Restriktive Foren
Das Forum für Keuschheitsgürtel, Fetisch & Bondage

HomeRegistrierenHilfeLogout
Willkommen Gast

Live Diskutieren, auch das ist möglich, hier ist unser Chatraum
  Restriktive Foren
  cockringbasierte KGs wie CB2K/3K/6K/TC (Moderatoren: dragonia)
  Review Holy Trainer Nano V4 Nachbau
Thema löschen Druckversion des Themas
Antwort schreiben Bei Antworten benachrichtigen
 Autor Eintrag
TVGirly
Erfahrener





Beiträge: 41

User ist offline
  Review Holy Trainer Nano V4 Nachbau Datum:01.02.21 16:23 IP: gespeichert Moderator melden


Ich melde mich mal wieder mit einer kleinen Review. Diesmal berichte ich Euch von meinen Erfahrungen mit einem Holy Trainer V4 Nano Nachbau.

Wer meine Rezessionen vom Nub, Innie und der Mini Metallschelle gelesen hat, weiß, dass ich gerne ganz kleine Schellen mag, die meinen Penis zum verschwinden bringen.
Nun wollte ich einmal eine Schelle in Penis-Form haben, die meinen Kleinen nach unten zwingt und so habe ich mir einen China Nachbau des HT V4 Nano bestellt. Als Transe natürlich standesgemäß in Baby-Rosa

Nun zu meinen Erfahrungen, wie immer in 6 vergleichbaren Kategorien.

Verarbeitung:
Das Ding ist ein China-Klon um wenig Geld, daher darf man sich nicht allzu viel erwarten. Grundsätzlich sieht die Schelle recht gut aus, nur muss man zu Beginn ein paar Grate an den Ringen mit einem feinen Schleifpapier entfernen. Dies ist aber in wenigen Minuten erledigt. Bei zwei Ringgrößen passt die Schelle nicht in die Aussparung des Ringes, sodass man diese erst in warmes Wasser legen muss, womit sich das Kunststoffmaterial zurecht drücken lässt. Es empfiehlt sich, ein hochwertigeres Schloss als das Mitgelieferte zu verwenden.
6 / 10 Punkten

Anlegen:
Beim Anlegen des Nano war ich überrascht, dass die deutlich leichter und ohne Blessuren geht als beim Nub V3, bei dem ich immer wieder Probleme habe (die mit der Übung aber etwas besser wurden). Das Schloss (ich verwende ein Burg Wächter Schloss) lässt sich zudem sehr gut einführen und verschließen.
8 / 10 Punkten

Tragekomfort:
Das Thema Tragekomfort ist beim Nano Nachbau ein wenig ambivalent. Eigentlich trägt er sich recht angenehm, aber bis vor zwei Tagen habe ich nach einer halben Stunde ein Brennen unter den Hoden bekommen, sodass ich den Käfig abnehmen musste. Nun habe ich beim Ring eine "Polsterung" in Form eines Leukoplaststreifens angebracht. Beim ersten Mal ist auch wieder ein, wenn auch deutlich leichteres Brennen gekommen, mittlerweile aber verschwunden. Das kann natürlich ein rein individuelles Problem bei mir sein, denn ich habe dieses Brennen vor drei Wochen immer wieder einmal auch beim Nub oder beim 40 mm Ring der Metallschelle bekommen.
Sonst trägt sich das Ding nicht schlecht, aber nicht so bequem wie der Nub oder die Mini-Metallschelle. Man spürt immer etwas zwischen den Beinen, was ich aber nicht so unangenehm empfinde. Es ist einfach mehr da, als bei den Mini-Käfigen. Vor allem Sitzen mit übereinander geschlagenen Beinen finde ich hiermit nicht so toll.
6 / 10 Punkten

Hygiene:
Da der Penis nach unten gezwungen wird und die Öffnung an der Spitze etwas größer ist, geht das Wasserlassen bei mir relativ gut. Man muss ein wenig darauf achten, dass die Harnröhrenöffnung direkt bei bzw. unter der Aussparung des Käfig ist und natürlich muss man beim Wasserlassen sitzen. Durch die Kürze der Röhre kann es passieren, dass die Hoden etwas feucht werden, aber dies lässt sich leicht trocken wischen.
7 / 10 Punkten

Aussehen:
Ich finde, dass der Nano süß aussieht und sehr kompakt den Penis nach unten zu den Hoden zwingt. Mir gefällt die Form jedenfalls sehr gut.
9 / 10 Punkten

Diskretion:
Durch den integrierten Magic Locker (Schloss) und die kompakte Form lässt sich der Nano recht gut in einer Hose oder unter einem Rock verstecken. Durch die nach unten weisende Form trägt nichts auf und ich kann sogar mittels eines "Gaffs" eine recht flachen und diskreten Schritt formen.
9 / 10 Punkten

Zusammenfassend ist der HT V4 Nano auch in der China-Nachbau-Version durchaus empfehlenswert, wobei ich nicht weiß, ob das Brunnen unter den Hoden mein individuelles Problem ist oder dem nicht so hochwertigen Material geschuldet ist. Er eignet sich wahrscheinlich auch fürs Dauertragen, wobei es meiner Erfahrung nach auch bequemere Schellen gibt.
Gesamtpunkte:
45 / 60 Punkte

Ich habe den Nano in den letzten Tagen (und auch heute) getragen und bin gespannt, wie sich meine Präferenzen in Zukunft noch entwickeln werden. Mittlerweile warte ich noch auf die Lieferung eines ganz flachen "Super Mini Chastity Cage", von dem ich Euch natürlich wieder berichten werde. Wie Ihr seht, liebe ich die Abwechslung.


E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
Sadisfacti0n
Einsteiger

Berlin




Beiträge: 7

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Review Holy Trainer Nano V4 Nachbau Datum:14.02.21 12:18 IP: gespeichert Moderator melden


Schöner Bericht, vielen Dank dafür

Ich trage aktuell einen CB6000s und bin am überlegen, auch auf einen HT zu wechseln, würde aber gerne auch erstmal einen China-Nachbau zum testen probieren...

Mich interessiert vor allem, ob die etwas andere Form des Ringes angenehmer zu tragen ist als ein kreisrunder Ring...

Kannst du dazu etwas sagen?

Das brennen an den Hoden habe ich teilweise auch immernoch, selbst nach Monaten. Aber dank Cavilon-Creme hab ich das gut im Griff...

Würde mich über weitere Berichte dazu von dir freuen
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
TVGirly
Erfahrener





Beiträge: 41

User ist offline
  RE: Review Holy Trainer Nano V4 Nachbau Datum:15.02.21 08:36 IP: gespeichert Moderator melden


Vielen Dank für Dein Feedback und den Tipp mit der Cavilon Creme!

Im Vergleich zu meinem CB6000 Nachbau finde ich die anatomischen HT-Ringe deutlich angenehmer, was aber hauptsächlich an dem rechteckigen Querschnitt der CB-Ringe liegt. Am bequemsten finde ich immer noch die kreisrunden Ringe meiner Metallschellen.

Ich glaube aber, dass das sehr individuell ist und immer von der persönlichen Anatomie abhängt. Daher finde ich Deine Idee, mit einem China Nachbau zum Testen zu beginnen, ganz richtig.


E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
DoggyPup
Fachmann

Berlin


DoggyPup

Beiträge: 57

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Review Holy Trainer Nano V4 Nachbau Datum:15.02.21 09:47 IP: gespeichert Moderator melden


Wo gibt es denn einen "guten" HT V4 Clone zu kaufen?
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
TVGirly
Erfahrener





Beiträge: 41

User ist offline
  RE: Review Holy Trainer Nano V4 Nachbau Datum:16.02.21 09:52 IP: gespeichert Moderator melden


Zitat
Wo gibt es denn einen \"guten\" HT V4 Clone zu kaufen?


Die Frage nach einem "guten" HT V4 Clone kann ich Dir nicht beantworten. Es gibt unheimlich viele Anbieter auf den einschlägigen Plattformen (DHGate, Aliexpress, Amazon, Ebay, usw.). Ich habe meinen über DHGate bei einem Shop namens Edison168´s store gekauft und war relativ zufrieden, mit den oben beschriebenen Einschränkungen.


E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
Sadisfacti0n
Einsteiger

Berlin




Beiträge: 7

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Review Holy Trainer Nano V4 Nachbau Datum:18.02.21 18:27 IP: gespeichert Moderator melden


Also mein HT V4 clone ist heute gekommen und ich habe ihn direkt mal ausprobiert...

Bestellt bei Amazon für 28 Euro.

Verpackt nur in einem Zippbeutel ohne Beschreibung oder sonstigem...

Beim Öffnen trat direkt ein chemischer Geruch, ähnlich dem von Billigprodukten aus Silikon, entgegen.
Auch nach dem Waschen und Desinfizieren ist er noch wahrnehmbar.

Als CB6000s-Gewohnter ist es für mich natürlich erstmal ne Fummelei, den Ring anzulegen.
Aber nach kurzer Tragedauer muss ich sagen, dass er sich sehr angenehm anfühlt.
Ich trage eine Ringnummer kleiner als beim CB und werde sehen, ob das auch so bleibt...
Der Käfig drückt doller von oben auf die Hoden, was ich erstmal nicht gewohnt bin und das beobachten muss.

Das Material macht auf den ersten Blick einen recht stabilen Eindruck.

Das Schloss wirkt sehr billig, daher meine Frage an Nadi, welches Schloss von Burgwächter du genommen hast bzw wie die Bezeichnung dieser Schlossform ist, um den ri0chtigen Ersatz zu finden?

Ideal wäre ein Schloss mit sehr kleinen Schlüsseln, die man als Anhänger an einer Hals-oder Fußkette tragen kann...

Grüße
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
Sadisfacti0n
Einsteiger

Berlin




Beiträge: 7

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Review Holy Trainer Nano V4 Nachbau Datum:18.02.21 19:00 IP: gespeichert Moderator melden


Edit:

Da ich meinen eigenen Beitrag nicht ändern darf (warum auch immer) halt so:

Das mit dem kleineren Ring kann ignoriert werden, es ist auch ein 45er, wirkt aber deutlich kleiner als ein 45er von CB...
Zumindest für mich
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
TVGirly
Erfahrener





Beiträge: 41

User ist offline
  RE: Review Holy Trainer Nano V4 Nachbau Datum:19.02.21 10:26 IP: gespeichert Moderator melden


Vielen Dank für Deine Erfahrungen! Die Ringgröße bei HT ist durch die ovale Form tatsächlich anders als bei den runden Ringen und hat mit den Millimeterangaben wenig zu tun. Mir ist auch aufgefallen, dass beim HT der 45 mm Ring anders ist als der 40 und 36 mm Ring. Die beiden letzteren sind breiter, aber dafür weniger tief.

Zu Deiner Frage bezüglich des Burg Wächter Schlosses: Das richtige Schloss ist das ME/2 mit 6 mm Zylinderdurchmesser.

Grüße


E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
DoggyPup
Fachmann

Berlin


DoggyPup

Beiträge: 57

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Review Holy Trainer Nano V4 Nachbau Datum:19.02.21 10:49 IP: gespeichert Moderator melden


Ich würde solche chinesischen Produkte welche keiner Kontrollen vom Gesundheitsamt unterliegen nicht am Körper tragen wollen.

E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
Sadisfacti0n
Einsteiger

Berlin




Beiträge: 7

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Review Holy Trainer Nano V4 Nachbau Datum:19.02.21 13:44 IP: gespeichert Moderator melden


Dann wirst du um das Original nicht herum kommen...
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
Micha...
Erfahrener

Südhessen


Hi

Beiträge: 42

Geschlecht:
User ist offline
0  0  
  RE: Review Holy Trainer Nano V4 Nachbau Datum:14.03.21 13:40 IP: gespeichert Moderator melden


na da bin ich mal gespannt, ich habe bisher das Original Holytrainer V4 Small und heute morgen den Nano bestellt, wobei ich nur das Rohr neu bestellt habe, Schloss und Ring sollten ja weiterhin passen.

Bin gespannt wie sich die etwas kleinere Größe in der täglichen Praxis so auswirkt, denn es soll wie bisher auch dauerhaft getragen werden.

besonders da Du zum Punkt Hygiene schreibst:
"...muss man beim Wasserlassen sitzen. Durch die Kürze der Röhre kann es passieren, dass die Hoden etwas feucht werden, aber dies lässt sich leicht trocken wischen"

Habe mit meinem Small bisher auch schon nur ausschließlich im Sitzen / Hochhocke gepinkelt, ob nun die 8mm geringere Länge des Rohres so Auswirkungen haben werden?

Aussehen:
"Ich finde, dass der Nano süß aussieht und sehr kompakt den Penis nach unten zu den Hoden zwingt. Mir gefällt die Form jedenfalls sehr gut."

Da Lasse ich mich auch mal überraschen wie das wirkt, es wird auf jeden Fall noch mal eine Ecke kompakter aussehen wie bisher


werde dann konkret nochmals berichten wenn das Nano Rohr da ist, Verarbeitung und Tragekomfort waren bei meiner bisherigen Größe Small auf jeden Fall perfekt!

E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
Micha...
Erfahrener

Südhessen


Hi

Beiträge: 42

Geschlecht:
User ist offline
0  0  
  RE: Review Holy Trainer Nano V4 Nachbau Datum:27.03.21 19:21 IP: gespeichert Moderator melden


Hallo Zusammen,

nachdem das Nano Rohr doch einige Tage beim Zoll fest hing und somit die Express Lieferung aus der Schweiz doch etwas länger als erwartet gedauert hat, war er es dann Anfang der Woche soweit.

Konnte vom Small auf den Nano umsteigen, den vorhandenen 40mm Ring verwende ich weiter.

Der Nano zwingt den Penis tatsächlich deutlich stärker zwischen die Beine und fällt praktisch auch unter einer engen Jeans absolut nicht auf.

Tragekomfort ist absolut fantastisch, finde das etwas kleinere Rohr sogar im Alltag komfortabler.

Beim Wasserlassen gibt es gegenüber dem Small eigentlich keinen Unterschied das Rohr ist lange genug.

Für alle die es interessiert wie es aussieht, habe ich mal ein Bild als Avatar hochgeladen.

E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
devoter66 Volljährigkeit geprüft
Stamm-Gast

NRW


Gehorsam durch Keuschhaltung

Beiträge: 229

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Review Holy Trainer Nano V4 Nachbau Datum:25.04.21 13:45 IP: gespeichert Moderator melden


Nachdem ich schon lange Zeit einen CB6000s besitze , überlege ich , mir den HT4 NUB zu kaufen . Mich reizt die minimale Grösse . Nun ist mir aber beim Betrachten der NUB-Bilder im Internet (bei Seitenansicht) die Form des Käfigs aufgefallen . Sieht ja fast aus wie eine Halbschale . Ist das Ausbruchsicher Kann man einen Blutp***s da nicht ohne weiteres rausziehen ?? Hoffe auf aussagekräftige Antworten, bevor ich noch ein Fehlkauf mache
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
FoG
KG-Träger

östlich Berlins




Beiträge: 597

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Review Holy Trainer Nano V4 Nachbau Datum:25.04.21 14:13 IP: gespeichert Moderator melden


Das geht bei JEDEM HT problemlos. Egal, welche Version, egal welche Länge und auch egal, ob Original oder China-Klone.
Mein Würmchen ist beim mittleren HT 2 sogar völlig ohne mein Zutun immer wieder von selbst rausgeflutscht. Ich habe ihn dann auch problemlos wieder reinbekommen.
Ich sehe HT nur als Fetisch-Spielzeug an. Für die ernsthafte Anwendung sind die unbrauchbar. Wer erklärt, er bräuchte einen HT, um "keusch" zu bleiben, der könnte das 110%-ig auch ohne irgendeine Keuschheitsvorrichtung.
_
Man muss sich zusammensetzen, ehe man sich auseinandersetzt.
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
chrisi-g
Einsteiger





Beiträge: 5

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Review Holy Trainer Nano V4 Nachbau Datum:09.07.21 01:36 IP: gespeichert Moderator melden


nach paar wochen suchen und lesen, haben wir uns für diesen kg entschieden. danke an user TVGirly für den tollen bericht und an die anderen meinungsäußerungen.
liebe k, du bist die wunderbarste frau, die es gibt.
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
Antworten Bei Antworten benachrichtigen
Jumpmenü
Google
Suche auf dieser Seite !!


Wir unterstützen diese Aktion

Impressum v 1.2
© all rights reserved, 2021

Status: Sessionregister
Der Aufruf erzeugte 24 locale und 1 zentrale Queries.
Ladezeit 0.02 sec davon SQL: 0.01 sec.