Restriktive Foren
Das Forum für Keuschheitsgürtel, Fetisch & Bondage

HomeRegistrierenHilfeLogout
Willkommen Gast

Live Diskutieren in unseren KGforum-Chatraum(Rocketchat)
  Restriktive Foren
  Das Forum (Moderatoren: LordGrey, HarryTasker)
  4 Tage Zwangsjacke und Fesseln, aber wie?
Thema löschen Druckversion des Themas
Antwort schreiben Bei Antworten benachrichtigen
 Autor Eintrag
Ex-Dom
Stamm-Gast

Bayern




Beiträge: 248

Geschlecht:
User ist offline
  RE: 4 Tage Zwangsjacke und Fesseln, aber wie? Datum:16.11.23 06:56 IP: gespeichert Moderator melden


Grins…. Fläschchen hat er in den letzten Tagen fast ausschließlich bekommen, allerdings ohne mein Pipi! Einige wenige Male durfte er auch aus einem Strohhalm trinken beim Essen, einmal sogar aus einem Becher. Da war er kurzzeitig mit Handschellen gefesselt beim Essen.
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
Ex-Dom
Stamm-Gast

Bayern




Beiträge: 248

Geschlecht:
User ist offline
  RE: 4 Tage Zwangsjacke und Fesseln, aber wie? Datum:16.11.23 07:30 IP: gespeichert Moderator melden


Eine Feststellung war auch, dass seine Nächte in der Zwangsjacke nicht wirklich gut waren. Da müssen wir uns vielleicht nächstes Mal etwas anderes überlegen! Mal sehen, vielleicht tauschen wir die Rollen mal und ich bin so nen Zeitraum fixiert… also wenn es bei uns beiden beruflich klappt!
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
Marc2307
Sklavenhalter



Hart, aber herzlich.

Beiträge: 42

Geschlecht:
User ist offline
  RE: 4 Tage Zwangsjacke und Fesseln, aber wie? Datum:16.11.23 09:06 IP: gespeichert Moderator melden


Aus großer Erfahrung kann ich euch empfehlen Nachts eher Seguf. zu verwenden. Natürlich ist dies auch sehr streng fixiert möglich, aber auch mit ausreichend Bewegungsmöglichkeiten für die Nacht. Wenn es richtig gemacht wird. Zwangsjacke dann gerne am Tage, wobei dann auch Bewegung durch laufen möglich ist.
Suche Sie, welche als Windelsklavin dienen möchte oder auch in Windeln gezwungen mal erfahren möchte- Anfängerin wird eingewiesen. S-Fix etc vorhanden.
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
Gernekeusch247
Fachmann

Rottweil


Nur keusch gehalten fühle ich mich wohl.

Beiträge: 73

Geschlecht:
User ist offline
  RE: 4 Tage Zwangsjacke und Fesseln, aber wie? Datum:16.11.23 12:24 IP: gespeichert Moderator melden


Hallo EX-Dom

Da ich davon ausgehe, daß du es jetzt erfolgreich hinter dich gebracht hast, möchte ich dich fragen, wie es sich anfühlt etwas sehr hartes geschafft zu haben. Quasi einen kleinen Mount Everest bezwungen zu haben, obwohl er einem viel zu hoch erschien. Zumal man ja schon mal am Fuß des Berges gescheitert war?

Viele geben auf nach dem scheitern. Andere bauen dadurch noch wesentlich mehr Motivation auf und schaffen es dann.

Glückwunsch.

Gernekeusch
Brauche dringend Unterstützung meinen Traum, keuch zu sein zu verwirklichen.
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
Ex-Dom
Stamm-Gast

Bayern




Beiträge: 248

Geschlecht:
User ist offline
  RE: 4 Tage Zwangsjacke und Fesseln, aber wie? Datum:16.11.23 14:51 IP: gespeichert Moderator melden


Du gehst richtig davon aus… ich bin wieder in Freiheit und genieße diesen Umstand sehr! Es war eine einmalige Erfahrung, schön und brutal gleichzeitig, sehr intensiv und unvergesslich! Ich muss das alles jetzt Revue passieren lassen, manches kommt so surreal und unwirklich vor.
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
Gernekeusch247
Fachmann

Rottweil


Nur keusch gehalten fühle ich mich wohl.

Beiträge: 73

Geschlecht:
User ist offline
  RE: 4 Tage Zwangsjacke und Fesseln, aber wie? Datum:16.11.23 15:05 IP: gespeichert Moderator melden


Lass dir Zeit das ganze zu verarbeiten. Und versuche das gute, spannende, intensive daraus zu extrahieren und nur das im Kopf zu behalten.

Glückwunsch nochmal.
Brauche dringend Unterstützung meinen Traum, keuch zu sein zu verwirklichen.
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
Ex-Dom
Stamm-Gast

Bayern




Beiträge: 248

Geschlecht:
User ist offline
  RE: 4 Tage Zwangsjacke und Fesseln, aber wie? Datum:16.11.23 15:08 IP: gespeichert Moderator melden


Nur das gute im Kopf zu behalten scheint unmöglich! Ich wollte sie so manches Mal an die Wand klatschen
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
Hasenzwerg
Sklave/KG-Träger

Brandenburg


Für meine Häsin ,tue ich alles

Beiträge: 278

Geschlecht:
User ist offline
  RE: 4 Tage Zwangsjacke und Fesseln, aber wie? Datum:16.11.23 19:52 IP: gespeichert Moderator melden


Hallo EX-Dom

Na ,da kann man euch beide nur gratulieren.

Den einen fürs ertragen und durchhalten .

Den anderen für die Konsequenz und die Unnachgiebigkeit.

Auf dieser Basis läuft euer vereinbartes Spiel .

Diese Erfahrungen ,die ihr beide hierbei gemacht habt, werden euch ,von nun an immer begleiten .

Nun kannst du dir gewiss sein , dass deine Wünsche von Ihr exakt umgesetzt werden .

Das muss man ertragen können, und in der Zukunft beachtet werden ,wenn man sich wieder auf das Spiel einlassen möchte.

Nun erhole dich gut , und lass alles erst einmal sacken.(Ihr habt beide ein richtig dickes Brett gebohrt,Hut ab )


Liebe Grüße verschlossener Hasenzwerg








E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
Ex-Dom
Stamm-Gast

Bayern




Beiträge: 248

Geschlecht:
User ist offline
  RE: 4 Tage Zwangsjacke und Fesseln, aber wie? Datum:21.11.23 08:08 IP: gespeichert Moderator melden


Rückblick über die 96 Stunden in Zwangsjacke und anderen Fesseln:

Ich kann sagen, es war eine extreme Erfahrung und meine Peinigerin hat sich allerhand einfallen lassen, um mich an meine Grenzen zu bringen. Im Nachhinein betrachtet war das Schlimmste ein von ihr herbeigeführter Höhepunkt meinerseits nach der Hälfte der Zeit, nach dem ich hinschmeißen wollte. Sie jedoch blieb eisern und ich wurde noch strenger fixiert und geknebelt, bis ich eine Art Zusammenbruch hatte und einfach nur geweint habe!

Ich verbrachte die Zeit nahezu immer in ihrer unmittelbaren Nähe, schaute teilnahmslos aus dem Fenster, trank unzählige Fläschchen und wurde gefüttert, verwöhnte ihre Füße mit meinem Mund, leckte Sie ausgiebig oder lutschte an Gummischwänzen zur Erniedrigung! Sie legte mich an ihrer Brust an und ich nuckelte wie ein Baby, beobachtete Sie bei der Selbstbefriedigung oder musste Kinderprogramm auf DVD anschauen…
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
Ex-Dom
Stamm-Gast

Bayern




Beiträge: 248

Geschlecht:
User ist offline
  RE: 4 Tage Zwangsjacke und Fesseln, aber wie? Datum:21.11.23 09:01 IP: gespeichert Moderator melden


Trotzdem war es auch eine sehr schöne Erfahrung, die eindeutig nach Wiederholung schreit mit ein paar Neuerungen, die in dieser Zeit eingepflegt werden sollen! So würde ich mir beispielsweise wünschen, dass ich öfter mit dildos verwöhnt werde und es längere Phasen ohne Knebelung gibt, bei denen ich sprechen darf! Auch die ein oder andere Zigarette mehr hätte keinesfalls geschadet, da mich das gut beruhigt! Keinesfalls möchte ich ihre Massagen missen, als sie nach stundenlangem Tragen der Zwangsjacke meinen Rücken, Nacken und die Arme durchknetete… natürlich war ich dabei auch fixiert! Trotzdem… schön wars!!!!!
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
Gernekeusch247
Fachmann

Rottweil


Nur keusch gehalten fühle ich mich wohl.

Beiträge: 73

Geschlecht:
User ist offline
  RE: 4 Tage Zwangsjacke und Fesseln, aber wie? Datum:21.11.23 09:11 IP: gespeichert Moderator melden


Hört sich doch sehr gut an
Brauche dringend Unterstützung meinen Traum, keuch zu sein zu verwirklichen.
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
Gernekeusch247
Fachmann

Rottweil


Nur keusch gehalten fühle ich mich wohl.

Beiträge: 73

Geschlecht:
User ist offline
  RE: 4 Tage Zwangsjacke und Fesseln, aber wie? Datum:21.11.23 09:40 IP: gespeichert Moderator melden


Hallo

Nochmal kurz:

Wie habt ihr es jetzt mit der Hygiene gehandhabt? Mit deinem klein und vor allem großen Geschäft? Durftest du wenn nötig auf Toilette oder ging alles in die Windel? Wie oft wurde die Windel gewechselt und wie gin das dann vor sich?

Gruß Gernekeusch


Brauche dringend Unterstützung meinen Traum, keuch zu sein zu verwirklichen.
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
Hasenzwerg
Sklave/KG-Träger

Brandenburg


Für meine Häsin ,tue ich alles

Beiträge: 278

Geschlecht:
User ist offline
  RE: 4 Tage Zwangsjacke und Fesseln, aber wie? Datum:21.11.23 12:37 IP: gespeichert Moderator melden


Hallo Ex-Dom

Da hast du ja wirklich eine sehr große Prüfung , deiner Leidensfähigkeit erfahren .

Das ist echt fies ,dir einen Orgasmus zur halben Zeit zu verpassen.

In dieser Situation kann man wirklich nur sehr schwer damit umgehen ,um danach noch motiviert zu bleiben ,sich sein Schicksal zu ergeben zu wollen.

Aber es hört sich im Großen Ganzen aber trotzdem nach einer Zeit, mit erfolgreich bestandenen Prüfungen an, die du ja gerne wieder gestellt bekommen möchtest.


Liebe Grüße verschlossener Hasenzwerg


E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
Ex-Dom
Stamm-Gast

Bayern




Beiträge: 248

Geschlecht:
User ist offline
  RE: 4 Tage Zwangsjacke und Fesseln, aber wie? Datum:22.11.23 10:08 IP: gespeichert Moderator melden


Ja, trotzdem ist erst einmal Lu jetzt dran
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
Gernekeusch247
Fachmann

Rottweil


Nur keusch gehalten fühle ich mich wohl.

Beiträge: 73

Geschlecht:
User ist offline
  RE: 4 Tage Zwangsjacke und Fesseln, aber wie? Datum:22.11.23 14:24 IP: gespeichert Moderator melden


Hallo

Gleiche Prozedur wie bei dir? Da bin ich dann doch mal gespannt wie weit sie kommt.

Gruß Gernekeusch.
Brauche dringend Unterstützung meinen Traum, keuch zu sein zu verwirklichen.
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
wunderfrollein
Einsteiger





Beiträge: 16

Geschlecht:
User ist offline
0  0  
  RE: 4 Tage Zwangsjacke und Fesseln, aber wie? Datum:23.11.23 06:33 IP: gespeichert Moderator melden


Die Frage, wie ihr es windeltechnisch hinbekommen habt, Langzeitwindeln oder regelmäßige Wechsel, nur Pampers oder mit Gummihöschen drüber, interessiert sicher noch weitere Leser hier, die euer Abenteuer hier mit Spannung verfolgt haben. Vielleicht hast du ja Zeit, nochmal etwas darauf einzugehen. Vielleicht auch, was ihr ansonsten kleidungstechnisch und in Sachen Fixierung, noch so unternommen habt,um dich bei Laune zu halten, bzw. nach deinem Höhepunkt, wieder in die Spur zu kommen...
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
Hasenzwerg
Sklave/KG-Träger

Brandenburg


Für meine Häsin ,tue ich alles

Beiträge: 278

Geschlecht:
User ist offline
  RE: 4 Tage Zwangsjacke und Fesseln, aber wie? Datum:23.11.23 18:14 IP: gespeichert Moderator melden


Hallo Ex-Dom

Der Rollentausch ,verspricht ja schon mal sehr interessant zu werden.

Da warten wir alle gespannt , auf die Dinge die da kommen mögen.


Liebe Grüße verschlossener Hasenzwerg
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
Ex-Dom
Stamm-Gast

Bayern




Beiträge: 248

Geschlecht:
User ist offline
  RE: 4 Tage Zwangsjacke und Fesseln, aber wie? Datum:24.11.23 08:34 IP: gespeichert Moderator melden


Um mal die aufkommenden Fragen zu beantworten: Ich trug ausnahmslos saugfähige Einwegwindeln, deren Wechsel von Lu zelebriert wurde, um mich auch dabei zu erniedrigen! Dabei benutze sie Dildos und Plugs oder bearbeitete zärtlich oder schmerzhaft mein Glied und die Hoden. Zur Nacht trug ich immer eine Hose aus Gummi Oder PVC darüber, tagsüber auch nur mal eine Strumpfhose. Meine Füße waren eigentlich immer mit medizinischen Fußfesseln gesichert, die mich beim laufen sehr einschränkten.
Geknebelt war ich eigentlich immer… oder hatte einen Schnuller im Mund der mich unheimlich nervte! Beim füttern bekam ich ein rosa Lätzchen aus Latex um, welches sie mir manchmal aufs Gesicht presste und mir die Luft zum Atmen nahm wenn ich nicht essen oder das Fläschchen wollte.
Beim ändern der Fesselung wurde mir hinterher eine Belohnung in Form einer Zigarette oder eines Kaffees versprochen, damit ich mich kooperativ dabei verhalte
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
Seiten(3) «1 2 [3] »
Antworten Bei Antworten benachrichtigen
Jumpmenü
Google
Suche auf dieser Seite !!


Wir unterstützen diese Aktion

Impressum v 1.2
© all rights reserved, 2024

Status: Sessionregister
Der Aufruf erzeugte 24 locale und 1 zentrale Queries.
Ladezeit 0.02 sec davon SQL: 0.00 sec.