Restriktive Foren
Das Forum für Keuschheitsgürtel, Fetisch & Bondage

HomeRegistrierenHilfeLogout
Willkommen Gast

Live Diskutieren: Unsere Chaträume bei Bösewicht und Tinas Herrin
  Restriktive Foren
  Keuschheitsgürtel für Männer (Moderatoren: private_lock)
  Von my-steel zu neosteel
Thema löschen Druckversion des Themas
Antwort schreiben Bei Antworten benachrichtigen
 Autor Eintrag
glücklich
Einsteiger





Beiträge: 11

Geschlecht:
User ist offline
  Von my-steel zu neosteel Datum:26.06.21 19:16 IP: gespeichert Moderator melden


Ich bin unsicher.

Ich möchte aus verschiedenen Gründen zu neosteel wechseln. Jetzt ist es so, daß mir mein my-steel perfekt passt und ich nicht weiß, ob das Arbeiten mit so einem Anprobe-Set so gut hinhaut bei mir und der neue genau so sitzt wenn er fertig ist. Natürlich ist das Tragegefühl sicher ein anderes, ich habe keine Ahnung. Meinen my-steel hab ich ja vor Ort anprobiert und nie mit einem DIY-Kit gearbeitet. Lässt sich mit dem Set gut messen? Habt ihr einen Rat oder Tipp?

Danke und Gruß




E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
Single
Stamm-Gast

Wien




Beiträge: 1178

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Von my-steel zu neosteel Datum:27.06.21 08:08 IP: gespeichert Moderator melden


Ich habe schon in einigen Erfahrungsberichten gelesen, dass trotz Anprobeset der KG dann nicht gepasst hat und sie ihn dann mit zusätzlichen Kosten zum Ändern zurücksenden mussten. Die Anweisungen fürs Anprobeset seien schwammig ("eng, aber nicht zu eng") und Mende ziehe von einem der Maße immer 2 cm ab, weil die meisten Kunden das Anprobeset nicht straff genug ziehen.

Am besten ist es sicherlich, zum Ausmessen (und evtl. auch für die erste Anprobe) hinzufahren, aber für mich z.B. kommt das kaum in Frage, weil es über 800 km je Richtung sind.

Zieh vielleicht https://cocoondesign.co/ (siehe eigenen Thread dazu) als billigere Alternative in Betracht. Da soll auch das Anprobeset ziemlich ausgetüftelt sein. Doch Neosteels Kabel erscheint mir hygienischer und bequemer als Cocoons Po-Loch. (Ist es nur Zufall, dass in "praktikabel" das Wort "Kabel" steckt?)
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
Matze23
Story-Writer





Beiträge: 297

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Von my-steel zu neosteel Datum:27.06.21 08:33 IP: gespeichert Moderator melden


Ich kann nur Positives berichten.
Das Anprobeset führte zu einem perfekt sitzenden "The Fun", an dem nichts nachbearbeitet werden musste. Ich bin groß und schlank; ob das auch für "kleine Dicke" gilt, kann ich nicht beurteilen.

Ich denke, dass man zwei Dinge beachten muss:
1. Mehrmals messen (am besten zu unterschiedlichen Tageszeiten), um Messfehler auszuschließen
2. Bei der Realität bleiben und keine Wünsche hinein zu interpretieren ("Ich will einen besonders engen Sitz" führt sicher zu einem drückenden und zwickenden Gürtel).

Ansonsten gilt beim Neosteel: Wenn etwas drückt, biege es weg.



E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
Skywolf Volljährigkeit geprüft
Keyholder

Melbourne / Australien




Beiträge: 26

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Von my-steel zu neosteel Datum:27.06.21 10:11 IP: gespeichert Moderator melden


Zitat
Zieh vielleicht https://cocoondesign.co/ (siehe eigenen Thread dazu) als billigere Alternative in Betracht.


Die sind nicht billig. Der Preis ist nur die Anzahlung, für den eigentlichen Gürtel kommt noch Mal mehr Preis dazu.

(Sorry, bin auf dem Handy, kann nicht genau nachschauen.)
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
glücklich
Einsteiger





Beiträge: 11

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Von my-steel zu neosteel Datum:29.06.21 17:17 IP: gespeichert Moderator melden


Danke für die Rückmeldungen. Ich werd es wohl einfach versuchen. Wenn es soweit ist, kann ich gern berichten.

Zum geplanten Wechsel nur zwei Stichworte: Silikonprofile und Hygiene (Duft). Aber das ist sicher schon oft diskutiert worden.

Was wäre denn "was richtiges"?


E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
Matze23
Story-Writer





Beiträge: 297

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Von my-steel zu neosteel Datum:29.06.21 17:27 IP: gespeichert Moderator melden


Zitat

Dann lieber gleich was richtiges zulegen und nicht nocheinmal sinnlos viel Geld ausgeben.


Zitat

Zum geplanten Wechsel nur zwei Stichworte: Silikonprofile und Hygiene (Duft). Aber das ist sicher schon oft diskutiert worden.



Die Vorstellungen und Geschmäcker sind bekanntlich verschieden.

Vom Neosteel kann ich zumindest berichten, dass es keine Silikonprofile gibt und ich beim Fun dank antibakterieller Beschichtung in den letzten zwei Jahren noch NIE einen Duft vernommen habe, der auch nur ansatzweise nach "Raststätten-Männerklo" roch.


E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
window
Stamm-Gast





Beiträge: 172

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Von my-steel zu neosteel Datum:30.06.21 12:14 IP: gespeichert Moderator melden


Ich hab beste Erfahrungen mit einem Carrara 2.0 gemacht, wenn man mal von den Kommunikationsproblemen absieht.

Win
Homepage besuchenE-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
Halodri
Erfahrener

Frankfurt


Lieber barfuß im Winter als Stiefel im Sommer

Beiträge: 34

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Von my-steel zu neosteel Datum:29.12.21 19:10 IP: gespeichert Moderator melden


Vorsicht! Kann nur vor Neosteel warnen. Extrem wenig kundenorientiert, ein Murks mit dem Selbstausmessen. KG passt dann nicht, man soll nochmal messen und nochmal bezahlen
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
Lesender
Einsteiger





Beiträge: 11

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Von my-steel zu neosteel Datum:30.12.21 15:21 IP: gespeichert Moderator melden


Hallo,

Zitat
Jetzt ist es so, daß mir mein my-steel perfekt passt und ich nicht weiß, ob das Arbeiten mit so einem Anprobe-Set so gut hinhaut bei mir und der neue genau so sitzt wenn er fertig ist.


warum möchtest du dann wechseln ?
Axel-Olli Lesender wird manchmal mit AOL verwechselt...&&
Homepage besuchenE-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
glücklich
Einsteiger





Beiträge: 11

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Von my-steel zu neosteel Datum:12.01.22 08:31 IP: gespeichert Moderator melden


Ich möchte wechseln, weil mich diese blöden Silikonprofile langsam nerven. Die halten nicht wirklich lange (wenn man den KG denn, wie ich das Glück habe, fast immer tragen muss/darf).

Und das Überarbeiten kostet mir auf Dauer schlicht zu viel Geld.

Ich werde jetzt mal den Jura von "Cocoon" anschreiben, das scheint mir eine echte Alternative zu sein.

sorry für die späte Antwort, hab es eben erst gelesen.
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
Mike Orca
Story-Writer





Beiträge: 408

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Von my-steel zu neosteel Datum:12.01.22 10:08 IP: gespeichert Moderator melden


Hallo glücklich,

über das Silikonprofil an meinem ersten Mysteel KG habe ich mich auch geärgert, vermutlich mit den gleichen Problemen (Verklebung hält nur einige Monate, Nachkleben nicht wirklich erfolgreich, deshalb erhöhter Verschleiß) wie Du.

Inzwischen sind die Probleme gelöst. Ich habe Mysteel gebeten, das Profil des Hüftbandes auch an den Außenkanten zu verkleben, was nicht ganz billig war, aber dafür funktioniert - nach drei Jahren 23/7 keine Schäden am Silikonprofil.

Am Schrittblech brauche ich kein Silikonprofil mehr, wodurch es auch leichter ist, den KG sauber zu halten. Als Polster habe ich am Anfang passend zugeschnittene Neoprenpolster benutzt - inzwischen habe ich das Blech an den Kanten ein wenig abgerundet und mich daran gewöhnt, es weitgehend ohne Polster zu tragen.
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
glücklich
Einsteiger





Beiträge: 11

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Von my-steel zu neosteel Datum:12.01.22 11:07 IP: gespeichert Moderator melden


Das sind gute Hinweise. Danke dafür.

Noch trage ich ihn ja, auch wenn sich das Profil am Rücken an der Oberseite langsam auflöst. Aber es geht noch eine Weile.

Das Chinesen-Dingens aus Edelstahl gefällt mir dagegen wirklich. Im Moment ist zwar alles "out of stock" und noch gibt es die anscheinend geplante größere Röhre noch nicht, aber das gehört jetzt eigentlich in einen passenden Beitrag. Da ist was ganz hier in der Nähe.
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
Antworten Bei Antworten benachrichtigen
Jumpmenü
Google
Suche auf dieser Seite !!


Wir unterstützen diese Aktion

Impressum v 1.2
© all rights reserved, 2022

Status: Sessionregister
Der Aufruf erzeugte 24 locale und 1 zentrale Queries.
Ladezeit 0.03 sec davon SQL: 0.02 sec.