Restriktive Foren
Das Forum für Keuschheitsgürtel, Fetisch & Bondage

HomeRegistrierenHilfeLogout


JAHR 2000 PROBLEM Restriktive Foren Willkommen Gast


Live Diskutieren, auch das ist möglich, hier ist unser Chatraum

  Restriktive Foren
  Das echte 7010 Forum (Männer) (Moderatoren: )
  JAHR 2000 PROBLEM
Thema löschen Druckversion des Themas
Antwort schreiben Bei Antworten benachrichtigen
 Autor Eintrag
Klaus
Gast



  Frage an Doma und abus Datum:01.01.00 14:25 IP: gespeichert Moderator melden


Informationen vom Mai 99 angesehen. Ich bin eher ein stiller Begleiter dieses

Forums, da ich die Keuschheit zur Zeit nicht praktiziere und somit auf so gut

wie keine Erfahrungen zur?ckgreifen kann. Ich habe jedoch sehr starkes Interesse

an diesem Thema und habe vor einiger Zeit mal versucht, eine gewisse Zeit

enthaltsam zu leben. Mehr als eine Woche habe ich jedoch nicht geschafft.

Das ist f?r Euch sicherlich ein l?cherlich kurzer Zeitraum. Aber ich habe es

einfach nicht mehr ausgehalten, der Druck und die Geilheit waren ?berm?chtig

und die Kontrolle durch eine Frau nicht vorhanden. Grunds?tzlich bin ich aber

schon der Ansicht, dass es nicht notwendig ist, dass ein Mann einen Orgasmus

hat und sich sexuell frei entfalten kann. Die Bed?rfnisse des Mannes sollten

ausschlie?lich durch die Frau gesteuert und kontrolliert werden.

Der Samenergu? ist eigentlich nur f?r zwei Dinge erforderlich.

1. Zur Zeugung von Kindern

2. Zur Belustigung und Erheiterung der Frau

Ihr beide besch?ftigt Euch ja schon lange mit dem Thema Keuschhaltung des Mannes. Daher meine Frage: Wird der Ehemann dauerhaft keusch gehalten ?

Darf er ?berhaupt noch einen Orgasmus haben oder ist vielleicht nur das

auslaufen des Samens (wie schon so oft beschrieben) erlaubt.

Oder ganz einfach gefragt, hat der Mann ?berhaupt noch einen Samenaustritt ?


?ber eine Antwort w?rde ich mich freuen.


Gru? Klaus








Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
Klaus
Gast



  JAHR 2000 PROBLEM Datum:01.01.00 14:29 IP: gespeichert Moderator melden


Auch hier scheint es ein kleines aber nicht so wichtiges Problem mit der

Jahreszahl zu geben. Mein Beitrag ist vom 01.01.19100 !!??


Gru? Klaus




Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
Antworten Bei Antworten benachrichtigen
Jumpmenü
Google
Suche auf dieser Seite !!

Wir unterstützen diese Aktion

Powered by Forennet.org v 1.2
© all rights reserved, 2017

Status: Sessionregister
Der Aufruf erzeugte 24 locale und 1 zentrale Queries.
Ladezeit 0.03 sec davon SQL: 0.00 sec.