Restriktive Foren
Das Forum für Keuschheitsgürtel, Fetisch & Bondage

HomeRegistrierenHilfeLogout


Re: Die Keuschheitsmanschette Restriktive Foren Willkommen Gast


Live Diskutieren, auch das ist möglich, hier ist unser Chatraum

  Restriktive Foren
  Das echte 7010 Forum (Männer) (Moderatoren: )
  Re: Die Keuschheitsmanschette
Thema löschen Druckversion des Themas
Antwort schreiben Bei Antworten benachrichtigen
 Autor Eintrag
Herrin Tanja
Gast



  Re: Die Keuschheitsmanschette Datum:28.12.99 13:01 IP: gespeichert Moderator melden


Hallo Ihr Zwei, da ich momentan auf der Suche nach einem geeigneten Mittel bin, meinen neuen Sklaven keusch zu halten, bin ich auf Euren Beitrag gesto?en. Da sich Eure E-Mail Adresse wohl ge?ndert hat, wei? ich leider nicht, wie ich Euch wegen der Bilder erreichen kann. K?nntet Ihr Euch bitte mal im Forum melden? Danke und Gru?, Herrin Tanja!




Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
Doma S. + abus
Gast



  Re: Die Keuschheitsmanschette Datum:29.12.99 16:04 IP: gespeichert Moderator melden


>Hallo Ihr Zwei, da ich momentan auf der Suche nach einem geeigneten Mittel bin, meinen neuen Sklaven keusch zu halten, bin ich auf Euren Beitrag gesto?en. Da sich Eure E-Mail Adresse wohl ge?ndert hat, wei? ich leider nicht, wie ich Euch wegen der Bilder erreichen kann. K?nntet Ihr Euch bitte mal im Forum melden? Danke und Gru?, Herrin Tanja!


Sch?n, dass sich endlich jemand an unsere Beitr?ge erinnert, die im "Archiv" einzusehen sind. Unsere E- Mail- Adresse ist immer noch die gleiche.

Gerne h?tten wir mal ein Bild von unserer in Chromstahl hergestellten DSM- Keuschheitsmanschette ins Forum gesetzt. Leider wissen wir aber nicht wie das geht. Wir sind halt schon ?lteren Datums, haben eine jahrzehntelange Erfahrung, mit allem rund um die Keuschhaltung und die Erziehung des Ehemannes. Nicht umsonst hat er den Namen abus erhalten, was den Anfangsbuchstaben der 4 Worte "angetrauter bedingungslos unterworfener sklave" entspricht. Das ist bestimmt eine eindeutige Aussage. Wer diese erotischen Spielereien nicht kennt, dem entgeht viel freudige und feurige Substanz im Liebesleben. Trotz Allem stehen wir mit beiden Beinen im Leben, geniessen die k?stlichen Einf?lle und Scenarien, welche uns auch heute noch, nach 34!! Ehejahren, noch intensiver aneinanderkn?pfen. Geben und nehmen, bezw. bekommen ist unsere Philosophie, die uns immer noch fit h?lt, auch wenn die Aestethik etwas abbekommen hat und wir gem?chlicher, aber nicht minder intensiv, unsere Spielereien inscenieren.

Wer weiss, vielleicht interessiert sich sogar ein (Ehe)- P??rchen f?r uns um gewisse Stunden gemeinsam durchs Leben zu ziehen? Deutschschweiz und angrenzendes Ausland w?re sehr angenehm!


Besagte Manschette k?nnten von folgenden 2 Herstellern hergestellt werden:

http://www.fancy-rings.de in Pforzheim (in Silber oder Gold), bezw.:

http://www.skintech.de in der N?he von Karlsruhe / Landau in Titan oder Chromstahl. Beide kennen unsere DSM- Keuschheitsmanschette. Auf den genannten Seiten sind deren E- Mailadressen aufgef?hrt. F?r weitere Informationen bl?ttern Sie bitte im "Archiv", wo viele Details zu lesen sind.


Nach unseren Erkenntnissen im Forum, und den verschiedenen Anfragen scheint ein grosses Potential an "etwas zu erhaschen" zu sein, ohne es umsetzen zu wollen. Daf?r erscheint viel Bla bla in in den einschl?gigen Foren, ohne jegliche Substanz. Das sollte auch mal erw?hnt sein! Dennoch viele ernsthafte, wie gleichgesinnte Gr?sse und W?nsche f?rs kommende Jahr.

Doma S. und abus


PS: Wir w?rden gerne ein Bild jemandem zusenden, dem es m?glich ist, dieses im Forum zu placieren!




Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
Antworten Bei Antworten benachrichtigen
Jumpmenü
Google
Suche auf dieser Seite !!


Wir unterstützen diese Aktion

Impressum v 1.2
© all rights reserved, 2017

Status: Sessionregister
Der Aufruf erzeugte 23 locale und 1 zentrale Queries.
Ladezeit 0.04 sec davon SQL: 0.00 sec.