Restriktive Foren
Das Forum für Keuschheitsgürtel, Fetisch & Bondage

HomeRegistrierenHilfeLogout
Willkommen Gast

Live Diskutieren, auch das ist möglich, hier ist unser Chatraum
  Restriktive Foren
  Latex - Gummi - Lack & Leder (Moderatoren: xrated, Staff-Member)
  Gummischuhe als Arbeitsschuhe S2 oder S3 (EN ISO 20345)
Thema löschen Druckversion des Themas
Antwort schreiben Bei Antworten benachrichtigen
 Autor Eintrag
Bulli31
Forum-Ingenieur



Das Morgen gehört denen, die sich heute darauf vorbereiten
¡Átame!

Beiträge: 4459

Geschlecht:
User ist offline
  Gummischuhe als Arbeitsschuhe S2 oder S3 (EN ISO 20345) Datum:18.04.21 20:39 IP: gespeichert Moderator melden


Seit den frühen 90ern warte ich auf Gummischuhe ohne Schnürung und waschbarer Innenseite, die der aktuellen Norm für Arbeitsschuhe entsprechen.
Beste Erinnerungen habe ich an die Arbeitsschuh-Versionen
nach der alten DIN für Sicherheitsschuhe von
Perin (Stilper), Modell: Profi (opt. Stahlkappe, opt. Stahlsohle, futterlos/auswaschbar, waschbare ergonomische Einlegesohle) .

Seit den 90ern konnten nur Gummistiefel den Anforderungen der (DIN) ISO 20345
entsprechen.

Seit neuestem gibt's zwei Gummihalbschuhe ohne Schnürung oder Klettverschluss nach (EN/DIN) ISO 20345:2011:

Baudou, Dynamo S2 (MPN: 3852) einen weiß/blauen PU-Schuh für den Klinik-, Rehabilitation- und Lebensmittelbereich.
Er erreicht EN ISO 20345 S2 CI SRC.

Baudou, Dynamo S3 (MPN: 3854) einen schwarz/hellgrünen Polyurethanschuh für den Forst-, Jagd-, Bau-, Transport- und Agrarbereich.
Dieser erreicht EN ISO 20345 S3 SRC.
Die Klassifizierung CI scheint er wegen der durchtrittsicheren Sohle knapp nicht zu erreichen.

Wie schon erwähnt, der PU-Arbeitsschuh ist erstmalig ohne Schnürung, ohne Klettverschluss.
Allerdings haben die Polyurethanarbeitsschuhe ein Stofffutter, sind also nicht futterlos/auswaschbar. Dafür hat man mehr Halt darin.
Vielleicht wird es eine futterlose Variante in weiteren 30 Jahren geben ... 2051. *frotzel*

PS:
S2 = Zehenschutzkappe, Öl- u. Benzinresistent, antistatisch, geschlossene und stoßgeschützter Fersenbereich, wasserabweisend, für nasse o. feuchte Umgebung, rutschhemmend mindestens SRA oder SRB (Angabe als Postfix)
S3 = S2 + Durchtrittschutz, profilierte Laufsohle
CI = Kälteisolierung der Sohle
SRC = Rutschhemmungen SRA und SRB erfüllt (Keramikfliese/Reinigungsmittel + Stahlboden/Glyzerin)

PPS:
Es gibt natürlich Arbeitsgummischuhe nach DIN ISO 20347. Sie erreichen allerdings in der Regel nur die Stufe OB. Also kein Zehenschutz, keine durchtrittsichere Sohle, usw, usf. Es sind also eher registrierte Alltagsschuhe mit der Selbstverpflichtung zu gleichbleibender Qualität.

Viele Grüße
bulli

Aus aktuellem Anlass: . - - - ; . . Infos zum Forum: . Einführung & FAQ & Hilfestellung von A bis Z
Infos zu BDSM und KG allgemein: . Ohrstöpsel | Keuschheitsgürtelumfrage | Anal Plugs | Elektrostimulation | KG in Museen/Museum mit KG
Infos zur CB-Serie: . Material | erlaubte Öle/Crèmes | Risse in Kunststoff kleben | ferngesteuerte Elektroimpulse in CB-Serie

E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
Antworten Bei Antworten benachrichtigen
Jumpmenü
Google
Suche auf dieser Seite !!


Wir unterstützen diese Aktion

Impressum v 1.2
© all rights reserved, 2021

Status: Sessionregister
Der Aufruf erzeugte 24 locale und 1 zentrale Queries.
Ladezeit 0.02 sec davon SQL: 0.00 sec.