Restriktive Foren
Das Forum für Keuschheitsgürtel, Fetisch & Bondage

HomeRegistrierenHilfeLogout
Willkommen Gast

Live Diskutieren, auch das ist möglich, hier ist unser Chatraum
  Restriktive Foren
  cockringbasierte KGs wie CB2K/3K/6K/TC (Moderatoren: dragonia)
  Schmerzen Nachts, total unterschiedlich?
Thema löschen Druckversion des Themas
Antwort schreiben Bei Antworten benachrichtigen
 Autor Eintrag
chastity-slave123
KG-Träger





Beiträge: 34

Geschlecht:
User ist offline
0  0  
  Schmerzen Nachts, total unterschiedlich? Datum:22.03.20 10:48 IP: gespeichert Moderator melden


Hallo zusammen,

ich weiß das Thema wurde hier schon oft angesprochen, aber so richtig gefunden wonach ich gesucht habe hab ich trotz größter Bemühung leider nicht. Und zwar ist es so das ich mit meinem KG (BON4M 2019 Version, 44mm A-Ring) manchmal super gut durschlafen kann ohne ein einziges mal aufzuwachen, und dann mal wieder 4-5x in der Nacht aufwache wegen doch recht starken Schmerzen von den Hoden die ziemlich unangenehm in den Bauch ausstrahlen.

Das ganze ist unabhängig davon wie lange ich schon keusch bin, und ich fette den A-Ring jeden Abend vor dem schlafen gehen mit Kokosnussöl.

Hat jemand von euch einen Rat bzw ist es bei ähnlich das es Nachts mal gar keine Probleme gibt und ihr den KG in der nächsten Nacht abblegen müsst?

Danke im vorraus
Gruß chastity-slave123
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
Stahlgebunden
Einsteiger



Ohne O. für immer Geil

Beiträge: 26

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Schmerzen Nachts, total unterschiedlich? Datum:28.03.20 18:50 IP: gespeichert Moderator melden


Hallo, schmerzen, so wie Du sie beschreibst, kommen bei mir nur dann vor, wenn ich einen zu engen A Ring verwende.

Ich denke mal je nachdem, wie viel Wasser gerade da unten eingelagert ist oder wie viel Blut sich angestaut hat, wird mal mehr und mal weniger Platz vorhanden sein.

Das kannst Du nur durch austesten herausfinden.

Bei mir ist 40 in jeder Lebenslage zu eng, 43 geht manchmal, 45 geht immer ist dann halt aber auch weniger restriktiv.
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
Stahlgebunden
Einsteiger



Ohne O. für immer Geil

Beiträge: 26

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Schmerzen Nachts, total unterschiedlich? Datum:28.03.20 18:52 IP: gespeichert Moderator melden


Übrigens fetten hilft da gar nix, das hilft nur die Haut ein wenig zu entlasten.


E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
clown999 Volljährigkeit geprüft
Stamm-Gast

Schleswig-Holstein




Beiträge: 358

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Schmerzen Nachts, total unterschiedlich? Datum:28.03.20 19:28 IP: gespeichert Moderator melden


Hallo,

ich würde dem so zustimmen. Meinen Braveheart mit 50 mm A-Ring kann ich - fast - immer tragen.

Ein anderer Kunststoff-KG (China-Nachbau) mit 45 mm A-Ring kann ich bis zu zwei Tage tragen, dann ist an der Unterseite die Haut wund gescheuert. Egal wie oft ich mit Melkfett nachhelfe.

Gruß
clown999
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
Sklave18
Sklave/KG-Träger





Beiträge: 9

User ist offline
  RE: Schmerzen Nachts, total unterschiedlich? Datum:29.03.20 08:18 IP: gespeichert Moderator melden


Die Schmerzen verschwinden nach ca. 2 Monaten 24/7 tragen des KG.
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
Ihr_joe Volljährigkeit geprüft
Sklave

Baden-Württemberg


Die Welt ist eine Bühne. Nur... das Stück ist schlecht besetzt. Oscar Wilde

Beiträge: 2404

Geschlecht:
User ist offline
0  0  
  RE: Schmerzen Nachts, total unterschiedlich? Datum:29.03.20 08:54 IP: gespeichert Moderator melden



Zitat

Die Schmerzen verschwinden nach ca. 2 Monaten 24/7 tragen des KG.


Vornehmlich sind Schmerzen Warnungen, die auf etwas hinweisen, was so nicht richtig ist. Wird bei akutem Schmerz die Ursache beseitigt, verschwinden die Schmerzen recht schnell.

Ich wäre vorsichtig so eine Prognose zu stellen und ihr zu folgen scheint mir mehr als mutig!

Ihr_joe
PS: Ich hatte nie solche Schmerzen, durch das tragen eines KGs.
Das Ausstrahlen ist kenne ich wohl, wenn meine Herrin an der Stelle liebevoll tätschelt oder beherzt zugreift.


Toleranz beginnt dort, wo das eigene Weltbild aufhört. (Amandra Kamandara)

Storys:
Der Brief
Die 3 Schlüsselhalterinnen und die Vanilla beendet
Mein Schatz ... eine Fm Geschichte ohne KG beendet/gekürzt
BDSM Kurzgeschichten beendet




Homepage besuchenE-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
Alles für meine Göttin
Sklave/KG-Träger

Niedersachsen


Verschlossen aus Liebe zu meiner Frau!

Beiträge: 70

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Schmerzen Nachts, total unterschiedlich? Datum:29.03.20 10:11 IP: gespeichert Moderator melden


Da hat wohl jeder unterschiedliche Erfahrungen gemacht.
Für mich habe ich festgestellt je kleiner und enger der KG ist, umso weniger Probleme macht der Nachts.

Nach ein paar Jahren im Kg ist das sowieso vorbei.
Nach längeren Kg Pausen kann das schon nochmal vorkommen, jedoch nie so lange wie am Anfang.


Mein Körper und mein Geist gehören meiner Göttin!

E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
Stahlgebunden
Einsteiger



Ohne O. für immer Geil

Beiträge: 26

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Schmerzen Nachts, total unterschiedlich? Datum:29.03.20 11:06 IP: gespeichert Moderator melden


Was es hier zu ergründen gibt, warum die Schmerzen nicht immer vorhanden sind.
Das ein KG schmerzen verursachen kann und eine Eingewöhnung sicher hilft weiß hier glaube ich fast jeder.
Und ja richtig, Schmerzen sind manchmal ein Warnsignal, oder einfach nur schmerzen, wenn ich mir den Zeh am Bett anschlage ist das kein Warnsignal sondern einfach nur schmerzhaft.
Ich vermute einfach mal das die Schmerzen Tagesform abhängig sind. Die Passform des A Rings ist sehr entscheidend beim KG tragen, da kann 1mm den großen unterschied machen.
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
Ihr_joe Volljährigkeit geprüft
Sklave

Baden-Württemberg


Die Welt ist eine Bühne. Nur... das Stück ist schlecht besetzt. Oscar Wilde

Beiträge: 2404

Geschlecht:
User ist offline
0  0  
  RE: Schmerzen Nachts, total unterschiedlich? Datum:29.03.20 12:23 IP: gespeichert Moderator melden



Zitat

... Zeh am Bett anschlage ist das kein Warnsignal sondern einfach nur schmerzhaft.


Lach, das beste Beispiel, würde es nicht weh tun, wäre es Dir egal und du würdest nicht aufpassen und Deinen Zeh sogar schädigen (Menschen, die Analgesie haben, verkrüppeln oft Ihre Extremitäten).

Aber so war das auch nicht von mir gemeint, man muss eben erkunden was dafür ausschlaggebend ist und nicht sagen, warte mal ab das wird sich schon ändern.

Wenn ich weiß, was es hervorruft, kann ich entscheiden, gehe ich das Risiko ein. Wenn es tatsächlich am A-Ring liegt, ist das ja behebbar.

Klar kommen Schmerzen beim Eingewöhnen vor, aber die sind ja nicht gemeint, weil sie immer nur Zeitweise auftreten.

Tagesform?, abhängig, zwischen keinen und den geschilderten Unannehmlichkeiten ist zu viel Unterschied.

Wenn es nur Nachts auftritt kann es auch einfach nur ein (Schlaf-) Positionsproblem sein, aber das kann ich aus der Ferne auch nur vermuten. Dann müßten die Schmerzen nach dem aufwachsen langsam aufhören.

Insofern könnte natürlich auch die Erfahrung von ‚Alles für meine Göttin, passen. Oder aber einfach eine andere Positionierung oder...

Nur so was ohne Reaktion aussitzen und die Pein hinnehmen, kann (wird) auch Schaden verursachen.

Ihr_joe


Toleranz beginnt dort, wo das eigene Weltbild aufhört. (Amandra Kamandara)

Storys:
Der Brief
Die 3 Schlüsselhalterinnen und die Vanilla beendet
Mein Schatz ... eine Fm Geschichte ohne KG beendet/gekürzt
BDSM Kurzgeschichten beendet




Homepage besuchenE-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
Stahlgebunden
Einsteiger



Ohne O. für immer Geil

Beiträge: 26

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Schmerzen Nachts, total unterschiedlich? Datum:29.03.20 18:12 IP: gespeichert Moderator melden


Es kann natürlich auch sein das die Hoden in der Nacht,durch eine ungünstige Position gequescht werden.

Oder je nach grad der "Geilheit" es zu "blauen Eiern kommt"


E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
felix_hh Volljährigkeit geprüft
Freak

Ba-Wü




Beiträge: 127

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Schmerzen Nachts, total unterschiedlich? Datum:30.03.20 17:35 IP: gespeichert Moderator melden


Starke Schmerzen bei so was sollte man generell nie ignorieren.
Erst recht nicht, wenn sie von den Hoden in den Bauchraum strahlen. Das kann nämlich einfach nur lange etwas viel Druck in den Gefäßen und auf die Penis-Muskeln sein, die stark beansprucht werden, also eher was harmloses. (Wobei auch eine längere Quetschung der Hoden nicht wirklich so gut ist für deren Funktion, auch das kann mal Probleme machen.) Es kann aber auch mal ein durch die längere Abschnürung durch den engen/kleinen Käfig immer wieder sich anbahnendes Ödem/Lymphödem sein oder auch eine Entzündung der Prostata o.Ä.

Daher sollte man wenn möglich den Zustand, der diese Schmerzen auslöst, irgendwie beseitigen. Also entweder muss dann der KG/Käfig eben erst mal ab um alles zu untersuchen und um zu klären was das für Schmerzen sind und ob die auch ohne das Ding noch so stark in den Bauchraum strahlen. Oder wenn offensichtlich nur eine starke Erektion die Ursache ist kann man auch versuchen diese erst mal zu beseitigen. Und man kann auch einfach mal zum Urologen gehen, sollte man da öfters Schmerzen haben...

Aber einfach "Zähne zusammen und durch" oder gar noch Schmerzmittel oder Alkohol dagegen zu nehmen ist definitiv der falsche Weg.
Homepage besuchenE-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
Toy Boy 69
Einsteiger

Straubing


nur ein verschlossener Partner ist gut für seine Partnerin

Beiträge: 3

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Schmerzen Nachts, total unterschiedlich? Datum:02.04.20 10:08 IP: gespeichert Moderator melden


Schmerzen die bis in den Bauch ziehen hatte ich Anfangs auch. Es stellte sich heraus, das der A-Ring doch etwas eng war. Seit dem ich den 50ziger Ring trage, sind dies Symptome geschichte.

Klar wache ich Nachts schon mal auf. aber nur, wenn mir die "versuchte Erektion" die Hoden langzieht. Das ist aber dann reiner Zugschmerz an der Haut. das gibt sich gleich wieder, wenn die "Erektion" nachlässt. Ich stehe dann meist kurz auf, lasse Wasser und creme die Haut nochmal ein.

Dann ist auch das weiterschlafen völlig problemlos

(z.Zt. , ich bin im Dauertragen noch Neuling)
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
chastity-slave123
KG-Träger





Beiträge: 34

Geschlecht:
User ist offline
0  0  
  RE: Schmerzen Nachts, total unterschiedlich? Datum:04.04.20 12:56 IP: gespeichert Moderator melden


Hallo,

danke für eure Antworten. Ich trage den KG nun seit insgesamt 12 Tagen (mit Ausnahme von einem Tag Pause) und komme langsam zurecht. Ich wache zwar jede Nacht auf durch ein ziehen bis brennen an den Hoden aber das legt sich rasch wieder wenn ich kurz aufstehe und die Erektion nachlässt, ich denke also dass sich das Thema nach der Eingewöhnung bessert.

Vielen Dank für eure Ratschläge
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
Luggi52
Einsteiger



wahrscheinlich tragen mehr Männer einen Peniskäfig als man annimmt ... !

Beiträge: 20

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Schmerzen Nachts, total unterschiedlich? Datum:30.05.20 12:33 IP: gespeichert Moderator melden


Schmerzen nachts sind wohl das normale. Bei mir sind die nächtlichen Spontanerektionen im Looker 01 mit harnröhrenplug schon schmerzhaft. Man gewöhnt sich dran. Habe den Eindruck dass der Schmerz und wohl auch die Erektionen nachts nachlassen
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
Bulli31
Forum-Ingenieur



Das Morgen gehört denen, die sich heute darauf vorbereiten
¡Átame!

Beiträge: 4227

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Schmerzen Nachts, total unterschiedlich? Datum:31.05.20 12:07 IP: gespeichert Moderator melden


Hodenschmerzen kommen bei mir meist daher, dass sich die Hodensackhaut (Muskulatur) zusammen zieht.
Dafür gibt es mehrere Gründe. Die Lage als Auslöser, wie oben erwähnt, konnte ich noch nicht ausmachen. Einmal kann es sein, dass es im Bett zu kalt ist. Kalte Schultern und kalte Füße scheinen schon auszureichen. Auch Verletzung der Hodensackhaut können eine Ursache sein. Manche Verletzungen sind so klein, dass man sie nur als Brennen der Haut erkennen kann. Nach der Reinigung einfach mal Alkohol aufsprühen (>60 % vol, z. B. in Handdesinfektionsmittel). Wenn's brennt, dann ist da was im argen.

Hier kann leichte Kühlung mit einem feuchten Waschlappen etwas bringen.

Wie oben geschrieben, kann es ein zu kleiner A-Ring sein. Der Grund ist recht einfach. Nachts haben Männer bis zu 5 Nachterektionen mit bis zu ... äh ... weiß nicht mehr genau ... 40 oder 50 Minuten Dauer, glaube ich. Wenn der Ring dafür zu klein ist, wird also bis zu 40 bis 50 Minuten lang der Blutfluss zur Haut abgequetscht. Nach 20 Minuten gibt's Schäden durch den fehlenden Sauerstoff in den Zellen. Die Reaktion des Hodensacks ist: Mit aller Kraft die Hoden heran ziehen. Die Hoden sind da drin und melden den Druck als Schmerz in den Bauchraum.
Auch wenn der Ring ausreichend groß ist, aber sich die Haut im Ring eine Falte hat, kann die Blutzufuhr zu dieser Falte reduziert sein.

Hier kann leichtes Massieren mit einer Wundsalbe und wärmen etwas bringen.

Ich muss nachts einen größeren Ring tragen, der tagsüber zu groß ist.

Bei meinen ersten, dem CB-2000, kam noch dazu, dass er recht kurz war. Er zog bei einer Erektion selber noch am Hodensack und nach einigen Tagen spürte man den Schmerz auch in der Nähe der Prostata. Da enden die Schwellkörper.

Wünsche eine gute Zukunft.



[Edit]: Dieser Eintrag wurde zuletzt von Bulli31 am 31.05.20 um 12:42 geändert
Viele Grüße
bulli

Aus aktuellem Anlass: . - - - ; . . Infos zum Forum: . Einführung & FAQ & Hilfestellung von A bis Z
Infos zu BDSM und KG allgemein: . Ohrstöpsel | Keuschheitsgürtelumfrage | Anal Plugs | Elektrostimulation | KG in Museen/Museum mit KG
Infos zur CB-Serie: . Material | erlaubte Öle/Crèmes | Risse in Kunststoff kleben | ferngesteuerte Elektroimpulse in CB-Serie

E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
Träger
Freak



Wer nichts Probiert hat nichts Erlebt

Beiträge: 145

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Schmerzen Nachts, total unterschiedlich? Datum:05.06.20 21:51 IP: gespeichert Moderator melden


Ich vermute mal das deine Schmerzen darauf zurück zu führen sind das dein kleiner ein großer werden möchte.

Ich bin schon länger immer wieder verschlossen und kenne das.
Bin nachts schon aufgestanden und hab mir ein wärmepad auf die Hoden gelegt das sich die Haut entspannt bzw. das der Hoden Sack sich entspannen kann.

Deine Nachtruhe hängt ja auch davon ab wie dein Tag verlaufen ist.
Analysiere das mal und du verstehst warum du manchmal schlafen kannst.

Wenn die A-Ring größe passt ist das ganz normal was du hast.

Aber man(n) gewöhnt sich daran.
Lass dir Zeit.
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
Keuschli_69
Fachmann





Beiträge: 156

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Schmerzen Nachts, total unterschiedlich? Datum:06.06.20 07:58 IP: gespeichert Moderator melden


Hallo
Momentan arbeite ich daran 24/7 den Holy Trainer zu tragen. Problem sind dort für mich auch Erektionen, obwohl das auf der Homepage explizit als unproblematisch beschrieben wird. Wenn ich einen Ständer bekomme, zieht es den A-Ring nach vorne. Das tut dann weh. Davon wache ich dann leider auf. Momentan trage ich nachts wieder einen größer geschnittenen Steelworxx in dem mein Kleiner ungestört rumstehen kann. Wenn man tagsüber arbeiten muss ist das halt einfach blöd, wenn man nicht schläft.
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
Single
Stamm-Gast

Wien




Beiträge: 1007

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Schmerzen Nachts, total unterschiedlich? Datum:06.06.20 09:24 IP: gespeichert Moderator melden


Zitat
Momentan arbeite ich daran 24/7 den Holy Trainer zu tragen. Problem sind dort für mich auch Erektionen, obwohl das auf der Homepage explizit als unproblematisch beschrieben wird.

Wer an Werbeaussagen glaubt, der glaubt auch an den Osterhasen.

Aber insofern stimmt es, als beim HT die Erektionen weniger schmerzhaft und sind (und weniger verletzt wird) als mit Dilator.

Wer ganz ohne Schmerzen schlafen will, legt sich besser einen Voll-KG zu.
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
bergmann42 Volljährigkeit geprüft
Freak



24/7 alltagstauglich

Beiträge: 157

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Schmerzen Nachts, total unterschiedlich? Datum:24.06.20 14:12 IP: gespeichert Moderator melden


Ich musste auch zunächst einen größeren A–Ring nehmen um halbwegs durchschlafen zu können. Mit der Zeit konnte ich das dann auch mit kleineren Durchmessern.


Homepage besuchenE-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
Antworten Bei Antworten benachrichtigen
Jumpmenü
Google
Suche auf dieser Seite !!


Wir unterstützen diese Aktion

Impressum v 1.2
© all rights reserved, 2020

Status: Sessionregister
Der Aufruf erzeugte 24 locale und 1 zentrale Queries.
Ladezeit 0.03 sec davon SQL: 0.01 sec.