Restriktive Foren
Das Forum für Keuschheitsgürtel, Fetisch & Bondage

HomeRegistrierenHilfeLogout


Bestrumpfte Beine im Hochsommer ? Restriktive Foren Willkommen Gast


Live Diskutieren, auch das ist möglich, hier ist unser Chatraum

  Restriktive Foren
  TV - Geschlechterwechsel (Moderatoren: DieFledermaus)
  Bestrumpfte Beine im Hochsommer ?
Thema löschen Druckversion des Themas
Antwort schreiben Bei Antworten benachrichtigen
 Autor Eintrag
Zofe-ria
Sklave/KG-Träger





Beiträge: 976

Geschlecht:
User ist offline
Zofe ria  Zofe ria  
  Bestrumpfte Beine im Hochsommer ? Datum:12.06.03 08:13 IP: gespeichert Moderator melden


Liebe Schwestern

In den letzten Tagen waren die Temperaturen ja recht hoch und deshalb eine
Frage in die Runde, wie ihr dies mit den "Beinkleidern" zur Zeit handhabt.
Wird euch dies erlassen oder verzichtet ihr einfach auf Strumpfhosen oder
Strümpfe ?

Meine Frage deshalb, da ich immer sehr skeptisch war, die Beine zusätzlich
zu verpacken, und meine Herrin bisher immer so gnädig, mir dies zu erlassen.
Aber oha, am Dienstagmorgen überreichte Sie mir ein Paar Strumpfhosen, eine
Aura 5 von Wolford, mit der Anweisung, dass ich diese heute zu tragen habe.
Klar war ich nicht sehr begeistert, hat doch mein Büro keine Klimaanlage und
eher eine südliche Ausrichtung, aber Anweisungen der Herrin in Frage stellen ?

Abends zu Hause war Ihre erste Frage, na wie war es. Ehrlich gesagt, sehr
angenehm, vergass ich doch meist, dass ich eine Strumpfhose trug, ausser
beim Gehen, da meldeten mir die Beine leichte Anregung durch die
Bewegungen der Hose auf dem Garn.

Liebe verschlossene Grüsse

Zofe ria

(Diese Nachricht wurde am 12.06.03 um 08:13 von Zofe-ria geändert.)
Dienerin der Herrin C, keusch verschlossen im Twister
Durfte bisher folgende Geschichten schreiben:
Ein etwas anderer Urlaub
Einfach ganz Frau sein?
Flüchtige Begegnung
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
Gugl-Gugl
KG-Träger





Beiträge: 74

Geschlecht:
User ist offline
  Re: Bestrumpfte Beine im Hochsommer ? Datum:12.06.03 10:43 IP: gespeichert Moderator melden


Hallo Ria,

Zitat

In den letzten Tagen waren die Temperaturen ja recht hoch und deshalb eine
Frage in die Runde, wie ihr dies mit den \"Beinkleidern\" zur Zeit handhabt.
Wird euch dies erlassen oder verzichtet ihr einfach auf Strumpfhosen oder
Strümpfe ?

Ich muss momentan zum Glück weder Strümpfe noch Strumpfhosen tragen. In früheren Beziehungen wurde mir dies schon einmal befohlen - ich musste auch bei großer Hitze Strumpfhosen tragen. Einerseits war es ein erregendes Gefühl, so etwas für die Herrin zu tragen - man wird ja auch ständig an sie erinnert - andererseits habe ich doch erheblich geschwitzt. Immerhin haben viele andere kurze Hosen getragen, während ich lange Hose + Strumpfhose an hatte. Momentan bin ich froh darüber, dass ich zuhause knappe Röckchen ohne zusätzliche Beinkleider tragen darf.

Liebe Grüße,
Monika


Keusch für meine geliebte Nachtigall :-)
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
Julia_m
Freak





Beiträge: 87

Geschlecht:
User ist offline
  Re: Bestrumpfte Beine im Hochsommer ? Datum:12.06.03 19:54 IP: gespeichert Moderator melden


Hallo Gugl-Gugl,

Zitat

Momentan bin ich froh darüber, dass ich zuhause knappe Röckchen ohne zusätzliche Beinkleider tragen darf.


hast du dein natürliches "Beinkleid" (sprich, Haare an den Beinen) abgelegt oder nicht?

Julia, die gern würde aber nicht kann
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
Gugl-Gugl
KG-Träger





Beiträge: 74

Geschlecht:
User ist offline
  Re: Bestrumpfte Beine im Hochsommer ? Datum:12.06.03 23:00 IP: gespeichert Moderator melden


Hallo Julia,

Zitat

hast du dein natürliches \"Beinkleid\" (sprich, Haare an den Beinen) abgelegt oder nicht?

Mein natürliches Beinkleid habe ich schon seit langem abgelegt. Auch wenn ich zugeben muss, dass ich manchmal nicht dazu komme, mich rechtzeitig wieder zu enthaaren - d.h. ein bisschen Stoppeln habe ich schon von Zeit zu Zeit. Aber weder für mich noch für meine Frau sind stachelige Beine eine attraktive Vorstellung unter hübschen Röckchen. D.h. wir beide können uns das mittlerweile nicht mehr ohne Enthaarung vorstellen.
Es ist aber ähnlich wie viele andere Dinge einfach eine Frage der Gewohnheit. Früher habe ich immer sehr gegen den Einsatz unnötiger Chemikalien gewettert. Inzwischen haben sich alle daran gewöhnt, dass ich meine Haare färbe und dass ich sie auch immer länger wachsen lasse. Selbstverständlich trage ich sie in der Öffentlichkeit ohne Haarreif und Haarspangen *g*.
Ich drücke Dir die Daumen, dass Du auch einmal in den Genuss kommst, Deine Neigungen etwas mehr ausleben zu können.

Liebe Grüße,
Monika
Keusch für meine geliebte Nachtigall :-)
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
Andy666
KG-Träger

Hamburg




Beiträge: 116

Geschlecht:
User ist offline
  Re: Bestrumpfte Beine im Hochsommer ? Datum:13.06.03 02:58 IP: gespeichert Moderator melden


Bei der momentanen Hitze trage ich nur Abends/Nachts Strumpfhosen (wenn überhaupt).
Irgendwie bin ich schon froh, wenn es wieder etwas kühler wird, damit ich mich wieder mehr in Schale werfen kann - "normale" Klamotten sind momentan schon anstrengend genug, und dann noch Strumpfhosen, Overknees, und Korsett dazu... puh!

Und das mit dem Enthaaren der Beine bei diesen Temperaturen überlege mich mir das nächste Mal auch früher - Schwimmbad und Baggersee sag ich da nur!
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
Zofe-ria
Sklave/KG-Träger





Beiträge: 976

Geschlecht:
User ist offline
Zofe ria  Zofe ria  
  Re: Bestrumpfte Beine im Hochsommer ? Datum:13.06.03 07:48 IP: gespeichert Moderator melden


Hallo Monika

Zitat
Hallo Ria,


In den letzten Tagen waren die Temperaturen ja recht hoch und deshalb eine
Frage in die Runde, wie ihr dies mit den \"Beinkleidern\" zur Zeit handhabt.
Wird euch dies erlassen oder verzichtet ihr einfach auf Strumpfhosen oder
Strümpfe ?

Ich muss momentan zum Glück weder Strümpfe noch Strumpfhosen tragen. In früheren Beziehungen wurde mir dies schon einmal befohlen - ich musste auch bei großer Hitze Strumpfhosen tragen. Einerseits war es ein erregendes Gefühl, so etwas für die Herrin zu tragen - man wird ja auch ständig an sie erinnert - andererseits habe ich doch erheblich geschwitzt. Immerhin haben viele andere kurze Hosen getragen, während ich lange Hose + Strumpfhose an hatte. Momentan bin ich froh darüber, dass ich zuhause knappe Röckchen ohne zusätzliche Beinkleider tragen darf.

Liebe Grüße,
Monika



Ich gehe mit dir einig, wenn dies "normale" Strumpfhosen wären, dies
würde wahrscheinlich in einem Zofenaufstand enden, aber die Aura 5
von Wolford ist hauchdünn, "nur" 5 Den, kostet dafür aber auch entsprechend.
Das andere ist, dass im Büro lange Hosen erwünscht, gefordert ist, wenn
Kundenkontakt bestehen könnte, was im 3rd Level Support leider der Fall
sein kann.
Zuhause sind die Temperaturen noch erträglich, so dass meine Herrin aus
dem vollen schöpfen kann, aber bei zuviel Latex dann mit entsprechenden
Tropfspuren gerechnet werden müsste.
Bleibt die Freizeit, und das heisst zur Zeit meist Schwimmbad, da darf ich
weiterhin ohne zusätzliche Beinkleider hin (und in Shorts) oder meine
dorthin Herrin begleiten.

Liebe verschlossene Grüsse

Zofe ria

Dienerin der Herrin C, keusch verschlossen im Twister
Durfte bisher folgende Geschichten schreiben:
Ein etwas anderer Urlaub
Einfach ganz Frau sein?
Flüchtige Begegnung
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
Zofe-ria
Sklave/KG-Träger





Beiträge: 976

Geschlecht:
User ist offline
Zofe ria  Zofe ria  
  Re: Bestrumpfte Beine im Hochsommer ? Datum:13.06.03 07:50 IP: gespeichert Moderator melden


Hallo Julia

Zitat
Hallo Gugl-Gugl,


Momentan bin ich froh darüber, dass ich zuhause knappe Röckchen ohne zusätzliche Beinkleider tragen darf.


hast du dein natürliches \"Beinkleid\" (sprich, Haare an den Beinen) abgelegt oder nicht?

Julia, die gern würde aber nicht kann



Das Fell an den Beinen wirkt in nicht blickdichten Strümpfen oder
Strumpfhosen nicht sehr appetitlich, deshalb sollte es weg, ausser
bei sehr hellen Haaren. Es gibt verschiedene Arten sein Fell loszuwerden,
einerseits mit Chemie, oder dann mit Heisswachs, wie ich es mir
erlauben darf, damit einige Zeit wieder Ruhe herrscht, oder dann
die fast tägliche Rasur.

Liebe verschlossene Grüsse

Zofe ria

Dienerin der Herrin C, keusch verschlossen im Twister
Durfte bisher folgende Geschichten schreiben:
Ein etwas anderer Urlaub
Einfach ganz Frau sein?
Flüchtige Begegnung
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
MartinII
Sklavenhalter

Norddeutschland


Versklavung einer Frau geht nur freiwillig.

Beiträge: 304

Geschlecht:
User ist offline
  Re: Bestrumpfte Beine im Hochsommer ? Datum:13.06.03 13:57 IP: gespeichert Moderator melden


Hallo Ihr alle,
auch wenn das hier in der Rubrik Geschlechterwechsel läuft, so bin ich der Meinung, daß auch eine echte w und sub im Hochsommer bestrumpft bleiben sollte - meine Ex (damals...) hatte ich jedenfalls recht leicht so weit bekommen, "normale" Nylonstrumpfhosen auch bei 30° zu tragen, und weil es ihr manchmal peinlich war, trug sie oft freiwillig Jeans drüber. Zur Strafe waren dann allerdings Kompressionstrumpfhosen erforderlich, die anderen waren ja sowieso zur Alltagsbekleidung geworden...
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
Gugl-Gugl
KG-Träger





Beiträge: 74

Geschlecht:
User ist offline
  Re: Bestrumpfte Beine im Hochsommer ? Datum:13.06.03 15:10 IP: gespeichert Moderator melden


Hallo Martin,

Zitat

auch wenn das hier in der Rubrik Geschlechterwechsel läuft, so bin ich der Meinung, daß auch eine echte w und sub im Hochsommer bestrumpft bleiben sollte - meine Ex (damals...) hatte ich jedenfalls recht leicht so weit bekommen, \"normale\" Nylonstrumpfhosen auch bei 30° zu tragen, und weil es ihr manchmal peinlich war, trug sie oft freiwillig Jeans drüber.

Damit haust Du genau in die Kerbe, welche ich hier im Forum schon öfter angesprochen habe: Unsere patriarchalische Gesellschaft hat durchaus Dom/Sub-Elemente, welche sich beispielsweise darin äußern, dass von Frauen erwartet wurde (z.T. heute noch wird), dass sie unangenehme Kleidungsbestandteile in Kauf nehmen, um für Ihren Mann hilflos und verfügbar zu sein. Nennen möchte ich nur Korsett, Stöckelschuhe, enge Röcke, ...
Ich gehöre zu den devoten Männern, welche eine entsprechende Anwendung an sich selbst sehr reizvoll finden. Leider ist es ja nicht möglich, das auch grenzenlos auszuleben. Männer mit langen Haaren und rasierten Beinen fallen nicht so sehr auf - aber mit Röcken und Pumps?
Ich träume öfter von einer Gesellschaft, in der man auch als Mann Kleidung mit eindeutig femininer, weibchenhafter Ausstrahlung tragen kann. Strumpfhosen sind ein Element, welches auch tatsächlich vorgeschrieben werden kann - allerdings nur mit langer Jeans darüber. Was meine Frau bisher davon abgehalten hat, mir das Tragen von Strumpfhosen vorzuschreiben, sind sicher die sehr hohen Temperaturen hier im Südwesten. Zudem habe ich einen Job, der höchste Konzentration erfordert. Da will sie mich nicht mit unangenehmer Kleidung ablenken.

Zitat

Zur Strafe waren dann allerdings Kompressionstrumpfhosen erforderlich, die anderen waren ja sowieso zur Alltagsbekleidung geworden...

Ui, ui - diese Art von Strafmaßnahme blieb mir bisher erspart. Ich weiß ja nicht ob mir diese lieber wäre als diejenigen, die momentan bei mir angewendet werden.

Liebe Grüße,
Monika
Keusch für meine geliebte Nachtigall :-)
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
MartinII
Sklavenhalter

Norddeutschland


Versklavung einer Frau geht nur freiwillig.

Beiträge: 304

Geschlecht:
User ist offline
  Re: Bestrumpfte Beine im Hochsommer ? Datum:13.06.03 16:14 IP: gespeichert Moderator melden


Ach ja, Monika, obwohl ich mich zwar als Sado und Dom einschätze, bin ich denke ich kein Macho - trotzdem gefällt mir, wenn Frauen auch die von Dir genannte Erwartung erfüllen...
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
Julia_m
Freak





Beiträge: 87

Geschlecht:
User ist offline
  Re: Bestrumpfte Beine im Hochsommer ? Datum:13.06.03 22:31 IP: gespeichert Moderator melden


Hallo Gugl-Gudl,

Zitat

Damit haust Du genau in die Kerbe, welche ich hier im Forum schon öfter angesprochen habe: Unsere patriarchalische Gesellschaft hat durchaus Dom/Sub-Elemente, welche sich beispielsweise darin äußern, dass von Frauen erwartet wurde (z.T. heute noch wird), dass sie unangenehme Kleidungsbestandteile in Kauf nehmen, um für Ihren Mann hilflos und verfügbar zu sein. Nennen möchte ich nur Korsett, Stöckelschuhe, enge Röcke, ...

Wobei ich bei manchen Frauen dies nicht erkennen kann ;) Ich denke auch so manche Frau trägt gerne diese Kleidung - schließlich gibt es als Frau viele viele Alternativen (als Mann leider nicht, nicht mal eben ne Miss-Sixty anziehen ;))
Zitat

Männer mit langen Haaren und rasierten Beinen fallen nicht so sehr auf - aber mit Röcken und Pumps?

das kommt aber auch darauf an, wo man sich bewegt. Z. B. in meinem Sportverein würde es sofort auffallen, wenn mein leider recht üppiges Beinkleid plötzlich nicht mehr da ist - daher muss es (leider) bei mir auch dran bleiben. Lange Haare sind in manchen Branchen auch sehr ungern gesehen.
Zitat

Ich träume öfter von einer Gesellschaft, in der man auch als Mann Kleidung mit eindeutig femininer, weibchenhafter Ausstrahlung tragen kann.

da träume ich gleich mal mit, aber das wird wohl so bleiben, ein Traum, dass man(n) einfach so einkaufen gehen kann, einfach so aus dem haus geht usw.
Aber (aufgeschriebene) Träume haben ja auch etwas an sich ;), aber die Erfüllung sind sie nicht.
vor allem nicht, wenn ich sie lese und eigentlich meine Wünsche darin sehe.

Julia
(Diese Nachricht wurde am 13.06.03 um 22:30 von Julia_m geändert.)
(Diese Nachricht wurde am 13.06.03 um 22:31 von Julia_m geändert.)
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
Nachtigall
Staff-Member



fatal error in reality.sys - reboot universe (Y/N)?

Beiträge: 3281

Geschlecht:
User ist offline
  Re: Bestrumpfte Beine im Hochsommer ? Datum:15.06.03 12:32 IP: gespeichert Moderator melden


Moin Ria,

also, dass die Strumpfhose, die Du tragen musstest, nur 5 Den hat, hättest Du ruhig früher erwähnen können - das ist ja Erschleichen von Mitleid! Die macht Dir vermutlich die langen Hosen eher noch angenehmer, weil die auf diese Weise keine direkte Berührung mit der Haut haben.

;-) Nett von Deiner Herrin!


Hallo Martin,

Zitat

auch wenn das hier in der Rubrik Geschlechterwechsel läuft, so bin ich der Meinung, daß auch eine echte w und sub im Hochsommer bestrumpft bleiben sollte

...na, wenn ich bislang noch keinen Grund gefunden hätte, dominant zu sein ... *schüttel*... das wäre glatt einer, dass ich an so freundliche Doms geraten könnte.

Bei uns läuft das ein bisschen anders: Halterlose Strümpfe mit Zierrand sind an meiner Zofe zwar eine Augenweide, aber bei der Hitze steck ich sie da bestimmt nicht hinein!

Zum Ausgleich klaue ich ihr seit der letzten Neckermann-Lieferung immer häufiger ihre schönen neuen Röcke (kann sie ja sowieso nicht draußen tragen *fg*). Monikas Kommentar, nachdem ich begonnen hatte, die Dinger auch innerhalb der Wohnung zu annektieren: "Naja, wenigstens kannst Du nicht alle auf einmal tragen..."

Grinsende Grüße
Anja
... sehr glückliche Besitzerin und KH des süßen CD Monika (Gugl-Gugl)

***
Infos zum Forum: "Einführung - FAQ - Hilfestellung von A bis Z"

E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
Zofe-ria
Sklave/KG-Träger





Beiträge: 976

Geschlecht:
User ist offline
Zofe ria  Zofe ria  
  Re: Bestrumpfte Beine im Hochsommer ? Datum:16.06.03 08:18 IP: gespeichert Moderator melden


Verehrte Lady Anja

Zitat
Moin Ria,

also, dass die Strumpfhose, die Du tragen musstest, nur 5 Den hat, hättest Du ruhig früher erwähnen können - das ist ja Erschleichen von Mitleid! Die macht Dir vermutlich die langen Hosen eher noch angenehmer, weil die auf diese Weise keine direkte Berührung mit der Haut haben.

;-) Nett von Deiner Herrin!


Verzeihen Sie, wenn ich den Eindruck erweckte, ich möchte Mitleid von
den Lesern des Forums erschleichen. Es war sicher auch eine Unterlassung
von mir, nicht zu erwähnen, dass die Aura 5 nur 5 Den hat. Da bin ich
wohl von falschen Voraussetzungen ausgegangen, da ich annahm, dass
bekannt ist, dass die Aura von Wolford nur in 5 Den erhältlich ist.

Auch muss ich zustimmen, wenn ich an den letzten Donnerstag zurückdenke,
den bisher heisstesten Tag mit knapp 35 Grad, dass es im Beinbereich
erträglicher war als beim Oberkörper mit einem Baumwollshirt.

Von meiner Herrin habe in der Zwischenzeit die Erlaubnis erhalten, eine
zweite zu erstehen, damit ein tägliches Tragen möglich wäre.

Zitat

Bei uns läuft das ein bisschen anders: Halterlose Strümpfe mit Zierrand sind an meiner Zofe zwar eine Augenweide, aber bei der Hitze steck ich sie da bestimmt nicht hinein!


Die bleiben mir auch erlassen, da ich einmal von den "Klebestreifen" sehr
hässliche rote Streifen bekommen habe, das fast wie eine allergische Reaktion
aussah, aber wenns kühler ist, auch nach langer Tragezeit nicht auftritt.

Zitat

Zum Ausgleich klaue ich ihr seit der letzten Neckermann-Lieferung immer häufiger ihre schönen neuen Röcke (kann sie ja sowieso nicht draußen tragen *fg*). Monikas Kommentar, nachdem ich begonnen hatte, die Dinger auch innerhalb der Wohnung zu annektieren: \"Naja, wenigstens kannst Du nicht alle auf einmal tragen...\"


So manchen Rock darf ich noch nicht mein Eigen nennen, aber auch davon
hat meine Herrin sich schon einmal einen ausgeliehen.

Verschlossene Grüsse

Zofe ria

Dienerin der Herrin C, keusch verschlossen im Twister
Durfte bisher folgende Geschichten schreiben:
Ein etwas anderer Urlaub
Einfach ganz Frau sein?
Flüchtige Begegnung
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
Nachtigall
Staff-Member



fatal error in reality.sys - reboot universe (Y/N)?

Beiträge: 3281

Geschlecht:
User ist offline
  Re: Bestrumpfte Beine im Hochsommer ? Datum:16.06.03 09:05 IP: gespeichert Moderator melden


Hallo Ria,

Zitat

Verzeihen Sie, wenn ich den Eindruck erweckte, ich möchte Mitleid von den Lesern des Forums erschleichen. Es war sicher auch eine Unterlassung
von mir, nicht zu erwähnen, dass die Aura 5 nur 5 Den hat.

War nur ´n Witz, :-) ich unterstelle Dir nicht wirklich "Erschleichungen", welcher Art auch immer. Und was Strumpfhosen betrifft, egal ob es da um Marken oder deren Sortimente geht: Du kennst Dich da mit absoluter Sicherheit besser aus als ich, denn an meinen eigenen Beinen hasse ich die Dinger geradezu, ich fühle mich darin eingeengt, was ich gar nicht schätze. Es gibt Gelegenheiten, bei denen ich um das Tragen nicht herumkomme, aber den Einkauf tätige ich unwillig und lege es nicht darauf an, mir zu merken, was ich da erstanden habe.

;-) Naja, und in letzter Zeit erledigt diese Einkäufe sowieso meistens meine Zofe, die auch langsam fachkundig wird...

Diesen Satz
Zitat

So manchen Rock darf ich noch nicht mein Eigen nennen, aber auch davon hat meine Herrin sich schon einmal einen ausgeliehen.

hab ich übrigens nicht so ganz verstanden!?

Liebe Grüße aus dem angenehm temperierten Süddeutschland
Anja
... sehr glückliche Besitzerin und KH des süßen CD Monika (Gugl-Gugl)

***
Infos zum Forum: "Einführung - FAQ - Hilfestellung von A bis Z"

E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
Zofe-AndreaVolljährigkeit geprüft
Sklave/KG-Träger





Beiträge: 11

Geschlecht:
User ist offline
  Re: Bestrumpfte Beine im Hochsommer ? Datum:16.06.03 09:39 IP: gespeichert Moderator melden


Hallo Schwestern,
ich habe zwar keine Besitzerin und werde demnach nicht gezwungen Strumfphosen o. ä. zu tragen, aber ich mache es trotzdem. Ich sitze derzeit mit einer 15den Falke Strumpfhose und einem hübschen roséfarbenen String im Büro. Ich liebe es einfach den Stoff auf der Haut zu spüren, auch bei Wärme.

Gruß

Zofe Andrea
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
Zofe-ria
Sklave/KG-Träger





Beiträge: 976

Geschlecht:
User ist offline
Zofe ria  Zofe ria  
  Re: Bestrumpfte Beine im Hochsommer ? Datum:17.06.03 07:45 IP: gespeichert Moderator melden


Verehrte Lady Anja

Zitat

War nur ´n Witz, :-) ich unterstelle Dir nicht wirklich \"Erschleichungen\", welcher Art auch immer. Und was Strumpfhosen betrifft, egal ob es da um Marken oder deren Sortimente geht: Du kennst Dich da mit absoluter Sicherheit besser aus als ich, denn an meinen eigenen Beinen hasse ich die Dinger geradezu, ich fühle mich darin eingeengt, was ich gar nicht schätze. Es gibt Gelegenheiten, bei denen ich um das Tragen nicht herumkomme, aber den Einkauf tätige ich unwillig und lege es nicht darauf an, mir zu merken, was ich da erstanden habe.

;-) Naja, und in letzter Zeit erledigt diese Einkäufe sowieso meistens meine Zofe, die auch langsam fachkundig wird...

Diesen Satz

So manchen Rock darf ich noch nicht mein Eigen nennen, aber auch davon hat meine Herrin sich schon einmal einen ausgeliehen.

hab ich übrigens nicht so ganz verstanden!?


Ich wollte das eine Wort in diesem Satz nicht verwenden, denn meine Herrin
darf sich in meinem Kleiderschrank immer bedienen, wenn Sie Lust dazu hat.
Ich habe zur Zeit vier Röcke, davon zwei aus Latex, die ich mein eigen nennen
darf. Einen davon, nicht Latex, hat sich meine Herrin auch schon "ausgeliehen"
und obwohl doch einiges schlanker, stand er Ihr sehr gut.

Interessant die kleine parallele bei dominaten Damen, sich auch bei der
Kleidung der Zofe zu bedienen, was aber auch zu den Privilegien derer gehört.
Oder ist dies eher der Normalfall, dass sich die Damen im anderen Schrank
ungefragt bedienen, da dort gerade das passende Teil vorrätig ist, wenn
ich so zurückdenke an Partnerschaften oder bis zu meinen beiden Schwestern ?
Unterschiede dann aber bei den Strumpfwaren, trägt doch meine Herrin in den
kühleren Jahreszeit durchaus gerne auch einmal ein Paar.

Verschlossene Grüsse

Zofe ria

Dienerin der Herrin C, keusch verschlossen im Twister
Durfte bisher folgende Geschichten schreiben:
Ein etwas anderer Urlaub
Einfach ganz Frau sein?
Flüchtige Begegnung
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
Zofe-ria
Sklave/KG-Träger





Beiträge: 976

Geschlecht:
User ist offline
Zofe ria  Zofe ria  
  Re: Bestrumpfte Beine im Hochsommer ? Datum:17.06.03 07:47 IP: gespeichert Moderator melden


Hallo Andrea

Zitat
Hallo Schwestern,
ich habe zwar keine Besitzerin und werde demnach nicht gezwungen Strumfphosen o. ä. zu tragen, aber ich mache es trotzdem. Ich sitze derzeit mit einer 15den Falke Strumpfhose und einem hübschen roséfarbenen String im Büro. Ich liebe es einfach den Stoff auf der Haut zu spüren, auch bei Wärme.

Gruß

Zofe Andrea


Schön, dass sich noch jemand mit Freuden zum bestrumpften Bein im Sommer
bekennt. Obwohl ich ja zuerst richtig skeptisch war, muss ich sagen, so
eine hauchdünne Strumpfhose darunter zur Arbeit zu tragen, scheint doch
die "Hitze" erträglicher zu machen und ich würde es jetzt bedauern, wenn
meine Herrin mir dies verbieten würde. Diese Strumpfhosen haben den kleinen
Nachteil, oder zwingen mich dazu, meine Beine und besonders die Füsse
noch besser zu pflegen, damit es beim An- und Ausziehen wirklich keine
"Hänger" und dann Laufmaschen gibt. Wäre doch Schade um die doch recht
teuren Teile.

Liebe verschlossene Grüsse

Zofe ria

Dienerin der Herrin C, keusch verschlossen im Twister
Durfte bisher folgende Geschichten schreiben:
Ein etwas anderer Urlaub
Einfach ganz Frau sein?
Flüchtige Begegnung
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
Stanzerl
Sklave/KG-Träger

Hannover


0
Geschlecht:
User ist offline
  Re: Bestrumpfte Beine im Hochsommer ? Datum:23.06.03 21:45 IP: gespeichert Moderator melden


Hallo zusammen,

ich muß (darf) jeden Tag Strumpfhosen tragen, egal welche Temperaturen herrschen.
Früher bat ich meine heutige KH doch öfters mal Strumpfhosen oder Strümpfe zu tragen, ich mag keine nackten Frauenbeine. Heute hat sie das Zepter in der Hand und ich darf es ausbaden. Glücklicherweise beschränkt sie es auf Strumpfhosen. Strapse und Strümpfe oder Halterlose sieht an Männerbeinen nicht so gut wie Strumpfhosen aus. (Findet meine KH und auch ich)

Gruß Stanzerl
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
Nachtigall
Staff-Member



fatal error in reality.sys - reboot universe (Y/N)?

Beiträge: 3281

Geschlecht:
User ist offline
  Re: Bestrumpfte Beine im Hochsommer ? Datum:23.06.03 22:33 IP: gespeichert Moderator melden


Hallo Stanzerl,

Zitat

Strapse und Strümpfe oder Halterlose sieht an Männerbeinen nicht so gut wie Strumpfhosen aus. (Findet meine KH und auch ich)

uch... ich würde sagen, das kommt ganz auf die Beine an... und natürlich auch auf die restlichen Klamotten. Monika stehen die Dinger jedenfalls, ich bin da immer hin und weg - sie hat lange, schlanke Beine, die (meistens) artig enthaart sind. Strumpfhosen verwehren mir in ärgerlicher Weise den Zugriff, wenn ich fummeln möchte. *g* Das kommt gar nicht in Frage!


@ Ria:
Die Parallele verwundert mich gar nicht, ist doch praktisch, wenn Hübsches in greifbarer Nähe hängt...

Was gefällt denn C am Tragen von Strumpfhosen? *nicht-nachvollziehen-kann*

Lieben Gruß
Anja
... sehr glückliche Besitzerin und KH des süßen CD Monika (Gugl-Gugl)

***
Infos zum Forum: "Einführung - FAQ - Hilfestellung von A bis Z"

E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
Zofe-ria
Sklave/KG-Träger





Beiträge: 976

Geschlecht:
User ist offline
Zofe ria  Zofe ria  
  Re: Bestrumpfte Beine im Hochsommer ? Datum:24.06.03 20:49 IP: gespeichert Moderator melden


Verehrte Lady Anja

Zitat

@ Ria:
Die Parallele verwundert mich gar nicht, ist doch praktisch, wenn Hübsches in greifbarer Nähe hängt...

Ja leider, geschieht aber trotzdem sehr gerne. Bedeutet aber auch, dass die
Teile modisch doch noch auf der Höhe sind ...
Zitat

Was gefällt denn C am Tragen von Strumpfhosen? *nicht-nachvollziehen-kann*

Das kann ich nicht genau beurteilen, dazu müsste sich schon meine Herrin
selbst äussern. Was ich festgestellt habe, ist, dass meine Herrin auch
Strumpfwaren zur Hand nimmt, wenn es kühler wird. Sei es eine Kniesocke zu
Hosen, oder Strümpfe, halterlose und andere (mhhh), oder eine Strumpfhose
zu einem Rock oder Kleid. Aus der wenigen, eigenen Erfahrung kann ich nur
sagen, dass dies doch ein gewisser Schutz gegen die Kälte draussen bringt,
neben dem angenehmen Tragegefühl.

Verschlossene Grüsse

Zofe ria

Dienerin der Herrin C, keusch verschlossen im Twister
Durfte bisher folgende Geschichten schreiben:
Ein etwas anderer Urlaub
Einfach ganz Frau sein?
Flüchtige Begegnung
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
Seiten(4) «[1] 2 3 4 »
Antworten Bei Antworten benachrichtigen
Jumpmenü
Google
Suche auf dieser Seite !!

Wir unterstützen diese Aktion

Powered by Forennet.org v 1.2
© all rights reserved, 2017

Status: Sessionregister
Der Aufruf erzeugte 23 locale und 1 zentrale Queries.
Ladezeit 0.06 sec davon SQL: 0.00 sec.