Restriktive Foren
Das Forum für Keuschheitsgürtel, Fetisch & Bondage

HomeRegistrierenHilfeLogout
Willkommen Gast

Live Diskutieren, auch das ist möglich, hier ist unser Chatraum
  Restriktive Foren
  weitere Fetische (Moderatoren: DieFledermaus)
  Piercing im Septum
Thema löschen Druckversion des Themas
Antwort schreiben Bei Antworten benachrichtigen
 Autor Eintrag
SklavinSabine Volljährigkeit geprüft
Sklave/KG-Träger

Deutschland


Verschlossen in einem BON4L

Beiträge: 417

User ist offline
0  0  
  RE: Piercing im Septum Datum:27.04.19 23:02 IP: gespeichert Moderator melden


Hallo zusammen,

da der letzte Beitrag schon über ein Jahr her ist, wollte ich diesen Thread neu aufleben lassen und mal in die Runde fragen, ob sich in der Zwischenzeit was Neues ergeben hat?

@Inges: was macht dein Septumring oder kannst du nun einen Ring mit größerem Durchmesser tragen?
Liebe Grüße
eure Sklavin Sabine

https://www.sklavenzentrale.com/?ZN=531938
Voll-KG für eine TV - Kleidungsberatung - Vorliebe für Gasmasken - En Femme nach Dortmund... - Mein wahres Ich
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
neckcollar
Erfahrener





Beiträge: 30

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Piercing im Septum Datum:28.05.19 18:16 IP: gespeichert Moderator melden


Hallo

Beruflich bedingt kann ich leider nicht immer einen Septum-Ring tragen. Aber in der Freizeit bin ich meistens mit septum unterwegs. 2,5 mm starker geschlossener Segmentring. Ohne Zange keine Chance den Ring zu öffnen. Im Urlaub nehm ich dann auch gar keine Zange mit und somit kann der ring auch nicht entfernt werden.

Habe auch noch einen Segmentring in 3.5mm Stärke. Da ist auch der Durchmesser etwas grösser. Hin und wieder kommt auch der zum Einsatz.

Trage jetzt seit gut 3 Monaten auch wieder einen fest verschlossenen Edelstahlhalsreif.
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
Inges
Freak

KA


lebe dein Leben

Beiträge: 95

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Piercing im Septum Datum:29.05.19 09:40 IP: gespeichert Moderator melden


Hallo Ihr Piercing Freunde,

ich trage immer noch meinen 3mm Ring. Weiter gedehnt hab ich mein Piercing nicht mehr. Das genügt auch zum auffallen, obwohl es ja so langsam am kommen ist und immer mehr einen Septum Ring oder Hufeisen tragen. Für mich ist der Ring aber immer noch ein Zeichen meiner devoten Seite und ich trag ihn immer noch mit Stolz.

LG Inges
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
Rotbart
Stamm-Gast

Zwischen Stuttgart und Pforzheim


Gefesselt fühle ich mich frei

Beiträge: 548

Geschlecht:
User ist offline
1  1  
  RE: Piercing im Septum Datum:29.05.19 13:42 IP: gespeichert Moderator melden


Hallo

was mich mal interessieren würde:

Wie schmerzhaft ist es denn so ein Loch da rein machen zu lassen? Stelle es mir sehr schmerzhaft vor und bewundere alle die sowas machen lasssen.

Reizen würde es mich schon aber da müsste ich aus meinem Dorf raus bis es verheilt ist da ich einen Idioten als Bruder habe aber ich seine Hündin über alles liebe.

Rotbart
53 jähriger ungezähmter wilder leidenschaftlicher Moderebell, Rockträger devot/maso!
Auf der Suche nach einer dominanten Partnerin
Homepage besuchenE-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
DomB
Sklavenhalter

Hessen




Beiträge: 44

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Piercing im Septum Datum:29.05.19 16:27 IP: gespeichert Moderator melden


Zitat
Für mich ist der Ring aber immer noch ein Zeichen meiner devoten Seite und ich trag ihn immer noch mit Stolz.

LG Inges


Finde ich ganz genauso. Gute Einstellung, Inges
Zu meiner Person: http://kgforum.org/display_5_2395_88092.html
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
neckcollar
Erfahrener





Beiträge: 30

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Piercing im Septum Datum:09.06.19 09:37 IP: gespeichert Moderator melden


[quote]Hallo

was mich mal interessieren würde:

Wie schmerzhaft ist es denn so ein Loch da rein machen zu lassen? Stelle es mir sehr schmerzhaft vor und bewundere alle die sowas machen lasssen.

Rotbart[/qoute]

Hallo Rotbart, es ist eigentlich wie mit jedem Piercing;?es tut kurz weh (aber wirklich nur sehr kurz) und dann ist es auch überstanden. Vielleicht kullern auch ein paar Tränen, aber das ist einem Reflex und nicht dem Schmerz geschuldet. Je nachdem wie gross das Loch später mal werden soll, ist das Dehnen viel schmerzhafter und dann auch länger dauernd als das Stechen. Also wenn du es wirklich willst: "geh' und lass es machen!" Ausserdem kannst du einen Hufeisen-Ring in die Nase hochdrehen und niemand ahnt etwas.

Viel Spass und berichte, wenn deine Nase auch beringt ist!

Viele Grüsse, neckcollar

E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
Seiten(20) «16 17 18 19 [20] »
Antworten Bei Antworten benachrichtigen
Jumpmenü
Google
Suche auf dieser Seite !!


Wir unterstützen diese Aktion

Impressum v 1.2
© all rights reserved, 2019

Status: Sessionregister
Der Aufruf erzeugte 24 locale und 1 zentrale Queries.
Ladezeit 0.19 sec davon SQL: 0.15 sec.