Restriktive Foren
Das Forum für Keuschheitsgürtel, Fetisch & Bondage

HomeRegistrierenHilfeLogout
Willkommen Gast

Live Diskutieren, auch das ist möglich, hier ist unser Chatraum
  Restriktive Foren
  cockringbasierte KGs wie CB2K/3K/6K/TC (Moderatoren: dragonia)
  Bon 4 vers cb 6000, welcher ist besser?
Thema löschen Druckversion des Themas
Antwort schreiben Bei Antworten benachrichtigen
 Autor Eintrag
Skelbe
Erfahrener

Uckermark


Hello mojo

Beiträge: 37

Geschlecht:
User ist offline
0  0  
  Bon 4 vers cb 6000, welcher ist besser? Datum:30.07.19 23:09 IP: gespeichert Moderator melden


Hallo,

Ich wollte mir demnächst einen neuen Käfig kaufen. Und mir sind 2 Modelle ins Auge gefallen, das erste wäre der bon4 Käfig als small und der andere der cb6000s

Nun meine Frage an euch, zu welchen würdet ihr eher raten, bei den meisten lese ich das sie meist immer einen cb6000 nutzen. Den bon4 lese ich eher selten.


Mein letzter kg war ein Edelstahl kg gewesen. Welches Modell weiß ich leider nicht mehr, aber mein Profilbild zeigt das ja noch.

Mein penis ist im Normalzustand ca. 8 cm lang
Da sollten ja die s-versionen der jeweiligen Modelle auch genügen oder? Also zwecks der Korb Länge?


Mfg
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
Der L.
Fachmann





Beiträge: 53

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Bon 4 vers cb 6000, welcher ist besser? Datum:31.07.19 09:17 IP: gespeichert Moderator melden


Die Käfige der CBxxxx-Reihe haben schon seit ewiger Zeit das Problem, dass die A-Ringe irgendwann brechen und das kann, wenn es im ungünstigen Moment passiert, im Zweifelsfall ziemlich schmerzhaft werden.
Dieses Problem dürfte dem Hersteller inzwischen bekannt sein, gehört aber vermutlich zum Geschäftsmodell. Sonst hätte er sicher schon eine verbesserte Version auf den Markt gebracht. Immer nach dem Motto: Was lange hält, bringt kein Geld.
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
roland83
Sklave/KG-Träger





Beiträge: 162

User ist offline
  RE: Bon 4 vers cb 6000, welcher ist besser? Datum:31.07.19 09:21 IP: gespeichert Moderator melden


Hast du dich auch über den Holytrainer informiert? Ist mein Favorit bezüglich Tragekomfort und Verarbeitung
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
Skelbe
Erfahrener

Uckermark


Hello mojo

Beiträge: 37

Geschlecht:
User ist offline
0  0  
  RE: Bon 4 vers cb 6000, welcher ist besser? Datum:31.07.19 19:30 IP: gespeichert Moderator melden


Zitat
Die Käfige der CBxxxx-Reihe haben schon seit ewiger Zeit das Problem, dass die A-Ringe irgendwann brechen und das kann, wenn es im ungünstigen Moment passiert, im Zweifelsfall ziemlich schmerzhaft werden.
Dieses Problem dürfte dem Hersteller inzwischen bekannt sein, gehört aber vermutlich zum Geschäftsmodell. Sonst hätte er sicher schon eine verbesserte Version auf den Markt gebracht. Immer nach dem Motto: Was lange hält, bringt kein Geld.



Ja das mit dem harten Kunststoff ist mir auch näher ins Auge gefallen, das wäre auch die nächste Frage gewesen, wie es sich verhält im Alltag. Beruflich bin ich cnc dreher, heißt ich steh den ganzen Tag und bewege mich eher mehr als, das ich nur sitzende Tätigkeiten mache. Und ich fahre auch des öfteren Fahrrad.

Silikon als Käfig Material kenn ich schon, das war immer recht angenehm gewesen, hatte mal solch cb billig Nachbau gehabt, vom tragekomfort nen Traum gewesen. Nur konnte man dort sehr sehr leicht raus kommen.
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
Skelbe
Erfahrener

Uckermark


Hello mojo

Beiträge: 37

Geschlecht:
User ist offline
0  0  
  RE: Bon 4 vers cb 6000, welcher ist besser? Datum:31.07.19 19:31 IP: gespeichert Moderator melden


Zitat
Hast du dich auch über den Holytrainer informiert? Ist mein Favorit bezüglich Tragekomfort und Verarbeitung

Ja den hatte ich auch schon mir mal kurz angeschaut. Sieht auch sehr kompakt aus.

Aber der bon4 sagt mir dennoch etwas mehr zu
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
felix_hh Volljährigkeit geprüft
Freak

Ba-Wü




Beiträge: 120

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Bon 4 vers cb 6000, welcher ist besser? Datum:01.08.19 16:22 IP: gespeichert Moderator melden


Zitat
Die Käfige der CBxxxx-Reihe haben schon seit ewiger Zeit das Problem, dass die A-Ringe irgendwann brechen und das kann, wenn es im ungünstigen Moment passiert, im Zweifelsfall ziemlich schmerzhaft werden.
(...)


Da kann nicht nur der A-Ring brechen. Die Röhre besteht aus 2 Polycarbonat-Teilen, die in der Mitte verschweißt wurden. Das ist zwar relativ stabil - aber ich bin auch schon aufgewacht weil nach ein paar Tagen 24/7 Tragen irgendwann diese Naht am CB6000s am frühen Morgen gebrochen war und mir recht schmerzhaft ein bisschen Haut eingeklemmt hat.

Man kriegt da schon Ersatz vom Hersteller (wenn man einen originalen Hat und keinen Nachbau..) - aber die Motivation das Ding noch mal zu mehr einzusetzen als zu einem kleinen Spiel hält sich bei mir nach dieser Nacht dann doch in Grenzen. Das Ding ist einfach nicht so wirklich stabil und auch nicht so 100% ergonomisch.
Homepage besuchenE-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
Skelbe
Erfahrener

Uckermark


Hello mojo

Beiträge: 37

Geschlecht:
User ist offline
0  0  
  RE: Bon 4 vers cb 6000, welcher ist besser? Datum:02.08.19 08:28 IP: gespeichert Moderator melden


Hm...wenn ich bedenke das, das teil gute 100€ kostet und denn nicht wirklich hält. Ist das schon etwas makaber. Aber ok, denn spar ich mir das Geld dafür.
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
Tobi81
Einsteiger

Brandenburg




Beiträge: 11

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Bon 4 vers cb 6000, welcher ist besser? Datum:02.08.19 20:07 IP: gespeichert Moderator melden


Ich hatte zuerst den Birdlock classic, da hat da anlegen länger gedauert als das abstreifen, dann hatte ich einen 6000. Dieser war für den Anfang zum probieren durch die verschiedenen Ringe und Abstands Stifte sehr gut. Trägt aber sehr auf, in der Öffentlichkeit nur mit 3 Slips drüber.
Von der Haltbarkeit und Reinigung aber gut, ist eh nur für zuhause. Dann machte ich 3 Jahre Pause und fing dann mit China Holy Trainer an. War besser als alles vorherige. Beim Nachbau sind auch 4 Ringe dabei gewesen, toll zum probieren, aber im Hinterkopf immer der "das wird nicht so Haut verträglich sein" Gedanke und mit Schweiß und langer Tragedauer, also doch den Originalen gekauft. Was soll ich sagen, klasse Teil, ich hab mir sogar noch einen Ring und eine kurze Röhre gekauft. Durch das integrierte Schloss gibt's kein geklapper, und wenn es einen Notfall gibt, kann man die Plaste nach oben abbrechen.
Also zum bon4 kann ich nix sagen, aber zum Anfang würde ich dir 20€ China Nachbau empfehlen, damit man dann die richtige Ringgröße bestellen kann.
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
kleinschwanz2017
Einsteiger





Beiträge: 21

Geschlecht:
User ist offline
kleinschwanz27 (skype)  
  RE: Bon 4 vers cb 6000, welcher ist besser? Datum:24.11.19 09:24 IP: gespeichert Moderator melden


So ziemlich alles dürfte besser sein als die CB Serie. Ich hatte damals einen CB2000, das war mein erster Käfig, war klobig und unbequem zu tragen. Dann habe ich mir einen CB6000 geholt, den gabs damals nur in der langen Version und schon gar nicht als Nauchbau hinterhergeschmissen. Der war zwar bequemer, aber auch nur im Vergleich zum 2000er. Habe mir dann noch das kzrze Käfigteil bestellt, aber hab ihn nie gerne benutzt. Jeder Holy Trainer China Nachbau ist bequemer und vor allem preiswerter. Und unter Kleidung weniger sichtbar.

Zu den Problemen mit Brechen des Plastiks etc. wurde ja bereits viel geschrieben.
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
Antworten Bei Antworten benachrichtigen
Jumpmenü
Google
Suche auf dieser Seite !!


Wir unterstützen diese Aktion

Impressum v 1.2
© all rights reserved, 2020

Status: Sessionregister
Der Aufruf erzeugte 24 locale und 1 zentrale Queries.
Ladezeit 0.42 sec davon SQL: 0.00 sec.