Restriktive Foren
Das Forum für Keuschheitsgürtel, Fetisch & Bondage

HomeRegistrierenHilfeLogout
Willkommen Gast

Live Diskutieren, auch das ist möglich, hier ist unser Chatraum
  Restriktive Foren
  General-Board (Moderatoren: Johni, Staff-Member)
  Link Board
Thema löschen Druckversion des Themas
Antwort schreiben Bei Antworten benachrichtigen
 Autor Eintrag
Siro Volljährigkeit geprüft
Sklave/KG-Träger

Nähe Zürich


Mache nie denselben Fehler zweimal.

Beiträge: 3082

Geschlecht:
User ist offline
  Link Board Datum:14.03.16 14:09 IP: gespeichert Moderator melden


Da in der obersten Leiste unter Links keine Weiterführung eingerichtet ist, schlage ich vor, ein neues Board einzurichten, welches in verschiedene Bereiche unterteilt ist. Man könnte hierbei unter der entsprechenden Rubrik die Links, welche im ganzen Forum verstreut sind einfügen.

Gruss
siro
Homepage besuchenE-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
Siro Volljährigkeit geprüft
Sklave/KG-Träger

Nähe Zürich


Mache nie denselben Fehler zweimal.

Beiträge: 3082

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Link Board Datum:01.01.21 10:13 IP: gespeichert Moderator melden


Ich komme noch einmal mit der Idee, da das stöbern, gerade für Anfänger ziemlich mühsam sein kann.

Vorschlag:

Name:

Info Board

Mögliche Rubriken:

-Kg- Hersteller
-Literatur
-FLR Ratgeber/Foren/Blogs
-Dom Seiten
-Sub Seiten
-Spanking Ratgeber/Foren/Blogs
-CBT Ratgeber/Foren /Blogs

usw.

Über eine angeregte Diskussion würde ich mich freuen.
Homepage besuchenE-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
Noelilag
Einsteiger

NRW




Beiträge: 23

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Link Board Datum:01.01.21 13:12 IP: gespeichert Moderator melden


Tolle Idee...

So eine Art WIKI in dem Kurz und Knackig alles rübergebracht wird.
Vor allem die Rubriken KG-Hersteller und Blogs müssen dann aber auch aktuell gehalten werden. Gibt dann einen ganz schönen Aufwand.
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
Klett-max
Freak

NRW




Beiträge: 248

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Link Board Datum:01.01.21 13:21 IP: gespeichert Moderator melden


"Da in der obersten Leiste unter Links keine Weiterführung mehr eingerichtet ist, ..."
vermute ich, daß es am recht hohen Pflegeaufwand in sich rasch ändernder Umgebung gelegen hat. Man merkte mit der Zeit, daß immer mehr Links funktionslos geworden sind und andere Linkinhalte sich so weit verändert hatten, daß sie kaum noch zum ursprünglichen Thema passten.

Irgendwo bei archive.org sollte es noch die alte Seite mit den Links geben. Das wäre schon mal ein Fundament, auf dem man aufbauen könnte. Ansonsten ist es eine Frage an die Moderation und Administration wert, um zu erfahren, warum diese Seite außer Betrieb genommen wurde.

[Edit]: Dieser Eintrag wurde zuletzt von Klett-max am 01.01.21 um 16:06 geändert
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
SmartMan Volljährigkeit geprüft
Staff-Member

Hamburger Randgebiet




Beiträge: 2833

Geschlecht:
User ist offline
0  0  
  RE: Link Board Datum:01.01.21 16:02 IP: gespeichert Moderator melden


Klett_max ist auf der richtigen Fährte. Die Forenleitung ist am Limit, weshalb u. a. dieses kostenfrei angebotene Forum um kein weiteres Board erweitert werden soll. Alternativ kann darüber nachgedacht werden, ein besonders wenig frequentiertes Board entsprechend umzugestalten (Beschluss des Admin).

Erfahrungen, die für das hiesige Threadthema relevant sind: Mit der Möglichkeit, an seine Postings unten links eine Verlinkung dranzuhängen ("www"), wurde von etlichen Usern leider unpfleglich umgegangen: Missachtung des... ...Jugendschutzes / ...von Copyrights von Grafiken und Texten / ...von sicherheitsrelevanten Belangen /...von rechtlichen Belangen ...etc....

Da war die Grenze erreicht, diese einem steten Wandel unterliegenden Darbietungen mit entsprechenden Kontrollen fortwährend nachzukommen...

Wie hier nun angeregt, häufig diverse derartige Punkte nicht erfüllende Blocks zu verlinken und dadurch deren Darstellungen mitzuverantworten sprengt den Rahmen eines von Ehrenamtlichen verwalteteten Forum der gebotenen Grösse.

Für Newbis hat Bulli31 Fleissarbeit geleistet, eine Fülle von Punkten zu erläutern und die Nutzungsbedingungen der RF geben einen kürzer gefassten Überblick über Grundlegendes - Userpostings zeigen immer wieder auf, dass beides von nicht wenigen mit Missachtung gestraft wird und man/frau munter drauflos tippselt, was den Jugendschutz, nen' mit ner' deftigen Rechnung wedelnden Abmahnanwalt und andere kritische Zeitgenossen auf den Plan rufen kann, und auch schon ernüchternderweise gerufen hat. Das setzt dem Leistbaren Grenzen.

Zur angesprochenen obersten Zeile/Grafik: Auch hier habt Ihr richtig vermutet: Einträge veralteten, wurden nicht von den Usern gepflegt und so verloren etliche immer mehr an Attraktivität, bis sich da so gut wie gar nichts mehr rührte...

Die RF haben zudem ein (auch zeitliches) Problem, o. g. Grafik zu pflegen. Sie wurde von einem User damals erstellt und den RF zum Geschenk gemacht, und inzwischen haben wir Probleme damit, die damals vom Ersteller angewandte Software aktualisierend zurechtzuschnitzen. Aber weil eben die Resonanz dermassen rückläufig war, haben wir unser Tun auf andere Aufgaben konzentriert.

Summasummarum ist's zu aufwändig, Eure Idee in vollem Umfang nicht nur aufzubauen, sondern insbesondere es dann in vertretbarer Manier am Laufen zu halten. Das bekommt vielleicht ein Bezahlforum gebacken. Und dass sich begeistert anbietende Newbie-Moderatoren dann langfristig wirklich eisern am Ball bleiben....

Was wohl denkbar sein könnte, wäre die angeregte Verlinkung auf informative Threads in den RF, da diese von unseren Moderatoren betreut werden und eine Ergänzung o. g. Infoquellen ist auch denkbar.

Das hätte dann vielleicht auch den wünschenswerten Effekt, dass nicht Jahr für Jahr, statt zuerst die Suchfunktion zu nutzen und so den ergiebigen Fundus anzuzapfen, zum soundsovielten Male die selben Fragen gestellt und für's selbe Thema der soundsovielte Thread gestartet wird, der das jeweilige Thema damit immer unübersichtlicher streut.

Mit fast jeder noch offenen Frage kann ein bereits bestehender Thread fortgeschrieben werden, wourch die Thematik überschaubar an einem Punkt aufzufinden bleibt. Die Linkliste dürfte hierbei behilflich sein.

LG
SmartMan
Staff-Member
Infos zum Forum: "Einführung - FAQ - Hilfestellung von A bis Z"
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
private_lock Volljährigkeit geprüft
Staff-Member

Braunschweig


Jedes Schloss ist ein Meta-Konsens!

Beiträge: 4177

Geschlecht:
User ist offline

206318797  206318797  206318797  206318797  private_lock  
  RE: Link Board Datum:01.01.21 23:32 IP: gespeichert Moderator melden


Hallo Forum,

Auch wenn ich nicht im Detail mit SmartMan übereinstimme, komme ich leider zum selben Ergebnis:

  • Zum einen denke ich dabei an Yahoo, die damals auch mit dem Ehrgeiz der "Kartierung" des Internet gestartet waren und mit dem Ansatz eben nicht gegen Google bestehen konnten.
  • Zum anderen denke ich daran, wie die Bookmarks in meinem Browser sich mit der Zeit von einer kleinen feinen sortierten und gepflegten Liste in einen Wust von tausenden Links verwandelt haben, die zwar mit Stichworten getaggt sind, aber nicht mehr als "flache" Struktur von oben nach unten gelesen werden können.


Ohne entsprechende Suchfunktion wird man nicht bei "kurz&knackig", sondern eher bei ziemlich langatmig rauskommen. Dabei ist meine Wunschvorstellung eher, diese Bookmarks (also nicht nur meine, sondern eben auch die von Euch allen) für das Forum nutzbar zu machen.

Nun kann ich kaum einen Zugriff bauen, der das automatisch ausliest - das wird niemand akzeptieren! Aber wer lieb fragt, bekommt meist auch eine Antwort. Und natürlich besteht immer die Chance, dass ein andere Leser schneller als ich ist und / oder einen Link kennt, den ich schon vergessen hatte ... na gut, ich sollte nicht so tun, als wüsste ich alles

LG
private_lock
private_lock - Les 3 côtés d'un SwItCh: TOP & sub

KGForum im Firefox

Infos zum Forum: Einführung - FAQ - Hilfestellung von A bis Z
Homepage besuchenE-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
Antworten Bei Antworten benachrichtigen
Jumpmenü
Google
Suche auf dieser Seite !!


Wir unterstützen diese Aktion

Impressum v 1.2
© all rights reserved, 2021

Status: Sessionregister
Der Aufruf erzeugte 24 locale und 1 zentrale Queries.
Ladezeit 0.02 sec davon SQL: 0.00 sec.