Restriktive Foren
Das Forum für Keuschheitsgürtel, Fetisch & Bondage

HomeRegistrierenHilfeLogout


Wer war für Euren KG verantwortlich? Restriktive Foren Willkommen Gast


Live Diskutieren, auch das ist möglich, hier ist unser Chatraum

  Restriktive Foren
  Keuschheitsgürtel für Männer (Moderatoren: private_lock)
  Wer war für Euren KG verantwortlich?
Thema löschen Druckversion des Themas
Antwort schreiben Bei Antworten benachrichtigen
 Umfrage
Wer war für Euren KG verantwotlich?
Ich selbst, alleine meine Idee
54.02%
54.02% [ 470 ]
Meine Patnerin aus eigenen Antrieb
12.41%
12.41% [ 108 ]
Meine Partnerin auf bitten von mir selbst
15.40%
15.40% [ 134 ]
Von beiden gewollt
18.16%
18.16% [ 158 ]
Stimmen insgesamt: 870
Umfrageende:
keine Begrenzung
Aktuelle Ergebnisse anzeigen

 Autor Eintrag
LatoVolljährigkeit geprüft
KG-Träger





Beiträge: 698

Geschlecht:
User ist offline
  Wer war für Euren KG verantwortlich? Datum:22.01.07 08:38 IP: gespeichert Moderator melden


Hallo,

Mich würde einmal interessieren warum oder wie ihr zum KG gekommen seit, meine Beweggründe waren die ewige Selbstbefriedigung.

Verschlossene Grüße

Lato

[Edit]: Dieser Eintrag wurde zuletzt von private_lock am 26.01.07 um 08:20 geändert
KG Träger
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
Latex_MichelVolljährigkeit geprüft
Sklave/KG-Träger



Ich liebe meine Lady und leide gerne für sie...im Saverball

Beiträge: 3942

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Wer war für Euren KG verantwortlich? Datum:22.01.07 09:10 IP: gespeichert Moderator melden


Zitat
Hallo,

Mich würde einmal interessieren warum oder wie ihr zum KG gekommen seit, meine Beweggründe waren die ewige Selbstbefriedigung.

Verschlossene Grüße

Lato


Mein Gott, Lato,

schon 100 % bei Antwort 1. Da sind wir uns ja einig. Beweggründe bei mir ähnlich wie bei dir.

Meine Säfte sollen ausschließlich meiner geliebten Lady gehören...
Sklave und Diener meiner geliebten Lady
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
erotic lover
Stamm-Gast

Norddeutschland


aus allem das beste machen

Beiträge: 357

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Wer war für Euren KG verantwortlich? Datum:22.01.07 15:47 IP: gespeichert Moderator melden


Hallo Lato,

Es war ganz allein meine Idee. Wollte eine neue Form der Erotik kennen (und eventuell genießen) lernen. Die Erweiterung meiner erotischen Künste, was mir sehr wichtig ist.
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
waldmannVolljährigkeit geprüft
Sklave/KG-Träger

Österreich


als eine sekunde für immer stehenblieb wie konnten wir wissen, dass es keine zeit mehr gibt? (für all jene die es wissen)

Beiträge: 61

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Wer war für Euren KG verantwortlich? Datum:22.01.07 21:33 IP: gespeichert Moderator melden


Hi Lato!

Leider geht aus der Umfrage nicht hervor ob der antwortende KG Träger oder KH ist. Ausserdem hätte ich eine geschlechtsneutrale Formulierung gewählt.

Trotzdem, interessante Umfrage!
Liebe Grüße Waldmann
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
Preso
Freak





Beiträge: 90

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Wer war für Euren KG verantwortlich? Datum:23.01.07 08:33 IP: gespeichert Moderator melden


Hallo,

bei uns ist es auch so, dass es allein meine Idee war. Der Gedanke an einen KG ist schon sehr lange reizvoll für mich, ich habe seit Jahren hier mitgelesen und war schon fast 1 Jahr angemeldet bevor ich es im die Realität umsetzte (und dann auch hier zu schreiben anfing).

Meine Frau fand es anfangs ungewohnt und mußte sich erst mit dem Gedanken anfreunden, dass es mir gefällt, da sie mich eher dom als dev eingeschätzt hätte (wenn sowas überhaupt ein Thema gewesen wäre), aber ich glaube jetzt macht es ihr auch Spaß (zum Glück). Ich finde es schade wenn der Partner für diese Leidenschaft nichts übrig hat.

Preso
Keuschling und Sub von Carcelera
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
gweny
Stamm-Gast

Windhoek/Namibia


NEOSTEEL MASTERPIECE ARCH

Beiträge: 1048

Geschlecht:
User ist offline
0  0  
  RE: Wer war für Euren KG verantwortlich? Datum:23.01.07 17:26 IP: gespeichert Moderator melden


na,ja es war meine idee ,aber wer hat am ende die vorteile? mein key holder natuerlich!! keine selbstbefriedigung mehr und man"n" kann sich ganz auf die partnerin koncentrieren.sie liebt es mich verschlossen zu sehen und die vorteile sind so gross ,so das sie mich garnicht mehr heraus lassen will.nun schon wieder seit 4 wochen fest verschlossen und aussichten auf aufschluss sind "SEHR" gering.na,ja,nur mein key holder weiss was gut fuer mich ist!! reg. GWENY!
wenn K/G dann richtig ,,perfekt permanent verschlossen im NEOSTEEL MASTERPIECE A B C
\"ARCH\"
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
private_lockVolljährigkeit geprüft
Staff-Member

Braunschweig


Jedes Schloss ist ein Meta-Konsens!

Beiträge: 3025

Geschlecht:
User ist offline

206318797  206318797  206318797  206318797  private_lock  
  RE: Wer war für Euren KG verantwortlich? Datum:24.01.07 00:26 IP: gespeichert Moderator melden


Ich habs mal oben festgepinnt ...

... Öhm ... jedenfalls hab ich es versucht, dachte ich. Geht wohl nicht nachträglich :-/

Geschafft ... hab mir zeigen lassen, wie es geht ... Danke Johni :-)

[Edit]: Dieser Eintrag wurde zuletzt von private_lock am 26.01.07 um 08:19 geändert
private_lock Les 3 côtés d'un SwItCh: TOP & sub

KGForum im Firefox

Infos zum Forum: Einführung - FAQ - Hilfestellung von A bis Z
Homepage besuchenE-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
LatoVolljährigkeit geprüft
KG-Träger





Beiträge: 698

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Wer war für Euren KG verantwortlich? Datum:24.01.07 00:52 IP: gespeichert Moderator melden


@ Waldmann, von der Sache her ist es egal ob ein KG Träger oder eine KH antwortet, Hauptsache es wird geantwortet. Ich hab auch als KG Träger geantwortet.

Verschlossene Grüße

Lato
KG Träger
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
Martha
KG-Träger





Beiträge: 107

User ist offline

367341205  367341205  367341205  367341205  
  RE: Wer war für Euren KG verantwortlich? Datum:24.01.07 08:38 IP: gespeichert Moderator melden


Hi, Lato, hi alle anderen!

Tja - wie soll ich abstimmen? Der Gedanke an einen Verschluss von meinereiner kam im Gespräch mit meiner jetzigen KH, nach dem ich dann den Neo bestellte... Wenn ich davon ausgehe, dass der Gedanke, eine Keuschheitsvorrichtung zu tragen, in mir schon wesentlich länger vorhanden war, hab' ich wohl "Schuld" und war die treibende Kraft. Werde dann mal so abstimmen.

Lieben Gruß von

Martha
die, wenn, dann einen Neo trägt.
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
DOLLY
Sklave/KG-Träger

Karlsruhe


Gemeinsamkeiten finden statt unterschiede suchen

Beiträge: 64

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Wer war für Euren KG verantwortlich? Datum:24.01.07 22:25 IP: gespeichert Moderator melden


Hallo

habe mir schon schon bei ähnlichen sachen schelte geholt,aber trotzdem seitdem noch nicht besser belehrt worden, ich denke schon das größtenteils die idee von den männern kommt und nicht von den frauen, ausser vielleicht in bestimmte beziehungen wo sich gleichgesinnte suchen und natürlich sich auch finden, oder würde eine frau sich von heute auf morgen trauen und sagen ; hey ,ich möchte dich verschließen , einsperren, keusch halten etc, natürlich kommen da auch bestimmte faktoren /meine meinung/mit ins ´spiel´ sofern dies eines sein soll oder ist, beruf,alltag, zeit füreinander,oder wie lange bin ich mit meinem partner zusammen und kann ich mich ihm .... ich sag mal öffnen,mit allem drum und dran, hoffe es war nicht zu trocken

viele grüße

dolly
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
LadyC
Keyholderin



Pass auf was Du Dir wünschst, es könnte in Erfüllung gehen!

Beiträge: 43

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Wer war für Euren KG verantwortlich? Datum:04.03.07 14:29 IP: gespeichert Moderator melden


Tja für die KGs meiner Sklaven (hatte über die letzten Jahre 3 verschiedene), war eigentlich immer ich die treibende Kraft. Allerdings muss ich dazu sagen, dass Keuschheit nur ein weiter Aspekt in meinen Beziehungen war, meist ging es mehr um SM. Ich glaube hier im Forum herauszulesen, dass der KG sehr häufig in einer "normalen" Beziehung getragen wird. Da glaube ich dann auch gerne, dass die Männer die treibende Kraft sind.
Außerdem wissen viele Frauen gar nicht, wie viel Macht sie damit über den Mann bekommen können. Habe schon viele meiner Freundinnen dazu "bekehren" können. ;-)
Umgekehrt habe ich festgestellt, dass man fast jeden Mann zu "Keuscheits-Macht-Spielchen" kriegen kann. Die Orgasmen scheinen das einfach zu lohnen, oder?

Gruß
Lady C
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
Under HerVolljährigkeit geprüft
Sklave

München


Keusch gehalten von meiner Key Lady

Beiträge: 2047

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Wer war für Euren KG verantwortlich? Datum:04.03.07 14:37 IP: gespeichert Moderator melden


Zitat

Außerdem wissen viele Frauen gar nicht, wie viel Macht sie damit über den Mann bekommen können. Habe schon viele meiner Freundinnen dazu \"bekehren\" können. ;-)
Umgekehrt habe ich festgestellt, dass man fast jeden Mann zu \"Keuscheits-Macht-Spielchen\" kriegen kann. Die Orgasmen scheinen das einfach zu lohnen, oder?






Pssssst Lady C,

braucht doch nicht jede Frau wissen....
Lust kommt bei Frauen nur auf, wenn die Füsse warm sind
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
SiroVolljährigkeit geprüft
Sklave/KG-Träger

Nähe Zürich


Mache nie denselben Fehler zweimal.

Beiträge: 2962

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Wer war für Euren KG verantwortlich? Datum:04.03.07 15:34 IP: gespeichert Moderator melden


@Under Her


Wird jetzt Zeit, dass du deine Herrin ins Forum bringst.

Gruss siro
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
lordZVolljährigkeit geprüft
KG-Träger

Bayern




Beiträge: 1365

Geschlecht:
User ist offline
154420343  154420343  
  RE: Wer war für Euren KG verantwortlich? Datum:07.03.07 16:55 IP: gespeichert Moderator melden


@siro
die ist mittlerweile da...
Wer bin ich und wenn ja, wie viele?
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
SklavePaschaVolljährigkeit geprüft
Fachmann

Bad Berleburg


keusch und devot!

Beiträge: 73

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Wer war für Euren KG verantwortlich? Datum:26.03.07 11:46 IP: gespeichert Moderator melden


Verantwortlich für meinen Lancelot war und ist meine Herrin. Bin jetzt seit 6 Tagen dauerverschlossen und so soll es nach dem Willen meiner Herrin auch bleiben. Wie lange?
es ist ein schönes Gefühl so leben zu können, wie man fühlt!
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
Bärbel
Einsteiger



parieren statt mastubieren...!

Beiträge: 18

User ist offline
  RE: Wer war für Euren KG verantwortlich? Datum:27.03.07 10:44 IP: gespeichert Moderator melden


Wenn der werte Gatte vor lauter Masturbation gar nicht mehr weiß, wie "ES" sonst auch noch geht, wird es wohl dringend Zeit für eine Zwangspause!
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
SklavePaschaVolljährigkeit geprüft
Fachmann

Bad Berleburg


keusch und devot!

Beiträge: 73

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Wer war für Euren KG verantwortlich? Datum:27.03.07 14:57 IP: gespeichert Moderator melden


Hallo Bärbel,
danke für die netten Worte.
Es geht aber nicht darum sondern wahrscheinlich der gleiche Grund wie bei Euch!
Ich werde nicht nur keusch gehalten, sondern zum Sklaven erzogen! Denke jeder weiß, was das zu bedeuten hat!
es ist ein schönes Gefühl so leben zu können, wie man fühlt!
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
gweny
Stamm-Gast

Windhoek/Namibia


NEOSTEEL MASTERPIECE ARCH

Beiträge: 1048

Geschlecht:
User ist offline
0  0  
  RE: Wer war für Euren KG verantwortlich? Datum:27.03.07 21:46 IP: gespeichert Moderator melden


hi Baerbel,, welch kluge Worte ,, wir haben wohl alle hier aus den gleichen gründen mit dem K/G angefangen ,, verschlossene gruesse von GWENY
wenn K/G dann richtig ,,perfekt permanent verschlossen im NEOSTEEL MASTERPIECE A B C
\"ARCH\"
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
chrissie16
KG-Träger

Bern Schweiz


lieber natürlich als normal

Beiträge: 98

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Wer war für Euren KG verantwortlich? Datum:22.06.07 22:29 IP: gespeichert Moderator melden


ich wollte eigentlich eine Domina, war in Studios usw. aber letztendlich hat es nix gebracht. ich liebe einfach meine Frau. So gegen Ostern 2007 fand ich dann die fedoland seiten mit der Verlinkung auf das KG Forum und seit ca 05.06.2007 trage ich einen KG. Abwechselnd the curve und CB 2000 mit oder ohne Roi. Meine Frau verwaltet die Schlüssel und ich habe keine Schlüssel. dieses Forum find ich sehr interressant aber diese Querelen sind doch sehr störend. Ich bin noch beim Lesen und nicht schreiben aber diese Ausschlüsse finde ich sehr komisch. Mal sehen was noch so kommt
KG Träger
Homepage besuchenE-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
private_lockVolljährigkeit geprüft
Staff-Member

Braunschweig


Jedes Schloss ist ein Meta-Konsens!

Beiträge: 3025

Geschlecht:
User ist offline

206318797  206318797  206318797  206318797  private_lock  
  RE: Wer war für Euren KG verantwortlich? Datum:23.06.07 09:34 IP: gespeichert Moderator melden


Willkommen Chrissie

Glaubst Du, man könnte einen KG für eine professionelle Domina tragen, die man dafür bezahlt, dass sie einen dann rausläßt ??? Was würde denn die Ehefrau sagen, wenn sie wegen einer anderen ausgeschlossen wird?

LG
private_lock

PS: Für das Thema Ausschlüsse gibt es sowohl im General-board als auch im Offtopic wahrlich genug Diskussionen. Hier ist es einfach fehl am Platz.
private_lock Les 3 côtés d'un SwItCh: TOP & sub

KGForum im Firefox

Infos zum Forum: Einführung - FAQ - Hilfestellung von A bis Z
Homepage besuchenE-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
Seiten(6) «[1] 2 3 4 5 6 »
Antworten Bei Antworten benachrichtigen
Jumpmenü
Google
Suche auf dieser Seite !!


Wir unterstützen diese Aktion

Impressum v 1.2
© all rights reserved, 2017

Status: Sessionregister
Der Aufruf erzeugte 23 locale und 1 zentrale Queries.
Ladezeit 0.05 sec davon SQL: 0.00 sec.