Restriktive Foren
Das Forum für Keuschheitsgürtel, Fetisch & Bondage

HomeRegistrierenHilfeLogout
Willkommen Gast

Live Diskutieren, auch das ist möglich, hier ist unser Chatraum
  Restriktive Foren
  cockringbasierte KGs wie CB2K/3K/6K/TC (Moderatoren: dragonia)
  Jetzt auch CB6000S
Thema löschen Druckversion des Themas
Antwort schreiben Bei Antworten benachrichtigen
 Autor Eintrag
Dieter41
Sklave/KG-Träger

Mönchengladbach


mal sehen

Beiträge: 69

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Jetzt auch CB6000S Datum:11.06.21 10:42 IP: gespeichert Moderator melden


@Single

Danke für die Info, die ich derzeit aber (noch) nicht nutzen wollte.

Der KG hat den Vorteil des Bewusstseins des Verschlusses, und kann auch ohne jede weitere Kleidung getragen werden.
Ein Voll KG ist eine absolut tole Sache, aber da reden wir ja nicht über 90€, wie beim CB6000s, sondern über weit aus mehr. Ja der Arch ist auch mein Favorit für einen Voll-KG, könnte bei mir aber möglicherweise garnicht gehen, da ich einen kleinen Hodensack habe, der stramm ist, so dass sich die Eier nicht links und rechts platzieren könnten .... denke ich.

Reinigung ist schon ein wichtiges Thema, und ich könnte auch mit einer Spritze o.Ä. die Reinigung mit dem CB machen, aber ich denke es ist gesünder alles gründlich einzuseifen und anzuspülen um dann wieder sauber einzupacken - dauert bei mir ca. 20 Sekunden.

Versuch läuft nun seit 99h Seit Montag-Morgen und es klappt, auch wenn die letzte Nacht die problematischste war.

Verschlossene Grüße
Dieter
Never say never, but allways safe!
Homepage besuchenE-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
lot
Stamm-Gast

Bayern


Der KG gehört zu meinem Leben wie das Leben selbst

Beiträge: 492

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Jetzt auch CB6000S Datum:11.06.21 15:14 IP: gespeichert Moderator melden


Hi Dieter,


was ist eigentlich "deine" Motivation der Keuschhaltung?


E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
Dieter41
Sklave/KG-Träger

Mönchengladbach


mal sehen

Beiträge: 69

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Jetzt auch CB6000S Datum:11.06.21 16:04 IP: gespeichert Moderator melden


Hallo lot.

Tja, was soll man da antworten, es ist ja immer vielschichtig und auch dem jeweils aktuellen Empfinden geschuldet, wie man seinen Kick holt.

Ich kann es tatsächlich nicht genau sagen, es ist eine Kombination aus der Lust die eigene devote Veranlagung zu befriedigen und in der keuschen Rolle die Unterwürfigkeit zu zeigen (zumindestens mir selber gegenüber).
Auf der anderen Seite ja auch "es zu schaffen", also ehr in der dominanten Seite die Stärke zu finden......

Ich kann auch nicht sagen, ob das was ja gerade zum ersten mal nicht in einer Art der kurzen Session mache, mein Lebensstiel werden soll. Der Gedanke über die Keuschheit in eine Art der FLR zu kommen , in dem ich dann auch WS oder gar cuckold werde - absolut nicht zu bestimmen.

Mein Kurzfrist Ziel ist es auf allen Dienstreise vom ersten bis zum letzen Tag keusch zu sein, zumindestens auf der aktiven Seite


Auch Du kannst sicherlich nicht DIE Antwort geben, weil sich sicher auch bei Dir, wie allen hier, das Ganze nicht per Schalterumlegen ergeben hat...

Weiter verschlossene Grüße
Dieter
Never say never, but allways safe!
Homepage besuchenE-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
Dieter41
Sklave/KG-Träger

Mönchengladbach


mal sehen

Beiträge: 69

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Jetzt auch CB6000S Datum:11.06.21 20:03 IP: gespeichert Moderator melden


So, der für mich 2. Langzeit-Trageversuch ist beendet.

Direkt nach der Lieferung habe ich ja schon 48h geschafft, und nun kann ich stolz berichten von Montag 08:00 bis Freitag 20:00 (noch habe ich ihn an) eingeschlossen gewesen zu sein, außer 4 Reinigungsaufschlüsse (3 x je 20 sek, 1 x 2 Minuten mit Rasur).

Erstaunlicherweise, war nur die erste Nacht des ersten 48h-Versuchs wirklich problematisch.
Andererseits war die letzte Nacht, der 108h mit 5 Tagen und 4 Nächten, wieder Problematisch auf eine andere Art, denn ich musste 5 x die Schwellung auf der Toilette abbauen....

Aber, dennoch kann ich sagen, es ist für mich machbar über einen langen Zeitraum (ja manche lachen über 5 Tage) die Schelle konsequent zu tragen.
Ich vermute, dass es bestimmt einmal eine Art Rhythmus gibt der die Problematik nachts sehr überschaubar werden lässt.

Anfangs hatte ich tatsächlich gezweifelt ob das gelingen könnte, besonders nach der ersten schlaflosen Nacht. Daher hatte ich fast meine Vermutung bestätigt gesehen, dass manche mit den Dauertragezeiten hier flunkern - aber ich bin geläutert und kann es nun auch nach der "kurzen" Zeit glauben, dass wesentlich längere Zeiten als meine Kurzwoche möglich sind, bis hin zum Dauertragen.
Entschuldigung an Alle denen ich nicht wirklich geglaubt habe!

Ich habe natürlich bei mir genau auf meinen Körper und mögliche Veränderung genauestens geachtet, und kann sagen, dass nur das Brennen wenn der Ring von unten an den Eiern reißt das einzig unangenehme war. Es gab keine sonstigen Nebenwirkungen, außer die positiven euphorischen Sachen, die sich im Kopf ausbilden

Ich denke der CB6000s ist genau das Teil, was für mich derzeit das Beste ist. Man wies ja nie, aber ich denke kürzer wird auch gehen, oder - wenn mal genug Geld zum möglichen Verschludern da ist - auch ein minimaler Voll-KG wie der Arch z.B. ........


Ich kann auch noch nicht sagen, was sich mit meinem nun deutlich gesteigertem Wunsch nach der Nutzung der Schelle, später mal in andere Richtungen bewegt.
Ich habe da ja noch einiges an Phantasieen die mir in schlaflosen Nächten durch den Kopf gegeistert sind.
Ich freue mich, dass ja auch nun die Kinos wieder öffnen, und dann bald nach der 2. Impfung auch wieder auf die Parkplätze zu fahren ......

108h mit 5 Tage und 4 Nächte ohne Unterbrechung - ich bin Stolz und weiterhin sehr aufgekratzt!

Dieter

Never say never, but allways safe!
Homepage besuchenE-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
lot
Stamm-Gast

Bayern


Der KG gehört zu meinem Leben wie das Leben selbst

Beiträge: 492

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Jetzt auch CB6000S Datum:11.06.21 20:14 IP: gespeichert Moderator melden


Servus Dieter.

Wenn du das Teil auf Dienstreise tragen willst dann sollte der Schlüssel aber zuhause bleiben. Und dann schaut es wieder anders aus.

Das solltest du vorher schon noch mal probieren auch ohne zu öffnen 5 Tage über die Runden zu kommen.


E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
kleinschwanz2017
Erfahrener





Beiträge: 33

Geschlecht:
User ist offline
kleinschwanz27 (skype)  
  RE: Jetzt auch CB6000S Datum:12.06.21 10:51 IP: gespeichert Moderator melden


Ehrlich gesagt habe ich mittlerweile nur noch den Eindruck, dass das Ding getragen wird, um hier darüber schreiben zu können.

Wäre was anderes die Motivation, dann würde man nicht jede Kleinigkeit hier zum Besten geben müssen.

Zumal es ja in diesem Bereich NICHT um Erfahrungen geht, sondern es dafür einen speziellen Bereich hier auf der Seite gibt (den ich ehrlich gesagt auch nicht lese, weil mich genau das nur interessiert, wenn es um ein spezifisches Modell geht das mich interessiert).

Wie schon geschrieben wurde, Aufschluss für Reinigung ist etwas das so weit wie möglich unnötig sein sollte und wäre mit einem anderen KG (auch nicht Voll-KG) hinfällig. Genauer gesagt gibt es auch fast nichts, was so schlecht zu reinigen ist wie ein CB. Varianten aus Metall mit Gittern oder Stäben sind da einfach im Vorteil

Einen CB Nachbau gäbe es für 12$ aus China, qualitativ wird der nicht mal schlechter sein, da auch das Original nicht mal im Ansatz den Materialwert hat, der den Preis rechtfertigen würde.

Was mich unterm Strich aber nervt ist, dass der CB6000 hier als so positiv dargestellt wird, da man nichts anderes kennt und nun denkt den großen Wurf gemacht zu haben. Ist nicht der Fall, das kann ich nachdem ich ihn selbst hatte und außerdem mittlerweile diverse Alternativen getragen habe sagen. In meinen Augen ist er auch nicht zum Dauerverschluss geeignet. Weder von der Konstruktion her, noch qualitativ.
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
lot
Stamm-Gast

Bayern


Der KG gehört zu meinem Leben wie das Leben selbst

Beiträge: 492

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Jetzt auch CB6000S Datum:12.06.21 14:18 IP: gespeichert Moderator melden


Hallo Kleinsch****z,

Mit solchen Plastikteilen kenne ich mich nicht aus.

Mein Looker01 ist nun wieder seit 9 Tagen dauerhaft zu. Aufschluss nicht erforderlich.
Ende der Verschlussdauer auch noch nicht in Sicht.

Schönes Wochenende euch allen und gesund bleiben.

Viele keusche Grüße
lot


[Edit]: Dieser Eintrag wurde zuletzt von lot am 12.06.21 um 15:27 geändert
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
Dieter41
Sklave/KG-Träger

Mönchengladbach


mal sehen

Beiträge: 69

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Jetzt auch CB6000S Datum:14.06.21 13:08 IP: gespeichert Moderator melden


@Kleinsch****z 2017

Was ist Dein Problem, warum musst DU andere schlechtreden?
Wenn Du Rennfahrer wärst, solltest Du auch nicht die normalen Fahranfänger anmachen, warum die mit einem kleinen Auto mit 50PS anfangen, und die Anderen Anfängern dann über die Erfahrungen mit 50PS berichten oder?

Warum jemand einen KG trägt ist doch für Jeden anders, oder?
Der Eine will mal testen ob es was für einen ist, der Andere ist über die Berichte hier vielleicht erst dazu gekommen, der Andere vielleicht über eine BDSM-Neugier usw..

Ich finde es Gut, dass diese vielen Erfahrungsberichte hier in diesem Forum gepostet wurden und werden.
Möglicherweise ist die Rubrik hier nicht 100% passend (auch wenn die Überschrift das vermuten lässt), dann würde aber auch der Moderator die Posts in die dann richtigere verschieben - dann halt in die Rubriken, die DU nicht liest - aber Andere schon, oder ist das KG-FORUM nur für Dich (sorry für die Überspitzung)?

Das sehe ich auch so:
"...Wie schon geschrieben wurde, Aufschluss für Reinigung ist etwas das so weit wie möglich unnötig sein sollte und wäre mit einem anderen KG (auch nicht Voll-KG) hinfällig. Genauer gesagt gibt es auch fast nichts, was so schlecht zu reinigen ist wie ein CB. Varianten aus Metall mit Gittern oder Stäben sind da einfach im Vorteil ..."

Zu den KG-Nachbauten aus China, habe ich aber auch meine eigenen Erfahrungen mit einem, der schlechtes Finish hatte, und der Dremel zum Entgraten nötig war...
Ja leider gibt es immer noch viele Teile mit "Perversen-Zuschlag" aber die Qualität des Originals ist für mich gut, denn auch der Kunststoff ist eine bessere Qualität...

Nur weil Dir persönlich, als mutmaßlich sehr erfahrener Keuschheitsschellen- und wohl auch -gürtelträger, gefällt, kann man das doch nicht auf Alle übertragen, oder? Als Rennfahrer wird Dir wohl kein einfacher UP gefallen, Anderen aber....

Ich habe dies hier berichtet, weil ich persönlich mit dem CB6000s als "Ab-und-An-Nutzer" mit meiner Anatomie sehr gut klar komme.
Bei Dir hat es wohl nicht gestimmt, bist aber wohl auch den Weg gegangen, die auch in der Preis- und Qualitätskategorie um dann weiter zu gehen. Bei Dir ist es wohl anders gelagert in der Motivation, deiner Anatomie oder anderen Gründen, was dann auch eigenen anderen Weg bedeutet.

Auch ich kann mir vorstellen, weiter zu gehen (ich habe ja mal die Idee des NUB angesprochen). Vielleicht lande auch ich mal in einem vernünftigen, angepassten Metallkäfig eines Qualitätshersteller der dann einen Dauerverschluss auch ohne Reinigungsöffnungen ermöglicht - weil ich mich dann soweit entwickelt habe - derzeit bin ich aber noch auf der Schiene temporärer Verschlüsse.....

Ich wünsche Dir einen perfekten Dauerverschluss zur Erfüllung Deiner Wünsche und Phantasien - vielleicht komme ich auch mal soweit.....


Dieter

[Edit]: Dieser Eintrag wurde zuletzt von Dieter41 am 14.06.21 um 13:12 geändert
Never say never, but allways safe!
Homepage besuchenE-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
Seiten(2) «1 [2] »
Antworten Bei Antworten benachrichtigen
Jumpmenü
Google
Suche auf dieser Seite !!


Wir unterstützen diese Aktion

Impressum v 1.2
© all rights reserved, 2021

Status: Sessionregister
Der Aufruf erzeugte 23 locale und 1 zentrale Queries.
Ladezeit 0.03 sec davon SQL: 0.01 sec.