Restriktive Foren
Das Forum für Keuschheitsgürtel, Fetisch & Bondage

HomeRegistrierenHilfeLogout
Willkommen Gast

Live Diskutieren, auch das ist möglich, hier ist unser Chatraum
  Restriktive Foren
  Latex - Gummi - Lack & Leder (Moderatoren: xrated)
  Wer kennt den Trick mit dem Drainagehöschen?
Thema löschen Druckversion des Themas
Antwort schreiben Bei Antworten benachrichtigen
 Autor Eintrag
egoby
Einsteiger

Reutlingen


Fetish Gummi ist das Geilste

Beiträge: 9

Geschlecht:
User ist offline
  Wer kennt den Trick mit dem Drainagehöschen? Datum:06.12.18 15:02 IP: gespeichert Moderator melden


Wer kennt den Trick mit dem Drainagehöschen?

Dieser Trick garantiert dem Latexwindelhöschenträger den ganzen Tag dichte Gummihöschen. Er kann Ins Gummihöschen wichsen und spritzen so oft er will und er kann ebenso ins Gummihöschen pinkeln, auch das mehrmals. Und man fühlt sich dabei wirklich wie ein Gummibaby. Denn man ist von Kopf bis Fuß in Latex eingehüllt.

Ich habe für mein Gummibabydasein eine Lösung finden müssen, die eine Nanny entbehrlich macht. Denn meine Erzieherin hat sich aus dem Staub gemacht.
Ich muss ins Gummihöschen pinkeln, wichsen und abspritzen können so oft ich das brauche. Und ich bin eigentlich immer geil. Wenn mein Schw...chen nach dem Rubbeln im Sahneschaum schwimmt und wieder steif und geil wird, dann ist es erst richtig schön. Im eigenen Schleim zu wichsen ist die Spitze der Wichserei.

Wenn Gummihöschen den ganzen Tag dicht sein sollen, dann geht es nur mit Windeln. Lange habe ich versucht, Windelhöschen von Molicare oder Attends schlüpfrig zu machen und hab Unmengen Gel dabei verbraucht. Aber wenn ich dem Pipi freien Lauf geben muss, ist alles vorbei. Ohne Windeln klappt es eben nur relativ kurze Zeit mit etwas Gel. Dann kann ich rubbeln bis die Sahne spritzt. Aber wenn Pipi dazu kommt, hält kein Gummihöschen mehr dicht.
Früher, als ich noch eine Nanny hatte, war das Hosenpissen immer ein schönes Spiel. Sie prüfte meine Windeln, zog mich aus, ich bekam Klatsche auf den nackten Po. Dann legte sie mir Gummihöschen an, ich wurde einmal schnell gemolken, bekam den Schnuller in den Mund und dann war 1 Stunde Eckestehen angesagt. Rubbeln und Wichsen war dabei verboten. Passierte das zweimal am Tag, dann schnallte sie mich im Gummibett an, zapfte mein Schw...chen im Gummihöschen mehrmals ab bis es unerträglich wurde und ließ mich dort mit einem Lochzapfen im Po bis zum nächsten Morgen. Mit gefesselten Händen oder Gummifäustlingen konnte ich mir nachts dann auch keinen mehr runterrubbeln. War morgens aber nicht nur Pipi sondern auch noch Gestank im Gummihöschen, dann fing der Tag gut an!! Zuerst musste ich abspritzen, dann verteilte sie Sahne und Brei gleichmäßig in der Windel und ließ mich noch eine Zeit darin darin liegen. Es pikste und brannte. Aber sie kannte manchmal kein Mitleid. Der Nachteil war dann, dass ich ein oder zwei Tage kein Gummihöschen mehr tragen konnte weil alles wund war. Sie puderte und salbte mich bis es wieder i.O. war

Wenn es jetzt aber solistisch klappen soll wird es schwierig. Die vielen Feinheiten fallen weg. Ich muss für alles selbst sorgen. Wie kann ich schaffen, dass ich ins Gummihöschen spritzen und pinkeln kann und das Gummihöschen doch dicht bleibt? Ich möchte auch bei der Arbeit meine geliebten Gummihöschen tragen, mich im Versandbüro mit den hübschen jungen Frauen unterhalten ohne dass bemerkt wird, wie geil ich bin. Ich kann das jetzt tun, weil ich ein perforiertes knapp sitzendes Gummihöschen mit Schrittbreite von nur 10 cm anziehe. Dieses Höschen hat vom Schritt beginnend in Richtung Po vier querlaufende Reihen kleiner Löcher. In dieses Gummiunterhöschen kommt vorn beim Schw...chen etwas Gleitgel hinein damit es gut glitschig wird. Darüber ziehe ich eine Höschenwindel von Molicare an, die durchsickerndes Nass aufnimmt. Darüber kommt wieder ein Gummihöschen damit auch wirklich nichts durchsickern kann. Latexunterhemd und Latexstrümpfe dürfen auch nicht vergessen werden. Es ist wunderbar, das warme Pipi am Schw...chen im im Gummihöschen zu spüren. Kurz danach läuft das Pipi durch die Drainagelöcher in die Molicare und der Po wird warm. Über alles ziehe ich dann ein Latexwindelhöschen an dass dicht genug hält. Jetzt kann ich pinkeln, wichsen und abspritzen wie ich will. Jedenfalls gab es in den vergangenen Monaten nicht ein einziges Mal irgendeine peinliche Situation.

Nur eines ist noch nicht erreicht: Ich möchte dass mein Schw...chen allein schon durch Laufen, mindestens aber beim Treppensteigen so gereizt wird dass mein bestes Stück ohne Handarbeit im Gummihöschen steht. Das knapp sitzende Drainagegummihöschen müsste eine Rubbeleinlage haben. Und da fällt mir rein garnichts ein. Ich habs mit Waffelgummi versucht. Das Ergebnis befriedigt nicht.

WER KANN HELFEN?

ANZUMERKEN ist, dass ich nur nach Maß geklebte babyrosa oder weiße Latexunterwäsche 0,3 mm habe. Die Bündchen an Oberschhenkeln und Taille sind doppelt mit Latex hinterlegt. Dehnbarkeit und guter Abschluss sind so garantiert. Bei guter Pflege halten die Gummihöschen 6 - 8 Jahre. Das bedeutet aber auch, dass ich sicher 10 bis 12 Gummihöschen habe (nicht gezählt), weil sie ja dauernd gewechselt werden müssen. Aber ebenso muss ich immer wieder Gummihöschen nachbestellen. Nicht ganz billig aber wunderbar geil.

Egoby

E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
Antworten Bei Antworten benachrichtigen
Jumpmenü
Google
Suche auf dieser Seite !!


Wir unterstützen diese Aktion

Impressum v 1.2
© all rights reserved, 2018

Status: Sessionregister
Der Aufruf erzeugte 24 locale und 1 zentrale Queries.
Ladezeit 0.04 sec davon SQL: 0.00 sec.