Restriktive Foren
Das Forum für Keuschheitsgürtel, Fetisch & Bondage

HomeRegistrierenHilfeLogout


Halsband tragen Restriktive Foren Willkommen Gast


Live Diskutieren, auch das ist möglich, hier ist unser Chatraum

  Restriktive Foren
  Die Züchtigung eines Sklaven (Moderatoren: SmartMan)
  Halsband tragen
Thema löschen Druckversion des Themas
Antwort schreiben Bei Antworten benachrichtigen
 Autor Eintrag
TomTomTomVolljährigkeit geprüft
Sklave/KG-Träger





Beiträge: 143

Geschlecht:
User ist offline
0  0  
  RE: Halsband tragen Datum:28.01.13 19:51 IP: gespeichert Moderator melden


Ja, das kann ich bestätigen. Ein Halsband aus Edelstahl hinterlässt einen intensiveren Eindruck beim Sub. Im Netz findet man gute Halseisen schon ab ca. 100 EUR.
Besonderes Faible für Sklaverei, Auspeitschungen, Galeeren und insbesondere Frauen, die einen bis zur Erschöpfung antreiben

Fan von Mistress Katarina mit ihrem strengen, blonden Zopf und den anderen Aufseherinnen auf der Sklavengaleere
(Danke für diese tolle Geschichte, Schwester Annika!)
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
Vdevil
Erfahrener





Beiträge: 24

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Halsband tragen Datum:30.01.13 12:58 IP: gespeichert Moderator melden


Nachdem ich hier mal fast eine Nacht versandet bin... bin ich auf einen link eines User gestossen, der mich hier hin geführt hatte.

http://www.traeume-aus-edelstahl.de/

Ich finde ein Stahlhalsband muss nicht unbedingt massig sein - ich bin ein Fan eher von den runden Stahlketten - bis auf einen Halsreif, habe ich aber keine entdeckt - bis ich diesen Internetauftritt gefunden habe. Unter der Rubrik Armschmuck & Fesselndes findet man diese Rundedelstahlarmbänder mit festem Ring.

Dies wird mein Sklave irgendwann tragen dürfen, sobald das nötige Kleingeld dafür vorhanden ist - da ich gleich das ganze Set holen werde und da dann fast 400€ investiert sind.

Für die strengere Restiktion auch im Käfig präferiere ich schwere Stahlfesseln mit Imbusschraube zu finden bei http://www.bdsm-erotik.com/index.php

Ich habe mein Wahl getroffen, jetzt fehlt nur noch das Geld um den Traum wahr zu machen.
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
keuschheitssklave22
Freak

Amsterdam


Selbstverständlich 24/7/365 im schweren stählernen Keuschheitsgürtel

Beiträge: 115

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Halsband tragen Datum:05.04.13 10:32 IP: gespeichert Moderator melden


Hallo Neckcollar

Wie wird der Heavens Hell verschlossen?

Den Heavens Hell gibt es ja auch mit D-Ring vorne.
Wie wird der dann auch festgemacht, damit man ihn nicht abnehmen kann?

Als sklave von meinem Meister selbstverständlich 24/7/365 in einem schweren stählernen Keuschheitsgürtel verschlossen.
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
ironman88
Einsteiger





Beiträge: 1

Geschlecht:
User ist offline
0  0  
  RE: Halsband tragen Datum:22.05.16 11:37 IP: gespeichert Moderator melden


Hallo!

eine Frage an ahnungslos:

Trägst Du immer noch deinen Halsbreif? Wenn nein, wie lange hast du insgesamt durchgehalten? Was war der Grund für das Ende?

Ich weiß, viele Fragen auf einen Uralt-Thread. Aber da mich das Thema auch für mich persönlich interessiert, und außer Dir keiner über eine längere 24/7 Erfahrung berichtet hat, frage ich hier einfach mal nach...

LG
ironman88
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
Thömchen
Stamm-Gast

14195 Berlin


KG macht glücklich

Beiträge: 398

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Halsband tragen Datum:22.05.16 11:59 IP: gespeichert Moderator melden


Neuerdings ist ein Halsreifen wieder in bei us. Aus Leder, anatomisch angepaßt und mit einem Magnetverschluss. Aber nur, wenn wir zusammen sind und dann auch nur drin.
Der Nachteil ist, daß dann keine Maske paßt. Aber es gibt ja separate Augenklappen.
In meinem Fundus sind auch noch zwei Metall-Halsreifen, beide verschließbar. Einer ist sehr schmal und wirkt fast wie Schmuck. Trotzdem bleiben beide im Schrank, denn ein Outen kommt nicht in Frage. Schade eigentlich!
Sklave, KG-Träger, DWT, Windelliebhaber
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
Rotbart
Stamm-Gast

Zwischen Stuttgart und Pforzheim




Beiträge: 489

Geschlecht:
User ist offline
1  1  
  RE: Halsband tragen Datum:22.05.16 16:16 IP: gespeichert Moderator melden


Hallo

ich trage seit einer Woche einen Halsreif den ich mir mal kaufte, ca. 2 cm breit und ca. 2nmm Wandungsstärke.
Ich hatte ihn zu einer Party mit lieben Freunden an, zum Abschied meinte dann sie ( die Dame des Paares, dominant und sadistisch ) "der passt Dir und weißt was? Du wirst ihn so lange tragen wie ich möchte, der Schlüssel bleibt erstmal bei mir"!

Tja und so trage ich nun einen verschlossenen Halsreif den ich selbst nicht entfernen kann.

Und sie ist nicht meine Herrin aber da ich ohne Partnerin bin gehorche ich ihr voll und ganz.

Grüßle, Rotbart
50 jähriger ungezähmter wilder leidenschaftlicher Rockträger devot/maso!
Auf der Suche nach einer dominanten Partnerin
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
KeuscherCuck
Freak

Nordostoberfranken


Erotik spielt sich in erster Linie im Kopf ab

Beiträge: 108

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Halsband tragen Datum:04.07.16 08:11 IP: gespeichert Moderator melden


Ein breites Halsband mit Nieten und Ring habe ich auch, damit komme ich auch an die Kette, wenn meine Liebste es mit ihren Lover treibt. Das Halsband ist leider zu auffällig um es immer zu tragen.

foto upload
Grüße
Willy, der keusche Cuck
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
SklavinSabineVolljährigkeit geprüft
Sklave/KG-Träger

Deutschland


Verschlossen in einem BON4L

Beiträge: 405

User ist offline
0  0  
  RE: Halsband tragen Datum:26.11.16 16:23 IP: gespeichert Moderator melden


Hallo zusammen,
habe mal eine Frage bzgl. des Kauf eines Halsbandes aus Edelstahl.

Da ich mir sehr gerne einen Halsreif aus Edelstahl bei >>Träume aus Edelstahl<< bestellen möchte, habe ich nur eine Frage:

Soll man einen Halsreif aus Edelstahl (Rundstahl) lieber in Vollmaterial oder doch besser in Hohlmaterial bestellen?

Habe mal gelesen, dass Hohlmaterial (interessantes Video der Sendung mit der Maus über Unterschied zwischen Rohr und Stange - Vergleich mit Grashalm) stabiler als Vollmaterial ist.

und wie würdet ihr das Halsband konstruieren? Durchmesser eher 8 mm oder doch lieber 10mm stark und dann matt oder eher hochglanzpoliert?

Was meint ihr dazu?

Es geht um folgendes Halsband: Edelstahlhalsband

[Edit]: Dieser Eintrag wurde zuletzt von SklavinSabine am 26.11.16 um 16:27 geändert
Liebe Grüße
eure Sklavin Sabine

https://www.sklavenzentrale.com/?ZN=484555
Voll-KG für eine TV - Kleidungsberatung - Vorliebe für Gasmasken - En Femme nach Dortmund... - Mein wahres Ich
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
clown999Volljährigkeit geprüft
Stamm-Gast

Schleswig-Holstein




Beiträge: 311

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Halsband tragen Datum:26.11.16 17:04 IP: gespeichert Moderator melden


Hallo SklavinSabine,

ich habe auch ein Halsband aus Edelstahl massiv. Nicht rund, eher rechteckig mit abgerundeten Kanten.

Aber egal ob 8 mm oder 10 mm, massive Halsbänder sind nicht so leicht zu zerstören. Das wirst du beim Tragen sicherlich merken.

Ich mag das Halsband aus Vollmaterial, weil es eben etwas wiegt und es ist ständig präsent.

Ist schon ein geiles Gefühl, wenn man den Imbus oder Schlüssel dazu nicht hat.

Gruß
clown999
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
bondage munichVolljährigkeit geprüft
Stamm-Gast





Beiträge: 379

User ist offline
  RE: Halsband tragen Datum:26.11.16 17:31 IP: gespeichert Moderator melden


Zitat

Soll man einen Halsreif aus Edelstahl (Rundstahl) lieber in Vollmaterial oder doch besser in Hohlmaterial bestellen?

Habe mal gelesen, dass Hohlmaterial (interessantes Video der Sendung mit der Maus über Unterschied zwischen Rohr und Stange - Vergleich mit Grashalm) stabiler als Vollmaterial ist.

und wie würdet ihr das Halsband konstruieren? Durchmesser eher 8 mm oder doch lieber 10mm stark und dann matt oder eher hochglanzpoliert?



Hohlmaterial, weil es leichter ist.
Und matt, denn poliert ist sehr kratzeranfällig.
Und es gibt im Alltag erstaunlich viele Gelegenheiten sich Kratzer einzufangen. Hätte ich vorher auch nicht gedacht.

Die Stabilität wird nie ein Problem sein. Wenn überhaupt dann nur für den Hals der drin steckt.

PS: Die Maus hat vergessen zu erwähnen, dass die erhöhte Stabilität so zu verstehen ist: Bei *gleichem* *Gewicht* kann man mit Hohlmaterial einen größeren Durchmesser erreichen. Der größere Durchmesser bringt die erhöhte Stabilität, nicht das weglassen von Material im inneren (bei gleichem Außendurchmesser).
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
Taifun
Einsteiger

Bayern




Beiträge: 22

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Halsband tragen Datum:26.11.16 19:18 IP: gespeichert Moderator melden


Ich trage das 8mm-Halsband derzeit im Privatleben nahezu ständig und im Berufsleben an einem von drei Tagen. Sehr angenehm und aus meiner Sicht ist Hohlprofil Blödsinn ... leicht ist es letztlich sowieso und ein wenig sollte man schon merken ;)
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
ahnungslosVolljährigkeit geprüft
Sklave/KG-Träger





Beiträge: 682

User ist offline
0  0  
  RE: Halsband tragen Datum:14.01.17 15:35 IP: gespeichert Moderator melden


@ironman88: sorry, hatte Deinen Beitrag nicht gesehen, erst jetzt per Zufall. Ja, ich trage den Halsreif immer noch. Geht auch gar nicht anders, weil er ja nicht mehr abgeht. Der geht aller Voraussicht nach mit ins Grab. Sicher, die Feuerwehr würde sich trauen (so ließ ich mir sagen), mit einer Flex am Hals den Ring zu durchtrennen, aber dazu müsste schon der absolute Notfall eintreten. Z.B. wenn mein Halsreif sich zufällig in Bahnschienen verheddern sollte ;-)

Bald werden es 5 Jahre sein seit ich ihn mit Sekundenkleber versiegelt habe. Ich probiere noch mal ab und zu (alle zwei, drei Monate), ob der verklebte Verriegelungsstift sich lösen lässt, einigermaßen unemotional, weder von der Hoffnung getrieben, er möge endlich losgehen, noch von der Sorge, die Lösung könne sich als nicht dauerhaft erweisen... ich bin eigentlich ziemlich sicher, dass ich, wenn er denn mal irgendwann rausginge, ihn in Null Komma Nix wieder eingeklebt hätte.

Die 230 Gramm oder so, die er ungefähr wiegen dürfte, spüre ich nicht mehr. Fragen gibt es so gut wie keine mehr, höchstens noch von Kindern. Ich ziehe allerseltenst einen Rollkragenpulli an oder unternehme sonstige Kaschierungsversuche (Schal)... eigentlich nur, wenn ich einen neuen Mitarbeiter einstelle und diesem ein faires Einstellungsgespräch ermöglichen will... nicht dass er patzt, weil er irritiert ist durch den Halsreif. OK, ich trage natürlich ab und zu Rollis oder Schal, weil mir das gefällt, aber nicht zum Verstecken.

Die Hautpflege hat sich seit meinem letzten Besuch bei der Hautärztin sehr vereinfacht. Ich zeigte ihr die leichten Irritationen, mal mehr, mal weniger, da gerade etwas mehr, und schilderte ihr, wie ich den Hals pflege: mit Olivenöl. "Probieren Sie doch mal Puder!" Ich war skeptisch, aber sie lächelte wissend. Ich probierte das Puder, und seither ist Olivenöl out und Puder in. Es gibt fast gar keine Irritationen mehr, außer wenn ich mal absichtlich ein paar Tage nichts unternehme (es ist dann auch nett, wie der Halsreif am Hals "anklebt", sich nicht mehr richtig drehen lässt, und das mache ich dann natürlich trotzdem, so nach dem Motto "einem Sklaven steht kein Halspflegemittel zu, und je nachdem wie er angekettet ist und was er tun muss, muss er sich im Halsreif drehen ohne Rücksicht auf die Haut unter dem Halsreif". Wenn ich es dann übertreibe, dann sieht man zwei Tage lang was. Aber mit Puder ist das alles sehr schnell wieder weg.

Gerade habe ich angefangen, Armreife 24/7 zu tragen, auch beim Duschen, Sport, ... Ich kann sie noch jederzeit wieder ausziehen, aber da ich keine dummen Kommentare bekam, nur ein nett gemeintes "jetzt wirst du ja noch schwerer, soviel Eisen wie Du am Leib trägst", kann ich mir das auch dauerhaft vorstellen. Mal sehen, wie ich im Sommer darüber denke, wenn ich kurzärmelige oder ärmellose Kleidung trage. Bei Fußreifen (habe ich auch gerade an) nehme ich hingegen ziemlich sicher an, dass die nur was sind für den Winter, wenn ich lange Hosen trage.

- ahnungslos
Keusch ist nicht geil
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
bondage munichVolljährigkeit geprüft
Stamm-Gast





Beiträge: 379

User ist offline
  RE: Halsband tragen Datum:14.01.17 18:05 IP: gespeichert Moderator melden


Zitat
und aus meiner Sicht ist Hohlprofil Blödsinn ... leicht ist es letztlich sowieso und ein wenig sollte man schon merken ;)


Kommt halt immer auf die Person an.
Es gibt Leute die standen schon vor der Schulteroperation ->
Halsreif nahezu dauerhaft getragen, nur dann nicht, wenn sie wegen ihrer Schulterschmerzen beim Arzt waren.

Und denen nützt es auch nichts, wenn DU es gut verträgst ;-)
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
SklavinSabineVolljährigkeit geprüft
Sklave/KG-Träger

Deutschland


Verschlossen in einem BON4L

Beiträge: 405

User ist offline
0  0  
  RE: Halsband tragen Datum:27.02.17 18:29 IP: gespeichert Moderator melden


Mal eine Frage in die Runde.

Weiß jemand, oder hat was gelesen, wann der Onlineshop von Marlons.de wieder öffnet? Da auf der Seite steht schon seit mehreren Wochen, Shop wegen Krankheit geschlossen.

Wollte mir dort erst mal ein Lederhalsband bestellen, bevor ich mich dauerhaft für eine Edelstahlhalsband entscheide.
Liebe Grüße
eure Sklavin Sabine

https://www.sklavenzentrale.com/?ZN=484555
Voll-KG für eine TV - Kleidungsberatung - Vorliebe für Gasmasken - En Femme nach Dortmund... - Mein wahres Ich
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
bondage munichVolljährigkeit geprüft
Stamm-Gast





Beiträge: 379

User ist offline
  RE: Halsband tragen Datum:27.02.17 21:16 IP: gespeichert Moderator melden


Zitat


Weiß jemand, oder hat was gelesen, wann der Onlineshop von Marlons.de wieder öffnet? Da auf der Seite steht schon seit mehreren Wochen,


In einem anderen Forum wurde das schon im Mai 2016 diskutiert
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
SklavinSabineVolljährigkeit geprüft
Sklave/KG-Träger

Deutschland


Verschlossen in einem BON4L

Beiträge: 405

User ist offline
0  0  
  RE: Halsband tragen Datum:27.02.17 21:39 IP: gespeichert Moderator melden


In welchem Unterforum kann ich denn dazu was finden?
Liebe Grüße
eure Sklavin Sabine

https://www.sklavenzentrale.com/?ZN=484555
Voll-KG für eine TV - Kleidungsberatung - Vorliebe für Gasmasken - En Femme nach Dortmund... - Mein wahres Ich
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
bondage munichVolljährigkeit geprüft
Stamm-Gast





Beiträge: 379

User ist offline
  RE: Halsband tragen Datum:28.02.17 21:09 IP: gespeichert Moderator melden


Zitat
In welchem Unterforum kann ich denn dazu was finden?


Das war im Handschellenforum.
Es steht aber auch nichts anderes da als hier,
nur eben am Datum aus 2016
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
KeuscherKeuscher
Einsteiger





Beiträge: 1

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Halsband tragen Datum:06.06.17 19:53 IP: gespeichert Moderator melden


Hallo,
ich habe diesen Thread mit Interesse gelesen.
Ich soll eine Kennzeichnung tragen in Form eines Stahlseils.

Mein Dom stellt sich ein dünnes Stahlseil mit Kunststoffummantelung vor welches mit einem Vorhängeschloss abgeschlossen wird. Ähnlich der Sklavenkette eben nur als Stahlseil.

Wisst ihr wo ich so etwas bekomme?
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
bondage munichVolljährigkeit geprüft
Stamm-Gast





Beiträge: 379

User ist offline
  RE: Halsband tragen Datum:07.06.17 19:57 IP: gespeichert Moderator melden


Zitat


Wisst ihr wo ich so etwas bekomme?


Eigenbau?
Google mal nach "drahtseilklemme eiform".
Die Schraube kann man so einkleben, dass sie nicht mehr aufgeht.
Drahtseil gibt es überall.
Zusammenbauen ist eine Sache von Minuten, und wenn man die Schraube zunächst normal belässt, kann man sogar nachträglich noch ändern.
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
Seiten(3) «1 2 [3] »
Antworten Bei Antworten benachrichtigen
Jumpmenü
Google
Suche auf dieser Seite !!


Wir unterstützen diese Aktion

Impressum v 1.2
© all rights reserved, 2017

Status: Sessionregister
Der Aufruf erzeugte 23 locale und 1 zentrale Queries.
Ladezeit 0.05 sec davon SQL: 0.00 sec.