Restriktive Foren
Das Forum für Keuschheitsgürtel, Fetisch & Bondage

HomeRegistrierenHilfeLogout
Willkommen Gast

Live Diskutieren, auch das ist möglich, hier ist unser Chatraum
  Restriktive Foren
  Latex - Gummi - Lack & Leder (Moderatoren: xrated)
  Kann man aus einer Airlounge ein Regencape usw nähen?
Thema löschen Druckversion des Themas
Antwort schreiben Bei Antworten benachrichtigen
 Autor Eintrag
Bulli31
Forum-Ingenieur



Das Morgen gehört denen, die sich heute darauf vorbereiten
¡Átame!

Beiträge: 3767

Geschlecht:
User ist offline
  Kann man aus einer Airlounge ein Regencape usw nähen? Datum:17.07.18 23:59 IP: gespeichert Moderator melden


Hallo,
habt ihr schon Erfahrung mit dem Material gemacht, aus dem sogenannte "Airlounge" (aka "Lümmeltüten") gemacht werden?
Crivi Airlounge
Es sieht so aus, als ob es nylonverstärktes wasserdichtes Material wäre. Wenn dem so ist, lässt sich bestimmt lustige Kleidung daraus nähen.
Viele Grüße
bulli

Aus aktuellem Anlass: . Eine Kommunikation mit Volker Racho kann zu einer Klage seitens Volker_Racho gegen dich führen! Bitte nehmt euch in acht.
Infos zum Forum: . Einführung & FAQ & Hilfestellung von A bis Z
Infos zu BDSM und KG allgemein: . Ohrstöpsel | Keuschheitsgürtelumfrage | Anal Plugs | KG in Museen/Museum mit KG
Infos zur CB-Serie: . Material | erlaubte Öle/Crèmes | Risse in Kunststoff kleben | ferngesteuerte Elektroimpulse in CB-Serie

E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
EXTREM-shop
KG-Träger





Beiträge: 906

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Kann man aus einer Airlounge ein Regencape usw nähen? Datum:18.07.18 17:34 IP: gespeichert Moderator melden


.. auf der HP steht

Bitte beachten Sie:
Leider ist dieser Artikel aufgrund der hohen Nachfrage online bereits ausverkauft.


E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
Fragezeichen Volljährigkeit geprüft
KG-Träger

Stuttgart


POSUIFINEMCURISSPESETFORTUNA VALETE

Beiträge: 48

Geschlecht:
User ist offline
0  0  
  RE: Kann man aus einer Airlounge ein Regencape usw nähen? Datum:18.07.18 18:33 IP: gespeichert Moderator melden


Es ist aus Polyethylen beschichtetem Polyester.
Ja, daraus kann man dichte Sachen nähen.
Würde aber eher TPU beschichtetes Polyamid (zB Nylon) nehmen. Das lässt sich einfach mit einem Bügeleisen verschweißen.

Gibt es günstig auf alibaba.
Homepage besuchenE-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
Bulli31
Forum-Ingenieur



Das Morgen gehört denen, die sich heute darauf vorbereiten
¡Átame!

Beiträge: 3767

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Kann man aus einer Airlounge ein Regencape usw nähen? Datum:19.07.18 08:31 IP: gespeichert Moderator melden


Hallo Joachim,
ja, habe ich auch gelesen. Es ist aber bei Lidl nicht klar, in welchem Verhältnis die Ware auf den Online-Shop und die Filialen aufgeteilt wurde.
Auf jeden Fall ist es ein guter Hinweis möglichst früh in die Filiale zu gehen.
Ich habe auch schon in der Ebucht geschaut. Dort gibt es die Dinger als flache Liege für einen etwas höheren Preis. Das Material von's eB liegt ausgebreitet 4,80 x 1,40 Meter. Ein echter Schlagerpreis im Vergleich mit dem örtlichen Stoffgeschäft oder der Meterware CV/PVC in den Fetisch-Shops.

Hallo Fragezeichen,
Danke für den Hinweis.
Verstehe ich das richtig, dass das Material erst vernäht wird und dann von der Rückseite mit einem Dichtstreifen verschweißt wird?
Drückt sich das Verschweißen bis zur Oberfläche durch?

Verschweißen ohne Naht ist bei mir so eine Sache. Zumindest bei PE, PP und Hart-PVC (0.08 mm). Ist schnell ein Loch drin.
Welches Trennmittel/Trennfolie muss man bei TPU beschichtetem PA nehmen? Teflonbackfolie?

Wenn ich Folien verschweiße, mache ich das inzwischen mit einem Folienschweißgerät, auf dessen Heizdraht ich einen Kamm aus Pappe lege. Dadurch werden die Kunststoffolien nicht durchgängig, sondern nur in kurzen Strichen verschweißt. Damit sind allerdings keine gebogenen Linien möglich.


Viele Grüße
bulli

Aus aktuellem Anlass: . Eine Kommunikation mit Volker Racho kann zu einer Klage seitens Volker_Racho gegen dich führen! Bitte nehmt euch in acht.
Infos zum Forum: . Einführung & FAQ & Hilfestellung von A bis Z
Infos zu BDSM und KG allgemein: . Ohrstöpsel | Keuschheitsgürtelumfrage | Anal Plugs | KG in Museen/Museum mit KG
Infos zur CB-Serie: . Material | erlaubte Öle/Crèmes | Risse in Kunststoff kleben | ferngesteuerte Elektroimpulse in CB-Serie

E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
Fragezeichen Volljährigkeit geprüft
KG-Träger

Stuttgart


POSUIFINEMCURISSPESETFORTUNA VALETE

Beiträge: 48

Geschlecht:
User ist offline
0  0  
  RE: Kann man aus einer Airlounge ein Regencape usw nähen? Datum:19.07.18 14:37 IP: gespeichert Moderator melden


zum verschweißen gibt es hier eine gute Anleitung:
https://www.diypackraft.com/proper-heat-sealing-technique/
Die verschweißen direkt die Beschichtung mit einander. Aneinander Nähen und dann einen Streifen drüber geht natürlich auch, hat aber keinen Vorteil. Mein Test ergab, dass bei einem 22mm breiten Streifen eher das Material reißt, als die Naht.

Die verwenden allerdings ein Polyamid(zB Nylon) mit 6.6 Modifikation, bei Nylon heißt das gerne mal "High Tenacity".
"Normales Nylon" hat eine 6.0 Modifikation. Der für uns relevante Unterschied ist der geringere Schmelzpunkt vom Gewebe, der deutlich näher am Schmelzpunkt des TPU liegt. Man muss also mit der Temperatur aufpassen.
Die Beschichtung drückt sich jedenfalls bei den von mir verwendeten Matererialien nicht auf die Textilseite durch.
Eine deutsche Quelle ist zB Extremtexil.de , die versenden auch kleine Stoffproben.

Homepage besuchenE-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
Bulli31
Forum-Ingenieur



Das Morgen gehört denen, die sich heute darauf vorbereiten
¡Átame!

Beiträge: 3767

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Kann man aus einer Airlounge ein Regencape usw nähen? Datum:20.07.18 22:58 IP: gespeichert Moderator melden


Hallo fragezeichen,

schöne Links. Die Verarbeitung find' ich komisch. Das Material wird auf Links gelegt und dann mit Streifen verschweißt, die auf Rechts verarbeitet werden. Das wird dann die Außenseite.
Die Schmelzpunkte von PA 6 und PA 6.6 liegen nur 35°C auseinander. Da kann man nicht mit einem heißen Draht oder Lötkolben arbeiten.

@all
Das Material der Luftsäcke ist sehr dünn und zieht sich leicht in jede Richtung. Es ist so dünn, dass in einer Art Karo-Muster dickere Fäden verarbeitet sind, die Risse abfangen sollen.
In dem Material des Beutels, in dem die Air-Lounge verpackt ist, waren beim Kauf schon feine Löcher drin. Anscheinend durch Bewegung im Karton während des Transports. Da kann man dann durch die Löcher zwischen den Kett- und Schussfäden durch sehen, wo eigentlich das PE-coating sein sollte.
Habe die Farben dunkelgrau und als Kontrastfarbe grün genommen.



[Edit]: Dieser Eintrag wurde zuletzt von Bulli31 am 20.07.18 um 22:58 geändert
Viele Grüße
bulli

Aus aktuellem Anlass: . Eine Kommunikation mit Volker Racho kann zu einer Klage seitens Volker_Racho gegen dich führen! Bitte nehmt euch in acht.
Infos zum Forum: . Einführung & FAQ & Hilfestellung von A bis Z
Infos zu BDSM und KG allgemein: . Ohrstöpsel | Keuschheitsgürtelumfrage | Anal Plugs | KG in Museen/Museum mit KG
Infos zur CB-Serie: . Material | erlaubte Öle/Crèmes | Risse in Kunststoff kleben | ferngesteuerte Elektroimpulse in CB-Serie

E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
Antworten Bei Antworten benachrichtigen
Jumpmenü
Google
Suche auf dieser Seite !!


Wir unterstützen diese Aktion

Impressum v 1.2
© all rights reserved, 2018

Status: Sessionregister
Der Aufruf erzeugte 24 locale und 1 zentrale Queries.
Ladezeit 0.06 sec davon SQL: 0.01 sec.