Restriktive Foren
Das Forum für Keuschheitsgürtel, Fetisch & Bondage

HomeRegistrierenHilfeLogout
Willkommen Gast

Live Diskutieren, auch das ist möglich, hier ist unser Chatraum
  Restriktive Foren
  cockringbasierte KGs wie CB2K/3K/6K/TC (Moderatoren: dragonia)
  Holytrainer China Nachbau Erfahrungen
Thema löschen Druckversion des Themas
Antwort schreiben Bei Antworten benachrichtigen
 Autor Eintrag
Stavanger
Erfahrener





Beiträge: 39

User ist offline
  Holytrainer China Nachbau Erfahrungen Datum:17.08.20 14:45 IP: gespeichert Moderator melden


Ich habe das Problem viel Vorhaut zu haben und auch die Durchmesser der Standardmodelle passen nicht.
Fotos vom Holytrainer haben mich neugierig gemacht aber 165.-€ um mal zu testen war es mir nicht wert.
Beim Aliexpress fand ich einen Nachbau für einen Spottpreis. Ich dachte kann ja nicht sein, aber der Spaß ist es wert.

Es dauerte einen Monat bis zur Lieferung, aber ich war überrascht von der Qualität. Das Teil ist aus Harz, es gibt absolut keine Grate oder ähnliches innen. Und was das beste war, es war der erste KG in dem mein Penis samt Vorhaut vernünftig hinein passte. Die Schelle selbst sitzt aufgrund ihrer Form auch gut.
Im Gegensatz zu anderen, die ich probiert habe ist eine Manipulation kaum möglich, mir ist auch nicht gelungen ihn heraus zu ziehen.
Der Minuspunkt für mich ist nur, für meine Hautverhältnisse ist der Abstand zwischen Schelle und Korb nicht groß genug. Ich kann ihn nicht länger als eine Stunde oder so tragen.
Das wird sich auch nicht mit einem größeren Durchmesser ändern, für mich müsste der Schiebemechanismus, der die beiden Teile zusammen führt etwas länger sein. also das Schloss weiter vorn sein.

Nun grüble ich darüber nach, ob ich das irgendwie zurecht basteln könnte.

Hat jemand schon Erfahrungen damit?




E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
Keuschli_69
Stamm-Gast





Beiträge: 156

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Holytrainer China Nachbau Erfahrungen Datum:17.08.20 15:51 IP: gespeichert Moderator melden


Hallo
Ich hatte auch den Nachbau aus China und habe mich gefragt warum Leute so blöd sind, sich das Original zu kaufen. Bis ich dann mal nach einigen Tagen 24/7 vor Juckreiz fast wahnsinnig geworden bin und mein Kleiner knallrot und in Flammen stand! Auch um den A Ring herum alles rot und juckend.
Ich habe dann das Geld für den Original Holy Trainer investiert und trage ihn seit Monaten 24/7 mit einmal wöchentlich Aufschluss zur Reinigung. Habe null Probleme damit!
Liebe Grüße
Max
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
Stavanger
Erfahrener





Beiträge: 39

User ist offline
  RE: Holytrainer China Nachbau Erfahrungen Datum:17.08.20 16:39 IP: gespeichert Moderator melden


..das Problem hier scheint überhaupt nicht das Material zu sein, es riecht nicht, es reizt nicht, alles ok.. aber der Abstand zwischen Ring und Käfig drückt mir die Blutzufuhr zu den Hoden ab.

Welche Größe vom Original hast du?
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
Bulli31
Forum-Ingenieur



Das Morgen gehört denen, die sich heute darauf vorbereiten
¡Átame!

Beiträge: 4227

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Holytrainer China Nachbau Erfahrungen Datum:18.08.20 07:34 IP: gespeichert Moderator melden


Das scheint der Nachbau in der Größe Maxi zu sein.

Nach einigen Anbietern soll man das "Resin" in einem Wasserbad von 50-70 Grad ein bisschen biegsam machen können. Ich würde allerdings den Verschlussmechanismus nicht mit ins Wasserbad legen.
Vielleicht kann man den warmen Ring so weit kippen, dass der untere Bereich einen größeren Abstand bekommt. Aber mehr als 18 mm sollte der Abstand nicht werden.

Wenn die Haut seitlich das Problem ist, weiß ich nicht weiter, weil ich mir nicht sicher bin, ob man den Ring unter Wärme auch weiter machen kann.

Von größeren Ringen zum Nachkaufen habe ich noch nicht gelesen.

Wenn alles nichts bringt, könnte vielleicht pedro69 (bei shapeways) helfen. Er hat in der Vergangenheit einen kleineren Ring für den HTv3 gemacht (HTv3-32). Einen größeren wird er bestimmt auch hin bekommen.
Als HTv3 wird in der Regel die Version aus China bezeichnet, darum vermute ich, dass sein bisheriger Ring auch für die China-Version war.

[Edit]: Dieser Eintrag wurde zuletzt von Bulli31 am 18.08.20 um 22:17 geändert
Viele Grüße
bulli

Aus aktuellem Anlass: . - - - ; . . Infos zum Forum: . Einführung & FAQ & Hilfestellung von A bis Z
Infos zu BDSM und KG allgemein: . Ohrstöpsel | Keuschheitsgürtelumfrage | Anal Plugs | Elektrostimulation | KG in Museen/Museum mit KG
Infos zur CB-Serie: . Material | erlaubte Öle/Crèmes | Risse in Kunststoff kleben | ferngesteuerte Elektroimpulse in CB-Serie

E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
Single
Stamm-Gast

Wien




Beiträge: 1007

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Holytrainer China Nachbau Erfahrungen Datum:18.08.20 11:14 IP: gespeichert Moderator melden


Es gibt die HT-Nachbauten genauso wie die Originale in verschiedenen Längen und mit verschiedenen Ringgrößen. Eigentlich sollte für jeden was dabei sein, es sei denn, man fällt in so eine XXXL-Kategorie, wo man Sonderanfertigungen braucht.

Aber grundsätzlich bin ich von den Produkten nicht begeistert. Ich kann beim Nachbau sowohl den Penis herausziehen als auch die Seitenteile der Schlosshalterung so weit auseinander biegen, dass ich das Schloss herausnehmen kann. Außerdem hat das Plastik sehr wohl auch scharfe kanten, die sich im Gegensatz zu Metall nicht entgraten lassen, und das Pinkelloch ist so groß, dass die Vorhaut durchkriecht und sich einzwickt.
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
Stavanger
Erfahrener





Beiträge: 39

User ist offline
  RE: Holytrainer China Nachbau Erfahrungen Datum:19.08.20 15:46 IP: gespeichert Moderator melden


Zitat
Das scheint der Nachbau in der Größe Maxi zu sein.

Nach einigen Anbietern soll man das \"Resin\" in einem Wasserbad von 50-70 Grad ein bisschen biegsam machen können. Ich würde allerdings den Verschlussmechanismus nicht mit ins Wasserbad legen.
Vielleicht kann man den warmen Ring so weit kippen, dass der untere Bereich einen größeren Abstand bekommt. Aber mehr als 18 mm sollte der Abstand nicht werden.

Wenn die Haut seitlich das Problem ist, weiß ich nicht weiter, weil ich mir nicht sicher bin, ob man den Ring unter Wärme auch weiter machen kann.

Von größeren Ringen zum Nachkaufen habe ich noch nicht gelesen.

Wenn alles nichts bringt, könnte vielleicht pedro69 (bei shapeways) helfen. Er hat in der Vergangenheit einen kleineren Ring für den HTv3 gemacht (HTv3-32). Einen größeren wird er bestimmt auch hin bekommen.
Als HTv3 wird in der Regel die Version aus China bezeichnet, darum vermute ich, dass sein bisheriger Ring auch für die China-Version war.


ja, du hast recht, es ist der Nachbau in Maxi.
Das mit dem heißen Wasser werde ich zuerst probieren. Diesen pedro kann ich danach noch fragen.
Weiter muss der Ring wahrscheinlich nicht werden, wenn der Winkel besser wird.

Was meinst du mit Verschlussmechanismus, das Resinteil, oder das Metallschloss?

E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
slaveSF
Erfahrener





Beiträge: 26

Geschlecht:
User ist offline
0  0  
  RE: Holytrainer China Nachbau Erfahrungen Datum:20.08.20 18:49 IP: gespeichert Moderator melden


Zitat
Ich kann beim Nachbau sowohl den Penis herausziehen ...

Darf ich fragen was beim Original anders ist damit das nicht geht? Ich kenne (leider?) weder noch persönlich.
Homepage besuchenE-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
Single
Stamm-Gast

Wien




Beiträge: 1007

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Holytrainer China Nachbau Erfahrungen Datum:21.08.20 07:21 IP: gespeichert Moderator melden


Zitat
Zitat
Ich kann beim Nachbau sowohl den Penis herausziehen ...

Darf ich fragen was beim Original anders ist damit das nicht geht? Ich kenne (leider?) weder noch persönlich.

Das ist beim Original genauso. Vielleicht ist das Material ein anderes, aber das Design ist ja das selbe, also kann man den Penis herausziehen. Darum gibt es ja so komische Einsätze zu kaufen, die man in den Holytrainer hineinstecken kann um ein Herausziehen zu erschweren, aber verhindern tun sie es nicht, und die Hygiene erschweren sie mindestens genauso, von der Hautreizung ganz zu schweigen.

Ich hab zwar keinen Original-Holytrainer, aber einen Original-Birdlocked vom selben Hersteller und das Produkt ist miserabel und hält nicht, was die Werbung verspricht. Ein hoher Preis garantiert halt noch lang keine gute Qualität.
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
Bulli31
Forum-Ingenieur



Das Morgen gehört denen, die sich heute darauf vorbereiten
¡Átame!

Beiträge: 4227

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Holytrainer China Nachbau Erfahrungen Datum:21.08.20 07:30 IP: gespeichert Moderator melden


> Was meinst du mit Verschlussmechanismus,
> das Resinteil, oder das Metallschloss?

Ich meine damit den Teil des Verschlusses, der am Ring ist. Wenn der auch warm wird und man versucht den Ring zu biegen, wird er sich entweder v-förmig aufweiten (später wackeln) oder sich verschließen (später nicht mehr aufschiebbar sein).
Viele Grüße
bulli

Aus aktuellem Anlass: . - - - ; . . Infos zum Forum: . Einführung & FAQ & Hilfestellung von A bis Z
Infos zu BDSM und KG allgemein: . Ohrstöpsel | Keuschheitsgürtelumfrage | Anal Plugs | Elektrostimulation | KG in Museen/Museum mit KG
Infos zur CB-Serie: . Material | erlaubte Öle/Crèmes | Risse in Kunststoff kleben | ferngesteuerte Elektroimpulse in CB-Serie

E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
Keuschli_69
Stamm-Gast





Beiträge: 156

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Holytrainer China Nachbau Erfahrungen Datum:21.08.20 10:29 IP: gespeichert Moderator melden


Also ich trage seit einigen Monaten den Original HolyTrainer, Modell V4 und da lässt sich nichts raus ziehen! Immer lustig, wenn Leute etwas beurteilen und dann noch dazu schreiben, dass sie das Produkt gar nicht besitzen!
Liebe Grüße
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
FoG
KG-Träger

zuhause




Beiträge: 530

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Holytrainer China Nachbau Erfahrungen Datum:21.08.20 11:59 IP: gespeichert Moderator melden


Zitat
Also ich trage seit einigen Monaten den Original HolyTrainer, Modell V4 und da lässt sich nichts raus ziehen!

Kann ich mir beim erst-, zweit- und drittbesten Willen nicht vorstellen!
Zieh mal den ganzen Käfig so weit es geht vom Körper weg! Wetten, dass Du kein ernstes Problem hast, Deinen P... rauszuziehen?!
Ich hatte auch (lange her) einen China-V3. Da ist mein Würmchen nach Erektionsversuchen sogar von selbst rausgerutscht. Und ich hab's mit allen Ringgrößen probiert, es passierte immer wieder.
Allerdings, je kleiner - also strammer - der A-Ring war, desto schneller bog sich oben die Verschlussführung des A-Rings alleine durch meine Körperwärme (und die wirkenden Kräfte) auf und zack - das Schlösschen flippte raus und alles ging bestenfalls auf. Schlimmstenfalls verkantete sich das Ganze so "prima", dass sich da oben übelste Quetschverletzungen ergaben.
Mag sein, dass das beim Original durch besseres Material anders/besser ist, aber ich wette um was auch immer, dass man auch da problemlos seine Nudel rausziehen UND auch wieder reinstecken kann.
Man muss sich zusammensetzen, ehe man sich auseinandersetzt.
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
locked husband
Fachmann

München


loved and locked by a caring wife

Beiträge: 69

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Holytrainer China Nachbau Erfahrungen Datum:21.08.20 12:49 IP: gespeichert Moderator melden


Ich hatte es auch mal mit einem Nachbau aus China versucht. Der günstige Preis hatte mich gereizt. Das Schloss war wohl das gleiche, aber das Plastik war völlig anders. Für wenige Stunden war der Nachbau zu tragen, doch auf Dauer scheuerten Nähte so sehr, dass ich wund wurde.
Ich bin wieder reumütig zum Original zurückgekehrt.
Wer also nur zum Spaß eine Keuschheitsschelle trägt, kann gewiss zu einem Nachbau aus China greifen. Wer allerdings das Teil über mehrere Tage tragen will oder muss, sollte zum Original greifen.

Als Ehesklave bin ich bei meiner Eheherrin schon seit vielen Jahren in besten Händen! Keuschheitsgürtel, Halsband aus Edelstahl und Sklaventattoo sind meine permanenten Marker!
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
Single
Stamm-Gast

Wien




Beiträge: 1007

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Holytrainer China Nachbau Erfahrungen Datum:22.08.20 07:47 IP: gespeichert Moderator melden


Zitat
Also ich trage seit einigen Monaten den Original HolyTrainer, Modell V4 und da lässt sich nichts raus ziehen!

Wenn jemand so was schreibt, frage ich mich immer, ob er es nie versucht hat oder ob er für die Werbung bezahlt wird.

Zitat
Immer lustig, wenn Leute etwas beurteilen und dann noch dazu schreiben, dass sie das Produkt gar nicht besitzen!

Spätestens wenn man 200 € für ein wertloses Produkt rausgeworfen hat, ist es nicht mehr lustig. Darum probiert jeder, der halbwegs Erfahrung mit KGs hat, bei einem neuen Design erst mal einen billigen Nachbau.

Nachdem alle anderen Produkte dieses Herstellers Mist sind, muss man schon sehr naiv sein um zu glauben, dass das neue Produkt plötzlich das Non-Plus-Ultra ist.
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
locked husband
Fachmann

München


loved and locked by a caring wife

Beiträge: 69

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Holytrainer China Nachbau Erfahrungen Datum:22.08.20 08:18 IP: gespeichert Moderator melden


Ich trage seit Jahren einen Holytrainer (Version 2 und 3). Der lässt sich bestens tragen. Aus meiner Erfahrung kann ich sagen, dass es wohl die beste Keuschheitsschelle aus Plastik ist, die es auf dem Markt gibt. € 150,-- sind zwar überteuert, aber was zahlt man nicht alles, wenn es passt und gut zu tragen ist.

Ein Herausziehen ist ohne große Probleme möglich, wenn bei mir nicht die PA-Fixierung wäre. Die verhindert alles.

Ohne Piercing ist eine Ausbruchsicherheit nach meiner Erfahrung nicht gewährleistet - wohl bei keiner Keuschheitsschelle.

Da muss man dann schon auf ein PA-Piercing zugehen oder auf einen Voll-KG.
Als Ehesklave bin ich bei meiner Eheherrin schon seit vielen Jahren in besten Händen! Keuschheitsgürtel, Halsband aus Edelstahl und Sklaventattoo sind meine permanenten Marker!
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
Stavanger
Erfahrener





Beiträge: 39

User ist offline
  RE: Holytrainer China Nachbau Erfahrungen Datum:21.10.20 23:44 IP: gespeichert Moderator melden


..nun habe ich mal im heißen Wasser ein paar Verformungen probiert. Das geht tatsächlich recht gut. Ich habe den Winkel etwas geändert, so dass der Zwischenraum für die Hoden etwas größer geworden ist.
Auf diese Weise habe ich das Problem mit den gequetschten Blutgefäßen gelöst.
Der Ring selber ist aber noch eine Spur zu klein. Den kann ich nicht einfach aufdehnen, da der ja nicht rund ist.
Da gab es doch hier irgendwie einen, der die Dinger nachmachen kann? Wer war das?
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
Antworten Bei Antworten benachrichtigen
Jumpmenü
Google
Suche auf dieser Seite !!


Wir unterstützen diese Aktion

Impressum v 1.2
© all rights reserved, 2020

Status: Sessionregister
Der Aufruf erzeugte 24 locale und 1 zentrale Queries.
Ladezeit 0.70 sec davon SQL: 0.01 sec.