Restriktive Foren
Das Forum für Keuschheitsgürtel, Fetisch & Bondage

HomeRegistrierenHilfeLogout
Willkommen Gast

Live Diskutieren, auch das ist möglich, hier ist unser Chatraum
  Restriktive Foren
  Die Züchtigung eines Sklaven (Moderatoren: SmartMan)
  Wie den Gatten durch Sexentzug gefügig machen?
Thema löschen Druckversion des Themas
Antwort schreiben Bei Antworten benachrichtigen
 Autor Eintrag
Marta
Fachmann

Österreich




Beiträge: 58

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Wie den Gatten durch Sexentzug gefügig machen? Datum:31.07.20 13:23 IP: gespeichert Moderator melden


Hi SmartMan,

Danke, dass Du Dir jeden Post anschaust. Jeder muß sich an Gesetze und Regeln halten. Eigentlich ersparst Du uns gröberen Ärger. Danke für die Hilfe und bitte weiter so,

Marta
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
nullkommanix
Einsteiger





Beiträge: 14

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Wie den Gatten durch Sexentzug gefügig machen? Datum:31.07.20 18:18 IP: gespeichert Moderator melden


@SmartMan
Das war eigentlich erst Dein zweiter Kommentar zu einer Antwort von mir. Deshalb verstehe ich Deine Reaktion nicht ganz.

Betreffend Buch-Link gehe ich davon aus, dass wenn etwas öffentlich im Netz zugänglich ist,dass dieses auch mit anderen Leuten für nicht kommerziellen Zweck geteilt werden kann. Ist ja bei Musikvideos auch so dass ich da nicht zuerst die Erlaubnis einholen muss, wenn ich jemandem einen Link schicke.

Für den Hinweis zum Eis möchte ich mich entschuldigen.
Wusste ich nicht dass das so gefährlich sein kann mit einem nicht allzu grossem Eisstück aus einem Wasserschlauch.

Es hätte aber sicher Leute gegeben die sich gefüllte Pariser ins Eisfach gelegt hätten. In deren Namen herzlichen Dank zur Prävention.

Zu meinem Schreibstil: Ich finde, mit wie viel Finger geschrieben wird, ist nicht entscheidend.
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
SmartMan Volljährigkeit geprüft
Staff-Member

Hamburger Randgebiet




Beiträge: 2639

Geschlecht:
User ist offline
0  0  
  RE: Wie den Gatten durch Sexentzug gefügig machen? Datum:01.08.20 15:28 IP: gespeichert Moderator melden


Zitat
@SmartMan
Das war eigentlich erst Dein zweiter Kommentar zu einer Antwort von mir. Deshalb verstehe ich Deine Reaktion nicht ganz.

Betreffend Buch-Link gehe ich davon aus, dass wenn etwas öffentlich im Netz zugänglich ist,dass dieses auch mit anderen Leuten für nicht kommerziellen Zweck geteilt werden kann. Ist ja bei Musikvideos auch so dass ich da nicht zuerst die Erlaubnis einholen muss, wenn ich jemandem einen Link schicke.

Für den Hinweis zum Eis möchte ich mich entschuldigen.
Wusste ich nicht dass das so gefährlich sein kann mit einem nicht allzu grossem Eisstück aus einem Wasserschlauch.

Es hätte aber sicher Leute gegeben die sich gefüllte Pariser ins Eisfach gelegt hätten. In deren Namen herzlichen Dank zur Prävention.

Zu meinem Schreibstil: Ich finde, mit wie viel Finger geschrieben wird, ist nicht entscheidend.

Du zählst inzwischen Gelöschtes nicht mit? Aber keine Sorge; machst mich bisher hier in meinem Job auch so nicht arbeitslos.

U. a. das Querlesen eines 222seitigen Buches, um es beurteilen zu können, ist nun mal zeitaufwändig. Anders konnte ich nicht beurteilen, ob es vielleicht einen Punkt der hiesigen Nutzungsbedingungen gibt, den der Buchtext nicht verletzt.

Du hast es nicht als Link zum Buchtitel angeboten, sondern zum Volltext-Herunterladen als PDF-Datei (Unterschied in rechtlicher Hinsicht) und bleibst noch immer die Quelle und deren AGB in Puncto Veröffentlichungen schuldig.

Das gerade ein Buchinhalt, der sich gegen die SM-Neigung ausspricht, gerne vom Copyrightinhaber ungefragt, ausgerechnet in einem SM-Forum und somit in entsprechendem Kontext publiziert gesehen wird, dürfte keine Selbstverständlichkeit sein und gehört zu den unterschiedlichen Punkten, die Du vor dem Posten nicht berücksichtigst?

Noch nie den Einhand-Spruch gehört? Der drückt aus, daß anscheinend mit etwas anderem als dem Kopf gedacht wurde ***hechel, hechel*** und dabei wohl das Checken von Copyright, Nutzungsbedingungen, dem Jugendschutzgesetz etc. ungeil war...

Bei weiteren Anliegen bitte per PN, damit wir hier mal nen' Cut beim Offtopic machen können und der Thread nicht weiter unterbrochen wird.

Zusammenfassend : Zu Deinen Handzeichen hinzugefügt, der winkende Polizeifinger.

SmartMan
Moderator

Infos zum Forum: "Einführung - FAQ - Hilfestellung von A bis Z"
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
Marta
Fachmann

Österreich




Beiträge: 58

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Wie den Gatten durch Sexentzug gefügig machen? Datum:03.08.20 20:37 IP: gespeichert Moderator melden


Hi Smartman,

ist schon ok. Derzeit passiert eh nicht viel Eros in unserem Urlaub. Wir genießen halt Strand, Meer und mediterranes Essen mit unseren Freunden. Hubby ist brav,

sonnige Grüße

Marta

E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
Seiten(4) «1 2 3 [4] »
Antworten Bei Antworten benachrichtigen
Jumpmenü
Google
Suche auf dieser Seite !!


Wir unterstützen diese Aktion

Impressum v 1.2
© all rights reserved, 2020

Status: Sessionregister
Der Aufruf erzeugte 24 locale und 1 zentrale Queries.
Ladezeit 0.03 sec davon SQL: 0.02 sec.