Restriktive Foren
Das Forum für Keuschheitsgürtel, Fetisch & Bondage

HomeRegistrierenHilfeLogout


Funktionsoverall Restriktive Foren Willkommen Gast


Live Diskutieren, auch das ist möglich, hier ist unser Chatraum

  Restriktive Foren
  Das Forum (Moderatoren: LordGrey, HarryTasker)
  Funktionsoverall
Thema löschen Druckversion des Themas
Antwort schreiben Bei Antworten benachrichtigen
 Autor Eintrag
crosslycra
Erfahrener

Mittlelhessen




Beiträge: 38

Geschlecht:
User ist offline
  Funktionsoverall Datum:11.02.13 19:32 IP: gespeichert Moderator melden


Hat jemand erfahrung mit den Funktions Patienten Overalls von der Firma Artex die bieten die unterschiedlichtsen Varianten an auch am Material bin am überlegen mir dort eien Overall anfertigen zu lassen aber noch nicht ganz schlüssig.

Vielleicht hat ja schon jemand so eien Overall und kann mal berichten.
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
LatexdolljaciVolljährigkeit geprüft
Freak

Aachen




Beiträge: 213

User ist offline
  RE: Funktionsoverall Datum:11.02.13 20:49 IP: gespeichert Moderator melden


Leider kenne ich die Firma nicht, aber auf jedenfall sieht er gut aus.
Wenn du das Modell 80324 nimmst dann lass mich Wissen wie er ist, wenn dann würde ich ihn auf jedenfall mit allem nehmen. Haube etc.
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
s4b
Erfahrener



Alles Gurte, alles sicher?

Beiträge: 103

User ist offline
  RE: Funktionsoverall Datum:11.02.13 21:25 IP: gespeichert Moderator melden


Habe einen Ar-Tex-Funktionsoverall mit fest angenähten, stark gepolsterten Handschuhen und abschließbaren Reißverschlüssen.

Meiner ist mir leider etwas weit. Dadurch ist die Bewegungsfreiheit nicht so stark eingeschränkt, wie bei einem eng auf den Körper geschnittenen Overall. Ansonsten ist das Teil super.

Aber auch Heetkamp oder It-Fits Overall sind super und im Material noch stabiler. Mit einem grünen S-Fix Dreh-Magnetschloss bist Du sehr sicher eingeschlossen. Viel Glück, dass Dein Partner Dich wieder raus läßt.

Gut gesicherte Grüße
s4b
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
bondage munichVolljährigkeit geprüft
Stamm-Gast





Beiträge: 364

User ist offline
  RE: Funktionsoverall Datum:11.02.13 22:41 IP: gespeichert Moderator melden


Zitat

Vielleicht hat ja schon jemand so eien Overall und kann mal berichten.


Eine Freundin von mir hat einen. Ist super Qualität.
Schnitt ist recht weit, könnte man ggf. vom örtlichen Schneider auch noch enger machen lassen.
Bestellung hat super geklappt.
Man muss sich aber im klaren sein, dass man es mit einem (kleinen?) Handwerksbetrieb zu tun hat und nicht mit einem internationalen Handelskonzern.
Ist aus meiner Sicht ein Vorteil, ich persönlich brauche aber auch keine extra dafür ausgebildeten "Kundenberater". Da frage ich lieber den Meister persönlich.
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
FragezeichenVolljährigkeit geprüft
KG-Träger

Stuttgart


POSUIFINEMCURISSPESETFORTUNA VALETE

Beiträge: 45

Geschlecht:
User ist offline
0  0  
  RE: Funktionsoverall Datum:12.02.13 02:01 IP: gespeichert Moderator melden


In der Tat sind die Schnitte eher Weit: da zwickt nichts.
Allerdings nur in der Breite, man kann es also NICHT kompensieren, indem man eine Nummer kleiner bestellt.
Handwerklich ist die Qualität auf jeden Fall sehr gut.
Wenn man die gepolsterten Handschuhe nimmt, ist Greifen auf jeden Fall unmöglich.

Der abschließbare Reißverschluss ist recht stabil.
Mutwilliger Zerstörung hält er vermutlich nicht stand, aber die "normlalen" Belastungen bei der auch gerne raueren Benutzung verträgt bisher klaglos.

Ich hatte damals aber Probleme mit der Armlänge.
Irgendwie habe ich anders gemessen als die Firma Ar-Tex mit dem Resultat, dass die Arme ca 15cm zu lang waren. Nichts, was ich nicht schnell hätte ändern können. Aber lieber noch einmal genau nachfragen, wie man genau Messen soll.

Sind auf jeden Fall schöne Teile.

Grüße.
Fragezeichen
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
crosslycra
Erfahrener

Mittlelhessen




Beiträge: 38

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Funktionsoverall Datum:12.02.13 09:29 IP: gespeichert Moderator melden


Danke schon mal für die vielen rückmeldungen weis jemand wie ist es den mit den unterschiedlichen Stoffarten ist die man auswählen kann.

lg crosslycra
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
Baerchen Dus
Einsteiger

Düsseldorf




Beiträge: 14

Geschlecht:
User ist offline
0  0  
  RE: Funktionsoverall Datum:12.02.13 18:17 IP: gespeichert Moderator melden


Hmm ...

irgendwie schmeisst mir Google nicht so wirklich was raus ... mag mir jemand mit einem Link aushelfen?

Entweder bin ich zu blöd oder zu müde ...

Viele Grüße,
Baerchen
... hoffentlich bald fest verschlossen ...
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
crosslycra
Erfahrener

Mittlelhessen




Beiträge: 38

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Funktionsoverall Datum:12.02.13 19:23 IP: gespeichert Moderator melden


Entweder bei googel Artex und Overall eingeben oder www.ar-tex.de .
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
bondage munichVolljährigkeit geprüft
Stamm-Gast





Beiträge: 364

User ist offline
  RE: Funktionsoverall Datum:12.02.13 19:40 IP: gespeichert Moderator melden


Zitat


irgendwie schmeisst mir Google nicht so wirklich was raus ... mag mir jemand mit einem Link aushelfen?



Suche mit "artex funktionsoverall" liefert 5 Links, davon die ersten 4 auf ar-tex.de
Noch Fragen?
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
LatexdolljaciVolljährigkeit geprüft
Freak

Aachen




Beiträge: 213

User ist offline
  RE: Funktionsoverall Datum:12.02.13 20:37 IP: gespeichert Moderator melden


ja Ar tex ist richtig
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
tatiana.m
Erfahrener

Dresden


Herrin Doreen gebietet über das miststück

Beiträge: 108

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Funktionsoverall Datum:13.02.13 12:19 IP: gespeichert Moderator melden


Moin Moin,

Im Jahr 2009 erhielt ich meinen ersten Overall o.g. Firma. Liebe auf den ersten Blick. Inzwischen sind es paar mehr geworden. Alle Wünsche wurden erfüllt. Und die Preise halten sich m. E. in erträglichen Grenzen.
Ich trage die Anzüge täglich und bin rundherum zufrieden.
Jede(r) der so etwas tragen möchte, ist da an der richtigen Adresse.
Soll jetzt keine Werbung sein.

Gruss

Tatiana
Leindenschaft schafft, was Leiden schafft!
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
LatexdolljaciVolljährigkeit geprüft
Freak

Aachen




Beiträge: 213

User ist offline
  RE: Funktionsoverall Datum:13.02.13 15:12 IP: gespeichert Moderator melden


@ tatiana.m
das ist ja schön das du sie täglich trägst, auch mit den Handschuhen etc.
ziehst du sie selber an oder hilft dir dabei jemand denn man kann sie ja auch abschliessen.
Trägst du darunter auch andere Kleidung wie Windeln etc. oder nur so.
LG
Jacqueline
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
tatiana.m
Erfahrener

Dresden


Herrin Doreen gebietet über das miststück

Beiträge: 108

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Funktionsoverall Datum:14.02.13 02:10 IP: gespeichert Moderator melden


Hallo Jaqueline,
vielen Dank für dein Interesse.
Den gestrigen Abend habe ich lange überlegt, ob ich antworte. Es ist doch schwer für mich.
Vorausschicken möchte ich, daß ich die Anzüge nicht als Fetisch ansehe. Den ersten bekam ich auch nicht freiwillig und fühlte mich trotzdem sofort geborgen und sicher.

So, jetzt versuche ich mich mal in der Antwort.
Ich trage die Anzüge nach "Bedarf". D. h. nicht immer mit Handschuhen und Haube.
Ich muss ja auch was tun und wer kann schon mit Fausthandschuhen einen Rechner vernünftig bedienen.
Fange ich mit der Unterbekleidung an. Seit langem bin ich bis auf eine Stunde am Morgen und zwei Stunden abends gewindelt.
Ja, das wird manche abstoßen. Macht nichts. Ich fühl mich so wohl. Darüber "normale" Unterwäsche. (Hemdchen und Pants. Meist folgt dann ein Body aus PVC. Die lasse ich mir nach meinen Wünschen anfertigen. Oder eine Schutzhose. Manche dieser Teile haben eine Spreizeinlage. Ist nicht notwendig und ich bin auch kein großes Baby. Verhindert jedoch wirkungsvoll die Spielerei im Schritt.

Nun ziehe ich den Overall drüber. Mit viel Übung kann ich inzwischen einen Anzug ohne Handschuhe selbstständig anziehen. Was nur selten notwendig ist.
Ich bekomme zum Glück Unterstützung. Bei mir sind alle Anzüge mit Rückenreissverschluß. Angezogen und abgeschlossen komme ich aus dem Overall nicht mehr raus. Oh ja. Ich versuch(t)e es oft. Bis jetzt haben die Overalls diesen Kampf immer gewonnen. Zwischenstand: Anzug 154 : Tatiana 0.
Deshalb noch ein Wort zur Gesundheit. Jeder der sich solch ein Kleidungsstück richtig anzieht, braucht unbedingt eine zweite Person zum ausziehen des Overalls. Die Ressverschlüsse lassen sich im zugeschlossenen Zustand zwar zuziehen, aber ohne Schlüssel nicht mehr öffnen! Selbst ohne Handschuhe ist es extrem schwer das winzige Schlüsselchen in das ebenso winzige Schlüssellöchlein zu bekommen. Würden also nur scharfe Werkzeuge zur Selbstbefreiung bleiben. Bei der Gelegenheit kann man auch gleich nachsehen ob mit dem Blinddarm noch alles in Ordnung ist.

Ich möchte diese Overalls nicht mehr missen und kann sie guten Gewissens jedem empfehlen. Obwohl eingeschlossen, bleibt noch eine kleine Freiheit übrig. Im Gegensatz zu anderen Fixierungen. Der, heute noch, größte Horror war für mich das tragen einer Zwangsjacke über paar Stunden, dem ich zugestimmt hatte. Nie wieder!

Mir, das ist mein persönliches Fazit, geben die Overalls eine innere Sicherheit.
Na ja, einen kleinen Knall habe ich sicher nicht allein.

Hoffentlich verstören Dich diese langatmigen Ausführungen nicht.

Vielle liebe Grüße, natürlich auch an alle anderen Leser

tatiana.m
Leindenschaft schafft, was Leiden schafft!
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
LatexdolljaciVolljährigkeit geprüft
Freak

Aachen




Beiträge: 213

User ist offline
  RE: Funktionsoverall Datum:14.02.13 17:13 IP: gespeichert Moderator melden


Hallo Tatiana,
erstmal vielen Dank für deine ausführliche Antwort.
Klar wenn du in solch einem Anzug steckst, das man da als Schutz Windeln tragen sollte.
Scheinbar bist du fast ständig damit zuhause, oder gehst du damit auch nach draussen?
Wobei ich davon ausgehe das du was drüber ziehst.
Ja eine Zwangsjacke kann anstrengend und sehr gemein werden, aber wenn es sein muß erträgt man sowas auch.
LG
Jacqueline
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
Rotbart
Stamm-Gast

Zwischen Stuttgart und Pforzheim




Beiträge: 487

Geschlecht:
User ist offline
1  1  
  RE: Funktionsoverall Datum:14.02.13 23:17 IP: gespeichert Moderator melden


Hach, Zwangsjacke ist doch genial, ich steckte mal ca. 7 Stunden in so was wunderbarem aus Leder, dafür könnte ich meiner Ex Herrin aus Dankbarkeit heute noch die Füße küssen!
47 jähriger ungezähmter wilder leidenschaftlicher Rockträger devot/maso!
Auf der Suche nach einer dominanten Partnerin
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
tatiana.m
Erfahrener

Dresden


Herrin Doreen gebietet über das miststück

Beiträge: 108

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Funktionsoverall Datum:16.02.13 07:05 IP: gespeichert Moderator melden


Hallo.

noch mal ich zu dem Thema.

Natürlich bin ich mit den Anzügen oft zu Hause. Ich würde draußen die Leute ganz schön erschrecken mit dicken Handschuhen und bedecktem Gesicht.
Nein, für die Öffentlichkeit habe ich passende Overalls ohne Hände, Füße und Kopf. Leichte Jacke zum Verdecken des Reissverschlusses und fertig.

Kostet nur die ersten Male Überwindung.

Gruß

tatiana.m
Leindenschaft schafft, was Leiden schafft!
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
LatexdolljaciVolljährigkeit geprüft
Freak

Aachen




Beiträge: 213

User ist offline
  RE: Funktionsoverall Datum:16.02.13 13:06 IP: gespeichert Moderator melden


Hallo Tatiana,
die Overalls mit dem bedecktem Gesicht finde ich sehr interessant.
Würde mich interessieren wie sie an dem Overall angebracht sind und vor allem auch gesichert sind denn ich gehe davon aus das du das Kopfteil dann auch nicht abnehmen kannst. Auch ob du damit was siehst durch Augenlöcher? Bzw auch Mundöffnung.
LG
Jacqueline
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
Rotbart
Stamm-Gast

Zwischen Stuttgart und Pforzheim




Beiträge: 487

Geschlecht:
User ist offline
1  1  
  RE: Funktionsoverall Datum:16.02.13 13:20 IP: gespeichert Moderator melden


Hallo

in Sachen Overall mit Gesichtsverdeckung gibts doch auch diese Ganzkörperanzüge wo man nicht sieht wer drunter steckt!
Hab mich mal mit jemanden in Stuttgart unterhalten der/oder die so einen Anzug trug, man sieht wunderbar durch!

Wäre sicher auch interesant aber wie die Teile heißen weiß ich nicht!

Grüßle, Rotbart
47 jähriger ungezähmter wilder leidenschaftlicher Rockträger devot/maso!
Auf der Suche nach einer dominanten Partnerin
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
LatexdolljaciVolljährigkeit geprüft
Freak

Aachen




Beiträge: 213

User ist offline
  RE: Funktionsoverall Datum:16.02.13 13:37 IP: gespeichert Moderator melden


Du meinst bestimmt die Lycraanzüge, man kann damit auch was sehen, aber es ist halt was anderes wie diese Funktionsoveralls.
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
bondage munichVolljährigkeit geprüft
Stamm-Gast





Beiträge: 364

User ist offline
  RE: Funktionsoverall Datum:16.02.13 14:44 IP: gespeichert Moderator melden


Zitat


Wäre sicher auch interesant aber wie die Teile heißen weiß ich nicht!



Sind Lycraanzüge, derzeit auch modern als "Morphsuit"
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
Seiten(4) «[1] 2 3 4 »
Antworten Bei Antworten benachrichtigen
Jumpmenü
Google
Suche auf dieser Seite !!


Wir unterstützen diese Aktion

Impressum v 1.2
© all rights reserved, 2017

Status: Sessionregister
Der Aufruf erzeugte 24 locale und 1 zentrale Queries.
Ladezeit 0.08 sec davon SQL: 0.00 sec.