Restriktive Foren
Das Forum für Keuschheitsgürtel, Fetisch & Bondage

HomeRegistrierenHilfeLogout
Willkommen Gast

Live Diskutieren, auch das ist möglich, hier ist unser Chatraum
  Restriktive Foren
  weitere Fetische (Moderatoren: DieFledermaus)
  Mieder und Regenmantel
Thema löschen Druckversion des Themas
Antwort schreiben Bei Antworten benachrichtigen
 Autor Eintrag
Gummisus
Sklave/KG-Träger

Graz




Beiträge: 97

User ist offline
  Mieder und Regenmantel Datum:28.01.14 14:59 IP: gespeichert Moderator melden


Vor 26 Jahren bekam ich eine Eheherin. In all den Jahren gingen wir gemeinsam den Weg der kleinen Schritte. Seit fünf Jahren bin ich nicht mehr berufstätig, seither hält sich meine Eheherrin eine Haushälterin.
Meine Männlichkeit wird sicher in einem KG verwahrt. Er hilft mir ungemein stets höflich und zuvorkommend Madame zu gehorchen. Das falsche Wort zur falschen Zeit und die Sperrzeit geht Richtung nach oben offen!
Madame entscheidet, was ich esse und trinke, wann ich zur Toilette darf, was ich anzuziehen habe, eigentlich ALLES! Wer uns nicht näher kennt hält mich für die alternde Haushälterin. Wer genauer hinsieht.....

Latex- und Gummiliebhaber, Klepper- und Capeträger, versperrt!
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
Gummisus
Sklave/KG-Träger

Graz




Beiträge: 97

User ist offline
  RE: Mieder und Regenmantel Datum:28.01.14 15:13 IP: gespeichert Moderator melden


Mein Unterbekleidung ist streng formende Miederwäsche, Stützstrümpfe und 85D Brüste aus Silikon. Dies ist zu jeder Jahreszeit zu tragen, auch bei 35°C im Schatten.Muß ich etwas ausser Haus erledigen ist mir ein Regenmantel vorgeschrieben. Meine Schuhe und Stiefel sind weiblich und damenhaft, haben mindestens einen 3cm Absatz.
Auch nach Jahren finde ich es immer noch demütigend im Regenmantel bei Sonnenschein auf die Strasse zu gehen.
Meine Eheherrin mag es mich schwitzen zu sehen. Ein grosser Teil meiner Garderobe ist aus PVC, Latex und Gummi. Das wichtigste Kleidungsstück ist jedoch der Regenmantel, davon gibts neun Stück für mich. Erwähnt sollen auch diverse Regenumhänge und Capes werden. Ich persönlich geniere mich schon sehr wenn ich im Regencape mit aufgesetzter Kapuze hinaus muß!
Latex- und Gummiliebhaber, Klepper- und Capeträger, versperrt!
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
Dressurreiter Volljährigkeit geprüft
Einsteiger

Dornbirn




Beiträge: 7

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Mieder und Regenmantel Datum:29.01.14 07:03 IP: gespeichert Moderator melden


Eine hervorragende Voraussetzung der Herrin, für eine weitere zielgerichtete Führung IHRER Haushälterin.

Ponyplay interessiert mich nach wie vor. Aber es gibt noch vieles andere....
Homepage besuchenE-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
Gummisus
Sklave/KG-Träger

Graz




Beiträge: 97

User ist offline
  RE: Mieder und Regenmantel Datum:31.01.14 08:29 IP: gespeichert Moderator melden


Bis auf die Wimpern bin ich enthaart. Meine Herrin mag mich schön glatt und sorgt dafür das es so bleibt. So beginnt jeder Morgen mit einer Rasur des Gesichts den dort fällt es am ehesten auf. Der restliche Körper wird auf Anordnung, meist einmal pro Woche, enthaart.
Zum morgendlichen Ritual gehört auch die Abwaage. Madame addiert unser beider Gewicht, ist es zu hoch habe ich einen sportlichen Fasttag vor mir.
Mit leicht geschminktem Gesicht, mit Kurzhaarperücke, im unten offenen Korselett und Stützstrümpfen, wecke ich die Herrin mit sanften Küssen. Vor Ihr darf ich meine Blase in einen Pissbecher entleeren und Ihr in den Latexmorgenmantel helfen.
Mein erster Weg ausser Haus führt mich zum Bäcker um das frische Vollkorngebäck für Madame zu holen. Im Damenklepper mit Winterfutter in dieser Jahreszeit, dazu Gummistiefel, wenn es schneit mit Kapuze auf, laufe ich die 200m durch den Morgen.
Madame bereitet in der Zwischenzeit das Frühstück, unsere erste gemeinsame Mahlzeit. Für mich gibts Müsli mit Früchten, dazu ein Vitamingetränk und zum Abschluß Kaffee. Gewöhnungsbedürftig daran war die Verwendung der Morgenpisse von Madame.
Geht die Herrin zur Arbeit verläßt Sie das Haus nie vor 10 Uhr. Als Mädchen für ALLES habe ich bei der Morgentoilette und beim Ankleiden zur Hand zu gehen. Gekleidet in ein transparentes Hauskleid aus PVC mit Schürze stehe ich stets bei Fuß.
Auch Madame trägt Mieder und Korselett um Ihre Problemzonen zu kaschieren. Da komme ich ganz schnell ins schwitzen denn beim anziehen der Strümpfe ist meine Nase in der Nähe der stets duftenden Erotikzone.
Die Regenmäntel von Madame sind eine andere Preisklasse als die Ihrer Haushaltshilfe. Und so entschwindet Sie meinen Blicken mit einem letzten rascheln Ihres eleganten Mantels.
Latex- und Gummiliebhaber, Klepper- und Capeträger, versperrt!
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
Capie
Einsteiger





Beiträge: 18

User ist offline
  RE: Mieder und Regenmantel Datum:01.02.14 08:32 IP: gespeichert Moderator melden


Das hört sich nach einem Traum an. Ich freue mich für dich! Trägst du auch Regenhauben bei entsprechendem Wetter?
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
Gummisus
Sklave/KG-Träger

Graz




Beiträge: 97

User ist offline
  RE: Mieder und Regenmantel Datum:01.02.14 15:23 IP: gespeichert Moderator melden


Ja, wenn ich ein Cape ohne Kapuze tragen muß. Ich finde es sehr demütigend schon im Vorfeld eine Regenhaube aufsetzen zu müssen.
Latex- und Gummiliebhaber, Klepper- und Capeträger, versperrt!
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
Gummisus
Sklave/KG-Träger

Graz




Beiträge: 97

User ist offline
  RE: Mieder und Regenmantel Datum:02.02.14 07:57 IP: gespeichert Moderator melden


Ist Madame ausser Haus gilt für mich die Hausregel und die Arbeitseinteilung sodaß ich weis was zu tun ist.
Wir haben keine Spülmaschine, dazu gibt es mich in Gummischürze und Gummihandschuhen.
Einmal pro Woche ist Staubwischen, Staubsaugen und, wo erforderlich, feucht aufwischen. Dabei trage ich Thermounterwäsche, einen PVC-Schutzanzug, Gummistiefel, Gummihandschuhe und eine Atemschutzmaske.
Enmal pro Woche ist Waschtag mit Betten überziehen da wir viel schwitzen. Dazu kommt die Bügeltätigkeit, Wäsche wegräumen, alles im Hausfrauenoutfit. Besitze mehrere Kleiderschürzen aus PVC und Latex, dazupassende Gummistiefel, Gummischürzen und Kopftücher.
Fensterputzen, eine Halbtagesaufgabe im PVC-Overall mit Kopftuch und Gummihandschuhen.
Drei Mal pro Woche habe ich einzukaufen. Dafür gibts einen Einkafstrolley und mir ist ein Regenmantel vorgeschrieben. Natürlich ein festes Mieder und Stützstrümpfe drunter, das Gesicht ordentlich geschminkt und mit Kurzhaarperücke. Ich bin aber auch nach Jahren jedesmal aufgeregt wenn ich mich auf den Weg mache. Regnet es stärker ordnet meine Herrin gern ein Regencape an. Dann verkrieche ich mich in der Kapuze und weis nicht ob ich mich geniere oder geil bin. Jedenfalls bin ich immer froh wenn ich am Heimweg bin.
Geht meine Herin nicht zur Arbeit habe ich Garten- und Hofdienst oder Sport. Dies beaufsichtigt Sie und erfreut sich an meinen Nöten!
Latex- und Gummiliebhaber, Klepper- und Capeträger, versperrt!
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
Gummisus
Sklave/KG-Träger

Graz




Beiträge: 97

User ist offline
  RE: Mieder und Regenmantel Datum:09.02.14 07:58 IP: gespeichert Moderator melden


Wir haben einen nicht einsehbaren Garten. Diesen habe ich nach den Vorstellungen der Herrin zu bearbeiten und zu pflegen. Natürlich im dafür vorgesehenen und zum Teil modifizierten Outfit. Unkraut jäten und entfernen im PVC-overall klingt ganz harmlos. In der prallen Sonne saugt es den Schweiß aus mir heraus. Dazu Gummihandschuhe, Gummistiefel, eine Staubschutzmaske, Schutzbrille und ein Sonnenhut mit Schweißband. Madame wacht über mich, liegt nackt auf der Liege im Schatten, versorgt mich mit Pissewasser und Elektrolytgetränken oder kühlt mich mit dem Gartenschlauch. Rasenmähen darf ich im schweren Gasschutzoverall der Bundeswehr. Eingesperrt in dieses Foltergerät, keuche und schwitze ich mit Gasmaske. Madame wird ganz unrund wenn Sie mich so durch den Garten scheucht. Den Rasenmäher hat Sie am Flohmarkt entdeckt, ein altes handbedientes Gerät ohne Motorantrieb.
Nach solchen Schwitzorgien spritzt sie mich kalt ab und ich bekomme viel zu trinken. Werde da auch bedient. Andererseits mag Sie es auch, wenn ich richtig ausgetrocknet bin, mich ins Korsett zu schnüren. Es ist ein Erlebnis in ein enges Maßkorsett geschnürt zu werden. Ich kann dann nur kleine Mengen trinken und es dauert Stunden bis der Flüssigkeitsmangel ausgeglichen ist. Durch das Korsett kann ich nicht sitzen aber Madame liebt es ohnehin mich in hohen Sandalen herumstolzieren zu sehen. Nackt, mit Glöckchen auf den Brustwarzen, die Klit zwischen die Beine zurückgebunden......
Erst wenn die Sonne untergeht, der Wink mit der Hand zum Kleppermantel. Abendessen servieren, kleine vorbereitete Brötchen und, jeder staune, Bier!!!
Latex- und Gummiliebhaber, Klepper- und Capeträger, versperrt!
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
Gummisus
Sklave/KG-Träger

Graz




Beiträge: 97

User ist offline
  RE: Mieder und Regenmantel Datum:15.02.14 09:30 IP: gespeichert Moderator melden


Für meine Figur, für meine Fitnes, macht Madame alles. Selbst ist Sie sehr bequem, liebt gutes Essen und trinkt gerne ein Glas Wein oder Bier. Dei Stärke meiner Herrin liegt in der Konsequenz wenn Sie etwas durchzieht.
Sie liebt es mich zu beaufsichtigen, mir zuzusehen wenn ich mich im Fitnesraum quälen muß. Für Sie ist es wie ein Großbildvideo wenn sie bequem vom Sessel aus, mich auf Hometrainer, Stepper oder Laufband, zusehen kann wie ich an meine Grenzen komme. Eingehüllt in Latex oder PVC mit reduzierender Atemmaske, versuche ich die Leistungsvorgaben zu erbringen. Die Trainingsgeräte sind mit Befestigungen ausgerüstet sodaß ich hilflos Ihren Anweisungen folgen muß.
Zwei- bis viermal pro Woche geht die Herrin mit mir zum Schwimmen. In der kalten Jahreszeit in die Halle, sonst zu einem sehr schönen öffentlichen FKK-Strand. Je nachdem bin ich in einen Neopren- Damenschwimmanzug gehüllt oder ich schwimme nackt. Ohne Diskussion meine restliche Ausrüstung, Ohrstöpsel, Schwimmbrille und Gummibadehaube mit Kinnband. Die Badehaube treibt meine Herzfrequenz in die Höhe, ich geniere mich damit sie so öffentlich tragen zu müssen. So macht es die Herrin ganz geil mich mit aufgesetzter Badehaube durch das Hallenbad zum Duschen zu schicken. Wasserfestes Augenmakeup und Lippenstiftverbessern meine Situation auch wenig, die Spannung ist da.
Nach solch anstrengenden Aktivitäten ist meine Eheherrin immer ganz aufgekratzt und ich darf Sie verwöhnen. Aufgesperrt und in Gummimänteln verbringen wir Stunden höchster Wonnen. Seit Weihnachten besitzen wir eine Maske mit zwei miteinander verbundenen Latexköpfen. Darin kämpfen wir beide um Atemluft und den Rest müsst ihr euch denken....
Latex- und Gummiliebhaber, Klepper- und Capeträger, versperrt!
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
Capie
Einsteiger





Beiträge: 18

User ist offline
  RE: Mieder und Regenmantel Datum:02.03.14 16:53 IP: gespeichert Moderator melden


Endlich wieder Karneval. Ich kann es gar nicht abwarten morgen ganz offen als Frau auf die Straße zu gehen. Ich habe bereits eine frische Windelhose und eine Gummihose bereitgelegt, darüber werde ich ein Korselett tragen und Stützstrümpfe (240DEN). An die Füße kommen meine Lackstiefel (8cm Absatz). Dann werde ich endlich wieder einmal mein langes schwarzes Zofenkleid tragen. Ob ich die Trägerschürze dazutrage weiß ich noch nicht. Ich werde aber auf jeden Fall meine Grauhaarperücke tragen und ein Regencape. Hoffentlich regnet es, damit auch noch eine Regenhaube zum Einsatz kommt. Ich kann es gar nicht erwarten. Es ist fast ein Gefühl wie Weihnachten.
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
Gummimantelfrau
Einsteiger

Österreich


Gehorsam durch Strenge

Beiträge: 17

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Mieder und Regenmantel Datum:04.03.14 06:15 IP: gespeichert Moderator melden


sub hat heute Narrenfreiheit. Da spielen wir umgekehrte Welt und er darf sich für mich was einfallen lassen. Ab Morgen ist dann Fastenzeit....
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
Antworten Bei Antworten benachrichtigen
Jumpmenü
Google
Suche auf dieser Seite !!


Wir unterstützen diese Aktion

Impressum v 1.2
© all rights reserved, 2021

Status: Sessionregister
Der Aufruf erzeugte 24 locale und 1 zentrale Queries.
Ladezeit 0.02 sec davon SQL: 0.01 sec.