Restriktive Foren

Thema:
eröffnet von lab007 am 19.12.16 12:20
letzter Beitrag von lab007 am 27.12.16 08:59

1. Meine Frau ist jetzt auch verschlossen...

geschrieben von lab007 am 19.12.16 12:20

Einer Plugsession ist es zu verdanken dass meine Frau jetzt auch ab und zu mal einen KG trägt.Wir experimentierten viel mit Anal und Vaginalplus rum an Ihr und kamen zur Erkenntnis dass ein KG diese Plugs hervorragend hält.Gerade dieses WE ging sie mit beiden Plugs und dem Mysteel shoppen mit mir.Jede Bewegung auch das Sitzen war ein Erlebnis.Und als ich sie dann zu Hause erlöste gings dann richtig zur Sache....ein nettes Weihnachtsgeschenk.DiesesWE werden wir mit Ihrem KG noch ein Taillenkorsett dazu anprobieren.Mal sehen wiedieVerkäuferin dann reagieren wird.lol.
2. RE: Meine Frau ist jetzt auch verschlossen...

geschrieben von Edwin Prosper am 19.12.16 12:54

Ja, das kann klappen. Jede Bewegung wird für sie ein Erlebnis. Und zuhause sind sie dann nur noch scharf, rattig, rollig. Ihre Dankbarkeit sie jetzt zu nehmen war für mich immer ein fantastisches Erlebnis.

Leider meinte eine einmal, dass bei längerer Tragezeit sie nicht ausreichend feucht genug ist, und die Trockenheit dann zu einer schmerzhaften Reibung und zu wunden Stellen führt.
3. RE: Meine Frau ist jetzt auch verschlossen...

geschrieben von lab007 am 19.12.16 14:16

das mit der Feuchtigkeit hat sie ganz gut im Griff- denn sie schmiert mehrmals nach
4. RE: Meine Frau ist jetzt auch verschlossen...

geschrieben von f.e.tischmann am 19.12.16 22:56

na ich hoffe das du ihr es gleich tust und dan ebenfals geplugt und verschlossen bist

ich glaube dan geht es bei euch so richtig ab

Zitat
das mit der Feuchtigkeit hat sie ganz gut im Griff- denn sie schmiert mehrmals nach
5. RE: Meine Frau ist jetzt auch verschlossen...

geschrieben von lab007 am 20.12.16 10:53

Auch ich trage schon länger Tunnelplugs.Also kein Problem.
6. RE: Meine Frau ist jetzt auch verschlossen...

geschrieben von lab007 am 23.12.16 11:00

Das Taillenkorsett wurde Ihr gestern angepasst.Da es jedoch schon eher eng geschnürt wurde müssen wir den KG leider austauschen da der Taillenbereich des Kg jetzt zu weit ist.Die Massschneiderin des Korsetts blieb ziemlich relaxed.Sie sah schon mehrmals Damen im Kg in ihrem Atelier.Peinlich war meiner Frau eher der Part als sie den KG hochhalten musste zum Anziehen des Korsettes.Sie sah dabei die Unrisse Ihres Analplugs.Und sie wurde auch ziemlich feucht bei der Anprobe .Fas nächste mal dann mit Höschen meinte sie......lol
7. RE: Meine Frau ist jetzt auch verschlossen...

geschrieben von lab007 am 26.12.16 14:17

So jetzt schreibt auch Sie einmal eine Antwort hier in diesen Forum- ich bin die Bettina-die Frau des Autors hier und das besagte KG Versuchskaninchen-lol.
Ich habe mich nun langsam aber sicher an meinen KG und den Plugs darunter gewohnt-obgleich es manchmal Tage gibt wo ich an die Decke springen könnte.
Speziell wenn ich morgens an der Toilette mich allem entledigen muss und alles sehr trocken ist-ist es manchmal eine Qual alles schmerzfrei zu entfernen.Oder wenn ich nach ein paar Wochen immer auf grössere Plugs vorbereitet werde und Anale und Vaginale Dehnungen über mich ergehen muss.Aber ich finde doch langsam daran Gefallen daran und werde manchnmal auch richtig rattig dabei wenn ich mich wieder langsam einölen und verschliessen muss-ich darf nur jeden 3. Tag mich ohne KG und Plugs frei bewegen-was ich auch ausnütze.Sexuell speziell.Dazwischen immer 24/7.
Unter der Alltagskleidung sieht man mir den KG mit den Plugs nicht an-bei Hüfthosen oder Leggings jedoch schon-im Sommer wirds daher interessant werden wie da mancher regieren wird.
Und mit dem Korsett zusammen geht alles wuderbar-es hilft mir sogar speziell im Beckenbereich mit dem KG damit Druckstellen nicht allzu schnell auftreten.Bewegungsfreiheit sieht dennoch anders aus.Ich bücke mich anders,hebe anders , bewege mich anders-aber speziell mit Heels ein immer sexy aufrichtiger Gang wobei die Brust auch schön betont wird.Auch drücken je nach Tageszeit und Mittagsmenü die Plugs schon einmal schubweise gewaltig gegen den KG.Zwangsweise verlohr ich auch ein paar Kilo da ich mich nicht mehr so "satt" ernähren kann.Ersten wegen dem Korsett und zweitens wegen den Plugs.ich achte also sehr auf die Menge und der Qualität was ich esse oder trinke.
Der Metall BH war an der Anprobe- mussten wir aber streichen da er für den Alltag 24/7 unmöglich zu tragen ist.

Summa sumarum geniesse ich es dennoch wenn ich dann in meinem Outfit langsam von Ihm in allem entledigt werde-wir zusammen dann duschen gehen und ich dann so richtig verwöhnt werde-bis wir zusammen dann am nächsten Tag dann wieder für die nächsten 3 Tage mein Geschirr einführen und Anlegen-bis zum nächsten mal .....
8. RE: Meine Frau ist jetzt auch verschlossen...

geschrieben von folssom am 27.12.16 00:25

Hallo Bettina,

erst seit 22.12. im Korsett und schon ein paar Kilo Gewichtsersparnis in 4 Tagen, da kann ich nur sagen, weiter so. Respekt (da ist der Weihnachtsbraten wohl recht klein ausgefallen?)
9. RE: Meine Frau ist jetzt auch verschlossen...

geschrieben von lab007 am 27.12.16 08:59

Zitat
Hallo Bettina,

erst seit 22.12. im Korsett und schon ein paar Kilo Gewichtsersparnis in 4 Tagen, da kann ich nur sagen, weiter so. Respekt (da ist der Weihnachtsbraten wohl recht klein ausgefallen?)


...die meisten Kilos purzelten vom Plugtragen-denke ich.Denn man überlegt es sich 2 mal zu Mittag viel zu essen zu wissen man darf erst gegen 17.00 gross auf Toilette gehen....


Powered by Forennet.org
© all rights reserved, 2017