Restriktive Foren
Das Forum für Keuschheitsgürtel, Fetisch & Bondage

HomeRegistrierenHilfeLogout
Willkommen Gast

Live Diskutieren: Unsere Chaträume bei Bösewicht und Tinas Herrin
  Restriktive Foren
  Die Züchtigung eines Sklaven (Moderatoren: Staff-Member)
  Einsperren/Anketten
Thema löschen Druckversion des Themas
Antwort schreiben Bei Antworten benachrichtigen
 Autor Eintrag
herrmann2
Einsteiger





Beiträge: 17

User ist offline
  Einsperren/Anketten Datum:05.11.22 14:30 IP: gespeichert Moderator melden


Mich würde interessieren ob es auch Mitglieder gibt die als Strafe eingesperrt werden oder an die Kette gelegt werden
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
stefanhb33
Erfahrener

Norddeutschland


Eingeschlossen für meine Frau und mich

Beiträge: 31

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Einsperren/Anketten Datum:05.11.22 22:21 IP: gespeichert Moderator melden


Werde ich nicht, aber ich stelle mir das sehr reizvoll vor. Habe selbst schon oft über Möglichkeiten der Selbstfesselung nachgedacht und fände es glaube ich schon sehr geil wenn mich meine Frau mal anketten würde wenn ich wieder mal etwas nicht richtig gemacht habe.
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
Rotbart
Stamm-Gast

Zwischen Stuttgart und Pforzheim


Gefesselt fühle ich mich frei

Beiträge: 917

Geschlecht:
User ist offline
1  1  
  RE: Einsperren/Anketten Datum:06.11.22 01:35 IP: gespeichert Moderator melden


Ist ein Traum von mir aber da ich es liebe angekettet zu sein oder in einen Käfig gesperrt zu werden, müsste das ganze dann schon sehr lange dauern.

Ok, an einem schönen Tag im Haus angekettet zu werden während sich die Herrin draußen sonnt.

Oder due Dame des Hauses kettet mich im Schlafzimmer an, gekmebelt, so lange sie in Ruhe ihre Lieblingssendungen anschaut

Bin aber leider ohne Herrin.

Ich durfte schon 4 Std. in einen Käfig gesperrt verbringen.

Steckte mal cs. 7 1/2 Std. in einer Zwangsjacke, die meiste Zeit an der Wand angekettet

War geil

Rotbart
56 jähriger ungezähmter wilder leidenschaftlicher Moderebell, Rockträger devot/maso!
Auf der Suche nach einer dominanten Partnerin
Homepage besuchenE-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
Gummisus
Sklave/KG-Träger

Europa




Beiträge: 127

User ist offline
  RE: Einsperren/Anketten Datum:06.11.22 08:31 IP: gespeichert Moderator melden


Meine erste richtige Abmagerungskur habe ich, eingesperrt in einen grossen Käfig, verbracht. Vier Wochen durfte ich diesen nicht verlassen, hatte einen Kübel für meine Notdurft darin, eine Gummimatratze und einen Schlafsack. Zum Duschen hatte ich mir vorher Handschellen anzulegen ehe der Käfig geöffnet wurde. Anfangs bekam ich noch Brei zu essen, später wurde ich auf Nulldiät gesetzt, bekam Wasser und Vitaminpillen. Nach vier Wochen wurde ich wieder hochgefahren. War eine starke Erfahrung!
Miederträgerin, Latexliebhaberin, Regenmantelträgerin.
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
herrmann2
Einsteiger





Beiträge: 17

User ist offline
  RE: Einsperren/Anketten Datum:06.11.22 08:44 IP: gespeichert Moderator melden


Habe es auch immer nur kurz erlebt und finde es Reizvoll
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
sklave johann Volljährigkeit geprüft
Erfahrener





Beiträge: 23

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Einsperren/Anketten Datum:06.11.22 09:46 IP: gespeichert Moderator melden


Ich werde von meiner Herrin öfters übers Wochenende in einem fensterlosen Raum im Keller eingesperrt und angekettet. Dabei bin ich so gefesselt, dass mich mich nicht befriedigen kann. Es sit einfach geil so auf die Befreiung durch die Herrin warten zu müssen.
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
Agent_CA
Freak





Beiträge: 83

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Einsperren/Anketten Datum:06.11.22 10:17 IP: gespeichert Moderator melden


Ich hatte mit einer Ex-Freundin eine Weile ein kleines Ritual jede Nacht, bei dem ich sie ans Bett gekettet habe. Es war eher symbolisch, eine einfache Kette um die Taille, also nicht sehr einschränkend.

Nach einigen Wochen hat sie dennoch im Schlaf angefangen, sich seltsam hochzuwerfen, jedesmal, wenn sie sich umgedreht hat. Sie konnte das nicht steuern, aber es hat mich immer wieder aufgeweckt, weil wir im selben Bett geschlafen haben.

Wir haben das dann nach einiger Zeit bleiben lassen und durch ein anderes Ritual ersetzt, das besser funktioniert hat.
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
dragonia Volljährigkeit geprüft
KG-Träger



meine neugier bestraft mich!

Beiträge: 809

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Einsperren/Anketten Datum:06.11.22 17:58 IP: gespeichert Moderator melden


geil ist es für mich nur am anfang.
alleine zu sein, und nichts tun zu können, ausser gedanken machen.
und da kommen einem viele gedanken...
cu dragonia, sub von kh lady_max
ich brauch keinen sex, mich fi**t das leben jeden tag.
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
Falciformis Volljährigkeit geprüft
Sklavenhalter





Beiträge: 58

Geschlecht:
User ist online
  RE: Einsperren/Anketten Datum:06.11.22 22:03 IP: gespeichert Moderator melden


Meine Freundin wird nachst mit einer Fussmanschette am Bett festgebunden. Sie kann sich im Bett ziemlich frei bewegen, aber nicht das Bett verlassen.
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
herrmann2
Einsteiger





Beiträge: 17

User ist offline
  RE: Einsperren/Anketten Datum:07.11.22 06:52 IP: gespeichert Moderator melden


Gibt es auch Käfig oder haben manche eine Zelle oder Kerker
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
Siervo Volljährigkeit geprüft
Einsteiger





Beiträge: 13

Geschlecht:
User ist offline
0  0  
  RE: Einsperren/Anketten Datum:07.11.22 08:22 IP: gespeichert Moderator melden


Ich werde jeden Abend ans Bett gekettet.
Die Kette ist oben am Rahmen befestigt. Ich trage einen Talena Halsreif. Da wird diese Kette an mir befestigt. Im Schlaf ist diese eigentlich nicht zu bemerken. Da die Kette um den Halsreif herumgleitet, ist diese absolut nicht störend. Weiter nutze ich ein Schalfapnoegerät Hier geht ein Schlau in Richtung Nase. Dies ist im Vergleich wesentlich "störender" (stört aber auch nicht wirklich)
Das Bette kann ich so nicht verlassen. Grund war, dass ich Nachts immer wieder aufgestanden bin und die Nacht dann nicht weiter im Bett verbracht hatte.

Ansonsten werde ich von meiner Frau auch des Öfteren vor dem Bett mit einer Leine an der Wand angebunden. So kann ich nicht ins Bett. Hier habe ich sie dann erst einmal einzucremen. Besonders die Fußmassage geniest sie. Erst wenn sie genug hat, darf ich dann auch mal ins Bett.
denken hilft!!
Homepage besuchenE-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
felix247 Volljährigkeit geprüft
Sklave/KG-Träger

NRW, PLZ 46


Keusch im Lancelot für meine Herrin; nicht immer, aber immer öfter

Beiträge: 203

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Einsperren/Anketten Datum:07.11.22 21:52 IP: gespeichert Moderator melden


Hallo Zusammen,

wir haben getrennte Schlafzimmer und meine Herrin kettet mich ab und zu mit einem oder beiden Füßen am Bett fest. Manchmal fesselt sie mir dann zusätzlich die Hände mit einer Kette aneinander (je nach Stimmung 10-50cm Spielraum). Zur Sicherheit haben wir beide ein Festnetzt-Telefon und unsere Handys am Bett.

Jetzt haben wir uns einen Gynstuhl von Sty---fetish zugelegt. Da ich mitunter sehr bequem darauf sitze/liege hat meine Herrin mir schon angedroht, dass ich zunächst mal für kurze Zeit darauf alleine bleiben soll, anfangs will sie nur einen Kaffee trinken, dann mal einen Film schauen und wenn ich damit klarkomme soll ich evtl. auch mal darauf schlafen. Wenn die Tür geöffnet bleibt kann ich sie jederzeit rufen. Also für (für uns ausreichende) Sicherheit ist gesorgt.

keusche Grüße
felix247
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
herrmann2
Einsteiger





Beiträge: 17

User ist offline
  RE: Einsperren/Anketten Datum:08.11.22 11:38 IP: gespeichert Moderator melden


Das stell ich mir schon als Herausforderung da an einen Gynstuhl gefesselt eine ganze Nacht zu verbringen.

Ich war nur einmal in einer Zelle eine Nacht wo ich mich frei bewegen konnte
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
Aiko Schwarzmeier
Einsteiger

@Home




Beiträge: 19

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Einsperren/Anketten Datum:10.11.22 15:41 IP: gespeichert Moderator melden


Hallo,
manchmal schlafe ich mit Fussfessel und 30 cm Kette. Ergänzt duch Handfessel und Halsreif, aber nicht angekettet.
Die erste Nacht geht so, aber am Morgen merke ich den Halsreifen schon

Bild gelöscht (Ihr_joe) Bitte Urheberrecht beachten s. u.

Bitte aus eigenem Interesse das Urheberrecht beachten.
Im Zweifel können extreme Kosten für Dich entstehen.

Letzens bin ich von Freitag Nachmittag bis Sonntag Abend mit Fussfessel und Ketten geschmückt gewesen. Hatte was unheimlich beruhigendes an sich

gruss Aiko

Zum Urheberrecht:
Hier, da ist es recht einfach für alle aufgearbeitet.

Hier im Forum sind Links zur Seite bei Amazon erlaubt, da sie anders als die von Ebay dauerhaft und nicht nur kurzzeitig erreichbar sind.
In solchen Fällen also der Link zur Seite:

Z. B.
Halsreif bei Amazon


Noch besser sind natürlich selbst erstellte Bilder.

Ihr_joe

[Edit]: Dieser Eintrag wurde zuletzt von Ihr_joe am 10.11.22 um 17:37 geändert
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
herrmann2
Einsteiger





Beiträge: 17

User ist offline
  RE: Einsperren/Anketten Datum:28.11.22 10:44 IP: gespeichert Moderator melden


Gibt es auch Foren Teilnehmer die in Käfig gesperrt werden oder in eine Zelle Kerker. Auch als Strafe
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
Antworten Bei Antworten benachrichtigen
Jumpmenü
Google
Suche auf dieser Seite !!


Wir unterstützen diese Aktion

Impressum v 1.2
© all rights reserved, 2022

Status: Sessionregister
Der Aufruf erzeugte 24 locale und 1 zentrale Queries.
Ladezeit 0.02 sec davon SQL: 0.01 sec.