Restriktive Foren
Das Forum für Keuschheitsgürtel, Fetisch & Bondage

HomeRegistrierenHilfeLogout


Erfahrungen mit Gummi v. GUWI Restriktive Foren Willkommen Gast


Live Diskutieren, auch das ist möglich, hier ist unser Chatraum

  Restriktive Foren
  Latex - Gummi - Lack & Leder (Moderatoren: xrated)
  Erfahrungen mit Gummi v. GUWI
Thema löschen Druckversion des Themas
Antwort schreiben Bei Antworten benachrichtigen
 Autor Eintrag
schwammkopfVolljährigkeit geprüft
Story-Writer

NRW


Zünglein liebt Schecke

Beiträge: 398

Geschlecht:
User ist online
  Erfahrungen mit Gummi v. GUWI Datum:31.07.08 11:20 IP: gespeichert Moderator melden


Liebe Leserinnen und Leser,

hat jemand Erfahrungen mit Produkten der Firma GUWI ?

Ich habe meine Gummisachen bisher ausschließlich bei Kunzmann bzw. im Sexshop erworben, möchte aber mal wechseln.

Danke fürs Feedback.
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
Miauzi
Stamm-Gast

Berlin


Und nun sind wir wie die geworden, vor denen uns unsere Eltern immer gewarnt haben

Beiträge: 1146

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Erfahrungen mit Gummi v. GUWI Datum:31.07.08 14:49 IP: gespeichert Moderator melden


Ich kenne sie vom Stand her auf der Boundcon in München von diesem Jahr.

Letztlich hängt es davon ab - was Du da eigentlich haben wisst - ehe man sagen kann - ob sie dafür kompetent sind oder ob es besser Shops/Hersteller dafür gibt.

Kunzmann ist ja kein schlechter Einstieg - aber letztlich sollte man sich vom Kauf im Internet lösen und direkt in die Shops gehen.
Beratung und Anprobe sind mit keinen noch so tollen Bildern zu ersetzen!!

Wer einige hundert Euro für seinen Traum angeben möchte - sollte auch das ganze sich selbst anschauen können usw.

LG Miauzi
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
Bulli31
Stamm-Gast



Das Morgen gehört denen, die sich heute darauf vorbereiten
¡Átame!

Beiträge: 3398

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Erfahrungen mit Gummi v. GUWI Datum:31.07.08 19:11 IP: gespeichert Moderator melden


Miauzi schrieb es schon:
Was willst du denn im Speziellen wissen?

Oder ... was stört dich an Kunzmann und was hoffst du bei einem anderen Anbieter als Kunzmann zu finden?

Die Produktpalette von Guwi Original reicht von Geklebtem über Genähtes und quer durch alle Materialien. Dazu kommt seit einiger Zeit auch noch die (Standard-)Ware aus der Dominanz-Serie usw.

Früher konnte man sich gegen einen kleinen Obulus ein paar Materialproben der "Original"-Produktpalette schicken lassen. Einfach fragen.

Mir gefällt z. B. das Bengalgummi. Es hat so eine schöne Struktur in der Oberfläche, so dass weiter geschnittene Kleidung nicht so langweilig im Erscheinungsbild aussieht. Bengalgummi ist allerdings als genähte Ware genau so anfällig wie Latex, was das Auflösen des Latex durch Verunreinigungen (Hautfett) in den Fäden betrifft. Daher ist das Waschen aufwendig. Sollen die genähten Modelle sehr langlebig sein, eignen sich besonders Folie oder Bettstoff.

Bengalgummi, Samtgummi und Reingummi sind wesentlich weniger dehnbar, als Latex. Also eher nichts für körperbetonte faltenlose Schnitte.

Das Samtgummi fühlt sich recht lustig an. Es macht seinem Namen alle Ehre. Auf Grund der geringen Dicke ist es IMHO vor allem für kleinteilige Kleidung geeignet.

Bei der Pflege dieser Gummisorten tut sich gegenüber Latex nichts. Da gibt es IMHO keine Erleichterung.



Viele Grüße
bulli :-)
Aus aktuellem Anlass: . ---
Infos zum Forum: ... sind umgezogen nach "Einführung - FAQ - Hilfestellung von A bis Z"
Infos zu BDSM und KG allgemein: . KG in Museen/Museum mit KG | Trichterflieger - trotz KG stehend urinieren | Ohrstöpsel | Keuschheitsgürtelumfrage | Anal Plugs
Infos zur CB-Serie: . Material | erlaubte Öle/Crèmes | Risse kleben | ferngesteuerte Elektroimpulse in CB-Serie | Luftlöcher verschließen 1 u. 2

E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
winni62
Sklave

Raum Heinsberg


Jedem das Seine

Beiträge: 60

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Erfahrungen mit Gummi v. GUWI Datum:31.07.08 22:06 IP: gespeichert Moderator melden


Hallo schwammkopf,

Erfahrungen sind relativ.
Der ein macht gute, der andere schlechte.
Zu GuWi Orginal kann ich sagen, dass ich nur gute gemacht habe.
Besonders wenn es um Sonderanfertigungen es ging. War ich mit der Beratung von GuWi Orginal sehr zufrieden "bei mir leider nur telefonisch".
Da es für mich zu weit war um persönlich mal auf die schnelle vorbei zu fahren (fast 500km)
Wie Miauzi schon sagte, ein persönlicher Besuch mit Beratung ist natürlich am besten. - wenn es machbar/möglich beziehungsweise nicht zu weit entfernt ist

@schwammkopf,

wenn du bei GuWi Oringal dir noch etwas bestellen möchtest, solltest du dich beeilen.
Denn wie GuWi mir via Mail mitteilte, wird GuWi den Bertieb zum 01. Oktober 2008 einstellen.

Auzug aus der der Mail:

"Liebe Kundin, lieber Kunde,
aus familiären Gründen ist es mir leider nicht möglich, die Firma GUWI in dem jetzigen Umfang alleine weiterzuführen. Daher werde ich das Unternehmen voraussichtlich zum 01. Oktober 2008 schließen. Aus diesem Grunde beginnt ab sofort der Ausverkauf"

Weiter heißt es in der Mail:

"Zur Zeit werden noch Gespräche mit Kaufinteressenten und potentiellen Teilhabern geführt, sodass eventuell die Möglichkeit besteht, dass die Firma GUWI Sie auch nach dem 01. Oktober 2008 weiterhin beliefern kann.
Dieses ist zum jetzigen Zeitpunkt jedoch noch nicht sicher und deshalb empfinde ich es als meine Pflicht, Sie über den momentanen Stand der Dinge zu informieren"

@ schwammkopf
hoffe dass ich dich mit meinen Erfahrungen bezüglich GuWi Orginal etwas Helfen konnte?

@Bulli31
das Bengalgummi von GuWi finde ich toll.
Es fühlt sich unheimlich sanft an un es riecht unheimlich gut....vom Geruch her würde ich am liebsten in Bengalgummi "Baden"


mfg
winni62









auf der Suche
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
Bulli31
Stamm-Gast



Das Morgen gehört denen, die sich heute darauf vorbereiten
¡Átame!

Beiträge: 3398

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Erfahrungen mit Gummi v. GUWI Datum:01.08.08 19:17 IP: gespeichert Moderator melden


@ Schwammkopf
Uuund?

@ winni62
Mit Bengalgummi und Bettstoff gehen, falls GUWI wirklich komplett schließt, zwei tolle Materialien vom Markt.
Naja, offensichtlich wollten nicht genügend Kunden bei GUWI kaufen.
Ist schon komisch. Erst auf der Boundcon und dann Geschäftsaufgabe.
Auf der Website steht bisher nichts.



Viele Grüße
bulli :-)
Aus aktuellem Anlass: . ---
Infos zum Forum: ... sind umgezogen nach "Einführung - FAQ - Hilfestellung von A bis Z"
Infos zu BDSM und KG allgemein: . KG in Museen/Museum mit KG | Trichterflieger - trotz KG stehend urinieren | Ohrstöpsel | Keuschheitsgürtelumfrage | Anal Plugs
Infos zur CB-Serie: . Material | erlaubte Öle/Crèmes | Risse kleben | ferngesteuerte Elektroimpulse in CB-Serie | Luftlöcher verschließen 1 u. 2

E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
winni62
Sklave

Raum Heinsberg


Jedem das Seine

Beiträge: 60

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Erfahrungen mit Gummi v. GUWI Datum:02.08.08 21:59 IP: gespeichert Moderator melden


@Bulli31

stimmt, wäre echt schade falls GuWi wirklich schließen sollte.
Mit Bettstoff habe ich keine Erfahrungen gemacht.
Aber Bengalgummi ist wirklich toll.....würde ich vom Geruch her am liebsten drinn Baden

"Naja, offensichtlich wollten nicht genügend Kunden bei GUWI kaufen"
Kann sein!
Preiswert ist GuWi halt nicht, aber eine sehr gute Qualität.

Nach dem ich die Mail von GuWi erhalten habe, habe ich ein paar Tage später mich auf ihrer Webseite bezüglich der Schließung umgesehen.
Und mich auch gewundert dass GuWi bezüglich einer Schließung nichts auf ihrer Webseite bekannt gemacht haben.....wundere mich deshalb auch

mfg
winni62


auf der Suche
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
schwammkopfVolljährigkeit geprüft
Story-Writer

NRW


Zünglein liebt Schecke

Beiträge: 398

Geschlecht:
User ist online
  RE: Erfahrungen mit Gummi v. GUWI Datum:03.08.08 22:50 IP: gespeichert Moderator melden


Hallo,

vielen Dank für das interessante und hilfreiche Feedback.

Insbesondere die Hinweise auf Bengalgummi und Samtgummi sind auf mein spezielles Interesse gestossen.
Werde mir wohl jeweils ein Höschen - wegen des Duftes - aus diesem Material bestellen.

Aus Entfernungs- bzw. Zeitgründen ist mir ein persönlicher Besuch bei GUWI in absehbarer Zeit wohl nicht möglich.

Es ist auch so, dass ich ein "Leckhöschen" als "Geschenk" für meine Frau bestellen möchte.

Und dies persönlich - womöglich von einer Verkäuferin - zu kaufen, würde derzeit wohl meinen Mut vor eine ziemlich grosse Probe stellen.

Nochmals vielen herzlichen Dank an alle Schreiblinge.
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
unterwürfig
Stamm-Gast





Beiträge: 325

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Erfahrungen mit Gummi v. GUWI Datum:31.08.08 23:48 IP: gespeichert Moderator melden


Das interesante dort sind sicherlich die spezielen Sorten wie Samt, Rein und Bengalgummi wie erwähnt.
Mal was anderes wobei Kunzmann ja noch Syntetisches Gummi führt.
Sicher mal Interesant was neues zu probieren als immer nur Latex in Klassischer Gestalt.
Suche das Matriarchat.
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
Michael
Stamm-Gast



fesseln und fesseln lassen

Beiträge: 840

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Erfahrungen mit Gummi v. GUWI Datum:28.09.08 13:42 IP: gespeichert Moderator melden


hallo, ich habe ein arztkittel aus Bengalgummi und binn dammit voll zufrieden. ABer vorsicht, daß gummi lädt sich elektrisch auf :-). Ist nicht gefährlich, aber für elektronische geräte nicht so gut. Ist aber ein sehr schönes gefühl, wenn man es vorhär auflädt und dann anzieht.

Gruß Michael
offene Worte für offene Menschen in einer offenen Welt

./\_/\. Meow
(='.'=) I am Kitty. Please Copy and paste me
(")_(") to your signature to help me dominate the world.
Homepage besuchenE-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
Miauzi
Stamm-Gast

Berlin


Und nun sind wir wie die geworden, vor denen uns unsere Eltern immer gewarnt haben

Beiträge: 1146

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Erfahrungen mit Gummi v. GUWI Datum:28.09.08 17:55 IP: gespeichert Moderator melden



Zitat

ein arztkittel aus Bengalgummi und binn dammit voll zufrieden. ABer vorsicht, daß gummi lädt sich elektrisch auf


Ist eigentlich egal - was welchen Gummi das Kleidungsstück ist - wenn es trocken (halt ohne Silikon-ÖL-Film) ist - dann lädt es sich IMMER auf.

Ganz lustig nachts im "Stoff"-Bettbezug - man kann wunderschön die Entladungsfunken blitzen sehen
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
folssomVolljährigkeit geprüft
Sklave/KG-Träger



Lieber durch Wahrheit unbeliebt, als durch Schleimerei beliebt

Beiträge: 1917

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Erfahrungen mit Gummi v. GUWI Datum:08.10.08 21:54 IP: gespeichert Moderator melden


Zitat

wenn du bei GuWi Oringal dir noch etwas bestellen möchtest, solltest du dich beeilen.
Denn wie GuWi mir via Mail mitteilte, wird GuWi den Bertieb zum 01. Oktober 2008 einstellen.

Auzug aus der der Mail:

\"Liebe Kundin, lieber Kunde,
aus familiären Gründen ist es mir leider nicht möglich, die Firma GUWI in dem jetzigen Umfang alleine weiterzuführen. Daher werde ich das Unternehmen voraussichtlich zum 01. Oktober 2008 schließen. Aus diesem Grunde beginnt ab sofort der Ausverkauf\"

Weiter heißt es in der Mail:

\"Zur Zeit werden noch Gespräche mit Kaufinteressenten und potentiellen Teilhabern geführt, sodass eventuell die Möglichkeit besteht, dass die Firma GUWI Sie auch nach dem 01. Oktober 2008 weiterhin beliefern kann.
Dieses ist zum jetzigen Zeitpunkt jedoch noch nicht sicher und deshalb empfinde ich es als meine Pflicht, Sie über den momentanen Stand der Dinge zu informieren\"


Die Fa. GUWI beabsichtigt zum Ende des Jahres mit der Fa. TOXYD (oder umgekehrt) zu fusionieren.
http://www.toxyd.de
Sarah
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
BigBird
Staff-Member

Münster i.W.


Im Leben gibt es immer Neuanfänge!

Beiträge: 830

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Erfahrungen mit Gummi v. GUWI Datum:26.02.11 17:24 IP: gespeichert Moderator melden


Mit Reingummi habe sowohl als auch gute Erfahrungen gesammelt. Das Material hat einen tollen Habit, jedoch kann die naturgemäße Sprödigkeit dazu führen, daß Nähte mit (Zwirn-) Garn gerne einschneiden. Kann bei einem etwas teureren Stück einen gewissen Verlust darstellen.

LG, Bb

Momentan keine Signatur, außer diese!
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
schutzanzugsklave
Erfahrener

Darmstadt


Alles kann, nichts muss!

Beiträge: 28

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Erfahrungen mit Gummi v. GUWI Datum:27.11.15 13:22 IP: gespeichert Moderator melden


Haben schon sehr viel bei GUWI uns bestellt. Bengalgummi lieben wir sehr. Dieses Material ist bei uns schon fast 8 Jahre. Im Notfall kann man es auch gut kleben, was sehr selten vor kam. Die Rundumschürzen sind die Besten. Auch die Schlupfhosen sind unsere Lieblingsstücke.
Muss täglich nackt in der Latexschürze sein.
Gehorsam durch meine griffbereite Hausordnung!
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
slave-manu
Sklave

Bayern




Beiträge: 97

User ist offline
  RE: Erfahrungen mit Gummi v. GUWI Datum:02.02.16 16:56 IP: gespeichert Moderator melden


Wir haben 2 Samtgummi Strampler für meine Frau und einen PVC Strampler für mich sowie einige Windelhöschen in PVC. Die Qualität ist wirklich sehr gut, bei etwas Pflege und guter Aufbewahrung halten die ewig. Unser Zeug von GUWI ist geschätzt 8-9 Jahre alt und ist noch tadellos in Schuß.
Sonst kann ich noch Simon o. unter latex.at sehr empfehlen, nicht billig aber spitzenmäige Verarbeitung und tolle Designs

E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
Antworten Bei Antworten benachrichtigen
Jumpmenü
Google
Suche auf dieser Seite !!

Wir unterstützen diese Aktion

Powered by Forennet.org v 1.2
© all rights reserved, 2017

Status: Sessionregister
Der Aufruf erzeugte 23 locale und 1 zentrale Queries.
Ladezeit 0.05 sec davon SQL: 0.00 sec.