Restriktive Foren
Das Forum für Keuschheitsgürtel, Fetisch & Bondage

HomeRegistrierenHilfeLogout


Interesse an Keuschhaltung Restriktive Foren Willkommen Gast


Live Diskutieren, auch das ist möglich, hier ist unser Chatraum

  Restriktive Foren
  Ich bin neu hier (Moderatoren: bluevelvet, Staff-Member, Petra-H)
  Interesse an Keuschhaltung
Thema löschen Druckversion des Themas
Antwort schreiben Bei Antworten benachrichtigen
 Autor Eintrag
hardy75
Einsteiger





Beiträge: 3

User ist offline
  Interesse an Keuschhaltung Datum:20.11.16 13:35 IP: gespeichert Moderator melden


Hallo KG Freunde,

ich bin 41 und mich reizt dieses Thema seit einiger Zeit enorm und möchte auch mal dahin kommen, meine Sexualität in die Hände einer vertrauensvollen Herrin für einige Zeit zu geben.

Also habe ich mir eine Keuschheitsschelle gekauft, den CB 6000. Allerdings hatte ich das Gefühl, daß diese Schelle einfach zu sehr aufträgt und in der Öffentlichkeit gesehen wird. Somit habe ich die Eingewöhnungsphase nicht sehr lang durchgehalten und das Experiment sehr zügig eingestellt.

Einige Zeit später entdeckte ich den Holytrainer V2 mit integrierten Schloss, also habe ich mir den bestellt. Anhand der 6 wöchigen Eingewöhnungsphase, die im Internet zu finden ist, habe ich das Experiment nochmals gewagt. Die erste Woche mit einer Verschlusszeit von 4-6 Stunden habe ich sehr gut überstanden. In der zweiten Woche ging es dann los, die Schelle auch auf Arbeit zu tragen. Das war schon wieder unangenehmer, weil ich nie genau wußte, ob jemand was sieht oder nicht. In der vierten Woche habe ich dann angefangen die Schelle rund um die Uhr zu tragen. Aber der Penis wird einfach nicht locker in der Röhre, der sieht immer wie Presswurst darin aus und beim Öffnen konnte ich an der Penisspitze und den Luftlöchern deutliche Druckstellen, wo der Penis „durch“ die Luftöffnungen und die vordere Öffnung hindurchdrückte, feststellen. Schmerzen hatte ich während des Tragens nicht, war aber unsicher, ob diese Druckstellen gesund sind. Somit stellte ich wie folgt um: Tagsüber den Holytrainer, nachts den CB 6000. Das war für den Anfang ein guter Kompromiss. Aber mir ist natürlich klar, daß es für den Dauerverschluss keine Lösung ist. Zum anderen habe ich immer noch das Problem, das beim Überstreifen des Rings, der „kleine“ sofort groß wird und nicht mehr in die Röhre paßt. Dann muß ich immer einige Zeit warten und dann den endgültigen Verschluss vollziehen. So schlaff, daß ich ihn einfach reinlegen kann, ist er nie. Dann tut sich seit einigen Tagen ein anderes Problem auf. Ich habe ständig das Gefühl, daß ich Wasser lassen muß und deutlich öfter auf das Örtchen als früher muß oder sehr angestrengt den Tropfen zurückzuhalten muß. Sind alle diese Ereignisse, die mir da wiederfahren am Anfang normal oder ist da was nicht in Ordnung? Können die Erfahrenen unter Euch dazu was beitragen? Heute halte ich mich bereits 5 Wochen keusch, und habe erstmals den Holytrainer wieder am Tage und einer darauffolgenden Nacht durchgehend getragen. Beim heutigen Reinigen bilde ich mir ein, daß die Druckstellen deutlich weniger stark waren und habe beschlossen, den Holytrainer jetzt bis morgen abend durchgehend verschlossen zu halten. Vielleicht gewöhnt der sich ja so langsam an die Enge. Aber ich spüre so langsam tatsächlich den Reiz an der Sache. In der vierten Woche kam die Lust, dort anzupacken sehr oft auf. Noch spannender wird das natürlich, wenn ich die Schlüssel abgegeben habe, aber bis dahin muß ich wohl noch etwas trainieren.

Wäre sehr nett, wenn Ihr mich teilen haben lassen könntet, ob Ihr am Anfang ähnliche Probleme verspürt habt.

Grüßle Hardy

E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
marlow0815
Sklave/KG-Träger

ffm




Beiträge: 20

Geschlecht:
User ist online
  RE: Interesse an Keuschhaltung Datum:20.11.16 21:05 IP: gespeichert Moderator melden


hallo,

sehr schöner Beitrag
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
Antworten Bei Antworten benachrichtigen
Jumpmenü
Google
Suche auf dieser Seite !!


Wir unterstützen diese Aktion

Impressum v 1.2
© all rights reserved, 2017

Status: Sessionregister
Der Aufruf erzeugte 24 locale und 1 zentrale Queries.
Ladezeit 0.06 sec davon SQL: 0.00 sec.