Restriktive Foren
Das Forum für Keuschheitsgürtel, Fetisch & Bondage

HomeRegistrierenHilfeLogout


Re: bitte helft mir Restriktive Foren Willkommen Gast


Live Diskutieren, auch das ist möglich, hier ist unser Chatraum

  Restriktive Foren
  Das alte 10002 Forum (Frauen) (Moderatoren: )
  Re: bitte helft mir
Thema löschen Druckversion des Themas
Antwort schreiben Bei Antworten benachrichtigen
 Autor Eintrag
BitchX
Gast



  bitte helft mir Datum:13.12.99 22:41 IP: gespeichert Moderator melden


(diesen Text hatte ich vor einiger Zeit schon einmal gepostet, nur leider keine Antwort bekommen. Kann mir evtl. heute jemand diese Fragen beantworten?)


seit Monaten verfolge ich dieses Forum, sowie alle anderen "gro?en" Seiten zum Thema. Endlich habe ich mich auch ?berwunden, meiner Freundin von diesem "Fetisch" zu berichten, und sie hat es sehr gelassen aufgenommen und ist bereit, einen KG zu tragen.

Nachdem es jetzt wohl kritisch wird, kommen einige Fragen auf. Ich hoffe da? Ihr mir diese Fragen beantworten k?nnt.


a) Was f?r Tips habt ihr, wenn sie den G?rtel so ein bis zwei Wochen am St?ck tragen soll? Da wir uns demn?chst wahrscheinlich nur selten sehen k?nnen ist diese Frage sehr wichtig f?r mich.


b) Ist ein "gro?es" Gesch?ft eigentlich noch problemlos m?glich? Wie ich das bisher sehen konnte, ?berdecken die Ketten noch ein ganzes St?ck. Wenn das auch noch eine Schweinerei gibt, wird sie den G?rtel wohl sehr schnell leid werden.


c) Haltet ihr einen "Notschl?ssel" f?r sie f?r angebracht? Und wenn ja, hat jemand eine Idee wie man ihn versiegeln k?nnte, so da? ich hinterher einwandfrei feststellen kann ob sie ihn benutzt hat oder nicht?


d) Wie kann ich meine Freundin vermessen, ohne hinterher eine b?se ?berraschung zu erleben? Bieten die verschiedenen Anbieter Korrekturen?


e) Habt ihr irgendwelche Tips, wie das ganze auch f?r sie attraktiv bleibt? Noch wei? sie nicht, was auf sie zukommt, aber ich bin davon ?berzeugt da? sie, sp?testens nachdem sie die Nebenwirkungen zu sp?ren bekommt, nicht mehr bereit sein wird, den G?rtel zu tragen.


(In der Zwischenzeit habe ich ihr einige Fotos gezeigt ... Sie fand es nicht gerade toll da? die Schamlippen auf einigen Fotos bei KGs ohne sek. Schild heraush?ngen und sagte da? das bestimmt nicht gesund sei ... irgendeinen Tip wie ich sie ?berzeugen kann da? das nicht so ist? (falls es denn tats?chlich nicht so ist, aber offensichtlich scheint das ja nicht so tragisch zu sein))


f) ... noch irgendwas, was man wissen sollte?


Danke im voraus!




Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
wolfgang
Gast



  Re: bitte helft mir Datum:14.12.99 00:58 IP: gespeichert Moderator melden


Ich bin ein Mann (34), der selbst sehr gerne einen KG tr?gt. Leider sind mir bei meiner selbst vorgenommenen messung ein paar ungenauigkeiten Passiert, soda? er nicht perfekt sitzt. Ich werde daher nocheinmal einiges nachbessern m?ssen. Das wird sicherlich auch einiges wieder kosten. Aus diesen beiden Gr?nden rate ich euch die Anprobe nur von dem Hersteller selbst vornehmen zu lassen(kostet warscheinlich ?berwindung, da er ja das Ding schlie?lich erdacht hat, und wei? ,wie es sitzen soll. Dann sollte es aber auch gut funktionieren. Als Futtermaterial halte ich neopren f?r nicht so geeignet, Wei? aber nicht, ob Silikon besser ist. Wende dich an http://members.aol.com/Neosteel/Nsgmain.htm .Solltet Ihr weitere Spielereien einbauen wollen, fragt doch, ob man sie nachr?sten kann. Zu einem Analdildo kann ich nur soviel sagen: Er kann durchaus einen Durchmesser von 5-6 cm haben, WENN er sich am Schlie?muskel wieder auf ein sehr geringes ma? (1cm oder weniger) verj?ngt!




Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
Martin Carpegenk
Gast



  Re: bitte helft mir Datum:14.12.99 08:52 IP: gespeichert Moderator melden


Hallo BitchX


>Endlich habe ich mich auch ?berwunden, meiner Freundin von diesem "Fetisch" zu berichten, und sie hat es sehr gelassen aufgenommen und ist bereit, einen KG zu tragen.


Ich glaube, dies ist sicher die Mindestgrundlage: ein gegenseitiges Einverstaendniss ueber das Tragen des KG. Ihr solltet einig darueber sein, ob Ihr den KG als sexuelles Spielzeug verwendet, ob Du nicht doch Eifersuchtsgedanken in Metall umsetzen willst, was Ihr beide in Eurer Beziehung vom KG gewinnt......


>a) Was f?r Tips habt ihr, wenn sie den G?rtel so ein bis zwei Wochen am St?ck tragen soll? Da wir uns demn?chst wahrscheinlich nur selten sehen k?nnen ist diese Frage sehr wichtig f?r mich.


Fangt erst ganz langsam an. Bis der Guertel richtig sitzt (eine Taille ist sehr oval und nicht rund), vergehen einige Tage und Tragestunden. Lasse Ihr zunaechst die Schluesselgewalt, bis Sie ihn Dir aus eigener Entscheidung uebergibt, da Sie ueberzeugt ist, mit dem tragen zurecht zu kommen.


>b) Ist ein "gro?es" Gesch?ft eigentlich noch problemlos m?glich? Wie ich das bisher sehen konnte, ?berdecken die Ketten noch ein ganzes St?ck. Wenn das auch noch eine Schweinerei gibt, wird sie den G?rtel wohl sehr schnell leid werden.


Uebung und Sorgfalt sind noetig, Sie muss die Ketten bewusst zur Seite schieben, wenn das grosse "Geschaeft" im Gange ist. Eigentlich kein Problem.


>c) Haltet ihr einen "Notschl?ssel" f?r sie f?r angebracht? Und wenn ja, hat jemand eine Idee wie man ihn versiegeln k?nnte, so da? ich hinterher einwandfrei feststellen kann ob sie ihn benutzt hat oder nicht?


Ja, der Notschluessel ist angebracht, selbst wenn Ihr Blinddarm schon raus ist. Einen Umschlag, von Dir unterschrieben, mit Tesa zugeklebt, sollte reichen.


>d) Wie kann ich meine Freundin vermessen, ohne hinterher eine b?se ?berraschung zu erleben? Bieten die verschiedenen Anbieter Korrekturen?


In Deutschland koennte man Neosteel besuchen (die ziehen zwar gerade um, aber sollten auch dann zu finden sein). Wie schon erwaehnt, wissen die Hersteller bestens, worauf es fuer einen guten Sitz ankommt.



>e) Habt ihr irgendwelche Tips, wie das ganze auch f?r sie attraktiv bleibt? Noch wei? sie nicht, was auf sie zukommt, aber ich bin davon ?berzeugt da? sie, sp?testens nachdem sie die Nebenwirkungen zu sp?ren bekommt, nicht mehr bereit sein wird, den G?rtel zu tragen.


Belohne Sie mit grosser Zaertlichkeit (oder dem was Sie sonst so mag), wenn Du wieder da bist. Gib Ihr Anfangs, wenn Sie den Guertel noch nicht so lange tragen will, die Chance, sich selber erst z.B. erst Donnerstags bis zum Wochenende einzuschliessen, um "Spannung" aufzubauen, der Du dann erloesend entgegenkommst.


>(In der Zwischenzeit habe ich ihr einige Fotos gezeigt ... Sie fand es nicht gerade toll da? die Schamlippen auf einigen Fotos bei KGs ohne sek. Schild heraush?ngen und sagte da? das bestimmt nicht gesund sei ... irgendeinen Tip wie ich sie ?berzeugen kann da? das nicht so ist? (falls es denn tats?chlich nicht so ist, aber offensichtlich scheint das ja nicht so tragisch zu sein))


??

>f) ... noch irgendwas, was man wissen sollte?


Habt beide Spass daran, lasse selber Deine Traeume nicht zu schnell nur mit Dir durchgehen.


Viele Gruesse, Euer Martin







Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
Antworten Bei Antworten benachrichtigen
Jumpmenü
Google
Suche auf dieser Seite !!

Wir unterstützen diese Aktion

Powered by Forennet.org v 1.2
© all rights reserved, 2017

Status: Sessionregister
Der Aufruf erzeugte 24 locale und 1 zentrale Queries.
Ladezeit 0.03 sec davon SQL: 0.00 sec.