Restriktive Foren
Das Forum für Keuschheitsgürtel, Fetisch & Bondage

HomeRegistrierenHilfeLogout
Willkommen Gast

Live Diskutieren, auch das ist möglich, hier ist unser Chatraum
  Restriktive Foren
  cockringbasierte KGs wie CB2K/3K/6K/TC (Moderatoren: dragonia)
  Neues Bon 4M Modell
Thema löschen Druckversion des Themas
Antwort schreiben Bei Antworten benachrichtigen
 Autor Eintrag
chastity-slave123
KG-Träger





Beiträge: 27

User ist offline
  Neues Bon 4M Modell Datum:03.01.19 03:00 IP: gespeichert Moderator melden


Hallo zusammen,

Seit Dezember gibt es wohl eine neue Auflage des Bon4m: Link

So wie ich das sehe liegt der Unterschied im wesentlichen darin das die Klappringe nun quasi keinen Spalt mehr haben und man Abstandhalter zwischen A - Ring und Käfig anbringen kann.

Hat schon jemand Erfahrung mit dem neuen Modell gesammelt? Ich denke ein Upgrade von meinem jetzigen Bon4m lohnt sich nicht oder?
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
Bulli31
Forum-Ingenieur



Das Morgen gehört denen, die sich heute darauf vorbereiten
¡Átame!

Beiträge: 3847

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Neues Bon 4M Modell Datum:03.01.19 19:33 IP: gespeichert Moderator melden


Die wichtigsten Unterschiede im Design der Klappring-Version:

* Es gibt einen ganz kurzen Peniskäfig, den BON4Micro.
* Die A-Ringe sind unten rund geschliffen, wo der meiste Druck auf dem Hodensack liegt.
* Das überarbeitete Klappsystem der A-Ringe hat nur noch einen schmalen Spalt,
      der leicht überklebt werden kann, wenn es noch Probleme gibt.
* A-Ringe gibt es von 34 bis 58 mm Innendurchmesser in 2 mm Schritten nachzukaufen.
* Es gibt Abstandhalter für den Sicherungsstift. Damit kann der größte Abstand zwischen
      Gelenk des A-Rings und dem B-Ring auf die verschiedenen A-Ring-Durchmesser
      eingestellt werden.
      Durchschnittswert ist 18 mm, sonst rutschen Hoden durch.
* Der Sicherungsstift wird in den Peniskäfig eingeschraubt. Damit können die Enden
      des Klapprings gegeneinander gepresst werden. Dann klemmen sich keine Haare
      oder Haut dazwischen.
      Es gibt spezielle Sicherungsstifte für den BON4Micro (vermtl. andere Länge)
* Der Sicherungsstift hat keinen so großen Kopf mehr. Somit sollte er sich nicht mehr
      auf der Haut abzeichnen, bzw zu juckenden Stellen führen.
* Das Schloss ist jetzt angeblich nichtrostend. Zumindest von außen scheint es nicht
      mehr zu korrodieren wie die Messingschlösser. Bügel und Zylinder
      könnten aus Edelstahl sein. Zur Sicherheit würde ich es dennoch
      regelmäßig ölen, um eindringenden Dreck geschmeidig zu halten.
      Maßnamen gegen das Klappern des Schlosses (Gummiband, Klebeband oder
      Schrumpfschlauch darum gewickelt) werden die Oberfläche vermtl. nicht
      mehr verfärben.

Die neuen Modelle mit Klappring von 2018-12-08:
                  BON4Micro     (Größe: Extra Small), ursprünglich angekündigt für 2018-10-13.
                  BON4M           (Größe: Small und Medium)
                  BON4MLarge   (Größe: Large)
Alternative Namen der neuen Modelle:
                  BON4Micro Model 2019/2020
                  BON4M Model 2019/2020
                  BON4ML Model 2019/2020
                  BON4Mplus Model 2019/2020 = Set von BON4M u. BON4MLarge

Weiterhin gibt es die Modelle mit geschlossenem A-Ring unter neuer Bezeichnung:
                  BON4Msmall Solid model 2017/2018
                  BON4M Large Cock Cage in Stainless Steel Model 2017/2018
                  BON4Mplus Stainless Steel Cock Cage Package Model 2017/2018

Es gibt eine Seite mit Empfehlungen für die Wahl der die passenden Größe unter "Sizing".

Alles in allem sind für mich die Kanten doch noch zu spitz.

[Edit]: Dieser Eintrag wurde zuletzt von Bulli31 am 05.01.19 um 01:29 geändert
Viele Grüße
bulli

Aus aktuellem Anlass: . - - - ; . Infos zum Forum: . Einführung & FAQ & Hilfestellung von A bis Z
Infos zu BDSM und KG allgemein: . Ohrstöpsel | Keuschheitsgürtelumfrage | Anal Plugs | KG in Museen/Museum mit KG
Infos zur CB-Serie: . Material | erlaubte Öle/Crèmes | Risse in Kunststoff kleben | ferngesteuerte Elektroimpulse in CB-Serie

E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
chastity-slave123
KG-Träger





Beiträge: 27

User ist offline
  RE: Neues Bon 4M Modell Datum:04.01.19 18:55 IP: gespeichert Moderator melden


Soweit wie du das beschrieben hast hab ich es auch gesehen. Hab jetzt mal das neue Modell bestellt, werde euch nächste Woche hier berichten.
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
Regulus
Einsteiger





Beiträge: 2

User ist offline
  RE: Neues Bon 4M Modell Datum:05.01.19 10:25 IP: gespeichert Moderator melden


Bei welchen Händlern kann man denn das neue Modell in Deutschland bestellen?
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
chastity-slave123
KG-Träger





Beiträge: 27

User ist offline
  RE: Neues Bon 4M Modell Datum:05.01.19 17:58 IP: gespeichert Moderator melden


Bisher nur beim Bon4m Shop selber kommt mittels fedex aus Amsterdam.
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
chastity-slave123
KG-Träger





Beiträge: 27

User ist offline
  Erster Eindruck Bon4M 2019 Datum:09.01.19 20:43 IP: gespeichert Moderator melden


Wie angekündigt folgt nun das erste Review zum neuen Bon4M 2019 Modell.

Heute nachmittag klingelte der freundliche TNT Lieferant und übergab mir den Schuhkartongroßen Karton aus Niederlande.

Gespannt öffnete ich ihn und fand den besagten KG sicher verpackt in einem Kleine Stoffsäckchen vor.
Im Vergleich zum alten Modell fällt sofort auf das der A-Ring nun leicht oval geformt ist, nicht direkt anatomisch aber doch anschmiegsamer als früher. Durch das Drehgelenk lässt sich der Ring in der Mitte verdrehen und leicht anlegen, es ensteht nur ein sehr kleiner Spalt, Haut kann sich da schon mal nicht verklemmen bestenfalls ein Haar, ob dieser zu Problemen führt werde ich in den nächsten Tagen sehen, denke aber nicht da ich rasiert bin. Was außerdem sofort auffällt ist das der Sicherungsstift nun einen kleineren Kopf besitzt welcher außerdem abgeflacht ist, vermutlich verursacht das weniger Hautirritationen (hatte allerdings auch mit dem Vorgänger an dieser Stelle keine Probleme).

Insgesamt wirkt der KG etwas "runder", so wurden zum Beispiel die Kanten des Käfigs auch nach Innen leicht abgeflacht.
Abgesehen davon ist nun auch ein schickes Edelstahl Schloss dabei das sehr hochwertig wirkt und optisch auch sehr gut zum Käfig passt.

Erster Eindruck, definitiv gut.

Aktuell trage ich den KG mit dem 44mm Ring und ohne Abstandshalter, es sind insgesamt drei Kombinationen möglich (9,11 und 14mm Abstand). Ob ich durch den oval geformten A-Ring jetzt den 42mm Ring tragen kann wird sich in den nächsten Tagen zeigen, bisher bemerke ich eigentlich keinen Unterschied zum alten Modell, aber ich trage ihn auch erst seit knapp 2 Stunden, mal schauen was die Nacht so mit sich bringt hinsichtlich Tragekomfort.

Ich werde euch in den nächsten Tagen weiter berichten wie sich das Neue Modell trägt und ob sich der Wechsel vom alten Modell lohnt.
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
Antworten Bei Antworten benachrichtigen
Jumpmenü
Google
Suche auf dieser Seite !!


Wir unterstützen diese Aktion

Impressum v 1.2
© all rights reserved, 2019

Status: Sessionregister
Der Aufruf erzeugte 24 locale und 1 zentrale Queries.
Ladezeit 0.04 sec davon SQL: 0.01 sec.