeichert Moderator melden


Ich selbst habe diese Strafe schon mehrmals erdulden müssen. Die Tage danach sind besonders schlimm, besonders, wenn man noch Strümpfe und Schuhe tragen muss.
Noch viel schlimmer ist es allerdings, wenn man eine mit Brennnesseln gefüllte Gummiwindel tragen muss. Ich gebe zu, dass mein bestes Teil dabei in einen Gummi gehüllt ist. Da lerne ich den Gummi besonders zu schätzen ...
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
shameonme
Einsteiger



lebe lieber ungewöhnlich

Beiträge: 12

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Was man seinem Sklaven so antun kann :-) Datum:17.05.08 17:59 IP: gespeichert Moderator melden


als ich mit dem tanzen fertig war durfte ich meine Herrin befriedigen.
Ich durfte die Gesichtsoffene Latexmaske anziehen
dazu die roso Gummihose und darüber einen Umschnalldildo.
Sie sagte dann lachend zu mir, es ist besser so , weil ich komme eh immer zu früh.

E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
jinie
Einsteiger

Sachsen Anhalt


lieber später als nie

Beiträge: 12

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Was man seinem Sklaven so antun kann :-) Datum:18.05.08 03:05 IP: gespeichert Moderator melden



Hier lernt man ja als Neuling fast mehr in einem Thema als man verarbeiten kann.
Wirklich tolle Vorschläge!!!! Sehr einfallsreich und scheinbar nachhaltig wirksam. Da bekommt man ja bei manchen Sachen wirklich fast Mitleid mit den Sklaven. Ach was sag ich! Kanns kaum erwarten manche Anregungen selbst mal ausprobieren zu können. *ggg*
Weiter so. Schöne Ideenansammlung.

Jinie
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
DienachVolljährigkeit geprüft
Stamm-Gast



Mal dev. mal dom, so geh' ich rum

Beiträge: 261

Geschlecht:
User ist offline
dienach  
  RE: Was man seinem Sklaven so antun kann :-) Datum:18.05.08 07:13 IP: gespeichert Moderator melden


@Jinie
Ich bin nun schon einige zeit hier dabei,
Aber auch für mich gibt es immer mal was neues.
Mal sehen wie Diene Fantasie irgendwann mal eigene Wege geht,
Ich freue mich dann auf Deine Erzählungen.

Suche nette Kontakte, gerne auch real.
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
jinie
Einsteiger

Sachsen Anhalt


lieber später als nie

Beiträge: 12

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Was man seinem Sklaven so antun kann :-) Datum:18.05.08 18:28 IP: gespeichert Moderator melden


@Dienach
an der Fantasie haperts nicht. *gg*
Ich frische gerade meine Anatomie und Psyche- Kenntnisse gewaltig auf um zu sehen, was möglich ist und was nicht. Schließlich soll es ja "Spaß" machen und niemanden ernsten Schaden zufügen. Wenn dann noch ein geduldiger Sklave aufzufinden ist, kann die Testphase beginnen.
LG jinie
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
shameonme
Einsteiger



lebe lieber ungewöhnlich

Beiträge: 12

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Was man seinem Sklaven so antun kann :-) Datum:18.05.08 21:51 IP: gespeichert Moderator melden


Na dann poste mal was von Deiner Fantasie Jinie bin ja richtig neugierig, leider bin ich schon glücklich verheiratet, sonst würde ich mich als Testperson gerne zur verfügung stellen.;)
ALLES LIEBE
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
dragoniaVolljährigkeit geprüft
KG-Träger



meine neugier bestraft mich!

Beiträge: 686

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Was man seinem Sklaven so antun kann :-) Datum:24.05.08 21:34 IP: gespeichert Moderator melden


@jinie kannst ja mal einen vorschlag machen.
bin immer bereit was neues auszuprobieren. und die Lady auch

kann ja nach dem ausprobieren ein stadement über die strafe abgeben.

so bekommst du deine testergebnisse.
cu dragonia, sub von kh lady_max
ich brauch keinen sex, mich fi**t das leben jeden tag. :)
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
DienachVolljährigkeit geprüft
Stamm-Gast



Mal dev. mal dom, so geh' ich rum

Beiträge: 261

Geschlecht:
User ist offline
dienach  
  RE: Was man seinem Sklaven so antun kann :-) Datum:25.05.08 06:32 IP: gespeichert Moderator melden


@Jinie
Na dann viel Spaß, das wichtigste ist Fantasie....
Wohnen wir weit auseinander??
Suche nette Kontakte, gerne auch real.
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
jinie
Einsteiger

Sachsen Anhalt


lieber später als nie

Beiträge: 12

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Was man seinem Sklaven so antun kann :-) Datum:25.05.08 18:09 IP: gespeichert Moderator melden


@ shameone und dragonia
Sobald ich das Forum und seine Ideen einigermaßen durch habe, werde ich sofort alles was übrig geblieben ist und nicht schon erläutert wurde posten. Auch wenn wohl erstmal nicht viel übrig bleibt. *ggg*
Auf alle Fälle vielen Dank für das Angebot zum Testen. :-)

@ Dienach
sind schon 600 km.

LG jinie
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
conny
Story-Writer

Wien


sklave von Herrin Rebeka

Beiträge: 360

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Was man seinem Sklaven so antun kann :-) Datum:30.05.08 20:13 IP: gespeichert Moderator melden


Zitat
ein plastiksack mit brennessel füllen und den slkaven mit nacktem fuß reinstellen lassen.
oben noch zusammenbinden sonst ist er zu schnell wieder rausgeschlüpft.

tut höllisch weh. und mann spürt das wurln und stechen noch tage später


Hallo

Ich finde es interessant, wie unterschiedlich manche Dinge empfunden werden können.

Ich habe mit Brennesseln die Erfahrung gemacht, dass sie schon nach wenigen Minuten in der Wirkung nachlassen.
Danach gibt es für ein paar Stunden Ausschlag, leichtes Brennen und Jucken, aber dann ist es vorbei.
Allerdings ist das Brennen der ersten Momente tatsächlich höllisch.

Liebe Grüsse
conny



sklave von Herrin Alice
Homepage besuchenE-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
shameonme
Einsteiger



lebe lieber ungewöhnlich

Beiträge: 12

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Was man seinem Sklaven so antun kann :-) Datum:30.05.08 22:14 IP: gespeichert Moderator melden


Heute bekam ich eine Windel verpasst diese war allerdings schon pitschnass (hmm),dann wurde ich auf einen Sessel gebunden, ein Halskorsett und ein Babyhäubchen wurde mir dann unter schallendem Gelächter angezogen.
Dann wurde mir ein Teller voll Brei auf den Tisch gestellt.
Der Löffel wurde mir mit Klebeband auf dem Handrücken fixiert was ein Handling sehr schwierig machte.
Dann durfte ich den Brei anfangen auszulöffeln was mit dem Halskorsett nicht so leicht ging , da ich den Kopf nicht bewgen konnte.
Ich patzte mich natürlich an und da meinte meine Frau ob es nicht besser wäre mir ein Lätzchen umzubinden.....

Lg.Shame on me

Ps Morgen gehts in den Garten,hatt nicht irgendwer eine erniedrigende Idee für mich.(ohne
Brennesseln)
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
dragoniaVolljährigkeit geprüft
KG-Träger



meine neugier bestraft mich!

Beiträge: 686

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Was man seinem Sklaven so antun kann :-) Datum:31.05.08 17:17 IP: gespeichert Moderator melden


hatte diese tage, da ich meinen sockenknebel ausspukte, auf einmal brennessel im mund.

da wirst du gaaanz ruhig und bewegst deine lippen nicht mehr.

DIESE PRAKTIK NICHT IMITIEREN !
SIEHE NACHFOLGENDE EINWÄNDE !
WEITERE INFOS IM PARALLELTHREAD "SICHERHEIT BEIM SM: GEFAHREN IN DER NATUR".

Moderator

[Edit]: Dieser Eintrag wurde zuletzt von SmartMan am 11.06.08 um 12:32 geändert
cu dragonia, sub von kh lady_max
ich brauch keinen sex, mich fi**t das leben jeden tag. :)
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
Rotbart
Stamm-Gast

Zwischen Stuttgart und Pforzheim




Beiträge: 481

Geschlecht:
User ist offline
1  1  
  RE: Was man seinem Sklaven so antun kann :-) Datum:31.05.08 23:12 IP: gespeichert Moderator melden


Zitat
hatte diese tage, da ich meinen sockenknebel ausspukte, auf einmal brennessel im mund.

Toll, hoffentlich weiß Deine Herrin was sie machen muss wenn es zu einer unerwarteten alergischen Reaktion kommt und Du daran zu ersticken drohst!

Sorry aber ich musste grad heftig den Kopf schütteln denn Brennesselgift auf Mund und Halschleimhaut?
Denke das ist nicht ohne, auch wenn jetzt einige sagen \"aber man ist ja auch Brenneselsalat\" ich denke da sind die Häärchen durchs waschen schon so gbrochen das kein Gift mehr in hoher Dosis vorhanden ist!

Grüßle vom Rotbart, Naturmensch

da wirst du gaaanz ruhig und bewegst deine lippen nicht mehr.

47 jähriger ungezähmter wilder leidenschaftlicher Rockträger devot/maso!
Auf der Suche nach einer dominanten Partnerin
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
DienachVolljährigkeit geprüft
Stamm-Gast



Mal dev. mal dom, so geh' ich rum

Beiträge: 261

Geschlecht:
User ist offline
dienach  
  RE: Was man seinem Sklaven so antun kann :-) Datum:01.06.08 07:58 IP: gespeichert Moderator melden


@Conny,

Tolles Bild! Danke!
so möchte ich nicht längere zeit behandelt werden :-)
Hatte nur mal Brennesseln in der Unterhose, beim Outdoor Spaziergang. War quälend beim gehen.

@Jinie
Sooo weit ... Schade.


Suche nette Kontakte, gerne auch real.
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
Seiten(21) «6 7 8 9 [10] 11 12 13 14 15 »
Antworten Bei Antworten benachrichtigen
Jumpmenü
Google
Suche auf dieser Seite !!

Wir unterstützen diese Aktion

Powered by Forennet.org v 1.2
© all rights reserved, 2017

Status: Sessionregister
Der Aufruf erzeugte 23 locale und 1 zentrale Queries.
Ladezeit 0.05 sec davon SQL: 0.01 sec.