Restriktive Foren
Das Forum für Keuschheitsgürtel, Fetisch & Bondage

HomeRegistrierenHilfeLogout
Willkommen Gast

Live Diskutieren, auch das ist möglich, hier ist unser Chatraum
  Restriktive Foren
  Forum- und Usertreffen (Moderatoren: Johni, Staff-Member)
  Müchen, 30.06.2007
Thema löschen Druckversion des Themas
Antwort schreiben Bei Antworten benachrichtigen
 Autor Eintrag
Latex_Michel Volljährigkeit geprüft
Sklave/KG-Träger



Ich liebe meine Lady und leide gerne für sie...im Saverball

Beiträge: 3945

Geschlecht:
User ist offline
  Müchen, 30.06.2007 Datum:01.07.07 17:56 IP: gespeichert Moderator melden


Yeps, Leute, es hat stattgefunden.... Und wir haben den Biergarten im Griff gehabt.

Alles war da, User, Schürzchen, kühle Getränke. Passt hat´s...

Und sogar ein griechischer Kellner weiß seit gestern, was ein S-Fix ist. Danke PRINZIPALIN ! Obwohl ich glaube, der konnte sich nicht wirklich damit anfreunden....

Morgen kommt dann mal eine kurze Zusammenfassung... bin im Moment nur noch glücklich, zu hause zu sein, der Grill läuft... und : ausspannen, denn ich glaube ich habe einen Bauchmuskelkater..... genug gelacht......

Also, hoffe ich , dass morgen hier noch gelesen wird. Und kann nur sagen: jeder der nicht da war, der hat was verpasst..............

Bis morgen

Michel
Sklave und Diener meiner geliebten Lady
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
lupo Volljährigkeit geprüft
KG-Träger

Allgäu


Anders sein heißt nur, nicht durchschnittlich zu sein.

Beiträge: 100

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Müchen, 30.06.2007 Datum:02.07.07 21:15 IP: gespeichert Moderator melden


JaaaNuuunn....

Also jetzt wollt ich eigentlich auf Dich warten Michl, und danach meinen Senf dazu geben aber ich glaub ich lass gleich mal ein paar Zeilen hier liegen.

Ei bisserl ein komisches Gefühl war es ja schon, als ich nach ein wenig Umherirren in den wunderschönen Wäldern rund um München endlich besagten Treffpunkt fand.
Klar, einige von Euch hatte ich ja schon kennen gelernt und die waren mir alle symphatisch - aber man weiß ja nie, was da so auf einen zu kommt.
Die Option unbeteiligt durch den Biergarten zu gehen und beiläufig die Personen an den Tischen zu mustern war ja auch schon passée, da ich ja sofort erkannt worden wäre
Ach und dann war da noch der freundliche Bayer mit dem netten Schürzchen, der mich schon draußen beim Herfahren freundlich begrüßt hat....
UH, viele Grüße an Dich und Deine Family.
Also Auto verstaut und rein ins Getümmel. Gut so riesig wars nun auch wieder nicht aber für mich genau die richtige Runde. Und kaum war ich vorgestellt und hatte den ersten Schluck vom kühlen Weißbier, da wurden auch schon die Bauchmuskeln beansprucht....und das blieb den ganzen Abend so.
Ja ich weiß, ich bin eher der ruhige Typ aber das tut der Gaudi keinen Abbruch

Einzelheiten zu erzählen wäre hier falsch, denn wer nicht dabei war hat leider was verpasst. Nur soviel sei gesagt: Es waren lauter nette (man wäre fast geneigt zu sagen "ganz normale") Leute, ohne Berührungsängste. Den Schlüsselschmuck der Ladies fand ich übrigens echt klasse...Ich hab mich sehr wohl gefühlt, wir haben viel gelacht und interessante Gespräche führen können.
Mein Dank noch mal an die Organisatoren und die, die so viel gute und ungezwungene Atmosphäre verbreitet haben.

Grüß Euch alle - Charly, UH speziell als "lesende Bevölkerung"

Lupo

[Edit]: Dieser Eintrag wurde zuletzt von lupo am 02.07.07 um 21:18 geändert
Manche Leute drücken nur deshalb ein Auge zu, damit sie besser zielen können.
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
Latex_Michel Volljährigkeit geprüft
Sklave/KG-Träger



Ich liebe meine Lady und leide gerne für sie...im Saverball

Beiträge: 3945

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Müchen, 30.06.2007 Datum:05.07.07 14:44 IP: gespeichert Moderator melden


Da es doch viel zu schreiben ist, muss ich den Bericht in Teile aufteilen.... Hier also Teil 1:

Bericht Forumstreffen München…..

Freitag, 29.06.2007: Das Abenteuer beginnt….für mich allerdings verschlossen….hatten die Ladies untereinander abgesprochen….. Morgens mit Bela im ICE nach München. Unterwegs permanente SMS….. Black Panter ist auch unterwegs, schließen fast Wetten ab, wer als erster ankommt. Dann 14:00 Uhr: München Hauptbahnhof. Wir haben gewonnen und dürfen das erste Bier zu uns nehmen. Bei der zweiten Runde kommt dann auch der Panter-Zug ins Ziel…. Nach einem Begrüßungsschlückchen (oder zwei, oder drei……) im Hotel einchecken und schon geht’s zum Warm-up für den nächsten Tag.

Grillabend bei Under Her. Bis wir dann endlich nach fast 1 ½ Stunden Irrfahrt mit dem Taxi ankommen ist die Rassselbande schon gesättigt. Nun was soll ich noch sagen, wir wurden auch noch satt an Essen und Getränken und morgens um 3:00 Uhr gings ins Hotel. Schlafen für das Treffen….

Samstag, 30.06.2007: D-Day !!! Forumstreffentag !!! Kaiserwetter: Blauer Himmel, strahlend Sonnenschein. Naja, die Körper noch etwas müde gehen Bela und ich erstmal frühstücken. Kurz vor dem Mittagsläuten bayrisches Frühstück: Weißwürste und Weißbier. Die Zeit rennt und um 14:00 Uhr fahren wir mit der S-Bahn Richtung Biergarten.

Doch das erste Malheur: Da schreibst du dir im Forum die Finger wund wegen dem Treffen und selbst hast du den Zettel mit dem Treffpunkt zu hause vergessen. Sauber…. Hektische Telefonate… Wohin ? Wo aussteigen ? Man merkt, Under Her ist dorthin noch nie mit der S-Bahn gefahren….. Steigen wir eben in Lohhof aus, da gibt’s ja wohl Taxis…

Aber nix isses…. Keine Taxis, dafür ne Bahnhofskneipe…Der Wirt ist so freundlich und ruft uns eins. Damit die Zeit nicht zu lange wird: Erstmal ein Schöppchen, es ist so heiß….

Das Taxi bringt uns ans ersehnte Ziel. Danke, Under Her, zu weit gefahren…..

Ja, und da ist doch im Biergarten schon einiges los. Bekannte Gesichter vom Vorabend, neue Gesichter, die man nur vom Nickname aus dem Forum kennt, und ein verkaterter Black Panter… Man stellt sich bei denen, die man zum ersten Mal sieht, vor. „Also ich bin der Michel, und du ? Ah ! WNcicero…..! Ja, mit den Originalnamen kann man eben nicht viel anfangen, da müssen schon die Namen aus dem Forum herhalten….

Und schon kamen die Schürzchen… Einst aus einer Blödelei im Forum entstanden, werden sie nun Realität. Zwei schöne weiße Servierschürzchen…. Liebevoll in rot bestickt von Under Her’s Key Lady…. Vielen Dank nochmals Key Lady, super gemacht.

Während auf der Schürze von Under Her ganz normal „Under Her“ steht, hat es meine Lady mit mir nicht besonders gut gemeint, und etwas besonderes bei Key Lady bestellt. Naja, was soll’s, hier kennt mich eh keiner. So darf ich dann den ganzen Tag mit der Aufschrift „Salatschleuder“ den Biergarten erheitern… Danke schön, meine geliebte Lady…..

Nun ja, wer war alles da ? Es kamen und gingen die User, ein Teil wohnte dem Treffen den ganzen Tag bei, andere gingen früher oder kamen später… Ich versuche mal aufzuzählen, wer alles da war. Sollte ich einen vergessen: bitte bei mir melden, ich füge ihn dann noch in die Aufzählung ein….

Also es kamen in den Biergarten (führe nur die Usernamen auf…. Sonst erkennts keiner) :
- Under Her und Key Lady
- Latex_Michel und Leder Lady Bela
- Lady’s Boy und Boy’s Lady
- Eyefire und Soultouching
- SeMoO und SeMo
- LordGrey und Freundin (Name )
- KG Leidenschaft (Er und Sie, nur ein Username)
- Asphy
- PRINZIPALIN
- Siro
- Charly
- Black Panter
- Lupo
- WNcicero

Mensch, mehr fallen mir nicht mehr ein, ist schon lange her, oder es was definitiv zuviel Bier…

So, dieses ist der erste Teil, und der zweite folgt dann morgen…..

Viel Spaß beim lesen
Sklave und Diener meiner geliebten Lady
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
darkchild
Sklavenhalterin



Hüterin einer ganz besonderen Liebe

Beiträge: 359

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Müchen, 30.06.2007 Datum:05.07.07 14:56 IP: gespeichert Moderator melden


Nah nen bisserl ausführlicher hättest schon schreiben können....kommt ja gerade so rüber..nach dem motto..Ihr habt nichts verpaßt....Das kannst du besser Michel
Ich liebe das Leben und den Sex...
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
Latex_Michel Volljährigkeit geprüft
Sklave/KG-Träger



Ich liebe meine Lady und leide gerne für sie...im Saverball

Beiträge: 3945

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Müchen, 30.06.2007 Datum:05.07.07 15:04 IP: gespeichert Moderator melden


Zitat
Nah nen bisserl ausführlicher hättest schon schreiben können....kommt ja gerade so rüber..nach dem motto..Ihr habt nichts verpaßt....Das kannst du besser Michel


Hallo ?? Wer lesen kann, ist klar im Vorteil !!!

Teil 2 kommt noch.... Und der ist dann das Treffen am 30.06.2007 !!!

Also mal bitte mit der Ruhe !!!
Sklave und Diener meiner geliebten Lady
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
Latex_Michel Volljährigkeit geprüft
Sklave/KG-Träger



Ich liebe meine Lady und leide gerne für sie...im Saverball

Beiträge: 3945

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Müchen, 30.06.2007 Datum:06.07.07 10:58 IP: gespeichert Moderator melden


Zitat
mich würde mal interessieren, wie Under Her und auch Charly die Reservebank bzw. die Tribüne akzeptieren ?

(ich hoffe sie werden bald wieder auflaufen)...



Guten Morgen Cream,

danke für diese Frage. Es ist nun mal so, dass die Forumsleitung hier etwas beschlossen hat. Erste Reaktion der beiden war wohl Wut und Ärger. Aber ich kann dir sagen, dass der Rauswurf sehr wohl ein Diskussionspunkt beim Treffen war, aber nicht die Nummer 1 der Gespräche.
Es ist zumindest einmal so, dass beide noch nicht die Hoffnung aufgegeben haben, hier wieder freigeschaltet zu werden. Denn beide User sind ja nicht gelöscht, sondern z.Zt. "stillgestellt".

Was weiter geschieht, liegt hier in den Händen der Forumsleitung. Warten wir ab.

Vielleicht gibt es eine Überraschung ?

Gruß

Michael

P.S. Hoffe für alle Leser, dass ich heute die Zeit finde, den Bericht vom Samstag zu schreiben. Bitte Geduld.....
Sklave und Diener meiner geliebten Lady
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
Latex_Michel Volljährigkeit geprüft
Sklave/KG-Träger



Ich liebe meine Lady und leide gerne für sie...im Saverball

Beiträge: 3945

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Müchen, 30.06.2007 Datum:06.07.07 14:31 IP: gespeichert Moderator melden


sodele, wie versprochen Teil 2, noch vorm Wochenende !!! Viel Spaß beim lesen.........


Teil 2, immer noch München, immer noch 30.06.2007

So, wie gesagt, Under Her und ich im Schürzchen, das erste Weißbier ist bestellt, und schon kommt die erste Bewährungsprobe: die PRINZIPALIN möchte gerne den Saverball sehen. Tja, denk ich geht nicht, da ich ihn ja trage. Aber sie geht zu Bela, fragt ob sie was dagegen hat, Bela hat natürlich nichts dagegen, und schon bin ich dran.

Also mit der Prinzipalin auf die Damentoilette, Schürzchen hoch, Hose runter und frei liegt er da….. Sie begutachtet ihn, wir fachsimpeln ein bisschen (komisch, ist mir nicht mal peinlich vor einer „Wildfremden“ mit runtergelassenen Hosen im Damenklo zu stehen….), und dann kommt der Hammersatz: „Mit der Hygiene ist das bei Dauerkeuschhaltung schlecht“ Ich: „Wieso ? Kann man doch einmal die Woche aufklappen und reinigen“ Und sie: „Nö, nö, so ein Ding muss man zu schweißen !“ AUA !!!! Erwischt !!!

Nunja, wie sich rausstellt, ist die PRINZIPALIN von der „harten“ Sorte des BSDM. Dauerkeuschhaltung bis hin zum Verlust des männlichen Triebes, Nadeln, Kanülen usw. usw. usw……

Also ich war doch recht froh, wieder im Biergarten an zu kommen. Sie ist zwar ne wirklich Nette, aber das ist dann doch nicht mein Ding. Ist schon gut, dass wir nicht alle gleich sind. Aber dennoch sollten wir alle, wie wir die Sache auch ausleben, uns gegenseitig respektieren.

So saßen wir dann in lockerer Runde zusammen, fachsimpelten etwas, lachten viel mehr und es war so, als ob wir uns schon jahrelang kennen. Klar, teilweise haperte es noch mit den „echten“ Namen, aber lustig war es alleweil.

Dann kam doch LordGrey mit Freundin, Hund und…………… einem S-Fix !!!

Die Augen der PRINZIPALIN leuchteten wie bei einem kleinen Kind an Weihnachten bei der Bescherung !!!!

Und damit waren LordGrey und die PRINZIPALIN zunächst aus dem Spiel. Er kramt Gurte, Verschlüsse, Magnete und … und ….und aus dem Rucksack.

Von uns hatten zwar viele schon vom S-Fix gehört, aber war mal interessant zu sehen, was es da alles gibt. Die PRINZIPALIN legte sich Manschetten an, probierte die Magneten und die zwei waren nicht mehr zu bremsen.

Unser Kellner war auch ein lustiger Geselle, der sich freute, guten Umsatz zu machen. Denn getrunken und gegessen wurde viel ! Aber auch ein neugieriger Geselle, was ihm fast zum Verhängnis wurde.

Fragt er doch glatt die PRINZIPALIN, was das ist, mit dem sie so rum hantiert. Die lacht nur und sagt: „Lege dich dort auf den Tisch, dann wirst du sehen, was das ist….. Schön wehrlos wirst du mir ausgeliefert sein“ Das Gesicht hättet ihr sehen müssen !!!!

Und dann der Nachschlag der PRINZIPALIN: „Dann können wir beide spielen…. So mit Messern und so…..“ Was soll ich sagen, der Kellner war erstmal ganz schnell weg, und wir mussten einige Zeit aufs nächste Bier warten, bis er sich wieder zu uns traute….

Danach wechselten Grüppchen, Gesprächspartner munter durcheinander, es gelacht, gealbert, gegessen und getrunken. Asphy bastelte aus einer Serviette und einem Bierdeckel und spielte mit Siro Mühle….. Es taten sich Abgründe auf….

Die Leute gingen und kamen, der Tisch wurde länger und länger, die anderen Leute im Biergarten schauten immer wieder verwundert zu uns herüber…Under Her’s und mein Schürzchen sorgten im Biergarten weiterhin für Verwunderung, ……….und schließlich fing es an Abend zu werden.

Nun wurde die Teilnehmerzahl geringer… die Tische wurden wieder gerückt und verschoben (Danke Charly, bist ein super Tischerücker….), unser Superkellner entzündete Kerzen und gab noch einen aus, die Forums-Runde wurde immer lustiger (welch Wunder….) und es wurde viel gelacht. Der ein oder andere hatte wohl am nächsten Tag einen Bauchmuskelkater….

Tja, und ob der Tag nicht schön genug gewesen wäre, musste Lady Bela noch einen obendrauf setzen…. Mir waren nämlich die Zigaretten ausgegangen und ich fragte sie, ob sie noch welche von mir in ihrer Tasche hätte. Und ja, gerettet (dachte ich ….), sie hatte noch.

Sie schwenkt die Zigaretten und sagt „auf die Knie !!!“ Hallo ? Wir sind in einem Biergarten und auf dem Boden nur Splittbelag ! Aber die Runde hat mich dann endgültig in die Pfanne gehauen, der Lady Recht gegeben und sogar noch lauthals angefeuert.

Also, scheiß Sucht, ich auf die Knie und um meine Zigaretten gebeten. Aber nein, das war noch nicht genug! Jetzt sollte ich noch heulen, wie ein Hund. Lauter, lauter, noch lauter.

Naja, auch diese Demütigung ging zu ende und ich hatte meine Zigaretten. Zum Glück kennt mich hier keiner !!!

Irgendwann zwischen 0:30 und 1:00 Uhr wollte das Lokal dann schließen und wir mussten Abschied nehmen.

Eine wilde, unübersichtliche Knuddelei nahm ihren Lauf. Jeder herzte jeden, Bussi hier, Bussi da. Es war ein echter Klassiker.

Und eines, da waren sich alle Teilnehmer sicher, ist gewiss: Das nächste Treffen wird sicher nicht lange auf sich warten lassen. Denn: Nach dem Treffen ist vor dem Treffen !!!!

Und es braucht sich keiner, der diesmal nicht dabei war, Gedanken zu machen, ob er sich trauen soll. Kommt einfach. Und ihr werdet alle sehen, wir sind in der KG-Gemeinde zwar alle irgendwie ein bisschen Gagga, aber Menschen, fast so normal wie andere…. Aber eben nur fast…..

Zum Abschluss möchte ich insbesondere Under Her danken, der den Biergarten ausgesucht und die Organisation vor Ort erledigt hat.

Wir alle haben ihn und Charly bei diesem Treffen als ganz tolle Menschen kennen gelernt, und wenn vielleicht einer der Forumsleitung vor Ort gewesen wäre, würde er mir jetzt sicherlich Recht geben können.

Aber noch ist nicht aller Tage Abend, vielleicht ergibt sich ja mal die Gelegenheit, dass man sich zusammensetzt und die beiden wieder für das Forum frei geschaltet werden….




uuuups, vergessen: Sollte einem der Teilnehmer noch was einfallen, was mir bierseelig entgangen ist, kann er bzw. muss er das hier ungedingt noch einstellen.....

[Edit]: Dieser Eintrag wurde zuletzt von Latex_Michel am 06.07.07 um 14:34 geändert
Sklave und Diener meiner geliebten Lady
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
Herrin_nadine Volljährigkeit geprüft
Sklavenhalterin

Baden-Württemberg


gib jedem menschen seine würde

Beiträge: 7270

Geschlecht:
User ist offline
0  0  
  RE: Müchen, 30.06.2007 Datum:06.07.07 14:41 IP: gespeichert Moderator melden


sehr schöner bericht michael.

schade daß es keine fotos gibt.


dominante grüße von
Herrin Nadine

sucht die nicht vorhandenen igel in der kondomfabrik

E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
Latex_Michel Volljährigkeit geprüft
Sklave/KG-Träger



Ich liebe meine Lady und leide gerne für sie...im Saverball

Beiträge: 3945

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Müchen, 30.06.2007 Datum:06.07.07 15:12 IP: gespeichert Moderator melden


Gibt es mehr als genug..... Aber nicht hier.....

Ich bitte um Verständnis......
Sklave und Diener meiner geliebten Lady
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
wncicero Volljährigkeit geprüft
Story-Writer

Speckgürtel von München


Allen ist das Denken erlaubt, vielen bleibt es erspart. (Kurt Goetz)

Beiträge: 221

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Müchen, 30.06.2007 Datum:06.07.07 16:15 IP: gespeichert Moderator melden


Hallo Leute

Ein wirklich sehr schöner und auch treffender Bericht des User-Treffens in München. Es war echt spannend, mal die ganzen Leute hinter den Pseudonymen kenne zu lernen.
Und wie groß war die Überraschung – alles ganz normale Leute. Wenigstens mehr oder weniger. Nein, Spaß beiseite (obwohl das ganze Treffen wirklich ein großer Spaß war), es war ein tolles Erlebnis, die unterschiedlichsten Beweggründe für die einzelnen Mitarbeiter des Forums zu sehen. Es gab eben die Story-Schreiber (so wie mich), die großen Erfahrungsaustauscher im alltäglichen Leid und Freud mit einem KG und es gab auch langjährige Mitglieder, die nur gelegentlich was schreiben. Insgesamt einfach ein bunter Haufen, so bunt wie eine funktionierende Gesellschaft überhaupt ist.

Ich selbst habe auch meine Erfahrung mit der Prinzipalin gemacht, zwar nicht so wie Michel, aber es war trotzdem bezeichnend.

Ich hatte an diesem Tag keinen KG an, da ich zu diesem Zeitpunkt mal wieder ein paar Schwierigkeiten mit dem A-Ring meines CBs hatte. Ich wurde von ihr ziemlich vehement zurechtgewiesen mit dem Hinweis, wo wir denn eigentlich hier sind. Ist das nun ein Treffen von KG-Trägern oder nicht? Und wenn man schon hier keinen trägt, wo soll man denn dann einen tragen?

Irgendwie hatte sie schon recht, aber mein Kleiner brauchte eben an diesem Wochenende mal wieder ein wenig Erholung.

Leider musste ich schon um 18 Uhr die lustige Runde verlassen, was ich mit schweren Herzen machte. Es war ein wirklich gelungenes Treffen und ich kann alle hier im Forum nur Ermuntern, in ihrer Region etwas vergleichbares auf die Beine zu stellen.

UNDER HER hat für das Meeting einen passenden Platz ausgewählt und ich hoffe, dass wir uns bald mal wieder zu so einem launigen und lustigen Gedankenaustausch treffen werden.
Jeder, der sich das entgehen lies, hat was versäumt.


Viele Grüße und bis bald wncicero

P.S. Es war auch ganz interessant mal mit einem Staff von Angesicht zu Angesicht zu plaudern, insbesondere nach den Sperrungen von Charly und Under her. Er hat zwar versucht, das irgendwie zurechtzurücken, aber ganz klar ist mir diese Aktion trotzdem nicht geworden. Vielleicht sind die beiden ja bald wieder „ON BOARD“.
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
Antworten Bei Antworten benachrichtigen
Jumpmenü
Google
Suche auf dieser Seite !!


Wir unterstützen diese Aktion

Impressum v 1.2
© all rights reserved, 2021

Status: Sessionregister
Der Aufruf erzeugte 24 locale und 1 zentrale Queries.
Ladezeit 0.31 sec davon SQL: 0.01 sec.