Restriktive Foren
Das Forum für Keuschheitsgürtel, Fetisch & Bondage

HomeRegistrierenHilfeLogout
Willkommen Gast

Live Diskutieren in unseren KGforum-Chatraum(Rocketchat)
  Restriktive Foren
  Windel-Fetisch (Moderatoren: Johni, Staff-Member)
  Erfahrungen mit Diaper Champ One Maxi ?
Thema löschen Druckversion des Themas
Antwort schreiben Bei Antworten benachrichtigen
 Autor Eintrag
unterwürfig
Stamm-Gast





Beiträge: 364

Geschlecht:
User ist offline
  Erfahrungen mit Diaper Champ One Maxi ? Datum:18.07.22 23:13 IP: gespeichert Moderator melden


Der Odocare 45 (und vorallem 75) ist Mir einfach zu Teuer und nirgends gebraucht verfügbar und der Diaper Champ Large kamm nicht so Gut weg bei großen Adult Diapers in L/XL (zu kleine Öffnung für sauberes einführen)

Nun sehe Ich das es eine +Deluxe Edition gibt nämlich den Diaper Champ One Maxi.

Wie sind damit so die Erfahrungen grad beim einführen von L/XL großen Windeln die gefüllt sind also Abri Form L4 oder SuperSeni Quatro ?
Suche das Matriarchat.
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
lehmann Volljährigkeit geprüft
Sklave/KG-Träger





Beiträge: 10

User ist offline
  RE: Erfahrungen mit Diaper Champ One Maxi ? Datum:09.08.22 08:19 IP: gespeichert Moderator melden


Vielleicht funktioniert ja mein Gehirn so früh noch nicht richtig, aber bitte erkläre mir mal, welche Öffnung zu klein ist um die gefüllte Windel wo einzuführen?
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
Mac99 Volljährigkeit geprüft
Fachmann

Rhein-Ruhr-Gebiet




Beiträge: 196

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Erfahrungen mit Diaper Champ One Maxi ? Datum:09.08.22 22:11 IP: gespeichert Moderator melden


Hallo,

ich denke unterwürfig meint das Loch oben in dem Windeleimer. Eine Adult Diaper ist nach der Benutzung recht groß … bei einem Babywindel Eimer würde diese oben nicht mehr durch die Öffnung passen. Ich hoffe ich habe das richtig verstanden.

Leider kann ich zur Erfahrung nichts beisteuern
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
Single
Stamm-Gast

Wien




Beiträge: 1241

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Erfahrungen mit Diaper Champ One Maxi ? Datum:12.08.22 07:29 IP: gespeichert Moderator melden


Um es also auf den Punkt zu bringen: Die hier zur Diskussion stehenden Produkte sind keine Windeln (wie der mit "Diaper" beginnende Name suggeriert), sondern Mistkübel für Windeln.

Wer schon mal Erwachsenenwindeln benutzt hat, weiß, wie sie nachher stinken. Da kann man sich von der Produktwerbung "geruchsdicht" schon verführen lassen, trotz des unverschämten Preises. Ich kann leider auch nichts dazu sagen, weil ich für einen separaten Windelmistkübel keinen Platz in der Wohnung habe.

Ich habe immer versucht, die Windeln in Plastiksäcke zu stecken und einen Knopf reinzumachen, um sie luftdicht zu verschließen. Aber auf mysteriöse Weise kommt der Gestank trotzdem durch. Darum hab ich meine Zweifel, dass so ein Mistkübel den Geruch zurückhält. Ich glaube, die einzige Möglichkeit um keinen Gestank in der Wohnung zu haben, ist jede Windel sofort aus dem Haus zu tragen. Oder wer zu faul dazu ist, kann sie in der Nacht (wenn es keiner sieht) in weitem Bogen aus dem Fenster werfen und sich dann um den Verdacht von sich abzulenken über die Schweindln auf der anderen Straßenseite beschweren.
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
wenigKohlensäure
Erfahrener

Südwestfalen




Beiträge: 45

User ist offline
0  0  
  RE: Erfahrungen mit Diaper Champ One Maxi ? Datum:10.01.23 20:54 IP: gespeichert Moderator melden


Moin, da kann ich die Annahme von @Single nur bestätigen.
Hatte den Diaperchamp, abgesehen davon das die Öffnung für Erwachsenenwindeln zu knapp bemessen ist, Seni Quatro ohne Einlage geht grade so rein, muffelt der Windeleimer schon gut vor sich hin.

Wenn die Müllsäcke gut gefüllt sind, werden die auch sehr schwer und reißen dann gern auf.
Blieben bei mir immer innen an den Laschen hängen, womit der Champ zusammengesteckt wird.

Mittlerweile nutze ich eine kleine Oscartonne mit Deckel, da gehen ca 5-6 Windeln rein, füllen dauert ca 2 Tage.
In dem Moment wo der Deckel abgenommen wird, kann da ein heftiger Duft entweichen.
Sonst bilde ich mir, ist die Oscartonne relativ geruchsdicht und günstig sind die auch.

Es gäbe da ja noch so nen blauen Windeleimer von Odocare, der ist speziell für Inkontinenzhilfsmittel gedacht.
Aber der Preis ist heftig, 500€+ für einen Windeleimer, dafur ist bestimmt einiges vergoldet und mit kleinen Edelsteinen besetzt. 🤣🤡
Mein Schwert für Tyr, mein Blut für Thor, mein Herz für Freya und mein Leben für Odin!
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
Antworten Bei Antworten benachrichtigen
Jumpmenü
Google
Suche auf dieser Seite !!


Wir unterstützen diese Aktion

Impressum v 1.2
© all rights reserved, 2024

Status: Sessionregister
Der Aufruf erzeugte 24 locale und 1 zentrale Queries.
Ladezeit 0.02 sec davon SQL: 0.00 sec.