Restriktive Foren
Das Forum für Keuschheitsgürtel, Fetisch & Bondage

HomeRegistrierenHilfeLogout
Willkommen Gast

Live Diskutieren, auch das ist möglich, hier ist unser Chatraum
  Restriktive Foren
  weitere Fetische (Moderatoren: DieFledermaus)
  Beschämung, Erniedrigung, Demütigung
Thema löschen Druckversion des Themas
Antwort schreiben Bei Antworten benachrichtigen
 Autor Eintrag
Norrin
Einsteiger

Bremen




Beiträge: 7

Geschlecht:
User ist offline
  Beschämung, Erniedrigung, Demütigung Datum:14.10.11 23:45 IP: gespeichert Moderator melden


Als ich das erste Mal als erwachsener Mann in aller Öffentlichkeit eine Ohrfeige von einer Frau bekam, und zwar nicht aus Verletztheit oder Empörung, sondern als reine Maßnahme zur Erziehung, fiel ich in ein komplett neues Universum, meine plötzlich feuchte Unterhose war deutlicher Zeuge.
Seitdem werfen - zugegebenerweise meist im Kopf - die Begriffe Beschämung, Erniedrigung und Demütigung zum Zwecke der totalen Unterwerfung , große Fragen auf. Häufig werden diese Begriffe mit der Überwindung von Tabus in Zusammenhang gebracht.
Mich interessieren vor allem die Möglichkeiten der psychischen stetig fortschreitenden und anwachsenden Erniedrigung, bitte helft mir, wie werdet ihr an den Rand der maximalen demütigung geführt, was träumt ihr

E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
Hausmaedchen
Einsteiger

Braunschweig


Mache den Mann zum Weibe - und Frau kann ihr Leben genießen.

Beiträge: 15

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Beschämung, Erniedrigung, Demütigung Datum:20.11.11 13:03 IP: gespeichert Moderator melden


Hallo,
auch ich fange mir schon mal in der Öffentlichkeit eine OHrfeige ein. Einzig und alleine, um mich zu demütigen. Erniedrigend ist es auch, wenn ich Dessous oder Damenwäsche anprobieren muss und die Verkäuferin um "Rat" gefragt wird. Durch die Stadt laufen müssen und dabei eine feminine, leicht transparente Bluse mit einem BH darunter tragen zu müssen ist ebenfalls sehr erniedrigend und eine psychiische Erniedrigung. Meine Herrin ist da sehr einfallsreich und immer wieder für eine Überraschung gut.

Liebe Grüße vom Hausmädchen
Meine Bestimmung ist es, meiner Eheherrin zu dienen
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
cd Monique
Fachmann

Nürnberg


Was ist schon normal?

Beiträge: 58

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Beschämung, Erniedrigung, Demütigung Datum:20.11.11 20:50 IP: gespeichert Moderator melden


Ich finde es sehr erregend in Frauenkleidung auszugehen. Wenn ich dann z.B. Gekicher oder Geläster von jungen hübschen Frauen über mich höre gibt mir das einen großen Kick.

Letztens bin ich dann auf dieses youtube-Video gestossen: http://www.youtube.com/?watch=?v=Z4nEQnsyOH0

Es würde mir den ultimativen Kick geben wenn ich mich aufreizend als Frau zurecht mache, an einem Freitag Abend an einer Bushaltestelle stehe, und höre wie eine Gruppe Mädels neben mir steht, kichert, und Jemand sagt: "Hey Rebecca, nimm mal mit Handy auf. Laden wir auf youtube". Naja, und Rebecca macht das dann auch, und filmt mich in nuttigen Stiefeln, Strumpfhose, Minikleid,...

Während ich die nächsten Tage dann immer mal wieder tags bei youtube eingebe, um zu sehen ob ich mich dort dann tatsächlich wieder finde, und ob schon Jemand Kommentare abgegeben hat.


--> Besuchen Sie mich doch auf meinem Gummipuppen-Blog.
Homepage besuchenE-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
cd Monique
Fachmann

Nürnberg


Was ist schon normal?

Beiträge: 58

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Beschämung, Erniedrigung, Demütigung Datum:20.11.11 20:53 IP: gespeichert Moderator melden


Zitat
Letztens bin ich dann auf dieses youtube-Video gestossen: http://www.youtube.com/?watch=?v=Z4nEQnsyOH0


Der link funktionierte gerade irgendwie nicht.
Das Video lautet auf: "Eine Lebendige Gummipuppe und sein Sklave mit Leine bei Mc Donalds..."
--> Besuchen Sie mich doch auf meinem Gummipuppen-Blog.
Homepage besuchenE-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
Weintrinker
Fachmann

Münster


Zu alt, um nur Geschichten zu erzählen.

Beiträge: 64

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Beschämung, Erniedrigung, Demütigung Datum:21.11.11 13:06 IP: gespeichert Moderator melden


http://www.youtube.com/?watch=?v=Z4nEQnsyO...4F8F6D0E2F1CA7D

Ansonsten mit "lebendige Gummipuppe" suchen.
Mich gibt es wirklich.
Real und in voller Lebengröße.

Und ich denke, wenn ich schreibe...
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
JackInTheBox Volljährigkeit geprüft
Sklave/KG-Träger





Beiträge: 56

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Beschämung, Erniedrigung, Demütigung Datum:23.11.11 22:55 IP: gespeichert Moderator melden


Die Ideen meiner angebeteten Herrin, mich zu beschämen oder zu demüttigen, sind schier endlos. Am besten gefällt ihr jedoch, Situationen herbeizuführen, in denen ich MICH SELBST demütigen muss.

Ein Beispiel: Wenn wir zusammen "shoppen" gehen, dann reicht es ihr nicht, wenn ich zu der Verkäuferin im Sex-Shop sage "Ich hätte gern ein paar Handschellen" - sie besteht darauf, dass ich der Verkäuferin genau erkläre, wozu wir die Handschellen benötige - also muss ich sagen, dass ich mich bei der regelmäßigen Reinigung meines KGs, den ich wegen meines Wichstriebs zu tragen habe, angefasst habe, und deswegen nun während der Reinigung Handschellen tragen muss...


Jack
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
lady Esther
Keyholderin

Schweiz




Beiträge: 367

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Beschämung, Erniedrigung, Demütigung Datum:29.11.11 17:53 IP: gespeichert Moderator melden


es gibt verschiedene Möglichkeiten, seinen Sklaven bzw. Sklavin zu demütigen. Zum Einkaufen am letzten Samstag trug mein Sklave die dunkelbraune Nappalederhose (Damenverschluss, ist ihm etwas zu gross) sowie darunter eine Windel mit Gummihose darüber. Damit die Hose gut sitzt, wurde sie mit Hosenträgern gehalten, die von mir kurz eingestellt wurden, so dass die Hose recht hochgezogen wurde und von hinten sich ganz eindeutig die Windel abzeichnete. Dazu die Stiefel mit ca. 3 cm hohen Absätzen und eine hüftlange, recht engsitzende Lederjacke. Beim einkaufen musste er das Wägelchen schieben oder ich schickte ihn dies und das aus den Regalen zu holen. Ab und zu gabe es verstohlene Blicke von anderen Kunden. Ich glaube, mein Sklave war heilfroh wieder zu Hause sein.

Grüsse Lady Esther


Herrin Esther
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
BaldJean
Sklavin



Mein Geschmack ist einfach: Ich bin nur mit dem Besten zufrieden (Oscar Wilde)

Beiträge: 422

Geschlecht:
User ist offline
JeanisBald  JeanisBald  
  RE: Beschämung, Erniedrigung, Demütigung Datum:08.12.11 12:59 IP: gespeichert Moderator melden


Meine Lebensgefährtin und ich sind ein unterwürfiges lesbisches Paar. Wirmussten mal für unsere Herrin extrem viel trinken und Abführmittel nehmen und dann mit Ihr in ein Einkaufszentrum gehen, ohne Windeln. Dort haben wir solange Schaufenster gebummelt, bis wir es nicht mehr aushielten und uns vollmachten.
Und dann ist die Herrin mit uns in ein Geschäft gegangen, in dem es Windeln für Erwachsene gab, und hat dort welche für uns gekauft, wobei sie der Verkäuferin gegenüber anmerkte, dass wir sie offensichtlich benötigten. Das war extrem erniedrigend und demütigend.
Sie kaufte ein großes Paket mit 100 Windeln, die wir dann auftragen mussten. Toiletten zu benutzen war während dieser Zeit verboten. Wir gewöhnten uns nach einiger Zeit an die Windeln und machten sie schon fast automatisch voll, so dass wir, als sie verbraucht waren, aufpassen mussten, dass wir uns nicht aus Versehen vollmachten. Die Herrin sagte uns, dass wir bei ständigem Tragen über einen langen Zeitraum irgendwann völlig inkontinent würden, und da hatte sie wahrscheinlich recht.
BaldJean
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
Devotika
Einsteiger

Hamburg


Lebe deine Träume

Beiträge: 4

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Beschämung, Erniedrigung, Demütigung Datum:30.12.13 17:53 IP: gespeichert Moderator melden


Mein Herr liebt es mich als Nutte zu stylen und grell zu schminken. Ich trage dann Overkneestiefel einen Minirock ein enges Lackoberteil und ein rote Langhaarperücke. So gestylt fahren wir dann mit der U-Bahn oder Bus. Er steht total darauf wenn mich dann die Typen anmachen und nach Preisen fragen. Für mich ist das total peinlich aber auch sehr reizvoll. Stehe total darauf so Erniedrigt zu werden
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
Antworten Bei Antworten benachrichtigen
Jumpmenü
Google
Suche auf dieser Seite !!


Wir unterstützen diese Aktion

Impressum v 1.2
© all rights reserved, 2021

Status: Sessionregister
Der Aufruf erzeugte 24 locale und 1 zentrale Queries.
Ladezeit 0.02 sec davon SQL: 0.00 sec.