Restriktive Foren
Das Forum für Keuschheitsgürtel, Fetisch & Bondage

HomeRegistrierenHilfeLogout


Erste Erfahrungen - Probleme und Fragen Restriktive Foren Willkommen Gast


Live Diskutieren, auch das ist möglich, hier ist unser Chatraum

  Restriktive Foren
  Erfahrungen von Männern (Moderatoren: dragonia)
  Erste Erfahrungen - Probleme und Fragen
Thema löschen Druckversion des Themas
Antwort schreiben Bei Antworten benachrichtigen
 Autor Eintrag
Mr.Eyeballz
Einsteiger





Beiträge: 5

User ist offline
  Erste Erfahrungen - Probleme und Fragen Datum:16.12.16 18:03 IP: gespeichert Moderator melden


Hallo Liebes Forum.

Nachdem ich mich nun vorgestellt habe, würde ich es gerne nochmal mit einem Post versuchen. Ich bin ein Anfänger was das Thema Peniskäfig angeht, habe aber jedoch hier eifrig mitgelesen, um mir dann erstmal ein paar kostengünstige Peniskäfige zu bestellen und auszuprobieren. Habe sehr schnell gefallen an der Sache gefunden und würde das ganze professioneller mit einem passenderem Looker 02 probieren. Doch leider ist das natürlich nicht ganz so einfach und bräuchte deshalb eure Hilfe.


Frage 1:

Eine allgemeine Problematik, die ich selbst durch das Lesen hier im Forum für mich nicht lösen konnte, ist die optimale Größenbestimmung eines KG´s. ich laß etwas davon, dass der Kg so klein wie möglich sein soll. Gibt es aber dennoch auch ein zu klein? Oder ist das eher nach dem Motto "wenns irgendwie reingeht ist, dann passt es auch"? Wie messe ich dann mein Gehänge richtig aus?


Frage2:

Da ich sehr lange Schlepphoden wie auf den Bildern zu sehen ist habe, rutscht der Peniskäfig immer etwas nach vorne wenn mein penis versucht steif zu werden. Kann man das verrutschen durch das aufziehen eines kleineren A-Rings verhindern? Wie klein darf der A-Ring den dann sein, wenn die Hoden anfangen sich zu verfärben? Darf ein dunkleres rot, wenn die Eier warm bleiben auch noch sein, ohne mir bleibende Schäden zuzuziehen?

Verrutschter Zustand:





Das Ganze geht dann soweit, dass ich den Peniskäfig trotz Dilator problemlos abziehen kann. Aber ich möchte ja Verschlossen bleiben :)


Was ich bisher über mich rausgefunden habe:

Blutpenis: 18x4,5cm
normal schlaff: 8x3,5cm
kleinster bisher gemessener Zustand 6x3cm

Dennoch geht der penis problemlos in den
Ring CB Steel, mit den abmaßen von

Länge Korb: ca. 5 cm ||| Durchmesser Korb: ca 3,7 cm ||| Durchmesser Ring: ca 4,5 cm ||| Länge Penis-Plug: ca. 6,0 cm ||| Durchmesser Penis-Plug: ca. 9 mm

Ist das normal das der Penis im peniskäfig etwas "gestaucht" werden soll oder führt gerade das dazu, dass der peniskäfig verrutscht und ich müsste eine längere Länge nehmen?


Ich würde mich wirklich sehr über eine Antwort freuen und sage schon mal danke im voraus.

besten Gruß.
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
Mr.Eyeballz
Einsteiger





Beiträge: 5

User ist offline
  RE: Erste Erfahrungen - Probleme und Fragen Datum:16.12.16 18:09 IP: gespeichert Moderator melden


hier Gerade nochmal der neue versuch die Bilder hochzuladen

gesteckt:






normal:


E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
ChrisAusgburg
Stamm-Gast

Augsburg


Gefangen, nicht mehr zu haben.

Beiträge: 638

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Erste Erfahrungen - Probleme und Fragen Datum:16.12.16 18:51 IP: gespeichert Moderator melden


Zu Frage 1

Zu klein / eng gibt Ödeme, Druckstellen ect. und kann durchaus zu Problemen mit der Durchblutung führen.
Das richtige Maß ist oft ein "Probieren" ... viele lassen auch einen Looker nochmal ändern weil es nicht ganz passt.

Durchaus auch möglich, das die Potenz nachlässt, das ganze sich an das Platzangebot gewöhnt und etwas schrumpft....

Aber auch diese Auswirkungen sind sehr individuell.

Das ist ein wenig Erfahrung.


zu 2.

Gerade am Anfang ist es so das der Käfig nach vorne gepresst wird, dein Körper ist das ganze noch nicht gewohnt. Darum alles immer gut cremen ! sonst tut´s richtig weh !

Das Thema mit den Hoden erledigt sich meist durch eine Maßanfertigung, den Abstand zwischen A und B Ring recht gering wählen, den Plug vielleicht ein bisschen länger ...

Aber auch da hilft nur ... probieren was individuell dann passt.

Der Käfig sollte so lang sein wie dein schlaffes Glied, evtl. -0,5cm.
So eine "halbe" Erektion hat unheimliche Kraft und verschlimmert das ganze nur, daher sollte der KG da schon das seine tun und das ganze weit möglichst im Keim unterdrücken.

Nach den Bildern zu urteilen ist der A Ring ein bisschen zu groß und der Abstand zum B Ring VIEL zu groß. So ist klar das sich das ganze sehr weit nach vorne schieben kann.

Zudem ist das ganze Model eher n Spielzeug.



[Edit]: Dieser Eintrag wurde zuletzt von ChrisAusgburg am 16.12.16 um 18:52 geändert
Gefangen, und nicht mehr zu haben.
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
locke1
Einsteiger

HH


Selbstverschloßen seit dem 02.12.2016

Beiträge: 17

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Erste Erfahrungen - Probleme und Fragen Datum:17.12.16 10:35 IP: gespeichert Moderator melden


Hallo
Nach den Bildern zu urteilen ist der Abstand zwischen Cockring und dem Korb

ich selber trage ja den "RING CB STEEL V2" EDELSTAHL PENISKÄFIG und bekomme
Meinen nicht so weit ab gezogen wobei mein Hodensack auch nicht grade kurz ist
und ich auch den Blutpenis habe
Was aber bei Erregung und Druck in der Blase schneller ein Ziehen und auch mal brennen
an gewissen stellen Bewirkt
wo dann nur der gang zum WC und abregen hilft und halt ein cremen
was einen Plug angeht hab ich mich noch nicht rangetraut
und die berühmte Maß frage das wuste ich von früher mit dem alten CB 3000 noch
wobei Maße und Tragegefühl ja auch immer Indiwieduel sind

E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
Antworten Bei Antworten benachrichtigen
Jumpmenü
Google
Suche auf dieser Seite !!

Wir unterstützen diese Aktion

Powered by Forennet.org v 1.2
© all rights reserved, 2017

Status: Sessionregister
Der Aufruf erzeugte 24 locale und 1 zentrale Queries.
Ladezeit 0.03 sec davon SQL: 0.00 sec.