Restriktive Foren
Das Forum für Keuschheitsgürtel, Fetisch & Bondage

HomeRegistrierenHilfeLogout
Willkommen Gast

Live Diskutieren, auch das ist möglich, hier ist unser Chatraum
  Restriktive Foren
  cockringbasierte KGs wie CB2K/3K/6K/TC (Moderatoren: dragonia)
  Sicherheit integrierter Schlösser (Steelworxx, etc.)
Thema löschen Druckversion des Themas
Antwort schreiben Bei Antworten benachrichtigen
 Umfrage
Habt ihr derzeit ein integriertes oder freiliegendes Schloss?
Integriertes Schloss
85.19%
85.19% [ 23 ]
Vorgehangenes Schloss
14.81%
14.81% [ 4 ]
Sonsige Schlossvarianten
0.00%
0.00% [ 0 ]
Stimmen insgesamt: 27
Umfrageende:
keine Begrenzung
Aktuelle Ergebnisse anzeigen

 Autor Eintrag
Ab&Zu
Einsteiger

Dresden




Beiträge: 13

Geschlecht:
User ist offline
  Sicherheit integrierter Schlösser (Steelworxx, etc.) Datum:26.04.19 06:44 IP: gespeichert Moderator melden


Hey im Forum

Auf der Suche nach einem Ersatzschloss für meinen Steelworxx Looker 1, suchte ich auch nach einem sichereren Schloss. Währenddessen bin ich auf Youtube über ein Interessantes Video gestolpert. welches gut verdeutlicht wie unsicher die Integrierten Schlösser denn eigentlich sind.

Youtube-Video

Minute 2:00-2:15
ja, länger dauert es leider nicht.
Es geht so schnell, weil dadurch ,dass der Verschlussmechanismus komplett offen liegt, kann jederzeit Druck auf die Mechanik des Schlosses ausgeübt werden. Dies ist essenziell für das Öffnen des Schlosses. Es müssen bei integrierten Schlössern nur noch die Bolzen in die richtige Position gebracht werden.
Das ganze passiert mit einem Plastikschnipsel, von einer Kondomverpackung abgeschnitten. Deutlich einfacher wird es mit einer Büroklammer. Aus dem Looker komme ich innerhalb von 3 Sekunden heraus, wenn ich das will.

Freiliegende Schlösser sind daher sogar sicherer! Denn bei diesen Schlössern, muss neben der Bolzenanordnung noch der Druck auf die Mechanik erbracht werden. Dies ist oftmals nicht so leicht, und erfodert mehr Koordination und Geschick. Zudem kann man Lose Vorhängeschlösser gegen sicherere Austauschen.

Es gibt keine Schloss-Alternative zu den Schlüssellochsperren, welche die integrierten Schlösser darstellen! Um die Sicherheit für mich wieder herzustellen, werde ich nun vorerst auf eine Verplombung zurückgreifen. Zumindest beim Looker 1, kann man durch das Schloss einen Draht ziehen und einfach verplomben. Diese kann dann meine Freundin gut kontrollieren.

Schloss versiegeln

Warum mich das überhaupt interessiert, dass mein KG sicher sein sollte will ich mit diesem Zitat aus dem anderem Thread erklären:
,,Jeder braucht für seinen Kopf einfach das richtige Rezept Und für mich ist halt die Vorstellung den KG unbemerkt nicht abnehmen zu können der größte Reiz.'' - (wspony)

Wie ist eure Meinung dazu?
Suche immer junge Leute zum Kontaktaustausch über die Keuschheit. Selber bin ich 21 Jahre alt.
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
Ab&Zu
Einsteiger

Dresden




Beiträge: 13

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Sicherheit integrierter Schlösser (Steelworxx, etc.) Datum:26.04.19 06:46 IP: gespeichert Moderator melden


Youtube Link:

youtube.com/?watch?v=1uEYveSssok

Minute 2:00 - 2:15
Suche immer junge Leute zum Kontaktaustausch über die Keuschheit. Selber bin ich 21 Jahre alt.
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
bondage munich Volljährigkeit geprüft
Stamm-Gast





Beiträge: 536

User ist offline
  RE: Sicherheit integrierter Schlösser Datum:26.04.19 11:22 IP: gespeichert Moderator melden


Links zu youtube Videos funktionieren hier im Forum nicht.
Das ist ein spezielles Feature der Forensoftware.

Ich habe mir das Video angeschaut. Schon am Schlüssel sieht man, dass es ein billiges Schloss ist.
Da gibt es durchaus besseres. Aber natürlich kann man solche Schlösser picken, wenn man es kann.

Im übrigens glaube ich nicht, dass es sich bei dem gezeigten KG um einen Steelworxx handelt. Sondern um eine Kopie. Somit wäre die Überschrift dieses Threads irreführend.

[Edit]: Dieser Eintrag wurde zuletzt von bondage munich am 26.04.19 um 11:25 geändert
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
Ab&Zu
Einsteiger

Dresden




Beiträge: 13

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Sicherheit integrierter Schlösser (Steelworxx, etc.) Datum:26.04.19 11:46 IP: gespeichert Moderator melden


Richtig, im Video ist kein Steelworxx zu sehen, das Video stammt nicht von mir. Allerdings konnte ich das an Meinem Steelworxx Looker 1 reproduzieren.
Wenn es gewünscht ist kann ich dazu auch ein Video machen.
Die Schlösser die Steelworxx verwendet stammen von Burgwächter und sind identisch aufgebaut.


Suche immer junge Leute zum Kontaktaustausch über die Keuschheit. Selber bin ich 21 Jahre alt.
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
PAslave Volljährigkeit geprüft
Stamm-Gast

Wien




Beiträge: 204

Geschlecht:
User ist offline
0  0  
  RE: Sicherheit integrierter Schlösser (Steelworxx, etc.) Datum:26.04.19 11:59 IP: gespeichert Moderator melden


alle Schlösser kriegt man auf wenn man es will.

Wenn wer wirkliche Kontrolle will muss man versiegeln, zB mit den nummerierten Schlössern, aber selbst die kriegt man auf wenn man weiss wie.

Vlt. Siegellack oder professionelle Plomben?
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
bondage munich Volljährigkeit geprüft
Stamm-Gast





Beiträge: 536

User ist offline
  RE: Sicherheit integrierter Schlösser (Steelworxx, etc.) Datum:26.04.19 16:39 IP: gespeichert Moderator melden


Zitat

Die Schlösser die Steelworxx verwendet stammen von Burgwächter und sind identisch aufgebaut.



Alle Burgwächter Schlösser die ich bisher gesehen habe waren wesentlich hochwertiger als alle China Schlösser die ich bisher gesehen habe.

Picken kann man die trotzdem, wenn man es kann.
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
Williger
Stamm-Gast

Baden-Württemberg


KG-Täger aus Vergnügen meiner Königin deren Wille über Allem steht

Beiträge: 701

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Sicherheit integrierter Schlösser (Steelworxx, etc.) Datum:26.04.19 16:44 IP: gespeichert Moderator melden


Trage, nachdem ich meiner Herrin Königin von diesem Thread erzählt habe, wieder meinen Holy Steele von Edd, da bei dem das Schloss komplett innen liegt. Sie meinte, dass das viel besser sei. Und ja, die Variante aus dem Video kann man mit einer kleinen Zange knacken.
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
Ab&Zu
Einsteiger

Dresden




Beiträge: 13

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Sicherheit integrierter Schlösser (Steelworxx, etc.) Datum:26.04.19 17:12 IP: gespeichert Moderator melden


Zitat

Alle Burgwächter Schlösser die ich bisher gesehen habe waren wesentlich hochwertiger als alle China Schlösser die ich bisher gesehen habe.

Picken kann man die trotzdem, wenn man es kann.


Wie gesagt.. Druck auf die Mechanik, Büroklammer rein, etwas hin und her bewegt..
Zack ist das ''hochwertige'' Burgwächter schloss im Steelworxx offen.

Ich werde das ganze jetzt einfach verplomben..
Suche immer junge Leute zum Kontaktaustausch über die Keuschheit. Selber bin ich 21 Jahre alt.
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
private_lock Volljährigkeit geprüft
Staff-Member

Braunschweig


Jedes Schloss ist ein Meta-Konsens!

Beiträge: 3725

Geschlecht:
User ist offline

206318797  206318797  206318797  206318797  private_lock  
  RE: Sicherheit integrierter Schlösser (Steelworxx, etc.) Datum:26.04.19 19:41 IP: gespeichert Moderator melden


Hi Forum!

Man sollte sich auch vor Augen führen, was bei der Baugröße überhaupt möglich ist bzw. welche Fertigungstoleranzen im Sub-Millimeterbereich nötig sind, um komplizierte Mechanik zu bauen, die gleichzeitig von der Materialstärke ausreichend ist, z.B. einem mit roher Gewalt drehenden Schraubenzieher zu widerstehen. Weiter sollte nicht vergessen werden, dass der eigentliche Einsatzzweck der Dinger tief im Gehäuse eines grobschlächtigen Buntbart-Schloss wäre, wo die "Freunde der Sperrtechnik" mit dem Endoskop erst mal vordringen müssten.

Das beste Angebot hat derweil wohl Goethals mit seinem Carrara 2.0, in dem ein Scheibenschloss verbaut ist, für welches schon ausgefeiltes Werkzeug nötig ist.



Insgesamt sehe ich das aber als ein lösbares Problem. Es braucht nur genug Druck auf die Hersteller, den Verschluss grundsätzlich neu zu denken. Z.B. kann der KGT in die Gleichung mit einbezogen werden. Schloss knacken auf dem Rücken dürfte schwerer sein, als unter der Nase. Und wenn der Eingang zum Schließkanal nicht in Reichweite der Finger wäre ... Vielleicht ist die Mechanik da aber auch grundsätzlich ausgereizt und es muss eine elektronische Lösung her, die nach Außen kein Schlüsselloch, sondern nur noch Blutooth hat?

In dem Zusammenhang sei noch erwähnt, dass es einen kleinen aber feinen Unterschied zwischen verschlossen und verplombt gibt.

LG
private_lock

[Edit]: Dieser Eintrag wurde zuletzt von private_lock am 26.04.19 um 19:42 geändert
private_lock Les 3 côtés d'un SwItCh: TOP & sub

KGForum im Firefox

Infos zum Forum: Einführung - FAQ - Hilfestellung von A bis Z
Homepage besuchenE-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
Williger
Stamm-Gast

Baden-Württemberg


KG-Täger aus Vergnügen meiner Königin deren Wille über Allem steht

Beiträge: 701

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Sicherheit integrierter Schlösser (Steelworxx, etc.) Datum:26.04.19 21:17 IP: gespeichert Moderator melden


Denke für mich, dass das ein Problem für Single-Keuschlinge ist.

Meine würde mir so den Arsch versohlen, dass ich kein Interesse mehr an Eigenaufschluß (wie auch immer) hätte.

Kann mich noch gut an die letzte Erziehung erinnern....
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
bondage munich Volljährigkeit geprüft
Stamm-Gast





Beiträge: 536

User ist offline
  RE: Sicherheit integrierter Schlösser (Steelworxx, etc.) Datum:27.04.19 11:04 IP: gespeichert Moderator melden


Zitat
Denke für mich, dass das ein Problem für Single-Keuschlinge ist.



Auch Herrinnen haben Kopfkino.
Habe schon einige kennengelernt, denen es wichtig war, dass ihr Sub ein Schloss nicht selbsttätig öffnen kann. Das gilt nicht nur für den KG, sondern auch für andere Metallfesseln.
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
bondage munich Volljährigkeit geprüft
Stamm-Gast





Beiträge: 536

User ist offline
  RE: Sicherheit integrierter Schlösser (Steelworxx, etc.) Datum:27.04.19 11:09 IP: gespeichert Moderator melden


Zitat

Das beste Angebot hat derweil wohl Goethals mit seinem Carrara 2.0, in dem ein Scheibenschloss verbaut ist


Das gefällt mir auch sehr gut, aber man braucht halt auch den Platz um ein Schloss mit der Tiefe unterzubringen. Die Länge des Schlüssel vermittelt einen Anhaltspunkt dafür.
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
Ab&Zu
Einsteiger

Dresden




Beiträge: 13

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Sicherheit integrierter Schlösser (Steelworxx, etc.) Datum:27.04.19 11:34 IP: gespeichert Moderator melden


Der Schließmechanismus von Axmar wäre ebenfalls sehr interessant!
Dabei wird vollkommen auf ein Schloss verzichtet. Ein Bolzen mit Feder klickt beim schließen zusammen, und kann nur mit dem Gelieferten Schlüssel geöffnet werden. Der Schlüssel ist von Axmar hergestell
Suche immer junge Leute zum Kontaktaustausch über die Keuschheit. Selber bin ich 21 Jahre alt.
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
Ab&Zu
Einsteiger

Dresden




Beiträge: 13

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Sicherheit integrierter Schlösser (Steelworxx, etc.) Datum:27.04.19 11:37 IP: gespeichert Moderator melden


*von Axmar selbst hergestellt. Der schlüssel ist wenige Millimeter breit und besitzt ein Innengewinde. Dieses wird über den Verschlussbolzen gedreht. Dadurch kann der Bolzen erfasst und angehoben werden, um den Verschluss zu öffnen.

Allerdings nur für Hals/Hand/Fußfesseln....
Suche immer junge Leute zum Kontaktaustausch über die Keuschheit. Selber bin ich 21 Jahre alt.
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
private_lock Volljährigkeit geprüft
Staff-Member

Braunschweig


Jedes Schloss ist ein Meta-Konsens!

Beiträge: 3725

Geschlecht:
User ist offline

206318797  206318797  206318797  206318797  private_lock  
  RE: Sicherheit integrierter Schlösser (Steelworxx, etc.) Datum:27.04.19 12:52 IP: gespeichert Moderator melden


@Ab&Zu

Mit einem einfachen Gewinde ist praktisch keine Kodierung möglich, d.h. um einen Nachschlüssel zu bekommen, musst Du Dir einfach ein anderes Teil aus der Axmar-Kollektion aussuchen oder direkt den passenden Ersatzschlüssel und hast einen Universalschlüssel für alle anderen Produkte.

Das ist vergleichbar mit einem Handschellen-Schloss ... fast jeder Schlüssel passt bei den meisten Modellen. Die Sicherheit beruht also darauf, dass man gerade keinen Schlüssel zur Hand hat, wenn man schon mal verhaftet wird. Es schützt lediglich vor den nackten Fingern. Für eine Anwendung am KG ist das etwas dünn, denn der wird traditionell im normalen Alltag getragen und somit steht das volle Werkzeugarsenal zur Verfügung.

LG
private_lock
private_lock Les 3 côtés d'un SwItCh: TOP & sub

KGForum im Firefox

Infos zum Forum: Einführung - FAQ - Hilfestellung von A bis Z
Homepage besuchenE-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
bondage munich Volljährigkeit geprüft
Stamm-Gast





Beiträge: 536

User ist offline
  RE: Sicherheit integrierter Schlösser (Steelworxx, etc.) Datum:27.04.19 16:29 IP: gespeichert Moderator melden


Zitat

Mit einem einfachen Gewinde ist praktisch keine Kodierung möglich, d.h. um einen Nachschlüssel zu bekommen, musst Du Dir einfach ein anderes Teil aus der Axmar-Kollektion aussuchen


Es gab auch schon Rettungsaktionen für Leute, die auf dem Weg zum Vorstellungsgespräch erst unterwegs bemerkt haben, dass sie den Halsreif noch anhaben
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
Ab&Zu
Einsteiger

Dresden




Beiträge: 13

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Sicherheit integrierter Schlösser (Steelworxx, etc.) Datum:28.04.19 19:45 IP: gespeichert Moderator melden


Es ist einfach ein erheblicher Unterschied zwischen:

-Ich muss einen Ersatzschlüssel besorgen

und

-Ich benötige eine Büroklammer oder einen dünnen Draht

Was davon wird man wohl eher zur Hand haben...


Suche immer junge Leute zum Kontaktaustausch über die Keuschheit. Selber bin ich 21 Jahre alt.
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
Antworten Bei Antworten benachrichtigen
Jumpmenü
Google
Suche auf dieser Seite !!


Wir unterstützen diese Aktion

Impressum v 1.2
© all rights reserved, 2019

Status: Sessionregister
Der Aufruf erzeugte 24 locale und 1 zentrale Queries.
Ladezeit 0.16 sec davon SQL: 0.02 sec.