Restriktive Foren
Das Forum für Keuschheitsgürtel, Fetisch & Bondage

HomeRegistrierenHilfeLogout
Willkommen Gast

Live Diskutieren, auch das ist möglich, hier ist unser Chatraum
  Restriktive Foren
  cockringbasierte KGs wie CB2K/3K/6K/TC (Moderatoren: dragonia)
  Abmelken mit Strom -how to?
Thema löschen Druckversion des Themas
Antwort schreiben Bei Antworten benachrichtigen
 Autor Eintrag
Fetischart
Erfahrener





Beiträge: 33

User ist offline
  RE: Abmelken mit Strom -how to? Datum:18.03.21 11:28 IP: gespeichert Moderator melden


Leider haben sie in den Geräten nur die 9v Batterie die schnell lehr ist gibts da ach ein stärkeres aufladbares Akku wo man anschließen kann ?
Vielen Dank für eure Antworten.

E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
Chastity24-7
Einsteiger

Maintal


Chastity24-7

Beiträge: 12

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Abmelken mit Strom -how to? Datum:08.04.21 09:57 IP: gespeichert Moderator melden


Zitat
Leider haben sie in den Geräten nur die 9v Batterie die schnell lehr ist gibts da ach ein stärkeres aufladbares Akku wo man anschließen kann ?
Vielen Dank für eure Antworten.

Dass die Batterie schnell leer ist, kann auch an der Batterie liegen. Batterie ist nicht gleich Batterie, sehr gute Erfahrung habe ich mit der Energizer gemacht.
9V Akkus gibt es, aber achte auf die mAH. Je höher umso länger gibt der Akku Strom ab. Es sollte aber zu denken geben, dass es von den bekannten Herstellern anscheinend nichts über 300 mAh gibt. Wie lange damit du dein Gerät betreiben kannst kann ich dir jetzt nicht mitteilen. Als alternative kannst du dir selbst etwas basteln. Batteriehalter für 6 Mignonzellen (AA) mit 6 AA Akkus bestücken und dies mit einem Kabel an dessen Ende ein Clip für 9 V Batterie befindet. Auf die richtige Polung natürlich achten. Den Clip an den Clip in dein Gerät stecken und schon hast du ein 9 V Akkupack was lange hält.
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
FoG
KG-Träger

östlich Berlins




Beiträge: 580

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Abmelken mit Strom -how to? Datum:08.04.21 10:42 IP: gespeichert Moderator melden


Ich habe früher dafür den 12-V-Akku eines Akkuschraubers "missbraucht". Habe einfach einen 9-V-Blockbatterieclip mit 2 längeren Drähten verlötet, die ich dann am 12-V-Akku links und rechts an Plus und Minus geklemmt habe. Das ging bei meinem Akku sehr einfach, da das Plastikgehäuse des Akkus schmale Spalte an den Metallspangen der Pole hatte und ich den Draht dort reinstecken konnte.
Dieser 12-V-Akku hatte dem Tens-Gerät sehr lange Saft gegeben und das Tens hatte auch etwas mehr "Bums", da ja die Spannung etwas höher war, als beim 9-V-Block. Geschadet hatte die etwas höhere Spannung meinem Tens nicht.

Ich habe übrigens später mal ein ähnliches Gerät wie dieses selbst gebaut. Allerdings auf der Basis einer dieser tragbaren Boxen, die man für unterwegs mit dem Handy verbinden kann. War billiger und einfacher, weil ich dann nur noch die Übertrager-Trafos kaufen musste. Die Box hat ja sogar einen eigenen Akku, der stundenlang hält.
Jetzt kann ich da spezielle Audiostim-Files abspielen (per Bluetooth oder Kabel vom Laptop, Handy oder Tablet oder per USB-Stick oder per SD-Karte), mit denen ich alle möglichen Wirkungen erzeugen kann. Bis hin zum stundenlangen Teasing ohne zu kommen oder auch stundenlangem Teasing bis zum O, dass sich immer wieder wiederholt.
_
Man muss sich zusammensetzen, ehe man sich auseinandersetzt.
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
private_lock Volljährigkeit geprüft
Staff-Member

Braunschweig


Jedes Schloss ist ein Meta-Konsens!

Beiträge: 4100

Geschlecht:
User ist offline

206318797  206318797  206318797  206318797  private_lock  
  RE: Abmelken mit Strom -how to? Datum:11.04.21 11:11 IP: gespeichert Moderator melden


Hi,

Bitte seid etwas vorsichtiger, welche "Elektro-Installation" Ihr den absoluten Laien da aufschwatzt. Irgendwelche Kabel wo rausreißen und neu anlöten zwischen Akkus / Batterie-Packs, die eigentlich nicht dafür vorgesehen waren, kann sehr wohl gefährlich sein. Es sollte grundsätzlich beachtet werden:

  1. Keine direkte Netzverbindung - niemand möchte mit 230 V / 10 A gegrillt werden.
  2. Keine Stromführung über Herz (Brustwarze zu Brustwarze, Arm zu Arm), Kopf, Hals, innere Organe - am besten man arbeitet mit einer Doppelelektrode, wo der Abstand von z.B. 5 cm mechanisch fest vorgegeben ist.
  3. Keine punktuellen Elektroden um keine Verbrennungen an der Kontaktfläche mit der Haut zu erleiden. Auch Batterie-betrieben kann ein Lichtbogen - d.h. ein heiß-leuchtendes Plasma der Luft - entstehen.
  4. Eure Stromquelle sollte regelbar sein, so dass mit einer kleinen Stufe vorsichtig begonnen werden kann.
  5. Markenprodukte für den Deutschen/Europäischen Markt tragen das GS-Siegel ("Geprüfte Sicherheit") bzw. das CE-Siegel und haben einen entsprechenden Preis.


Jedwede Modifikation durch Bastelei an den Kabeln macht alle getroffenen Aussagen zu Garantie und Prüfungen zu Nichte. Im besten Falle wird nur die Steuerelektronik gegrillt und am Ausgang kommt gar nichts raus. Aber wer nicht genau weiß, was er da tut, sollte besser die Finger davon lassen, denn auto-erotische Unfälle mit Selfbondate, Staubsaugern, Luft-Abschnüren und auch Elektro-Stimulation sind eine ernstzunehmende Tatsache.

LG
private_lock
private_lock - Les 3 côtés d'un SwItCh: TOP & sub

KGForum im Firefox

Infos zum Forum: Einführung - FAQ - Hilfestellung von A bis Z
Homepage besuchenE-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
NicolasCaged
Fachmann

München


Manche Menschen sind Pausen in der Symphonie des Lebens [Nietzsche]

Beiträge: 43

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Abmelken mit Strom -how to? Datum:02.05.21 14:14 IP: gespeichert Moderator melden


Ich habe mit dem ganzen "Reizstrom-Gemelke" bisher keine guten Erfahrungen gemacht.

Um wirklich "orgasmuslos" auszulaufen, muss man seine Prostata spüren, ein Gefühl dafür entwickeln und es zulassen bzw. "mitwirken". Hier ist Strom kontraproduktiv, da die Nerven davon eher taub werden. Das kann man wiederum nur im starken Reizstromgeräten wie E-Stim Box oder ErosTek überkompensieren. Mit Billigprodukten oder MyStim ist es nicht möglich oder allenfalls mühsam...

Am besten funktioniert noch immer ein guter Prostata-Vibrator - z.B. von MEO.

VG - NC


E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
kleinschwanz2017
Erfahrener





Beiträge: 28

Geschlecht:
User ist offline
kleinschwanz27 (skype)  
  RE: Abmelken mit Strom -how to? Datum:02.05.21 18:39 IP: gespeichert Moderator melden


Hatte schon diverse Geräte und habe derzeit ein 2b von Estim Systems. Aber "abmelken" also auslaufen ohne Orgasmus hatte ich noch nie.
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
Seiten(2) «1 [2] »
Antworten Bei Antworten benachrichtigen
Jumpmenü
Google
Suche auf dieser Seite !!


Wir unterstützen diese Aktion

Impressum v 1.2
© all rights reserved, 2021

Status: Sessionregister
Der Aufruf erzeugte 24 locale und 1 zentrale Queries.
Ladezeit 0.03 sec davon SQL: 0.01 sec.