Restriktive Foren
Das Forum für Keuschheitsgürtel, Fetisch & Bondage

HomeRegistrierenHilfeLogout
Willkommen Gast

Live Diskutieren, auch das ist möglich, hier ist unser Chatraum
  Restriktive Foren
  Philosophie-Ecke (Moderatoren: private_lock)
  Aequum inter omnes cives ius sit!
Thema löschen Druckversion des Themas
Antwort schreiben Bei Antworten benachrichtigen
 Autor Eintrag
Moira
Sklavenhalterin

im wilden Südwesten


♥ slave to love ♥

Beiträge: 692

Geschlecht:
User ist offline
  Aequum inter omnes cives ius sit! Datum:29.11.18 12:49 IP: gespeichert Moderator melden


(Seneca)
FRAU und männchen verlassen gemeinsam das Haus. Sie: "Hast Du alles?" er - nimmt IHRE Hand - und sagt leise: "Jetzt - JA!"
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
Loci Volljährigkeit geprüft
KG-Träger

Nürnberg




Beiträge: 307

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Aequum inter omnes cives ius sit! Datum:29.11.18 13:33 IP: gespeichert Moderator melden


Ceterum censeo scholam esse delendam.
Homepage besuchenE-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
Moira
Sklavenhalterin

im wilden Südwesten


♥ slave to love ♥

Beiträge: 692

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Aequum inter omnes cives ius sit! Datum:29.11.18 14:09 IP: gespeichert Moderator melden


obiges Posting gefällt mir in "meinem" Thread nicht, empfinde es als OT, bitte löschen, danke!
FRAU und männchen verlassen gemeinsam das Haus. Sie: "Hast Du alles?" er - nimmt IHRE Hand - und sagt leise: "Jetzt - JA!"
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
Loci Volljährigkeit geprüft
KG-Träger

Nürnberg




Beiträge: 307

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Aequum inter omnes cives ius sit! Datum:30.11.18 12:38 IP: gespeichert Moderator melden


Dann hättest du
* entweder den Post nicht machen dürfen oder
* explizit reinschreiben, dass dies dein Privat-Thread ist in dem andere User nicht geduldet sind oder
* dein eigenes Forum aufgemacht in dem du der einzige User bist.


Homepage besuchenE-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
private_lock Volljährigkeit geprüft
Staff-Member

Braunschweig


Jedes Schloss ist ein Meta-Konsens!

Beiträge: 3553

Geschlecht:
User ist offline

206318797  206318797  206318797  206318797  private_lock  
  RE: Aequum inter omnes cives ius sit! Datum:01.12.18 15:30 IP: gespeichert Moderator melden


@Loci

wieso nur beschleicht mich das Gefühl, das ging nicht an Dich? Du bist da wohl nur in ein Experiment hineingeraten, sorry.

LG
private_lock
private_lock Les 3 côtés d'un SwItCh: TOP & sub

KGForum im Firefox

Infos zum Forum: Einführung - FAQ - Hilfestellung von A bis Z
Homepage besuchenE-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
turdus
Freak



Lining 100% Polyester, Filling 100% Goose-Down. Improved remote control possibilities.

Beiträge: 108

Geschlecht:
User ist offline
0  0  
  RE: Aequum inter omnes cives ius sit! Datum:01.12.18 17:06 IP: gespeichert Moderator melden


Also mein Latein ist so lange her dass ich dieses Internetz fragen musste, das hat gesagt

"Gleiches Recht gelte unter allen Bürgern!"

und ich glaube der Threadopener wollte damit sagen dass in einem öffentlichen Beitrag in einem öffentlichen Forum alle Beteiligten das gleiche Recht haben ihren Senf unter einem Beitrag dazuzugeben.

Hab ich das richtig verstanden?

turdus.

Homepage besuchenE-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
Bulli31
Forum-Ingenieur



Das Morgen gehört denen, die sich heute darauf vorbereiten
¡Átame!

Beiträge: 3835

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Aequum inter omnes cives ius sit! Datum:01.12.18 17:28 IP: gespeichert Moderator melden


Die römische Gesellschaft zu Senecas Zeiten bestand zu etwa 30% aus Sklaven. Das Bürgerrecht war etwas Exklusives. Somit ist klar, dass 30% der Gesellschaft keine Bürgerrechte hatte. Hinzu kamen Ausländer wie Händler, Seeleute, Glücksucher usw., die auch keine Bürgerrechte bekamen, aber auch keine Sklaven waren. Eine Sonderstellung hatten auch freigelassene Sklaven, die zwar Bürgerrechte hatten, aber ihrer ehemaligen Herrschaft weiterhin dienten und noch unter dem Schutz ihrer Herrschaft standen.

Locis Parole gegen diese "Schule" (Gesellschaftsform) ist darum sehr frech.

Für die Themen der sklavenhaltenden Klasse gibt es eigentlich ein eigenes Board hier im Forum für schlüsselhaltende und/oder sklavenhaltende Personen.

*klugredbeendeundwegbin*

(edit)

[Edit]: Dieser Eintrag wurde zuletzt von Bulli31 am 01.12.18 um 17:52 geändert
Viele Grüße
bulli

Aus aktuellem Anlass: . -
Infos zu BDSM und KG allgemein: . Ohrstöpsel | Keuschheitsgürtelumfrage | Anal Plugs | KG in Museen/Museum mit KG
Infos zur CB-Serie: . Material | erlaubte Öle/Crèmes | Risse in Kunststoff kleben | ferngesteuerte Elektroimpulse in CB-Serie

E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
FoG
KG-Träger

zuhause




Beiträge: 422

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Aequum inter omnes cives ius sit! Datum:01.12.18 18:03 IP: gespeichert Moderator melden


Es wäre jetzt nur schön zu wissen, wohin Moira mit diesem Thema eigentlich wollte.

Man muss sich zusammensetzen, ehe man sich auseinandersetzt.
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
Moira
Sklavenhalterin

im wilden Südwesten


♥ slave to love ♥

Beiträge: 692

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Aequum inter omnes cives ius sit! Datum:01.12.18 18:25 IP: gespeichert Moderator melden


@ loci

ich danke Dir NOCHMALS sehr für die Dir bereits via PN beschriebene/n GEDANKENCHANCE/N, die DU sowohl mir persönlich als auch insbesondere anderen Usern "völlig freibleibend" genau durch Deine hier abgegebenen Postings ermöglichst ...

FRAU und männchen verlassen gemeinsam das Haus. Sie: "Hast Du alles?" er - nimmt IHRE Hand - und sagt leise: "Jetzt - JA!"
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
Moira
Sklavenhalterin

im wilden Südwesten


♥ slave to love ♥

Beiträge: 692

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Aequum inter omnes cives ius sit! Datum:01.12.18 18:38 IP: gespeichert Moderator melden


@ lieber immer so wissender und meines Erachtens auch "gerechter" BULLI, jedenfalls stets und überall mit umfassendsten nietundnagelfesten Fakten und Statements aufwartender um Frieden beflissener und äußerst diplomatischer, von mir ungemein wertgeschätzter Bulli

genau, cives omnes heißt alle Bürger und hier im KGF sind wir zunächst mal ALLE "nur" BÜRGER, gleichwertige ... sogar "Frauen" sind welche, "Ladies" sowieso und wenn man DIE nicht "verlieren", also endverGRAULEN will, sondern vielmehr "gewinnen" will als vollwertige BÜRGER, dann sollte man sie gleichBERECHTIGT betrachten und auch BEHANDELN, wenn nicht gar aus Gründen der "wo bleibt die GirlPower-Sicht" eventuell sogar "bevorzugt"

naja, nicht "einberechnet" ist dabei natürlich die hier herrschende "Kerle-Phalanx", die Forenspitze, innig einander verschworen, verwoben und verfilzt, die Führung exklusiv für sich "fest in Männerhand" beansprucht; sobald eine Dame nicht deren "Erwartungen entspricht" oder sich ihren Repressalien beugt ... ... und wisst Ihr was ... auf Eure "Krönung" ist geSCHIS***autozensiert - besser so***

[Edit]: Dieser Eintrag wurde zuletzt von Moira am 01.12.18 um 22:48 geändert
FRAU und männchen verlassen gemeinsam das Haus. Sie: "Hast Du alles?" er - nimmt IHRE Hand - und sagt leise: "Jetzt - JA!"
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
Loci Volljährigkeit geprüft
KG-Träger

Nürnberg




Beiträge: 307

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Aequum inter omnes cives ius sit! Datum:01.12.18 18:44 IP: gespeichert Moderator melden


turdus hat mit der Übersetzung recht und Bulli mit der Interpretation.
Hätte ich mit dem originalem Ceterum censeo Carthaginensem esse delendam (Marcus Porcius Cato) geantwortet wäre das einfach nur eine Reaktion mit einem lateinischen Spruch auf einen anderen zu antworten gewesen. Ich hätte damit nicht mehr unter Beweis gestellt als zu wissen, dass es Latein ist und ich auch noch ein paar Sprüche kann.
Die leichte Abwandlung war der "running gag" in meinem damaligen Lateinunterricht und wurde übrigens durch unseren Lateinlehrer geprägt. Daher war das Posten der abgewandelten Version eine bewusste Reaktion und ein Eingehen auf den Eingangsspruch.
In diesem Sinne noch ein weiterer Kracher meines Lateinlehrers: In vinum veritas. Der Wein ist in der Nähmaschine.

spiro et laboro ergo sum
Homepage besuchenE-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
Moira
Sklavenhalterin

im wilden Südwesten


♥ slave to love ♥

Beiträge: 692

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Aequum inter omnes cives ius sit! Datum:01.12.18 18:47 IP: gespeichert Moderator melden


@ private_lock

Dich Hinterrücksmeuchelattentäter braucht hier GAR NICHTS zu "beschleichen", Dich "Zweigesicht" und das meine ich nicht im "Switcher"-Sinn
FRAU und männchen verlassen gemeinsam das Haus. Sie: "Hast Du alles?" er - nimmt IHRE Hand - und sagt leise: "Jetzt - JA!"
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
Moira
Sklavenhalterin

im wilden Südwesten


♥ slave to love ♥

Beiträge: 692

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Aequum inter omnes cives ius sit! Datum:01.12.18 18:48 IP: gespeichert Moderator melden


@ turdus

GENAU! Du CLEVERLE ...
FRAU und männchen verlassen gemeinsam das Haus. Sie: "Hast Du alles?" er - nimmt IHRE Hand - und sagt leise: "Jetzt - JA!"
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
HeMaDo
Stamm-Gast

Nordhessen


Immer wenn mir jemand sagt, ich sei nicht gesellschaftsfähig, werfe ich einen Blick auf die Gesellschaft und bin froh darüber.

Beiträge: 507

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Aequum inter omnes cives ius sit! Datum:01.12.18 19:13 IP: gespeichert Moderator melden




Jetzt muss ich aber doch mal...


... meinen Senf dazu geben (Übrigens, Senf ist ein Gewürz und darf daher nicht als extra Zutat verkauft werden, so wie Ketchup und Majo, es gibt ihn also kostenlos).



@Moira:
Zitat

wenn nicht gar aus Gründen des \"wo bleibt die GirlPower-Sicht\" eventuell sogar \"bevorzugt\"

Ich habe nichts gegen Gleichberechtigung, aber damit, daß du dafür plädierst, Frauen aufgrund einer aufgekommenen Situation bevorzugt zu behandeln, schlägst du die selbe Trommel, wie hunderte (oder sogar tausende) sogenannter Frauenrechtlerinnen, deren eigentliche Intention unter dem Deckmantel der Gleichberechtigung genau das Gegenteil davon ist, nämlich die Verschiebung der Machtverhältnisse auf die Seite der Frauen.
Was global gesehen eine deutliche Fehlentwicklung ist, die durch sogenannte Genderstudies (Eigentlich keine Wissenschaft sondern eine Ideologie) noch untermauert werden soll, kann im Kleinen nicht plötzlich gut sein.




Da du mit den alten Römern angefangen hast: Dort waren Frauen auch nicht gleichberechtigt.
(Ziemlich fortschrittlich die alten Römer duckundwech)


HeMaDo
Meine Geschichten:
Neue Horizonte
Neue Horizonte 2
Schloss Fähenberg

Kurzgeschichten:
Ihr Weg
Martha
Beute
Ostern
Straßencafé

Charaktere von "Neue Horizonte" und "Schloss Fähenberg"
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
Moira
Sklavenhalterin

im wilden Südwesten


♥ slave to love ♥

Beiträge: 692

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Aequum inter omnes cives ius sit! Datum:01.12.18 21:09 IP: gespeichert Moderator melden


@ HeMaDo,

schon jetzt könnte ich hier mehrere Beweise erbringen, die genau MEINE Benachteiligung aufzeigen ... wenn nicht bis dahin eifrige Mods (wie so oft) die entsprechenden "Spuren" klammheimlich beseitigt haben

[Edit]: Dieser Eintrag wurde zuletzt von Moira am 01.12.18 um 22:26 geändert
FRAU und männchen verlassen gemeinsam das Haus. Sie: "Hast Du alles?" er - nimmt IHRE Hand - und sagt leise: "Jetzt - JA!"
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
Single
Stamm-Gast

Wien




Beiträge: 797

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Aequum inter omnes cives ius sit! Datum:01.12.18 23:07 IP: gespeichert Moderator melden


Zitat
obiges Posting gefällt mir in \"meinem\" Thread nicht, empfinde es als OT, bitte löschen, danke!

Der ganze Thread ist offtopic und gehört in ein Lateinforum.
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
Moira
Sklavenhalterin

im wilden Südwesten


♥ slave to love ♥

Beiträge: 692

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Aequum inter omnes cives ius sit! Datum:01.12.18 23:16 IP: gespeichert Moderator melden


Wenn es um aktuelle Un-/Gleichbehandlung von Usern in dieser Community geht, passt der Thread sehr wohl hier hin.
FRAU und männchen verlassen gemeinsam das Haus. Sie: "Hast Du alles?" er - nimmt IHRE Hand - und sagt leise: "Jetzt - JA!"
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
Moira
Sklavenhalterin

im wilden Südwesten


♥ slave to love ♥

Beiträge: 692

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Aequum inter omnes cives ius sit! Datum:04.12.18 21:32 IP: gespeichert Moderator melden


seit Neuestem werden übrigens hier auch Beiträge klammheimlich weggelöscht
FRAU und männchen verlassen gemeinsam das Haus. Sie: "Hast Du alles?" er - nimmt IHRE Hand - und sagt leise: "Jetzt - JA!"
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
private_lock Volljährigkeit geprüft
Staff-Member

Braunschweig


Jedes Schloss ist ein Meta-Konsens!

Beiträge: 3553

Geschlecht:
User ist offline

206318797  206318797  206318797  206318797  private_lock  
  RE: Aequum inter omnes cives ius sit! Datum:04.12.18 23:22 IP: gespeichert Moderator melden


@Moira

Für mich stellt sich das so dar: Aus heiterem Himmel verlangst Du die Schließung eines Themas. Aufgrund Deines Frauenbonus habe ich das Thema unmittelbar geschlossen und nachgefragt, was es damit auf sich hat. Du hast es leider nicht für nötig gehalten, eine Erklärung zu liefern. Sondern statt dessen ziehst Du hier diese verschwurbelte Latein-Nummer ab. OK, hab ich verstanden, dass Du Dich darüber aufregst, dass Du eine Sonderbehandlung erfahren hast! Konsequenterweise wurde der Thread wieder geöffnet und Dein nach wie vor unbegründetes Schließungs-Ersuchen war damit hinfällig.

LG
Ihre freundliche Zielscheibe für Verschwörungstheorien gegen die Forenleitung
private_lock Les 3 côtés d'un SwItCh: TOP & sub

KGForum im Firefox

Infos zum Forum: Einführung - FAQ - Hilfestellung von A bis Z
Homepage besuchenE-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
Moira
Sklavenhalterin

im wilden Südwesten


♥ slave to love ♥

Beiträge: 692

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Aequum inter omnes cives ius sit! Datum:06.12.18 15:19 IP: gespeichert Moderator melden


(nicht ausschließlich) @ private_lock


Zitat
Aus heiterem Himmel verlangst Du die Schließung eines Themas.


Aus bekanntlich gar nicht "heiterem Himmel" BAT ich um die Schließung MEINES Themas; die äußere Darstellung sollte bitte schon korrekt in Worte gefasst und sachlich richtig sein.

Zitat
Aufgrund Deines Frauenbonus habe ich das Thema unmittelbar geschlossen und nachgefragt, was es damit auf sich hat.


Frauenbonus konnte ich hier auf KGF für mich noch niemals irgendeinen entdecken, geschweige denn "genießen", sogar eher ganz im Gegenteil; außerdem hast mich lediglich lapidar gefragt, was denn damit sei, mit dem Thread.

Zitat
Du hast es leider nicht für nötig gehalten, eine Erklärung zu liefern.


Erstens hielt ich das aufgrund des stets umfassenden Informationsflusses und Beurteilungaustausches unter den Mods&Staff nicht nur über Threads oder Beiträge, sondern auch über einzelne User/innen nicht wirklich für nötig, sondern teilte mit, dass es für mich ausreiche, er sei ZU.

Zitat
Sondern statt dessen ziehst Du hier diese verschwurbelte Latein-Nummer ab.


Für mich persönlich trifft es das Zitat perfekt,
allerdings hätte ich auch "Quod licet bovi, non licet Moirae" wählen können; wer des Lateinischen nicht mächtig ist, kann googlen oder fragen ... Bislang war mir nicht bekannt, dass es für Threadüberschriften bzw. Themenbezeichnungen Vorgaben gibt, in welchen Worten bzw. welcher Sprache sie gewählt werden müssen

Zitat
OK, hab ich verstanden, dass Du Dich darüber aufregst, dass Du eine Sonderbehandlung erfahren hast!


Negative "Sonderbehandlungen "erfahre" ich hier doch ständig, gesonderte Detailaufstellung kann ich gerne (auch öffentlich) nachreichen.

Zitat
ICH finde mein Schließungsersuchen nicht hinfällig, über die Löschung der entsprechenden Bitte wurde ich auch nicht benachrichtigt.

[quote]Ihre freundliche Zielscheibe für Verschwörungstheorien gegen die Forenleitung


Meines Erachtens agierst Du da viel eher als "Schütze".

[Edit]: Dieser Eintrag wurde zuletzt von Moira am 06.12.18 um 15:20 geändert
FRAU und männchen verlassen gemeinsam das Haus. Sie: "Hast Du alles?" er - nimmt IHRE Hand - und sagt leise: "Jetzt - JA!"
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
Seiten(2) «[1] 2 »
Antworten Bei Antworten benachrichtigen
Jumpmenü
Google
Suche auf dieser Seite !!


Wir unterstützen diese Aktion

Impressum v 1.2
© all rights reserved, 2018

Status: Sessionregister
Der Aufruf erzeugte 24 locale und 1 zentrale Queries.
Ladezeit 0.06 sec davon SQL: 0.02 sec.