Restriktive Foren
Das Forum für Keuschheitsgürtel, Fetisch & Bondage

HomeRegistrierenHilfeLogout


freiwilliger Selbstversuch Restriktive Foren Willkommen Gast


Live Diskutieren, auch das ist möglich, hier ist unser Chatraum

  Restriktive Foren
  Erfahrungen von Frauen (Moderatoren: Petra-H)
  freiwilliger Selbstversuch
Thema löschen Druckversion des Themas
Antwort schreiben Bei Antworten benachrichtigen
 Autor Eintrag
danijelle
Forumsjuristin

Roma


es gibt viele Menschen die über mich urteilen, aber nur wenige Menschen die mich wirklich kennen (Michael Schumacher)

Beiträge: 1925

Geschlecht:
User ist offline
0  0  
  freiwilliger Selbstversuch Datum:11.01.07 19:00 IP: gespeichert Moderator melden


Hallo ihrs,

weil ja bekanntlich nicht sein kann, was eigentlich nicht sein darf, habe ich mich bereits vor einigen Wochen ohne jegliche Beeinflussung oder gar restriktiven Maßnahmen von Anderen, dazu entschlossen, auch mal für eine bestimmte Zeit einen Keuschheitsgürtel anzulegen.

Hauptgedanke war nämlich selbiger: "Da quatsch ich immer mit, wenns um KGs und so weiter geht und hab selber noch nie einen getragen", das hat mich ehrlich gesagt etwas pikiert.

Kurzum ich hab mir einen geliehen, weil ja sauteuer die Dinger und ich mir ja auch nicht sicher war und auch ehrlich gesagt immer noch nicht bin, ob ich das überhaupt will. (Find Sex nämlich schon auch schön, gö). Geliehen hab ich ihn mir übrigens von einer Bekannten (psst, keine Namen)

Dann hab ich mir zusätzlich noch den Werzeugkasten von Hans-Peter besorgt, den KG angelegt und sage und schreibe 5 Stunden lang gehämmert, gebogen, geflucht. Bis er so naja passte.

Den KG zunächst ein paar Stunden getragen (grausam), dann mal beim Arbeiten usw., ihr kennt das ja. Dann hab ich einmal Panik bekommen, sind mir doch glatt beide Füsse eingeschlafen, schlagartig und ohne Grund! Hab aber trotzdem weitergemacht und am Ende der Eingewöhnungsphase meinen italienischen Lebensabschnittspartner davon unterrichtet und im die Schlüssel ausgehändigt.

Natürlich nicht ohne Hintergedanken, denn mein Römer, lebt und arbeitet tatsächlich in Roma und kommt nur alle 2, 3, 4 Wochen je nachdem. Klar er sollte den Schlüssel mitnehmen.

Aber er ist eben kein BDSMler, nee ist er überhaupt nicht (er streichelt mich lieber), hat mich für deppert erklärt und gesagt ich soll das Ding sofort ausziehen "a musse du nit macke, wege mir"

Naa, hab ich ihm gesagt: Macke ike net wege dir, sondern wege mir. So ging das eine ganze Weile bis ich Ihn vom (Un)Sinn des KGs überzeugt hatte.

Nochmals kurzum, er nahm die beiden Schlüssel dann ca. 14Tage vor Weihnachten tatsächlich mit
nach Roma, natürlich nicht ohne ein "deppertes G`sicht" zu macke. Ich brachte ihn dann zum Flughafen und war anschließend tatsächlich insgesamt 15,75 Tage verschlossen.

Das ging auch ganz gut, bis auf das sitzen, das stehen, das liegen und die eigentlich nicht vorhande Kleidung (Daniela hasst Röcke). Vom fehlenden Sex oder vom gelegentlichen Ribbsen an der Pille mal abgesehen.

Egal ich stand es tatsächlich und war zwar furchtig froh, dass die Kacke endlich vorbei war. (Gianni, glaubte dann bei seiner Rückkehr schon noch er muss ich flachsen: "Habe Schlüssel ganze vergesse")

Trotzdem und man glaubt es kaum, fehlte mir dann über Weihnachten und Sylvester was, so dass ich beschloss (morgen fährt er wieder), mich ab Freitag den 12.01.07 wieder einzusperren. Ich denke mittlerweile gefällt meinem Freund Gianni der Gedanke auch, dass ich mit niemand was kann, dass niemand mit mir was kann, während er die nächsten vier Wochen nicht da ist. Der Kampf jedenfalls ihm den Schlüssel ins Gepäck mit zu geben, findet diesmal nicht mehr statt.

mal sehen wie es mir diesmal geht!, Ohje Angst hab...

So, Pause

eure bald wieder abgedichtete
Daniela Doof

[Edit]: Dieser Eintrag wurde zuletzt von danijelle am 18.01.07 um 07:10 geändert




Juristen wissen alles, nur leider selten etwas ganz genau



zu meiner HP und zu meinem neuen Forum

E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
Petra-HVolljährigkeit geprüft
Staff-Member

Mainz


Es gibt keine dummen Fragen - nur dumme Antworten!

Beiträge: 2120

Geschlecht:
User ist offline
0  0  janedoesub  
  RE: freiwilliger Selbstversuch Datum:11.01.07 19:18 IP: gespeichert Moderator melden


Tja Dani,

dein Bericht bestätigt mich fast in meiner Meinung, dass diese ganze "blöde KG-Geschichte" irgendwie einen Suchtfaktor hat. *lach ...

Trotzdem meinen ehrlichen Respekt - so lange am Stück habe ich es noch nicht ausgehalten. *bravo ....

Auf weitere Berichte bin wahrscheinlich nicht nur ich gespannt. *smile ...
liche Grüße Petra-H

__________________________________________
Glaube immer an die Möglichkeit des Unmöglichen!
__________________________________________
Infos zum Forum: "Einführung - FAQ - Hilfestellung von A bis Z"
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
MuwatalisVolljährigkeit geprüft
Story-Writer



Liebe ist so wundervoll!!!!!

Beiträge: 3440

Geschlecht:
User ist offline
  RE: freiwilliger Selbstversuch Datum:11.01.07 19:51 IP: gespeichert Moderator melden


Hallo Dani!

Respekt!!!!!

Also der Gedanke an des Gewerbe des KG-Verleihers scheint gar nicht so dumm zu sein, soforn man mal einen erfindet, der sich dem Körper des Ausleihers anpasst, ohne dass der Ausleiher zum Hobbyschmied werden muss.
- lach -

Besonders mit dem Suchtfaktor wird das ganze dann auch für KG-Hersteller interessant.

Man stelle sich mal vor, so ein Hersteller verleiht seine Teile auf Wunsch und nach Ablauf der 3 monatigen Leihfrist kann der Kunde nicht anders und plündert sein Konto für einen eigenen KG.

Was für ein Kundenpotential täte sich da auf!

Das sich Gianni so schnell in seine neue Rolle eingedacht hat ( Grinsezitat: "Habe Schlüssel ganze vergesse" ) wundert mich gar nicht!

Gespannt, sehr gespannt darauf, wie es weiter geht!

Herzlichst!


Harald
Meiner liebsten Träumerin!
Sinke in Deine Arme und bin Daheim!
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
Herrin_nadineVolljährigkeit geprüft
Sklavenhalterin

Baden-Württemberg


gib jedem menschen seine würde

Beiträge: 7270

Geschlecht:
User ist offline
0  0  
  RE: freiwilliger Selbstversuch Datum:11.01.07 21:07 IP: gespeichert Moderator melden


danni freust du dich schon auf die nächste verschlossene phase. wie lange wirst du dann verschlossen sein?


dominante grüße von
Herrin Nadine

sucht die nicht vorhandenen igel in der kondomfabrik

E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
Red
KG-Träger





Beiträge: 42

Geschlecht:
User ist offline
  RE: freiwilliger Selbstversuch Datum:11.01.07 21:28 IP: gespeichert Moderator melden


Hallo Dani,

vom Saulus zum Paulus??
Aber auf jedenfall Respekt, mit einem geliehen Gürtel gleich so lange ausgehalten....

Bin natürlich sehr gespannt wie es weiter geht.

Viele Grüße
Red
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
m_MPVolljährigkeit geprüft
Staff-Member

CH / Aargau


Avatar-Bild © [email protected] ZSR 49102100 - Manche Menschen sind wie ein Spiegel, der uns hilft, in die verborgenen Winkel unserer Seele zu schauen.

Beiträge: 1438

Geschlecht:
User ist offline
0  0  m_MP_98  
  RE: freiwilliger Selbstversuch Datum:12.01.07 10:01 IP: gespeichert Moderator melden


*gggg* ... wenn denn eine mit Volldampf dann Du.

Herzlichen Glückwunsch, Dani, auch wenn ich inzwischen glaube, dass Ihr kleinen Spargeltarzane ähnlich wie beim Hängebondage einen natürlichen Vorteil habt.

Fehlt jetzt noch der entsprechende BH ... ;-)

LG miriam_MP
Es gehört zu einem der am besten gehüteten Geheimnisse, dass in jedem sadomasochistischen Verhältnis der \"Sklave\" stets der offensivere der beiden ist: Er verlangt seine Versklavung mit weitaus größerer Insistenz als der \"Herr\" seine Herrscherrolle. (E. Bornemann)

Infos zum Forum: \"Einführung - FAQ - Hilfestellung von A bis Z\"

E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
danijelle
Forumsjuristin

Roma


es gibt viele Menschen die über mich urteilen, aber nur wenige Menschen die mich wirklich kennen (Michael Schumacher)

Beiträge: 1925

Geschlecht:
User ist offline
0  0  
  RE: freiwilliger Selbstversuch Datum:12.01.07 20:38 IP: gespeichert Moderator melden


Hallo ihrs,

was soll ich sagen, es kam dann so wie es kommen mußte, ich verschloss mich heute morgen, gab Giannni, den Schlüssel, brachte ihn zum Flughafen und habe spätestens seit dem Start keinen Zugang mehr zu meiner Perle und auch keinen Zugang mehr zu sonstigen Intimitäten.

erwartet jetzt bitte nicht von mir, dass ich euch täglich eine Wasserstandsmeldung, bzw. eine Meldung ünber meine Geilheit gebe. Das werde ich sicherlich nicht machen.

Ich weiss im Moment nur, es ist definitiv Schluss mit dem Reiben an der Perle, es ist definitiv Schluss mit irgendwas "rein schieben" , es ist Schluss mit jedwelchem Selbstbefriedigen.

Es ist aber defintiv keine Selbstaufgabe, ich habe immer noch die Erfahrung des Verschlossenseins, zwar auf andere Art, aber lasst es mich sagen ich war schon mal 7 Jahre in Tibet (quatsch verschlossen mit Schlössern).

Ich denke auch Lesern wie Miriam oder Petra brauch ich nichts vorzumachen, im Moment geht es mir nicht gut, es geht mir ehrlich gesagt eher dreckig, sorry! Ich könnt kotzen. ICh weiss ehrlich gesagt nicht mal warum, es drückt nichts, es beisst mich nichts, es tut nichts weh, es nervt einfach nur.

Aber ich habe mich nunmal dazu entschlossen und werde es auch durchhalten, wills versuchen.

Ich muss auch aufhören zu schreiben, es geht grad nicht, sorry


Daniela
(weint gerade, tschuldigung)

[Edit]: Dieser Eintrag wurde zuletzt von danijelle am 12.01.07 um 20:45 geändert




Juristen wissen alles, nur leider selten etwas ganz genau



zu meiner HP und zu meinem neuen Forum

E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
dnalorVolljährigkeit geprüft
Freak

Raum Dresden




Beiträge: 89

Geschlecht:
User ist offline
0  0  
  RE: freiwilliger Selbstversuch Datum:12.01.07 21:21 IP: gespeichert Moderator melden


Zitat
Hallo ihrs,



erwartet jetzt bitte nicht von mir, dass ich euch täglich eine Wasserstandsmeldung, bzw. eine Meldung ünber meine Geilheit gebe. Das werde ich sicherlich nicht machen.


NÖ - aber, auch auf die Gefahr hin, daß ich mich hier zum Depp mache, die Frage: Wie machst du das in dieser Zeit mit der Hygiene?
Du hast geschrieben, daß du fast 16 Tage ohne Pause, und ohne Möglichkeit, dich im Notfall selbst zu befreien, verschlossen warst! (Jedenfalls hab ich das so aufgefasst)

grüblerische Grüße roland

PS - ein taschentuch für die tränen rüberreich
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
Herrin_nadineVolljährigkeit geprüft
Sklavenhalterin

Baden-Württemberg


gib jedem menschen seine würde

Beiträge: 7270

Geschlecht:
User ist offline
0  0  
  RE: freiwilliger Selbstversuch Datum:12.01.07 22:02 IP: gespeichert Moderator melden


danny ich drücke dir die daumen daß du es durchstehst.
täglich mußt du nicht berichten, aber ab und zu ein laut, das wäre schön, dann wissen wir daß du noch unter uns weilst. danke.


dominante grüße von
Herrin Nadine

sucht die nicht vorhandenen igel in der kondomfabrik

E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
MuwatalisVolljährigkeit geprüft
Story-Writer



Liebe ist so wundervoll!!!!!

Beiträge: 3440

Geschlecht:
User ist offline
  RE: freiwilliger Selbstversuch Datum:12.01.07 22:47 IP: gespeichert Moderator melden


Hallo Dani!

Die Achterbahn der Gefühle schlägt wieder zu!
Harte Sache ( im wahrsten Sinne des Wortes )!
Aber Du stehst das durch, weißt ja, Du bist ja die Frau, die einen Flugzeugträger über die Alpen ziehen kann!
Tja, da haben wir hier so viele Postings zum Thema Notschlüssel, aber anscheinend hat nur Gianni jetzt den ( einzigen? ) Schlüssel!
Aber ich glaub der Satz war überflüssig ( es sei denn in einem wirklichen Notfall )!
Bleib stark, halte durch!
Toi! Toi! Toi!

( Und natürlich bin ich auf deinen nächsten Bericht höllisch gespannt! )

Herzlichst!


Harald
Meiner liebsten Träumerin!
Sinke in Deine Arme und bin Daheim!
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
bluevelvetVolljährigkeit geprüft
Staff-Member



Ich kann allem widerstehen, nur nicht der Versuchung.

Beiträge: 5628

Geschlecht:
User ist offline
1  1  
  RE: freiwilliger Selbstversuch Datum:13.01.07 06:17 IP: gespeichert Moderator melden


Hi Dani,

eigentlich wollte ich jetzt einen humorvollen Kommentar schreiben, passt aber nicht ganz zu deiner Stimmung ...

Ich denke, dass dein Stimmungstief daran liegt, dass du von null auf hundert gegangen bist, statt die Verschlusszeiten langsam zu steigern. Wenn es gar nicht anders geht, ist es besser, nicht die Heldin spielen zu wollen, sondern dich per Notschlüssel wenigstens zeitweise zu befreien.

Meint
Blue
Hier könnt ihr Bücher und Filme vorstellen!

Neue Forumsteilnehmer könnt ihr im Board Ich bin neu hier begrüßen!

Infos zum Forum: Einführung - FAQ - Hilfestellung von A bis Z

Homepage besuchenE-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
danijelle
Forumsjuristin

Roma


es gibt viele Menschen die über mich urteilen, aber nur wenige Menschen die mich wirklich kennen (Michael Schumacher)

Beiträge: 1925

Geschlecht:
User ist offline
0  0  
  RE: freiwilliger Selbstversuch Datum:13.01.07 08:49 IP: gespeichert Moderator melden


Hallo Ihrs,

nee, nee meine lieben es gibt keinen Notschlüssel.


Es gibt zwei und die sind beide am Schlüsselbund von Gianni. Also entweder zur Feuerwehr (peinlich) oder Gianni einfliegen(teuer) lassen.


Wie mach ich das mit der Hygiene, na das mach ich so wie die anderen KG-Trägerinen auch. Das ist jetzt nicht so das Problem. Ich pule, schiebe, poliere, dusche und föne. Mein geliebtes Volldampfbad fällt leider weg (Wanne sitzen geht nicht). Sicher nicht schön und auch nicht besonders konfortabel, mit Katzenwäsche ist hier nichts zu machen, dass aber habe ich vorher gewußt, war mir schon klar.

Über was ich allerdings mittlerweile immer lauter und öfter Nachdenke und es wahrscheinlich beim nächsten mal testen werde, sobald ich wieder rankann an meinen Schlitz, ist ein Katheter. Denn das gesiebte Pinkeln nervt mich fürchterlich (Dani alles trifft nur nicht die Schüssel). Wie das dann geht über einen längeren Zeitraum weiss ich aber noch nicht.

Jo mei, was heisst von Null auf Hundert, war es gar nicht, ich habe bereits heimlich letzten Oktober mit dem tragen des KG`s begonnen. Ich hab es nur nicht an die große Glocke geheftet, auch nicht der Bild Zeitung mitgeteilt!


Naja nach einer sehr lebhaften und schlaflosen Nacht, ich glaub ich bin innerhalb meiner Wohnung von Innsbruck bis nach Wien gelaufen und wieder zurück, geht es mir heute doch wesentlich besser. Ich habe wieder neuen Mut gefasst und der Gedanke ans Aufgeben ist vorerst ad acta gelegt.

Liebe Grüsse
Daniela




Juristen wissen alles, nur leider selten etwas ganz genau



zu meiner HP und zu meinem neuen Forum

E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
danijelle
Forumsjuristin

Roma


es gibt viele Menschen die über mich urteilen, aber nur wenige Menschen die mich wirklich kennen (Michael Schumacher)

Beiträge: 1925

Geschlecht:
User ist offline
0  0  
  RE: freiwilliger Selbstversuch Datum:13.01.07 10:33 IP: gespeichert Moderator melden


@Muwa:

ich weiss das in deinem Kopf (Dani > Gedankenlesen kann) bereits eine Story rumschwirrt, so z.B. mit dem Titel > Der Keuschheitsgürtelverleih, so oder so ähnlich!

Will nur sagen mein Guter, die Rechte liegen bei der verriegelt und verrammelten Daniela!

Gruss
Daniela




Juristen wissen alles, nur leider selten etwas ganz genau



zu meiner HP und zu meinem neuen Forum

E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
MuwatalisVolljährigkeit geprüft
Story-Writer



Liebe ist so wundervoll!!!!!

Beiträge: 3440

Geschlecht:
User ist offline
  RE: freiwilliger Selbstversuch Datum:13.01.07 11:21 IP: gespeichert Moderator melden


Hallo Dani!

Freut mich ungemein, dass Du wieder aus dem Tal raus bist!

Zum Thema Katheter:
Da kommt ja dann nur einer in Frage, der 4 Wochen in Dir bleiben kann, ohne dass Du einen Infekt kriegst und der dann nachher nicht deine ganzen Schleimhäute mitnimmt, wenn Du ihn versuchst wieder rauszuziehen.
Quasi ein medizinischer Dauerkatheter sozusagen.

Freu mich schon auf deine neue Keuschheitsgürtelverleihstory ( Hab die drei Seiten schon wieder aus meinem Rechner gelöscht! - lach -)!

Dann wünsch ich Dir jetzt viel Glück und Freude beim weiterkeuschen!

Herzlichst!


Harald
Meiner liebsten Träumerin!
Sinke in Deine Arme und bin Daheim!
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
SmartManVolljährigkeit geprüft
Staff-Member

Hamburger Randgebiet




Beiträge: 2157

Geschlecht:
User ist offline
0  0  
  RE: freiwilliger Selbstversuch Datum:13.01.07 14:01 IP: gespeichert Moderator melden


Hallo Dani,

vielen Dank für Deinen ebenso informativen wie auch flapsigen Bericht. Was mich u. a. neugierig macht, ist, um welches KG-Modell es sich denn handelt? Es ist ja leider alles andere als selbstverständlich, daß durch das Tragen eines solchen Teil die SB tatsächlich unterbunden werden kann. Und da das Dingens es schafft, Dich in die Verzeweiflung zu treiben, werde ich sogleich hellhörig! :-)

Katheter?! Habe selbst dort, wo man auf die größte Kompetenz hoffen sollte, im Krankenhaus, von ner´ Menge Probleme mit Infektionen, ausgelöst von Kathedern, gehört! Dann vielleicht lieber n´ anderes KG-Modell als ne´ verbogene Gesundheit.

Sitzen in der Wanne geht nicht? Wodurch entsteht diese Einschränkung? Gegen das Verschrammen der Wanne gibt es ja ne´ Gummimatte, wie man sie als Schutz vor dem Ausrutschen in der Wanne verwendet, und das Körpergewicht beim Sitzen ist bei der befüllten Wanne durch den Auftrieb ja eigentlich auch kein sonderliches Problem. Was hält bei dem KG den ansonsten von einem Vollbad ab? Sorry; aber da kommt bei mir gleich wieder der Bastler durch, der denn alles ganz genau wissen muß.

Auf jeden Fall bin auch ich interessiert, Deinen weiteren (Leidens)weg mitverfolgen zu können. Hoffentlich gelingt es weder Dir noch Deinem römischen KH, gegen den sich langsam aufbauenden Suchtfaktor, den solche stabile Unterwäsche zur Folge haben kann, anzukämpfen.... :-)

Gutes "durchhalten" wünscht

SmartMan
Infos zum Forum: "Einführung - FAQ - Hilfestellung von A bis Z"
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
danijelle
Forumsjuristin

Roma


es gibt viele Menschen die über mich urteilen, aber nur wenige Menschen die mich wirklich kennen (Michael Schumacher)

Beiträge: 1925

Geschlecht:
User ist offline
0  0  
  RE: freiwilliger Selbstversuch Datum:14.01.07 08:50 IP: gespeichert Moderator melden


Hallo ihrs,

danke für die lieben Durchhalteparolen, ich denke, dass ich das schon packe.

Mit Kathi, ist sicher was dran, wie Herr Dr. Gerry meint, allerdings hatte ich so ein Ding schon mal 14-Tage drin und habs auch überlebt. Ich weiss auch noch nicht ob und wie ich das tue. Ein medizinisches Dauerding kommt auf jedenfall nicht in Frage! Dann lieber gesiebtes Pissen.

Heute drückt mich das Hüftband schon ein wenig, hab wohl wieder zugenommen, aber O.k. dann gibts eben heue kein Futter mehr und die nächsten Tage weniger.

Das Model ist ein My-Steel mit String und Anusloch oder wie man dazu sagt. Klar komm ich an meine Perle, wenn ich mir die Finger verrenke, den Bauch dabei einziehn usw. Aber das ist ja nicht der Sinn der Sache oder? (Bei Gerry hätte ich längst Schenkelbänder dran)

Was mich viel mehr angräbt ist, dass ich laufend so einen doofen Rock tragen muss, ich bin nunmal Jeansträgerin und keine Rockerin. Aber gut man gewöhnt sich ja an viel.

Ansonsten geht es eigentlich ganz gut, mir macht das sogar zwischendurch mal richtig Spaß z.B. gestern Abend in der Kneipe, als mich ein entfernter Bekannter anschraubte und ich nur dachte: "Wenn du wüßtest was ich weiß, stände ich hier wohl allein am Thresen oder?)

So long!

Daniela




Juristen wissen alles, nur leider selten etwas ganz genau



zu meiner HP und zu meinem neuen Forum

E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
m_MPVolljährigkeit geprüft
Staff-Member

CH / Aargau


Avatar-Bild © [email protected] ZSR 49102100 - Manche Menschen sind wie ein Spiegel, der uns hilft, in die verborgenen Winkel unserer Seele zu schauen.

Beiträge: 1438

Geschlecht:
User ist offline
0  0  m_MP_98  
  RE: freiwilliger Selbstversuch Datum:14.01.07 11:20 IP: gespeichert Moderator melden


Zitat

Was mich viel mehr angräbt ist, dass ich laufend so einen doofen Rock tragen muss, ich bin nunmal Jeansträgerin und keine Rockerin.


Nanu, Dani ? Wie geht das ? Dann gönn Dir sofort einen richtig schönen Einkaufsbummel und suche Dir die KG-gerechteste Jeans aus. Oder lass Deine Schneiderin ran.

Ich kann auch nicht immer Rock tragen, hatte aber im Neosteel sogar mit sekundärem Rückenschild keine Probleme in den Jeans. Na, mal sehen wie das demnächst im My-Steel wird ....

LG

miriam_MP

[Edit]: Dieser Eintrag wurde zuletzt von m_MP am 14.01.07 um 11:21 geändert
Es gehört zu einem der am besten gehüteten Geheimnisse, dass in jedem sadomasochistischen Verhältnis der \"Sklave\" stets der offensivere der beiden ist: Er verlangt seine Versklavung mit weitaus größerer Insistenz als der \"Herr\" seine Herrscherrolle. (E. Bornemann)

Infos zum Forum: \"Einführung - FAQ - Hilfestellung von A bis Z\"

E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
MuwatalisVolljährigkeit geprüft
Story-Writer



Liebe ist so wundervoll!!!!!

Beiträge: 3440

Geschlecht:
User ist offline
  RE: freiwilliger Selbstversuch Datum:14.01.07 11:25 IP: gespeichert Moderator melden


Hallo Dani!

Ach, wie Schade / Hät mich auch gewundert!
- lach -
Tja, da hatten wir schon von dem KG geträumt, bei dem noch nicht mal der berühmte ... ( Ups, Dani jetzt bloß nicht auf dumme Ideen bringen! ) an der Seite durchpasst, aber nein, kein Wunder-KG!

Dafür aber anscheinend die ersten Zipperlein!
Puder und Hautcreme hast Du wahrscheinlich noch in der Hausapotheke?
Zum Thema Gewichtszunahme, war da nicht gerade Weihnachten und Neujahr?
Als ich mich nach den Festtagen auf die Waage gestellt hatte, hab ich fast einen Schock bekommen.
Schäm mich immer noch dafür!

Aber Sorgen um Dani brauchen wir uns anscheinend in keiner Hinsicht zu machen.
Du hast definitiv die richtige Einstellung, in jeder Hinsicht:
"ist ja nicht der Sinn der Sache"!
Fühl Dich von mir auf die Schulter geklopft!
Ein Bravo und ein Hoch auf Dich!

Damits nicht ganz soweit daneben spritzt beim Wasser lassen, kannst Du vielleicht versuchen, quasi nur "tröpfchenweise" zu Pinkeln, ist zwar sauanstrengend, könnte aber die "Aufräumarbeiten" danach etwas abkürzen, jedenfalls, falls es klappt mit dem "langsam laufen lassen".

Tja, ich trage gerne mal einen Rock, zwar nicht draussen, aber ich bin immer froh, wenn ich die Jeans endlich aus hab.
Na ja, gewöhnst Dich schon dran:
Wat mut, dat mut!
- lächel -

Klasse, dass der Spaß jetzt auch mal wieder zu seinem Recht kommt.
Kann es sein, dass es heute Abend wieder in die Kneipe geht, zum "Wenn du wüsstes ..." - denken?
- grins -

Herzlichst!


Harald
Meiner liebsten Träumerin!
Sinke in Deine Arme und bin Daheim!
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
danijelle
Forumsjuristin

Roma


es gibt viele Menschen die über mich urteilen, aber nur wenige Menschen die mich wirklich kennen (Michael Schumacher)

Beiträge: 1925

Geschlecht:
User ist offline
0  0  
  RE: freiwilliger Selbstversuch Datum:14.01.07 15:42 IP: gespeichert Moderator melden


Hi Miriam, hi @all

nur kurz noch, also ich bild mir ein, man sieht das Teil durch die Jeans, es zeichnet sich ab!

Also das trau ich mich jetzt aber nicht. Hast recht ich werd mich durch "die Fuzo" schlagen müssen und mich neu einhäsen. Um es mal mit den Worten unseres Ex-Kanzlers Schüssel zu sagen: "Was das wieder kostet"

@Muwa:
wie geht das denn > tröpfchenweise Pissen? Jetzt geh ich schon über 30 Jahre selbstständig auf den Topf, aber tröpfchenweise hab ichs noch nie gemacht.

Nein im Ernst der Toilettengang ist wirklich das Nervigste von allen, diese penible Hygienemaßnahmen (auch wenns nur pinkeln ist) stressen schon sehr. Hab schon einen ganzen Packen Einmalhandschuhe verbraucht, nochmals den Schüssel zitiere: "Was das wieder kostet"


So Pause
Daniela

Daniela

[Edit]: Dieser Eintrag wurde zuletzt von danijelle am 14.01.07 um 17:12 geändert




Juristen wissen alles, nur leider selten etwas ganz genau



zu meiner HP und zu meinem neuen Forum

E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
erotic lover
Stamm-Gast

Norddeutschland


aus allem das beste machen

Beiträge: 348

Geschlecht:
User ist offline
  RE: freiwilliger Selbstversuch Datum:14.01.07 17:40 IP: gespeichert Moderator melden


Hallo Dani,

Erstmal Respekt dafür, dass du so in die Vollen gegangen bist. Hätte ich mich wohl nicht so getraut. Hab mir ja auch erstmal einen KG ausgeliehen um zu wissen ob das etwas für mich ist.

Ich weiß nicht wie ich reagiert hätte wenn meine Freundin mir offenbart hätte einen KG tragen zu wollen und mir die Schlüssel gegeben hätte.. (am Beginn meiner erotischen Karriere hätte ich sie wahrscheinlich für verrückt erklärt und mit ihr Schluss gemacht).

Aber vielleicht ist es auch das temperamentvolle (und eifersüchtigere) südländische Mentalität, die das akzeptieren lässt.

Zur Zeit bin ich dabei wie ich meiner Liebsten einen KG schmackhaft machen könnte. Dieser hier
http://www.arrakis.es/~jmselva/
gefällt mir sehr gut. Da müsste man auch nicht durch ein Sieb pieseln. Eventuell etwas für dich.

Wünsche eine positive ereignisreiche Zeit.

Erotic Lover
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
Seiten(34) «[1] 2 3 4 5 6 7 8 9 10 »
Antworten Bei Antworten benachrichtigen
Jumpmenü
Google
Suche auf dieser Seite !!


Wir unterstützen diese Aktion

Powered by Forennet.org v 1.2
© all rights reserved, 2017

Status: Sessionregister
Der Aufruf erzeugte 23 locale und 1 zentrale Queries.
Ladezeit 0.10 sec davon SQL: 0.03 sec.