Restriktive Foren
Das Forum für Keuschheitsgürtel, Fetisch & Bondage

HomeRegistrierenHilfeLogout


Xylocain Restriktive Foren Willkommen Gast


Live Diskutieren, auch das ist möglich, hier ist unser Chatraum

  Restriktive Foren
  Die Züchtigung eines Sklaven (Moderatoren: SmartMan)
  Xylocain
Thema löschen Druckversion des Themas
Antwort schreiben Bei Antworten benachrichtigen
 Autor Eintrag
Curve
Freak



Glücklich im CB6000

Beiträge: 105

Geschlecht:
User ist offline
  Xylocain Datum:19.05.07 11:46 IP: gespeichert Moderator melden


Hallo nicht aber neugierig wer weiß über Wirkung und Anwendung von Xylocain Bescheid und würde mich informieren?

Besten Dank Curve
Einfach nur Lustobjekt
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
Petra-HVolljährigkeit geprüft
Staff-Member

Mainz


Es gibt keine dummen Fragen - nur dumme Antworten!

Beiträge: 2126

Geschlecht:
User ist offline
0  0  janedoesub  
  RE: Xylocain Datum:19.05.07 12:00 IP: gespeichert Moderator melden


Hallo Curve,

da es sich hier ja nicht um eine Vorstellung, sondern eine Frage handelt, habe ich deinen Beitrag mal hier in das Board "Züchtigung eines Sklaven" verschoben.
Hier wurde das Thema Xylocain schon behandelt (siehe weiter unten) und auch deine Fragen werden bestimmt beantwortet. :-)
liche Grüße Petra-H

__________________________________________
Glaube immer an die Möglichkeit des Unmöglichen!
__________________________________________
Infos zum Forum: "Einführung - FAQ - Hilfestellung von A bis Z"
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
-Joe-
Freak

Pfalz


Es ist wie eine Sucht

Beiträge: 86

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Xylocain Datum:20.05.07 01:31 IP: gespeichert Moderator melden


Hallo,

Das mit dem Xylocain ist ganz einfach:
1. Xylocain-Dentalspray in der Apotheke kaufen.
2. 2-3mal auf den P.... sprühen und etwas verreiben.
3. nach ein paar Minuten das Einsprühen und Verreiben wiederholen.
4. das wars dann mal für die nächsten Stunden.

Interessantes Zeugs. Macht ein taubes Gelühl, als hätte ein Zahnarzt seine Spritze gesetzt.

viele Grüße
Joe

[Edit]: Dieser Eintrag wurde zuletzt von -Joe- am 20.05.07 um 01:34 geändert
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
Curve
Freak



Glücklich im CB6000

Beiträge: 105

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Xylocain Datum:23.05.07 10:36 IP: gespeichert Moderator melden


Habt dank für die Info werde das mal testen.
Einfach nur Lustobjekt
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
Persönlicher Sklave von Soraya
Einsteiger

Im schönen NRW nähe Paderborn


Schmerz Adelt

Beiträge: 6

Geschlecht:
User ist offline
330446553  330446553  
  RE: Xylocain Datum:23.05.07 13:44 IP: gespeichert Moderator melden


Dieses Xylocain hört sich sehr interessant an

Meine Herrin hat meinen P.... oft mit Massageöl eingerieben
Das ist allerding so ein Muskelentspannungsöl was die Muskelpartien bzw. das Körperteil was eingerieben wurde entspannt und heiß werden läßt ist nen Geiles Gefühl aber ich glaube dieses Xylocain ist noch geiler
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
msubws
Fachmann





Beiträge: 63

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Xylocain Datum:30.05.07 16:31 IP: gespeichert Moderator melden


Dieses Xylocain ist geiler - ...für die Herrin. Sie genießt meine Dienste - und ich spüre nichts und komme so nicht in Gefahr unerlaubter Erleichterung.
Ein sehr wirksames Mittel.

msubws
ws
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
KleineDrecksau
Einsteiger



Das wird schon

Beiträge: 3

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Xylocain Datum:03.06.07 04:21 IP: gespeichert Moderator melden


Hier ein paar Auszüge aus Wikipedia:

Lidocain (Handelsname: z. B. Xylocain®) ist ein Lokalanästhetikum vom Typ der Amide. Es ist vom Kokain abgeleitet, besitzt aber nicht dessen rausch- und suchterzeugende Komponente.
.
.
.
Wirkprinzip [Bearbeiten]

Lidocain blockiert spannungsabhängige Natrium-Kanäle in den Zellmembranen der Nervenzelle. Wenn sensible Rezeptoren auf der Haut die Empfindung von Druck, Schmerz, Wärme, Kälte etc. an das Gehirn weiterleiten soll, wird die Erregungsweiterleitung über die Nervenzellen blockiert, da kein Natrium in die Nervenzelle einströmen kann und so die Entstehung eines Aktionspotentials erschwert wird. Lidocain wirkt bei Injektion unter die Haut oder bei Auftragung als Salbe nur an den sich dort befindlichen Nervenzellen. Dünne Nervenfasern werden zuerst in ihrer Weiterleitung blockiert als dicke. Daraus ergibt sich folgende Reihenfolge des Funktionsausfalls: Schmerz - Temperatur - Berührung - Druck - und zuletzt auch Efferenzen. Efferenzen sind Fasern, die vom ZNS kommen und z. B. Muskeln innervieren. Dadurch fällt auch die Motorik (Muskelbewegung) an dieser Stelle aus.

Unerwünschte Wirkungen [Bearbeiten]

Wie alle Lokalanästhetika kann auch Lidocain die typischen Nebenwirkungen erzeugen; dazu gehören Wirkungen im Bereich des ZNS (wie z. B. Unruhe, Krampfanfälle u. a.), des Herzens (Rhythmusstörungen) und allergische Reaktionen.

Falls ihr das Zeugs sehr oft anwendet, solltet ihr im Internet nach Nebenwirkungen recherchieren. Bei zu hoher Dosierung oder vieler kurzer Intervalle, treten erhebliche Nebenwirkungen auf die bis zum Tod führen können.
http://www.kompendium.ch/FrmMainMonographie.aspx?Id=62b19766-b9b8-4ddb-85fb-941dd822d42e&lang=de&MonType=fi
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
-Joe-
Freak

Pfalz


Es ist wie eine Sucht

Beiträge: 86

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Xylocain Datum:18.06.07 12:32 IP: gespeichert Moderator melden


Hallo,

soviel ich weis wird Lidocain auch als Herz- und Kreislaufmittel angewendet. Per Pillen oder Injektion. Da wirkt es natürlich viel stärker auf Herz und Kreislauf.
Bei unserem Anwendungsbedarf geht es nur um eine lokale Betäubung und wird nur äuserlich Angewendet. Daher glaube ich nicht, daß jemand von dem Spray einen Herzinfarkt oder ähnliches bekommt.
Dennoch bleibt es ein unnatürlicher Eingriff. Man sollte sich dessen auch bewusst sein und es nie übertreiben.

viele Grüße
Joe
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
AlexaVolljährigkeit geprüft
Fachmann

Deutschland




Beiträge: 41

Geschlecht:
User ist online
  RE: Xylocain Datum:05.10.07 09:43 IP: gespeichert Moderator melden


Hallo hab eine zu diesem Thema

funktioniert das Spray auch bei einem Schliessmuskel? also das man diesen für einige Ziet betäubenkann?

Gruss
Alexa
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
Latex_MichelVolljährigkeit geprüft
Sklave/KG-Träger



Ich liebe meine Lady und leide gerne für sie...im Saverball

Beiträge: 3941

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Xylocain Datum:05.10.07 10:31 IP: gespeichert Moderator melden


Zitat
Hallo hab eine zu diesem Thema

funktioniert das Spray auch bei einem Schliessmuskel? also das man diesen für einige Ziet betäubenkann?

Gruss
Alexa


Was willst du um Gottes Willen damit am Schließmuskel ???

Solltest du dabei an anale Penetration denken, muss ich dir dringend abraten, da der "Besprühte" dann keinerlei Schmerzen spürt und Verletzung vorprogrammiert sind !

Also bitte nicht !

Gruß

Michel
Sklave und Diener meiner geliebten Lady
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
Lady Fantasy
Erfahrener

Schleswig Holstein




Beiträge: 27

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Xylocain Datum:05.10.07 14:26 IP: gespeichert Moderator melden


Da kann ich Latex_Michael nur beipflichten.
Finger weg von Betäubungsmitteln am After.
Dort sollte man eher durch Ruhe und Geduld für die nötige Entspannung sorgen, da es sonst böse enden kann.

Auch ich wende ab und zu Lidocain an, aber die ersten Erfahrungen waren ein wenig enttäuschend.

Wahrscheinlich war ich beim ersten Mal zu gierig

Ich schmierte es meinem Ehesub auf den Schw*** und nahm ihn mir gleich. Entergebniss, ich war untenrum auch betäubt *gg

Beim zweiten Mal, zog ich ihm gleich nach dem einreiben ein Kondom über, was sich jedoch auflößte.
Beim nächsten Mal, werd ich ihm also mehr Einwirkungszeit gönnen, in der Hoffnung, das ich trozdem alles fühle
LG
Lady Fantasy
Am 02.10. wurde mein Ehesub von mir eingeschlossen.
Ich habe die Macht
mit dem Schlüssel winkt
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
Latex_MichelVolljährigkeit geprüft
Sklave/KG-Träger



Ich liebe meine Lady und leide gerne für sie...im Saverball

Beiträge: 3941

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Xylocain Datum:07.10.07 17:04 IP: gespeichert Moderator melden


Hallo Lady Fantasy,

ja da wohl das erste Mal wohl ein echter Klassiker. Hättest mal ein wenig mehr hier lesen sollen... LOL

Funzt nur mit Kondom. Aber vielleicht hat hier jemand mal ne Antwort, wie es sein kann, dass sich das zweite Mal das Kondom auflöste..... Davon habe ich hier zumindest noch nie etwas gehört....

Gruß

Michel
Sklave und Diener meiner geliebten Lady
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
Lady Fantasy
Erfahrener

Schleswig Holstein




Beiträge: 27

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Xylocain Datum:07.10.07 20:54 IP: gespeichert Moderator melden


Ja ja , die Ungeduld
In der Anleitung stand leider nichts davon, wie lange man warten muss, um selber nicht betäubt zu werden *gg

Aber zu den Nebenwirkungen, wegen dem Kondom:
Zitat> Das Präparat enthällt den Wirkstoff weißes Vaselin. Bei gleichzeitiger Anwendung von Kondomen aus Latex kann es zu einer Verminderung der Reißfestigkeit und damit zur Beeinträchtigung der Sicherheit von Kondomen kommen.<
Beeinträchtigung der Reißfestigkeit ist gut. Mein Mann hatte nur noch einen Gummiring um die Sch****wurzel, der Rest war verschwunden


Aber es soll ja auch herrliche "Hohle Schwänze" geben, die ähnlich wie ein Kondom dem Sub übergestülpt werden und er auf Grund der Dicke dieses "Kondoms" nichts spürt.
Hört sich auch sehr verlockend an

LG
Lady Fantasy
Am 02.10. wurde mein Ehesub von mir eingeschlossen.
Ich habe die Macht
mit dem Schlüssel winkt
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
monkele
Gast
Zürich


0
User ist offline 0
  RE: Xylocain Datum:07.10.07 21:23 IP: gespeichert Moderator melden


Lady Fantasy,

so ein hohler Dildo ist, wenn er dem Sub übergestülpt wird, sehr erniedrigend für den Sub, vor allem wenn er lange eingeschlossen war und er hofft, dass die Ankündigung, dass er die Lady f***en darf auch bedeutet, dass er abspritzen darf.

Wollen Sie das nicht auch mal ausprobieren?

Untertänigst

monk
Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
Mystery
Keyholderin





Beiträge: 701

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Xylocain Datum:07.10.07 21:38 IP: gespeichert Moderator melden


Hallo, Ihr Lieben,
ich habe keine Erfahrung mit Xylocain, aber ich würde das gerne mal ausprobieren.
Ist der Penis denn dann richtig betäubt, d. h. spürt der Mann gar nichts mehr an seinem besten Stück? Wie lange hält die Betäubung an?
Wird durch die Betäubung die Erektion länger erhalten oder schlafft der Penis schneller ab? Oder hat das darauf keinerlei Einwirkung?
Ich kann mir das im Moment nicht so richtig vorstellen.
Danke für eure Hilfe.
Alles Liebe,
Mystery
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
Lady Fantasy
Erfahrener

Schleswig Holstein




Beiträge: 27

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Xylocain Datum:07.10.07 22:46 IP: gespeichert Moderator melden


Hallo monk,
wie ich schon schrieb, fasziniert mich so ein hohler Dildo auch sehr. Wird wohl eine meiner nächsten Anschaffungen *gg

@ Mysterie,
also, ob der Mann garnichts mehr spürt, können Dir wohl am Besten die Männer verraten
Ich kann Dir nur sagen, das sein Pe*** nicht schlaff wird, sondern im Gegenteil, viel länger steif ist, weil er länger brauch um abzuspritzen
Ob ich ihn dann spritzen lasse, steht auf einem anderem Blatt *zwinker
LG
Lady Fantasy
Am 02.10. wurde mein Ehesub von mir eingeschlossen.
Ich habe die Macht
mit dem Schlüssel winkt
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
guslaveVolljährigkeit geprüft
Sklave/KG-Träger



Gummisklave, wichs dich ab, vor meinen Augen !

Beiträge: 77

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Xylocain Datum:08.10.07 00:13 IP: gespeichert Moderator melden


Hallo Mystery,

dann mal kurz die Beschreibung von einem Mann mit entsprechender Erfahrung:

Der Penis ist dort betäubt, wo er mit dem Xylocain in Berührung kam, besonders an den Schleimhäutem, wo die Haut empfänglicher ist.

Die Steifheit hängt allein von seinem "Kopfkino" ab, wenn er so richtig geil ist, bleibt "er" steif. Wenn nicht, wird er schlapp. Mit mechanischen Versuchen (Reiben, rubbeln usw.) ist dann nichts mehr zu machen). Die Wirkung hält je nach aufgebrachter Menge so 1 - 2 Stunden an.

Ich fand es immer geil, mich aufgrund der Taubheit nicht selbst befriedigen zu können. ("Selbstauferlegte Keuschheit" ??)

Hoffe das beantwortet deine Fragen

Gruss vom Guslave
Ein devoter Gummisklave seiner Gummiherrin
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
lordZVolljährigkeit geprüft
KG-Träger

Bayern




Beiträge: 1365

Geschlecht:
User ist offline
154420343  154420343  
  RE: Xylocain Datum:08.10.07 01:02 IP: gespeichert Moderator melden


komisch, bei mir war die folge ein ziemliches schrumpfen der "pracht, als ER taub war... :-(
übrigens-kleiner tip, wenn die apothekerin kein xylocain rausrücken will: emla-salbe hat dieselbe wirkung!!!
Wer bin ich und wenn ja, wie viele?
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
Latex_MichelVolljährigkeit geprüft
Sklave/KG-Träger



Ich liebe meine Lady und leide gerne für sie...im Saverball

Beiträge: 3941

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Xylocain Datum:08.10.07 09:32 IP: gespeichert Moderator melden


Zitat
komisch, bei mir war die folge ein ziemliches schrumpfen der \"pracht, als ER taub war... :-(
übrigens-kleiner tip, wenn die apothekerin kein xylocain rausrücken will: emla-salbe hat dieselbe wirkung!!!


Tja, mein Lieber, da war die Libido wohl nicht ausreichend.

Zum Glück hat meine Lady noch nicht versucht mich mit diesem netten Mittelchen zu manipulieren. Gelesen hat sie zwar davon, aber zum Glück noch nicht angewendet. Könnte auch daran liegen, dass sie nicht auf Kondome steht, sondern lieber alles echt spürt....
Sklave und Diener meiner geliebten Lady
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
Sklaverolf
Sklave/KG-Träger



Cucki der Hotwife

Beiträge: 150

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Xylocain Datum:05.12.07 16:19 IP: gespeichert Moderator melden


Hallo,

also meine Herrin hat mein Schwanz mehrfach damit eingesprüht und das ist das Ergebnis




Kaum noch größer als eine keine Batterie und kompl. Taub für fast 6 Stunden. Meine Herrin fing nur noch an zu lachen und meinte nur wie peinlich ist das den, so eine kleiner Wurm ,da such ich mir mal was anderes zum Spaß haben

Gruß Sklaverolf
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
Seiten(4) «[1] 2 3 4 »
Antworten Bei Antworten benachrichtigen
Jumpmenü
Google
Suche auf dieser Seite !!


Wir unterstützen diese Aktion

Impressum v 1.2
© all rights reserved, 2017

Status: Sessionregister
Der Aufruf erzeugte 23 locale und 1 zentrale Queries.
Ladezeit 0.06 sec davon SQL: 0.00 sec.