Restriktive Foren
Das Forum für Keuschheitsgürtel, Fetisch & Bondage

HomeRegistrierenHilfeLogout


Re: Keuschheitsdildo Restriktive Foren Willkommen Gast


Live Diskutieren, auch das ist möglich, hier ist unser Chatraum

  Restriktive Foren
  Das alte 10002 Forum (Frauen) (Moderatoren: )
  Re: Keuschheitsdildo
Thema löschen Druckversion des Themas
Antwort schreiben Bei Antworten benachrichtigen
 Autor Eintrag
Pite
Gast



  Keuschheitsdildo Datum:06.12.99 17:59 IP: gespeichert Moderator melden


Die Piercings sind gesetzt (4mm).

in einem piercingshop habe ich sehr kleine schloesser gefunden die ich im moment verwenden kann.

der dildo ist ca. 1200 gramm schwer.

die sklavin hatte den dildo gestern 5,5 std. eingesetzt (2 std. mit slip um den zug auf die piercings zu reduzieren). waren innder stadt laufen. probleme keine, ausser das die schloesser resp. der dildo und das gestaenge klimmpern, aber was solls.

sobald die piercings verheilt sind werden diese gedehnt (ziel 8-10mm).

ziel: ein spezialschloss dass durch die eine schamlippe dan durch den dildo und danach durch die andere schamlippe gefuehrt werden.

gleichzeitig hatte sie einen wunsch frei und wollte ein klitorispiercing.

wunsch wurde erfuellt (1mm ring aus titan). finde es gut das sie den wunsch hatte wollte sie sowieso dazu bringen.

titan soll die heilung verbessern.






Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
jimmy
Gast



  Re: Keuschheitsdildo Datum:07.12.99 09:25 IP: gespeichert Moderator melden


>der dildo ist ca. 1200 gramm schwer.

>sobald die piercings verheilt sind werden diese gedehnt (ziel 8-10mm).

>ziel: ein spezialschloss dass durch die eine schamlippe dan durch den dildo und danach durch die andere schamlippe gefuehrt werden.


hallo pite!

ich finde es wirklich erstaunlich was du da mit deiner kleinen alles so machst. da die haut eines menschen bekanntlich sehr dehnbar ist, solltest du aber aufpassen das ihre lippchen nicht zu lappen werden und vielleicht ja mal die schl?sser beim gehen gegen die kniescheiben schlagen - dies k?nnte orthop?dische sch?den nach sich ziehen -;)

ansonsten w?nsch ich euch beiden noch viel spa?, bei eurem intimbodybuilding.

jimmy




Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
Pite
Gast



  Re: Keuschheitsdildo Datum:07.12.99 17:12 IP: gespeichert Moderator melden


hallo Jimmy


es geht nicht darum die sklavin zu verletzen. die massnahmen die ich hier beschreibe wurden anlaesslich der uebernahme in einem vertrag beschlossen die sklavin hatte zu dieser zeit die moeglichkeit bedingungen in ihrem vertrag zu streichen resp. anzupassen oder sich einen anderen meister zu suchen. die dehnung der schamlippen wurden detailliert protokolliert (zitat aus vertrag: die schamlippen der sklavin werden gehdehnt. ziel ist es das ein gewicht von total 5 kg ueber einen laengeren zeitraum getragen wird. die dauer wird von der sklavin durch das codewort bestimmt. die befestigung der gewichte erfolgt an piercingringen. die anzahl bestimmt der meister (mind. 6 pro gr. schamlippe und mind. 8 pro kl. schamlippe. die loecher werden soweit gedehnt wie es eine fachperson verantworten kann (der letzte satz wurde durch die sklavin ergaenzt).

ein befreunderter meister besitzt eine sklavin die gewichte bis 4 kg pro gr. schamlippe tragen WILL. meine sklavin und diese sklavin kennen sich gut und duerfen sich sofern von uns erlaubt austauschen. das fuehrte dazu, dass meine sklavin mich bat die gewichtslimite aufzuheben und zudem den wunsch hatte einen kitzlerring zu tragen.

so nun hoffe ich das ich einige wichtige aufschluesse gegeben habe.

sollte ich meine sklavin wieder einmal vorfuehren gebe ich euch bescheid.




Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
Du wei?t schon
Gast



  Re: Keuschheitsdildo Datum:07.12.99 22:17 IP: gespeichert Moderator melden


Hallo Pite, sieh mal in deinen e-mailkasten, vielleicht, kann ich behilflich sein. Ich will hier nicht zu viel schreiben. Du kannst mir ja via email antworten, wenn du magst.




Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
Pite
Gast



  Re: Keuschheitsdildo Datum:08.12.99 15:14 IP: gespeichert Moderator melden


>Hallo Pite, sieh mal in deinen e-mailkasten, vielleicht, kann ich behilflich sein. Ich will hier nicht zu viel schreiben. Du kannst mir ja via email antworten, wenn du magst.


Sorry habe bis jetzt kein e-mail erhalten






Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
du wei?t schon
Gast



  Re: Keuschheitsdildo Datum:08.12.99 21:13 IP: gespeichert Moderator melden


>>Hallo Pite, sieh mal in deinen e-mailkasten, vielleicht, kann ich behilflich sein. Ich will hier nicht zu viel schreiben. Du kannst mir ja via email antworten, wenn du magst.

>Sorry habe bis jetzt kein e-mail erhalten


ich habe erneut eine mail an folgende adresse geschickt: vk001@hotbot.com

oder ist die falsch??Dann gib mir bitte deine richtige. Ich m?chte hier nicht mehr schreiben, ich sag dir weshalb..............




Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
Antworten Bei Antworten benachrichtigen
Jumpmenü
Google
Suche auf dieser Seite !!

Wir unterstützen diese Aktion

Powered by Forennet.org v 1.2
© all rights reserved, 2017

Status: Sessionregister
Der Aufruf erzeugte 24 locale und 1 zentrale Queries.
Ladezeit 0.08 sec davon SQL: 0.00 sec.