Restriktive Foren
Das Forum für Keuschheitsgürtel, Fetisch & Bondage

HomeRegistrierenHilfeLogout


von koleginnen feminisiert Restriktive Foren Willkommen Gast


Live Diskutieren, auch das ist möglich, hier ist unser Chatraum

  Restriktive Foren
  TV - Geschlechterwechsel (Moderatoren: DieFledermaus)
  von koleginnen feminisiert
Thema löschen Druckversion des Themas
Antwort schreiben Bei Antworten benachrichtigen
 Autor Eintrag
ballerinasträger
Einsteiger



...on the female side of life!

Beiträge: 6

Geschlecht:
User ist offline
  von koleginnen feminisiert Datum:30.01.08 20:21 IP: gespeichert Moderator melden


Durch einen Jobwechsel kam ich in eine Werbeagentur, in der ich neben 5 Frauen der einzige Mann bin. Trotzdem wurde ich sofort integriert. Im warsten Sinne des Wortes.
Wir haben auch in der Freizeit viel gemeinsam unternommen, bis irgendwann bei einem Cocktailabend eine Kollegin meinte, ich sollte mal etwas mehr kleidungsmäßig aus mir machen. Sie lieh mir eine ihrer Hosen, die sehr gut saß, da wir etwa die selbe Größe trugen. So trug ich seit dem diese Hose und kaufte mir noch weitere Modelle, da sie viel besser saßen als meine anderen. Irgendwann kamen dann rosa Hemden mit Tailierung hinzu. Ich entdeckte in diesem Umfeld irgendwann meine feminine Seite, wehrte mich auch nicht, diese auszuleben. Wir entwickelten auch gemeinsame Interessen: Beim Mittagssalat konnte ich irgendwann richtig girlylike mittratschen, Schliesslich beschlossen meine Kolleginen, daß ich ab heute eine von ihnen sei. Seit dem trage ich femininere Kleidung bei der Arbeit und in der Freizeit, die wir eh fast immer gemeinsam verbringen. Schöne enge Damenhosen, Seidenunterwäsche und Strümpfe, die sich auf den rasierten Beinen echt schön anfühlen, Schuhe mit 5- cm Blockabsatz oder flache, süsse Ballerinas, weisse oder rosa Hemden. Der Unterschied zu Männerkleidung ist nur sehr gering, daher fällt es in der Öffentlichkeit nicht direkt auf. Meine langen Haare trag ich zum Pferdesch****z gebunden. Hinzugekommen ist auch ein Ohrring, im Sommer ist es dann wieder Zeit für 3/4-Hosen und Flipflops. Dadurch kommen meine rasierten Beine noch besser zur Geltung. Klarer Nagellack darf auch nicht fehlen. Zu Hause trag ich dann auch schon mal ein Kleidchen mit höheren Riemchensandaletten mit Knöchelschnürung, wenn wir was zu feiern haben und einen Proseccoabend mit Mädchenfilm machen.
Meine Mädels nennen mich ihre beste Freundin.
Drauf bin ich stolz.
Wer hat ähnliches erlebt?
LG Ballerinasträger

[Edit]: Dieser Eintrag wurde zuletzt von ballerinasträger am 30.01.08 um 20:24 geändert
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
folssomVolljährigkeit geprüft
Sklave/KG-Träger



Lieber durch Wahrheit unbeliebt, als durch Schleimerei beliebt

Beiträge: 1917

Geschlecht:
User ist offline
  RE: von koleginnen feminisiert Datum:31.01.08 02:02 IP: gespeichert Moderator melden


Zitat

Wer hat ähnliches erlebt?

Ich glaube niemand, selbst du nicht!

Hier ist jedoch schon soviel Müll im Bereich "TV-Geschlechterwechsel" geschrieben worden, .......
Sarah
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
Ovvan
Story-Writer



Ich bin drin!

Beiträge: 183

Geschlecht:
User ist offline
  RE: von koleginnen feminisiert Datum:31.01.08 09:22 IP: gespeichert Moderator melden


Hallo,

auch für mich klingt das sehr unwahrscheinlich.

Als Geschichte ist es aber nicht schlecht. Schreibt doch einfach darüber:

"Ich träume manchmal davon, daß ..."

und schon ist alles klar und andere können sich in Deine Träume hineinversetzen.

Gruß

Ovvan
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
Miauzi
Stamm-Gast

Berlin


Und nun sind wir wie die geworden, vor denen uns unsere Eltern immer gewarnt haben

Beiträge: 1146

Geschlecht:
User ist offline
  RE: von koleginnen feminisiert Datum:31.01.08 14:50 IP: gespeichert Moderator melden


Na wenigstens sehe ich das nicht als einzigste so

Schönes Kopf-Kino....
..ob ich mir wünschen würde - es selbst einmal zu erleben???
Nö!!
Ich mache so etwas selbst mit mir
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
Nightsoul
Erfahrener



Ein Optimist ist ein Mensch, der die Dinge nicht so tragisch nimmt wie sie sind!

Beiträge: 29

Geschlecht:
User ist offline
  RE: von koleginnen feminisiert Datum:31.01.08 20:36 IP: gespeichert Moderator melden


... als Kopfkino nicht schlecht!
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
HarzwaldteufelVolljährigkeit geprüft
KG-Träger

Hannover




Beiträge: 12

Geschlecht:
User ist offline
0  0  
  RE: von koleginnen feminisiert Datum:16.07.08 13:50 IP: gespeichert Moderator melden


Interessante Sache,

davon träumt mancher hier. Daher stufe auch ich das ganze als fiktiv ein.


LG
Andreas

Homepage besuchenE-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
EileenTV
Einsteiger

Fulda/Hessen


Lieber Sonnenschein als Regen

Beiträge: 9

Geschlecht:
User ist offline
  RE: von koleginnen feminisiert Datum:08.05.16 16:26 IP: gespeichert Moderator melden


Mein Gott...ist hier jetzt tag ein tag aus Märchenstunde?
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
Tomgun
Einsteiger





Beiträge: 8

User ist offline
  RE: von koleginnen feminisiert Datum:15.05.16 09:12 IP: gespeichert Moderator melden


Ich wurde in meiner alten Arbeit auch von meinen Kolleginnen feminisiert.

Zumindest in der hinsicht von Kaffee wurde ich zum Latte Macciato trinker umerzogen.
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
Tom Lohmark
Erfahrener





Beiträge: 74

User ist offline
  RE: von koleginnen feminisiert Datum:06.06.16 11:23 IP: gespeichert Moderator melden


Hallo,

als ich Zivi im Altenheim war, hat mir mal ein Bewohner meine Dienstkleidung mit Kaffee bekleckert ... Da bot mir eine der Schwestern ihren Ersatzkittel an. Ich habe abgelehnt, bin lieber fleckig wie eine Kuh durch den Tag. Natürlich habe ich das schnell bedauert, denn die Vorstellung in einem Schwesternkittel arbeiten zu dürfen/müssen hat mich ziemlich geil gemacht. Als ich eine Woche später auf dem Rückweg vom Dienst einen Platten hatte und mein Rad eine 3/4 Stunde durch den Regen schieben musste, habe ich den Umstand, bis auf die Haut nass zu sein, genutzt, um bei ihr zu schellen, damit ich mich für meinen restlichen Heimweg "aufwärmen" konnte. Leider bot sie mir da dann nur eine Jogginghose und ein Sweatshirt an. Schade. Ich hätte zu gerne einen Rock angezogen ... Oder ein Kleid ... Eine Strumpfhose ...

Lang, lang ist's her.

Tom


"Wir suchen das Wissen, das wir durch Information verloren haben." T. S. Eliot


E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
DevotusVolljährigkeit geprüft
Sklave/KG-Träger



Das Sagen gebührt der Herrin, der sklave hat zu gehorchen

Beiträge: 219

Geschlecht:
User ist offline
  RE: von koleginnen feminisiert Datum:06.06.16 12:04 IP: gespeichert Moderator melden


Wo gibt es denn noch Damenhosen, Jeans etc mit seitlichem Verschluss ? Finde im Net keine mehr
Sklave,KG-Träger, DWT,Cuckold auf der Suche
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
Rotbart
Stamm-Gast

Zwischen Stuttgart und Pforzheim




Beiträge: 481

Geschlecht:
User ist offline
1  1  
  RE: von koleginnen feminisiert Datum:06.06.16 22:46 IP: gespeichert Moderator melden


UNd warum zieht Ihr nicht einfach einen Rock an wenn Ihr so gerne weibliche Kleidung tragen würdet?

Wenn ein Mann etwas MUt hat kann er ohne Probleme und ohne einen auf "feminisiert zu machen" Röcke und Kleider tragen, er braucht nur MUt dazu.

Ich trage seit ca. 12 Jahren Röcke öffentlich, ganz als Mann erkennbar und bekomme überwiegend Komplimente von Frauen.

Grüßle und "nur Mut" Rotbrt
49 jähriger ungezähmter wilder leidenschaftlicher Rockträger devot/maso!
Auf der Suche nach einer dominanten Partnerin
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
Single
Stamm-Gast

Wien




Beiträge: 459

Geschlecht:
User ist offline
  RE: von koleginnen feminisiert Datum:07.06.16 18:12 IP: gespeichert Moderator melden


Zitat
Ich trage seit ca. 12 Jahren Röcke öffentlich, ganz als Mann erkennbar und bekomme überwiegend Komplimente von Frauen.

Damenröcke oder Männerröcke? Zwischen einem Minirock und einem Schottenrock besteht ein gewaltiger Unterschied.

Aber auch wenn von Feminisierung die Rede ist, meinen die Männer meistens eine Art von Kleidung, die bei Frauen längst aus der Mode gekommen ist: knöchellange Röcke, Stöckelschuhe... Das hat mehr mit Nostalgie als mit Feminisierung zu tun.
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
peter7447Volljährigkeit geprüft
Sklave/KG-Träger

Berlin, Deutschland


Für die Freude!

Beiträge: 230

Geschlecht:
User ist offline
  RE: von koleginnen feminisiert Datum:08.06.16 06:26 IP: gespeichert Moderator melden


Ich trage super ungern Kleidung von Frauen, aber im Rahmen eines BDSM Spiel/Erziehungsmaßnahme ist es eine tolle Möglichkeit mich durch die resultierende Erniedrigung richtig schön willenlos und klein zu bekommen. Wir sind eben alle unterschiedlich.

Der eine mag Frauenkleider, der andere mag eine Frau sein und der Nächste mag es halt, wenn er durch Frauenkleider erniedrigt wird.

Das ist doch das schöne, so viele Möglichkeiten.
Homepage besuchenE-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
Rotbart
Stamm-Gast

Zwischen Stuttgart und Pforzheim




Beiträge: 481

Geschlecht:
User ist offline
1  1  
  RE: von koleginnen feminisiert Datum:08.06.16 07:15 IP: gespeichert Moderator melden


Zitat
Zitat
Ich trage seit ca. 12 Jahren Röcke öffentlich, ganz als Mann erkennbar und bekomme überwiegend Komplimente von Frauen.

Damenröcke oder Männerröcke? Zwischen einem Minirock und einem Schottenrock besteht ein gewaltiger Unterschied.

Aber auch wenn von Feminisierung die Rede ist, meinen die Männer meistens eine Art von Kleidung, die bei Frauen längst aus der Mode gekommen ist: knöchellange Röcke, Stöckelschuhe... Das hat mehr mit Nostalgie als mit Feminisierung zu tun.


Dann schau Dir mal die aktuellen Sommerkataloge an, Maxiröcke sind immer in.

Und auch lange Bleistiftröcke mit passenden Schuhen

Ich trage Röcke übrigens nicht aus feminsierungsgründen sondern weil ich sage "Fraen tragen Hosen, Anzüge, Krawatten... bedienen sich in der Herrenmode, dann kann Mann, wenn er auf passendes Assehen achtet, auch Röcke tragen.

Gruß, Rotbart
49 jähriger ungezähmter wilder leidenschaftlicher Rockträger devot/maso!
Auf der Suche nach einer dominanten Partnerin
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
Rotbart
Stamm-Gast

Zwischen Stuttgart und Pforzheim




Beiträge: 481

Geschlecht:
User ist offline
1  1  
  RE: von koleginnen feminisiert Datum:08.06.16 07:17 IP: gespeichert Moderator melden


Zitat
[quote]Ich trage seit ca. 12 Jahren Röcke öffentlich, ganz als Mann erkennbar und bekomme überwiegend Komplimente von Frauen.

Damenröcke oder Männerröcke? Zwischen einem Minirock und einem Schottenrock besteht ein gewaltiger Unterschied.

/quote]

Stimmt, ich trage aber keinen Schottenrock sondern einen Kilt, ein Schottenrock, von den Schotten Kiltskirt genannt geht über die Knie und ist das weibliche Gegenstück zum Kilt!

Gruß, Rotbart
49 jähriger ungezähmter wilder leidenschaftlicher Rockträger devot/maso!
Auf der Suche nach einer dominanten Partnerin
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
Single
Stamm-Gast

Wien




Beiträge: 459

Geschlecht:
User ist offline
  RE: von koleginnen feminisiert Datum:08.06.16 09:06 IP: gespeichert Moderator melden


Du trägst also nur Männerkleidung, d.h. den Mut, den du anderen nahelegst, bringst du selber nicht auf. Der einzige, der das tut, ist Susanne/Seidendessous.
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
Sissy RainaVolljährigkeit geprüft
Sklave/KG-Träger



Steckt mich in ein Kleid

Beiträge: 364

Geschlecht:
User ist offline
0  0  
  RE: von koleginnen feminisiert Datum:08.06.16 13:48 IP: gespeichert Moderator melden


Hallo Devotus,

bei Succubus.nl gibt es Hosen mit seitlichen Reißverschlüssen. Http://www.succubuss.de

E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
Rotbart
Stamm-Gast

Zwischen Stuttgart und Pforzheim




Beiträge: 481

Geschlecht:
User ist offline
1  1  
  RE: von koleginnen feminisiert Datum:08.06.16 13:54 IP: gespeichert Moderator melden


Zitat
Du trägst also nur Männerkleidung, d.h. den Mut, den du anderen nahelegst, bringst du selber nicht auf. Der einzige, der das tut, ist Susanne/Seidendessous.


Tja, wenn man nicht über jemanden Bescheid weiß ist es leicht etwas zu schreiben das nicht stimmt.

Allerdings geht es bei mir wenn ich Rock trage nicht ums nach Frau aussehen sondern "Mann der anstatt Hosen Rock trägt" der den Mut hat aucn lange bunte Röcke und hin und wieder ein Kleid zu tragen ohne einen auf "Frau zu machen"!

Klar ist das was ich mache ein ganz anderes Thema, mir ging es nur darum Männern Mut zu machen eingfach mal einen Rock anstelle einer Hose zu tragen ohne das es dabei ums feminisieren geht.

Und ich binde mir, wenn es kalt ist, auch schonmal ein KOpftuch unterm Kinn und trage verschieden Strumpfhosen, auch FSH mit Muster...

Gruß, Rotbart

[Edit]: Dieser Eintrag wurde zuletzt von Rotbart am 08.06.16 um 13:57 geändert
49 jähriger ungezähmter wilder leidenschaftlicher Rockträger devot/maso!
Auf der Suche nach einer dominanten Partnerin
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
Antworten Bei Antworten benachrichtigen
Jumpmenü
Google
Suche auf dieser Seite !!

Wir unterstützen diese Aktion

Powered by Forennet.org v 1.2
© all rights reserved, 2017

Status: Sessionregister
Der Aufruf erzeugte 23 locale und 1 zentrale Queries.
Ladezeit 0.04 sec davon SQL: 0.00 sec.