Restriktive Foren
Das Forum für Keuschheitsgürtel, Fetisch & Bondage

HomeRegistrierenHilfeLogout


PA als Erstpiercing Restriktive Foren Willkommen Gast


Live Diskutieren, auch das ist möglich, hier ist unser Chatraum

  Restriktive Foren
  Erfahrungen von Männern (Moderatoren: dragonia)
  PA als Erstpiercing
Thema löschen Druckversion des Themas
Antwort schreiben Bei Antworten benachrichtigen
 Autor Eintrag
NicolasCaged
Erfahrener

München


Manche Menschen sind Pausen in der Symphonie des Lebens [Nietzsche]

Beiträge: 33

Geschlecht:
User ist offline
  PA als Erstpiercing Datum:17.08.16 21:42 IP: gespeichert Moderator melden


Hallo zusammen,

Meine KH und ich glauben, dass es an der Zeit für ein Keuschheits-Piercing ist. Wir haben uns wegen der Funktionalität und des Aussehens auf ein Reversed-Prinz-Albert (Queen Victoria) eingeschossen.

Ich habe bisher kein einziges Piercing und habe daher Sorge vor dem Stechen. Hat hier jemand auch ein PA, obwohl er sonst keine Piercings trägt? Kann mich jemand mit Piercing-Erfahrung über das Schmerzlevel beim Stechen aufklären? Wie lange Dauert der Heilungsprozess?

Vielen Dank für alle Antworten im Voraus!

LG - NicolasCaged
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
KG-User
KG-Träger

Schleswig Holstein




Beiträge: 73

Geschlecht:
User ist offline
  RE: PA als Erstpiercing Datum:17.08.16 22:42 IP: gespeichert Moderator melden


Moin

Ich habe zwar auch andere Piercings und kann zu dem Reversed PA nicht so viel sagen.
Habe aber seit vielen Jahren einen normalen PA und diesen mit der Zeit auf 8mm gedehnt. Dieses war für mich das Problemloseste Piercing.
Beim stechen wsr das Desinfizieren schmerzhafter, als der Stich.
Die Heilungsphase ist auch Problemlos, weil Du Dir um die Schmierung keine Sorgen machen musst und alle Bakterien und etwaiger Schorf einfach raus gespült wird.
Mit dem Dehnen würde ich mir aber Zeit lassen. Ansonsten hast Du mehr Frust als Lust.
.
Im Steelworxx Looker 01
mit abnehmbarem 8mm Plug
oder 8mm PA-Schloss
sicher verschlossen.
.
Liebender Ehemann und Hausfreund meiner geliebten KH
.
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
NicolasCaged
Erfahrener

München


Manche Menschen sind Pausen in der Symphonie des Lebens [Nietzsche]

Beiträge: 33

Geschlecht:
User ist offline
  RE: PA als Erstpiercing Datum:22.08.16 19:56 IP: gespeichert Moderator melden


Vielen Dank für die Antwort. Das klingt ja soweit ganz gut. Wie erwähnt soll es nur ein funktionales Piercing sein und deshalb auch das erste und letzte, da ich sonst kein besonderer Piercing-Fan bin.

Kann sonst noch jemand aus dem Forum Erfahrungen teilen? Bringt ein PA beim KG-Tragen auch Probleme mit sich?

Mein Stahl-KG rutsch wegen dem Gewicht immer etwas nach unten an den Hoden herab...ich könnte mir vorstellen, dass das am Piercing ganz ordentlich und unangenehm zieht... :-/

Danke!

Viele Grüße - NicolasCaged
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
Pelockio
Sklave/KG-Träger

NRW


Verschlossen für meine Herrin und für mich

Beiträge: 161

Geschlecht:
User ist offline
  RE: PA als Erstpiercing Datum:23.08.16 13:10 IP: gespeichert Moderator melden


Hallo NicolasCaged!

Ich selber habe auch nur ein Piercing: Einen normalen PA mit 6mm Durchmesser. Der normale PA heilt sehr schnell ab. Genaueres kannst du in meinem Thread " Mein neues Leben im KG und meine Frau als KH" nachlesen.

Der von euch geplante Queen Victoria ist wesentlich komplizierter und die Abheilung dauert wesentlich länger.

Seit Januar diesen Jahres trage ich 24/7 einen Steelheart von Steelworxx. Zusätlich hat er einen Penisplug und eine PA-Sicherung zum eindrehen in den Plug. Absolut zu 100 % alltagstauglich.

Auch wenn der KG bei schlaffen Hoden mal nach unten rutscht zieht nichts am PA-Loch. Schmerzen entstehen nicht.

Der KG ist absolut ausbruchsicher und ich habe es in der ganzen Zeit auch nicht geschafft mir darin einen zu wi..en. ... ;-)

Sollten Fragen dasein, kannst du auch gerne mal mit Rubberronny hier Kontakt aufnehmen. Er hat mir bei meiner Wahl super geholfen.

Keusche Grüße

Pelockio
Ich werde durch meine Frau und Herrin keusch gehalten... Das ist der absolute Wahnsinn!!! Ich liebe dich mein Engel!
Steelheart von www.steelworxx.de
Gesamtlänge 5,5 cm
8mm-Plug bis zum A-Ring
PA-Sicherung zum eindrehen in den Plug 6mm
Käfigdurchmesser 29mm
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
Rubberronny
Freak

Austria nahe Linz


Wer den Tag mit einem lächeln beginnt hat ihn bereits gewonnen (Cicero)

Beiträge: 119

Geschlecht:
User ist offline
0  0  
  RE: PA als Erstpiercing Datum:27.08.16 07:26 IP: gespeichert Moderator melden


Hallo
Also bei mir war der PA mein Erst Piercing.
Ich wollte einfach mehr Sicherheit im KG.
Die Verheilung war absolut unkompliziert. Nach der Verheilung habe ich langsam gedehnt alle 8 Wochen einen Schritt bis ich 5mm erreicht hatte.
Die Queen Victoria dauert auf jeden Fall wesentlich länger in der Abheilung.
Ich Trage einen Ähnlichen KG wie Pelockio.
Meine Variante ist ein Steelworxx Revenge mit Plug und PA Sicherung. Steelworxx Revenge
Falls du noch weitere Fragen hast beantworte ich diese Gerne.

schöne Zeit
Rubberronny

[Edit]: Dieser Eintrag wurde zuletzt von Rubberronny am 27.08.16 um 07:27 geändert
Das größte Sexualorgan des Menschen sitzt nicht zwischen den Schenkeln, sondern zwischen den Ohren.
Homepage besuchenE-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
Le AchimVolljährigkeit geprüft
Stamm-Gast

Südlich von Nürnberg


SZ-Nr. 228730

Beiträge: 244

Geschlecht:
User ist offline
0  0  
  RE: PA als Erstpiercing Datum:03.01.17 10:45 IP: gespeichert Moderator melden


Das Thema ist zwar schon etwas älter, aber für mich gerade ziemlich aktuell.
Im November habe ich mir als Erstpiercing einen PA stechen lassen. Mit dem Gedanken habe ich mich schon mehrere Jahre herumgeschlagen und es jetzt endlich durchgezogen. Wie bereits oben beschrieben, war Alles völlig problemlos. Der Schmerzlevel ist deutlich geringer, als befürchtet und die Heilung verläuft sehr gut. Ich muss allerdings dazu sagen, dass ich mich an den Mondphasen orientiert und den Stichtermin entsprechend gelegt habe. (Wenn's nichts nützt, schadet's wenigstens auch nicht)
Mit ein Grund dafür, dass ich mit dem Stechen so lange gezögert habe war, dass ich befürchtet habe, meinen Latowski danach nicht mehr tragen zu können. Aus purer Neugier habe ich ihn vergangene Woche mal angezogen und war erstaunt. Egal, welchen Zustand mein Pe**s einnimmt, ich merke überhaupt nichts von dem Ring. Soll heißen, das Piercing findet in der Kammer bequem Platz. Allerdings muss ich dazu sagen, das ich noch den ersten Ring mit 2,4x24mm trage. Beschn**den habe ich mich hauptsächlich wegen dem Latowski schon vor 8 Jahren lassen. Jetzt bin ich mal gespannt, was die nächste Größe bringen wird.
* Keuschheitsgürtel-Forum * Selfbondage-Forum * Brace und Castforum * Sklavenzentrale *

http://BDSMcode.de/code/BC_Le- Achim_1XkidYKQqvDtiaxrHKGhDGRRvvFYw0cvJxAof6tpuuh2Ihy1gZ86L0OzVsDn2RiUJk1vx 61ZUhVwMvDI7K_kJ/
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
Christian63
Freak

Billerbeck


geht nich gibts nich

Beiträge: 116

Geschlecht:
User ist offline
  RE: PA als Erstpiercing Datum:03.01.17 12:59 IP: gespeichert Moderator melden


hi ,
Ich kann mich da den Vorrednern anschließen.
Beim Stechen tut es weh, klar aber das sind 2 Sekunden. tut aber auch irrre gut.
Die Abheilung völlig unkompliziert. ein paar Tage desinfizieren. nach 3 Wochen alles verheilt.
Beim Ampallang (kommt dem Reverse am nächsten) dauert es 6 Wochen, ist aber auch total pflegeleicht.
Nur eines ist beim Stechen durch die Eichel ganz wichtig!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
Wenn der Stab (Ring) rausgenommen wird ist das Loch in 12 Stunden wieder zu! also immer drin lassen.

Auf der Suche nach dem volkommenen KG
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
Antworten Bei Antworten benachrichtigen
Jumpmenü
Google
Suche auf dieser Seite !!

Wir unterstützen diese Aktion

Powered by Forennet.org v 1.2
© all rights reserved, 2017

Status: Sessionregister
Der Aufruf erzeugte 24 locale und 1 zentrale Queries.
Ladezeit 0.04 sec davon SQL: 0.00 sec.