Restriktive Foren
Das Forum für Keuschheitsgürtel, Fetisch & Bondage

HomeRegistrierenHilfeLogout
Willkommen Gast

Live Diskutieren in unseren KGforum-Chatraum(Rocketchat)
  Restriktive Foren
  Die Züchtigung eines Sklaven (Moderatoren: Staff-Member, Ihr_joe)
  Demütigung beim Essen
Thema löschen Druckversion des Themas
Antwort schreiben Bei Antworten benachrichtigen
 Autor Eintrag
beitlamed
KG-Träger



sleeping in the midday sun

Beiträge: 901

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Demütigung beim Essen Datum:25.08.22 11:51 IP: gespeichert Moderator melden


Muss nur kurz lachen.

In meiner Phantasie kommt das alles vor - bis hin zu "langweiligem, ungewürztem Essen" - aber mit verbundenen Händen würde bei uns nicht funktionieren... da würde dann die Katze alles bekommen, und ich nichts.
Mein Tantra Blog: Skeptic Tantrika | Subreddit zur Keuschheit: r/Joyful_Chastity
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
nullkommanix
Stamm-Gast





Beiträge: 202

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Demütigung beim Essen Datum:25.08.22 18:10 IP: gespeichert Moderator melden


Zitat
Zitat
Hey,
ich werde ab und an beim essen gedemütigt indem ich aus einem Napf auf dem Boden essen muss während mein Herr am Tisch sitzt.


Das ist wundervoll, so verfährt die Eheherrin mit mir auch. Je nach Napfform und Verbot der Hände, kann das eine sehr erniedrigende Sauerei werden, wenn die Eheherrin mir Dinge von ihrem Teller nach unten in den Napf wirft und auch einige ihrer Essensreste daneben gehen und auf dem Fußboden landen.

Gefällt, das ist echter Doggi-Style. Direkt vom Boden schlürfen, lecken. Da kann Frau auch sicher sein, dass die Bodenpflege mit der richtigen Sorgfalt verrichtet wird.
Wenn Pet brav war, darf es vielleicht auch mal probieren ein zugeworfenes Leckerchen mit dem Mund aus der Luft zu fangen
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
Sylt777
Einsteiger

Flensburg


Sag niemals nie

Beiträge: 13

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Demütigung beim Essen Datum:06.06.24 00:48 IP: gespeichert Moderator melden


Zitat
Hey,
ich werde ab und an beim essen gedemütigt indem ich aus einem Napf auf dem Boden essen muss während mein Herr am Tisch sitzt. Das Ganze ist natürlich beliebig ausbaubar...nackt, Hände auf Rücken gefesselt etc...
Wie findet ihr so etwas? Ist das bei euch auch im Spiel mit dabei?


Ich bekomme auch ab und zu mein Abendessen aus einem Hundenapf.Entweder unter dem Tisch oder in der Ecke in der Küche. Dient bei mir zur Erziehung zum Köter. Ist sehr erniedigend.
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
Sylt777
Einsteiger

Flensburg


Sag niemals nie

Beiträge: 13

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Demütigung beim Essen Datum:08.06.24 14:33 IP: gespeichert Moderator melden


Meine Freundin führt es jetzt auch immer öfter aus mich aus einem Hundenapf essen zu lassen. Auch ein Napf für Wasser steht bereit .Laut ihrer Meinung der richtige Weg mich zu erniedrigen. Was am Anfang nur Spielerei war , wird mit der Zeit immer mehr zur Gewohnheit. Am Anfang war es nur Abends manchmal , jetzt muss ich die Näpfe schon mehrmals am Tag gebrauchen. Lt ihrer Aussage plant sie auch mich in dieser Richtung zu erziehen/behandeln. Halsband und Leine hab ich ja schon.
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
Madame-M
Keyholderin



Schluck es runter!

Beiträge: 112

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Demütigung beim Essen Datum:09.06.24 07:15 IP: gespeichert Moderator melden


Zitat
Meine Freundin führt es jetzt auch immer öfter aus mich aus einem Hundenapf essen zu lassen. Auch ein Napf für Wasser steht bereit .Laut ihrer Meinung der richtige Weg mich zu erniedrigen. Was am Anfang nur Spielerei war , wird mit der Zeit immer mehr zur Gewohnheit. Am Anfang war es nur Abends manchmal , jetzt muss ich die Näpfe schon mehrmals am Tag gebrauchen. Lt ihrer Aussage plant sie auch mich in dieser Richtung zu erziehen/behandeln. Halsband und Leine hab ich ja schon.

Seid ihr arbeitslos oder wie geht das das du mehrmals täglich aus dem Napf zu fressen hast?
Queen Monica
Dom. Cockoldherrin !
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
Moira
Sklavenhalterin

im wilden Südwesten


♥ slave to love ♥

Beiträge: 1449

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Demütigung beim Essen Datum:09.06.24 10:05 IP: gespeichert Moderator melden


Zitat

Seid ihr arbeitslos oder wie geht das das du mehrmals täglich aus dem Napf zu fressen hast?
Queen Monica


Und selbst, wenn es so wäre?




FRAU und männchen verlassen gemeinsam das Haus. Sie: "Hast Du alles?" er - nimmt IHRE Hand - und sagt leise: "Jetzt - JA!"
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
Ihr_joe Volljährigkeit geprüft
Staff-Member

Baden-Württemberg


Die Welt ist eine Bühne. Nur... das Stück ist schlecht besetzt. Oscar Wilde

Beiträge: 3397

Geschlecht:
User ist offline
0  0  
  RE: Demütigung beim Essen Datum:09.06.24 13:35 IP: gespeichert Moderator melden


Eigentlich ist es egal, warum sollte es nicht gehen, solange es eine vernünftige Zusammensetzung der Nahrungsmittel ist, ist selbst hartes körperliches Arbeiten problemlos möglich.

Zeit findet sich anscheinend auch, wobei richtig erniedrigend wie gewünscht, ist es sicher nur in Beisein seiner Freundin.

Und Arbeitslos ist er nicht, ich zitierte:

Zitat

Wenn ich nach Hause komme von der Arbeit lege ich mein Halsband und meine Leine an.


Aber es ist neu für die beiden und insofern spannend, welche Auswirkungen das nach sich zieht. Wird ihr gemeinsames Ziel so erreicht?

Ihr_joe
Toleranz beginnt dort, wo das eigene Weltbild aufhört. (Amandra Kamandara)

Storys:
Vergewaltigt! beendet
Der Brief bendet
Die 3 Schlüsselhalterinnen und die Vanilla beendet
Mein Schatz ... eine Fm Geschichte ohne KG beendet/gekürzt
BDSM Kurzgeschichten beendet




Homepage besuchenE-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
lady Esther
Keyholderin

Schweiz




Beiträge: 424

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Demütigung beim Essen Datum:14.06.24 08:25 IP: gespeichert Moderator melden


ihn ab und zu aus dem Blechnapf auf dem Boden fressen zu lassen, gehört doch einfach dazu.
Der Napf steht dann auf einer Gummimatte, damit er ihn nicht in der ganzen Küche herumschiebt. Je nach dem, erlaube ich ihm, den Napf mit den Händen zu halten oder diese sind auf dem Rücken gefesselt. Den Mund muss ich ihm allerdings nachher abwischen.
Herrin Esther
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
Seiten(2) «1 [2] »
Antworten Bei Antworten benachrichtigen
Jumpmenü
Google
Suche auf dieser Seite !!


Wir unterstützen diese Aktion

Impressum v 1.2
© all rights reserved, 2024

Status: Sessionregister
Der Aufruf erzeugte 24 locale und 1 zentrale Queries.
Ladezeit 0.01 sec davon SQL: 0.00 sec.