Restriktive Foren
Das Forum für Keuschheitsgürtel, Fetisch & Bondage

HomeRegistrierenHilfeLogout


Internatsjunge sucht Lehrer / Erzieher/ Direktor Rollenspiel (Keuschha Restriktive Foren Willkommen Gast


Live Diskutieren, auch das ist möglich, hier ist unser Chatraum

  Restriktive Foren
  Kontakt-Ecke (Moderatoren: Johni, Staff-Member, danijelle)
  Internatsjunge sucht Lehrer / Erzieher/ Direktor Rollenspiel (Keuschha
Thema löschen Druckversion des Themas
Antwort schreiben Bei Antworten benachrichtigen
 Autor Eintrag
Kgseller
Fachmann





Beiträge: 82

User ist offline
  (Keuschhaltung) Internatsjunge sucht Lehrer / Erzieher/ Direktor Datum:07.01.17 22:47 IP: gespeichert Moderator melden


Ich bin ein Internatsjunge und suche einen sehr strengen Lehrer/Daddy/Papa/Erzieher/Lehrer/Direktor, der mich adoptiert und erzieht (auch 24/7 wenn es möglich ist!!) (wenn möglich im Internat/Schul - Style).
Das Ganze ist eine Art Rollenspiel aber mit realen Faktoren. Heißt, die Dinge, die im Rollenspiel passieren, mache ich auch wirklich, wie z.B. Anweisungen, Verbote, Alltag leben, so wie du es vorschreibst usw. Nur die Kommunikation ist etwas „spielerisch geschrieben“.

Ich bin mit meinen 22 Jahren innerlich noch ein kleiner Junge. Ich möchte auch wie einer behandelt werden (jünger)
Zu deinen Hauptaufgaben gehört das Aufstellen und Überwachen von Regeln (Hausordnung). Diese sollte mindestens beinhalten:
Anrede, Verhalten, Keuschheitszeiten, Dauer, wie und wann ich mit meinem "Kleinen" spielen darf uvm.
Keuschhaltung spielt eine große Rolle. Nur wegschließen ist reizlos und langweilig. Halte mich hin, stelle Dinge im Rollenspiel an, halte mich geil.
Ich bin für weitere Dinge sehr offen (beispielsweise tägliche Kleidervorschriften). Am besten wäre es, wenn du ein Google docs dazu machst, welches auch immer stetig aktualisiert werden kann.
Du bist alleiniger Bestimmer über mich, bestimmst meinen Alltag, wie es von einem kleinen Jungen wie mir zu erwarten ist.

Der Anfang sieht ungefähr so aus:
Ich komme im Internat/zu Hause an und du zeigst mir die Abläufe usw. und stellst auch gleich die ersten Regeln auf (beispielsweise Anrede) und tust mich Stück für Stück an die neuen Regeln usw. heranführen. Ich als kleiner Junge möchte dennoch bald wieder weg, weil du so streng und gemein zu mir bist aber ich wurde ins Internat gesteckt, damit mir Disziplin eingepauckt wird und so muss ich weiter im Internat und mit deinen Regeln leben.
Wie die Geschichte nun weitergeht, entscheidest du.

Wichtig noch dazu: Im Rollenspiel gibt es selbstverständlich sexuelle Tätigkeiten (beispielsweise Verwendung von "Spielsachen", Fesseln oder Ähnliches).
Was strikt verboten ist, sind sexuelle Tätigkeiten die direkt mit dir zu tun haben. Um das besser zu erklären: Beispielsweise ist das Verwenden eines Dildos an mir okay aber nicht dein "reales" Stück oder Küssen/Kuscheln oder sonst was, weil mich das total abturned.
Mit Spielsachen agieren ja, mit deinem eigenen Körper nein.

Meine Vorlieben:
- Erziehung / Disziplin
- Keuschhaltung
- Kontrolle
- Machtlosigkeit
- Socken / Schuhe

Ansonsten möchte ich hier auch nochmals ausdrücklich sagen, dass dies rein Online ist. Ein Live-Treffen ist ausgeschlossen. Wer in dieser Hinsicht also etwas sucht, für den bin ich der Falsche.

Außerdem möchte ich täglichen Kontakt via Skype Chat. Mit deinem echten Schüler/Sohn würdest du ja schließlich auch jeden Tag sprechen wollen.
Ich möchte dies auf langfristige Dauer machen. Leute, die es also nicht ernst nehmen, oder meinen, dass dies nicht ganz das ist, was sie sich erwünschen, sollen sich bitte gleich gar nicht melden.

FAQ:
Q: Facepic?
A: Du wirst von mir leider kein Facepic bekommen (esseiden wir kennen uns über einen sehr sehr langen Zeitraum). Als ich schon einmal eine solche Beziehung hatte, habe ich meine Bilder ein paar Tage später auf diversen Webseiten wie Tumblr usw. gefunden, ohne meine Einwilligung. Deshalb bin ich in dieser Hinsicht sehr vorsichtig. Körperbilder gibt es natürlich.

Q: Wohnst du alleine?
A: Nein. Aber ich bin häufiger alleine.

Q: Hast du „Spielsachen“?
A:
- Keuschheitsgürtel
- E-Stim Gerät (Elektrostimulation)
- Plugs (Klein, Mittel, Groß)
- Einlaufset
- Ballstretcher (900g)
- Analdusche
- und noch vieles mehr…

Q: Was ist eine Bestrafung für dich?
A: Wenn ich dies sagen würde, dann ginge ja ein großer Teil des Spieles verloren. Dennoch erwähne ich hier mal ein paar:
- Nur sprechen dürfen, wenn es mir erlaubt ist.
- Nicht mit meinem „ Kleinen“ spielen dürfen.
- Computer/-Fernsehverbot oder Ähnliches.
- Keuschheitsgürtel tragen müssen.
- Aufgaben mit „Spielzeug“

Q: Machst du Bilder, Videos oder Cam?
A: Wie bereits erwähnt, habe ich sehr schlechte Erfahrungen damit gemacht. Über Video kommunizieren tu ich eigentlich nicht (ggf. Bei Verwendung von estim). Videos gehen nur, wenn ich nicht zu sehen bin. Z.B. ist es möglich Liegestützen zu machen und mein Schattenbild aufzunehmen.
Dennoch kannst du jegliche Art von Bildern verlangen, um diverse Aufgaben oder Ähnliches zu überprüfen (z.B. Hausaufgaben, Klamotten, Aufgaben usw.)

[Edit]: Dieser Eintrag wurde zuletzt von Kgseller am 09.01.17 um 11:36 geändert
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht ändern Nachricht löschen
Antworten Bei Antworten benachrichtigen
Jumpmenü
Google
Suche auf dieser Seite !!

Wir unterstützen diese Aktion

Powered by Forennet.org v 1.2
© all rights reserved, 2017

Status: Sessionregister
Der Aufruf erzeugte 23 locale und 1 zentrale Queries.
Ladezeit 0.04 sec davon SQL: 0.00 sec.