Restriktive Foren
Das Forum für Keuschheitsgürtel, Fetisch & Bondage

HomeRegistrierenHilfeLogout
Willkommen Gast

Live Diskutieren, auch das ist möglich, hier ist unser Chatraum
  Restriktive Foren
  Korsett und Korsagen (Moderatoren: DieFledermaus, M.J.)
  Korsetttraining--> gezielt den Körper formen
Thema löschen Druckversion des Themas
Antwort schreiben Bei Antworten benachrichtigen
 Autor Eintrag
CuteAnna
Einsteiger





Beiträge: 5

User ist offline
  Korsetttraining--> gezielt den Körper formen Datum:16.12.14 14:40 IP: gespeichert Moderator melden


Hi,
bin ja noch ganz neu, aber ich wollte euch von meinem anstehenden Projekt berichten
Der Trend tendiert ja in letzter Zeit immer mehr zur Wespentaille und einem prallen Gesäß. Von meiner Ma habe ich erfahren dass ihr Freundin (Afrikanerin) sich schon als Mädchen jeden Tag den Bauch mit Tüchern ganz eng gewickelt hat, da das dortige Schönheitsideal eben eine schlanke Körpermitte und einen großen, knackigen Pobbes vorschreibt.Und glaubt mir die Frau hatte einen knackigen großen Po ^^
Daraufhin habe ich mich im Internet schlau gemacht und habe erfahren dass viele Amis( unter anderem auch viele Stars) ein Korsetttraining machen. Dabei wird ein enges aber dennoch möglichst bequemes Unterbrustkorsett beim Sport getragen.( Man soll das Korsett natürlich so oft und lange wie nur möglich tragen) laut Erfahrungsberichten und Bildern kann man damit anscheinend ordentlich an Rücken und Bauchfett verlieren. Ich trage ne 34 würde aber trotzdem noch einiges am Bauch und Po modellieren.

??Wer hat damit Erfahrung oder konnte einen ähnlichen Effekt feststellen Mich interessiert vor allem ob das Fett dann wirklich vermehrt am Po ansetzt

Danke
LG

E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
Mike Orca
Story-Writer





Beiträge: 405

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Korsetttraining--> gezielt den Körper formen Datum:16.12.14 19:30 IP: gespeichert Moderator melden


Ein Korsetttraining, das die Proportionen des ungeschnürten Körpers nachhaltig ändern soll, ist eine langwierige und mühsame Sache. So, wie meine Frau und ich Korsett tragen - im Schnitt vielleicht ein oder höchstens zwei Mal pro Woche für einige Stunden - ändert sich an der Figur nichts. Der "Trainingseffekt" besteht dabei eher darin, sich an ein Korsett zu gewöhnen und es dadurch mit der Zeit enger tragen zu können. Nur bei den wenigen Damen und Herren, die sich jeden Tag eng schnüren (bis hin zu 23/7), habe ich von Veränderungen der Figur gehört bzw. gelesen, die etwas dauerhafter sind. Selbst dabei halte ich einen verstärkten Fettansatz am Po für höchst unwahrscheinlich; eher wird man insgesamt abnehmen oder durch einen teilweisen Abbau der Rücken- und Bauchmuskulatur eine schlankere Taille bekommen.
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
CuteAnna
Einsteiger





Beiträge: 5

User ist offline
  RE: Korsetttraining--> gezielt den Körper formen Datum:19.12.14 09:40 IP: gespeichert Moderator melden


das Training setzt natürlich eine Low Carb Ernährung, Sport und das tägliche Tragen eines Korsetts voraus, ansonsten wird sich da auch nix ändern. Nunja vielen Dank für deine Antwort, ab Januar geht´s auch bei mir auch mit dem Tragen los ...dann werde ich fleißig berichten...Freue mich schon so sehr auf das heiße Stück
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
CuteAnna
Einsteiger





Beiträge: 5

User ist offline
  RE: Korsetttraining--> gezielt den Körper formen Datum:19.12.14 09:42 IP: gespeichert Moderator melden


Zitat
Ein Korsetttraining, das die Proportionen des ungeschnürten Körpers nachhaltig ändern soll, ist eine langwierige und mühsame Sache. So, wie meine Frau und ich Korsett tragen - im Schnitt vielleicht ein oder höchstens zwei Mal pro Woche für einige Stunden - ändert sich an der Figur nichts. Der \"Trainingseffekt\" besteht dabei eher darin, sich an ein Korsett zu gewöhnen und es dadurch mit der Zeit enger tragen zu können. Nur bei den wenigen Damen und Herren, die sich jeden Tag eng schnüren (bis hin zu 23/7), habe ich von Veränderungen der Figur gehört bzw. gelesen, die etwas dauerhafter sind. Selbst dabei halte ich einen verstärkten Fettansatz am Po für höchst unwahrscheinlich; eher wird man insgesamt abnehmen oder durch einen teilweisen Abbau der Rücken- und Bauchmuskulatur eine schlankere Taille bekommen.


obwohl mir deine Bemerkung mit der Muskulatur Sorgen macht Abbau der Rückenmuskulatur wäre nicht so toll :-/
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
Mike Orca
Story-Writer





Beiträge: 405

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Korsetttraining--> gezielt den Körper formen Datum:19.12.14 19:12 IP: gespeichert Moderator melden


Ich freu mich schon auf Deine Berichte - die Erfahrungen von Menschen mit ähnlichen Interessen finde ich immer sehr spannend.
Ich denke, über Langzeitfolgen wie den theoretisch möglichen Abbau von Muskeln muss man sich erst Gedanken machen, wenn man nach den ersten Wochen oder Monaten wirklich so begeistert ist, dass man am Liebsten permanent geschnürt wäre und das dann auch real umsetzt. Ansonsten halte ich die angeblichen "Gefahren" enger Korsetts für reichlich übertrieben. Ein Korsett mit zehn oder mehr Zentimetern Reduktion täglich für z.B. 8-10 Stunden zu tragen halte ich schon für sehr viel, aber es sollte eigentlich noch lange nicht bedenklich sein. Erst wenn die Ziele bei einer extrem schmalen Taille liegen (also deutlich unter 50 cm), sollte man sich rechtzeitig gründlich informieren und im Zweifel doch mal auf einen Arzt hören ...

Viel Spaß im Korsett und viel Erfolg beim Training!
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
hugos
Stamm-Gast



entdecke deine grenzen und lerne sie zu überschreiten

Beiträge: 171

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Korsetttraining--> gezielt den Körper formen Datum:04.04.15 11:26 IP: gespeichert Moderator melden


Sehne mich nach deinen Berichten.
ist nichts daraus geworden?
Diät Herr

E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
M.J.
Stamm-Gast

Berlin


Lebe deinen Traum.

Beiträge: 779

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Korsetttraining--> gezielt den Körper formen Datum:07.01.16 18:29 IP: gespeichert Moderator melden


Hand aufs Herz, Korsett-LiebhaberInnen!:

Legt ihr euer Korsett an?
Nutzt ihr es gar zur Taillen-Reduzierung, macht ein Korsett-Training?

Oder liegt es doch nur im Kleiderschrank herum?


Wir sind doch hier unter uns!

Neugierig,

M.J.
Seit über 32 Jahren SM und Faible für ungewöhnliche Klamotten.Neben Dom bin ich nun auch Sub und Pet, gehöre TexasTasha.Das Leben ist zu kurz, um graue Maus zu sein und die verschiedenen Graustufen auszuleben.Ich mag es bunt, queer, trubelig und nach vorn gerichtet.Lasse mich in keine Schublade quetschen.
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
stephanson
Fachmann

brandenburg




Beiträge: 92

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Korsetttraining--> gezielt den Körper formen Datum:08.01.16 02:25 IP: gespeichert Moderator melden


Ich habe mein Korsett ja leider noch nicht bekommen. War ja auch erst vor einer Woche bei To.mTo.
Ich denke das die Körperformung schon dadurch kommt das man im Korsett weniger essen kann bis man satt ist und daduch einfach abnimmt. Wenn man das Korsett regelmäßig trägt natürlich
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
bondage munich Volljährigkeit geprüft
Stamm-Gast





Beiträge: 746

User ist offline
  RE: Korsetttraining--> gezielt den Körper formen Datum:08.01.16 15:35 IP: gespeichert Moderator melden


Zitat


Legt ihr euer Korsett an?
Nutzt ihr es gar zur Taillen-Reduzierung, macht ein Korsett-Training?

Oder liegt es doch nur im Kleiderschrank herum?




Also ich trage meins regelmäßig.
Training würde ich nicht sagen, auch wenn sich natürlich eine Gewöhnung einstellt.
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
bondage munich Volljährigkeit geprüft
Stamm-Gast





Beiträge: 746

User ist offline
  RE: Korsetttraining--> gezielt den Körper formen Datum:08.01.16 15:38 IP: gespeichert Moderator melden


Zitat
Ich habe mein Korsett ja leider noch nicht bekommen. War ja auch erst vor einer Woche bei To.mTo.
Ich denke das die Körperformung schon dadurch kommt das man im Korsett weniger essen kann bis man satt ist und daduch einfach abnimmt.


Glückwunsch zum To.mTo.
Auch das Hungergefühl reduziert sich und man kann sich den Bauch nicht so vollschlagen.
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
hugos
Stamm-Gast



entdecke deine grenzen und lerne sie zu überschreiten

Beiträge: 171

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Korsetttraining--> gezielt den Körper formen Datum:01.03.16 15:17 IP: gespeichert Moderator melden


Also ich (Mann) trage Korsetts regelmäßig, auch während meiner Arbeit.
Von Kurzen bis zum Langen ist da alles dabei.
Mal einige Stunden oder auch dauernd Über Tage / Wochen.
Muss allerdings gestehen das ich auch mal meine Pausen brauche.
Meine Frau teilt leider nicht meine Leidenschaft min mir.
Diät Herr

E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
M.J.
Stamm-Gast

Berlin


Lebe deinen Traum.

Beiträge: 779

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Korsetttraining--> gezielt den Körper formen Datum:04.03.16 10:20 IP: gespeichert Moderator melden


CuteAnna:

Schade, daß die versprochenen Berichte nun bereits jahrelang ausbleiben.

Vermutlich wurde auch das Training niemals angefangen....

So verläuft das allermeistens heutzutage im Sande. Es fehlt der größere Sinn bzw. das Ziel. Zumal die heutigen Klamotten sich meistens mit Tight-lacing auch gar nicht vertragen.

Meiner Erfahrungen nach ist Korsett-Training für sich alleine meistens noch nicht einmal Wunschgedanke. Es funktioniert nur, wenn man es mindestens zu 2 betreibt.
Quasi der "weight-watchers-Effekt"!

Sehr gut beobachten läßt sich das bei den Videos auf youtube usw. Da geht Tight-lacing meistens höchstens 30 Tage, dann lässt der Elan schlagartig nach!


M.J.
Seit über 32 Jahren SM und Faible für ungewöhnliche Klamotten.Neben Dom bin ich nun auch Sub und Pet, gehöre TexasTasha.Das Leben ist zu kurz, um graue Maus zu sein und die verschiedenen Graustufen auszuleben.Ich mag es bunt, queer, trubelig und nach vorn gerichtet.Lasse mich in keine Schublade quetschen.
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
M.J.
Stamm-Gast

Berlin


Lebe deinen Traum.

Beiträge: 779

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Korsetttraining--> gezielt den Körper formen Datum:04.03.16 10:23 IP: gespeichert Moderator melden


hugos:

Ja, das kenne ich auch, daß die Frau die Leidenschaft nicht teilt! Dann muß eben Mann Korsett und Kleider tragen und Frau die Kosten!

Sehr gut, daß Du das für dich so durchziehst! Einer der wenigen Aufrechten!



M.J.
Seit über 32 Jahren SM und Faible für ungewöhnliche Klamotten.Neben Dom bin ich nun auch Sub und Pet, gehöre TexasTasha.Das Leben ist zu kurz, um graue Maus zu sein und die verschiedenen Graustufen auszuleben.Ich mag es bunt, queer, trubelig und nach vorn gerichtet.Lasse mich in keine Schublade quetschen.
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
Single
Stamm-Gast

Wien




Beiträge: 1136

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Korsetttraining--> gezielt den Körper formen Datum:04.03.16 11:07 IP: gespeichert Moderator melden


Zitat
Da geht Tight-lacing meistens höchstens 30 Tage, dann lässt der Elan schlagartig nach!
Das wundert mich gar nicht, denn irgendwann erweisen sich andere Dinge als wichtiger. Beim Korsett ist der Unterschied zwischen Kopfkino und Realität wohl am größten. Ich hab zwar kein Korsett, aber anderere einengende Kleidung, und die kann ich nicht tragen, wenn ich leistungsfähig sein will. Aus dem selben Grund kann ein Korsett auch nicht zum Abnehmen beitragen: Zum Abnehmen braucht man Bewegung, sonst verliert man nur Wasser und Muskelmasse. Bauchweg-Kleidung wird in Massen beworben, doch längst ist erwiesen, dass sie nichts nützt. Ein Korsett macht nicht fit, sondern krank, engt es doch nicht nur den Blutkreislauf ein, sondern es behindert auch die Bauchatmung, zwingt zur nachteilhaften Brustatmung.

Ein Korsett hat sicher seine Berechtigung für bestimmte Anlässe, aber nicht zum Dauertragen.

[Edit]: Dieser Eintrag wurde zuletzt von Single am 04.03.16 um 11:07 geändert
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
M.J.
Stamm-Gast

Berlin


Lebe deinen Traum.

Beiträge: 779

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Korsetttraining--> gezielt den Körper formen Datum:04.03.16 11:39 IP: gespeichert Moderator melden


Single:

Ich weiß ja, Du stehst dem Korsett-Tragen sehr kritisch gegenüber.

Vernünftig betrieben schadet Korsett-Tragen nicht.
Unvernünftig betrieben schadet Korsett-Tragen auch nicht mehr als alles andere was sportlich auf die Spitze getrieben wird.

Daß man beim Tight-lacing nur Wasser und Muskelmasse verliert, muß nicht so sein, denn während der Auszieh-Zeiten wegen Körperpflege kann ja auch Fitness- bzw. Kraft-Training betrieben werden.

Ich habe Korsetts auch schon bei der Arbeit getragen. Ja, man muß sich darauf einstellen. Aber es funktioniert und die Arbeit macht gleich viel mehr Spaß, das Korsett verschleißt dabei aber unglaublich schnell! Holzhacken z.B. geht damit auch, aber letztlich ist es dafür zu schade!

Ja, die Atmung verändert sich. Solange man dies bewußt einkalkuliert und tut, ist alles gut.

Die Bauchweg-Kleidung arbeitet vor allen Dingen mit einem sehr geschickten Kleidungs-Schnitt, sodaß allein durch den anderen Schnitt optisch mindestens eine Größe kleiner dabei herauskommt, obwohl das Kleidungsstück nirgends zusätzlich zwickt oder zwackt.
Schönes Beispiel sind bei der Jeans nur anders angesetzte Taschen hinten. Sitzen die günstig, wirkt der Allerwerteste knackig, straff, klein, bei suboptimal angesetzten Taschen jedoch größer und hängender...

Und mit dem Argument: "Das wundert mich gar nicht, denn irgendwann erweisen sich andere Dinge als wichtiger."

Ist ein Totschlag-Argument! Kannst Du bei Allem und Jedem anwenden. Denn irgendwann wird alles mal unwichtig!

Wir sind hier im Korsett- und Korsagen-Board und von daher brauchen wir hier keine Totschlag-Argumente.

Kritische Stimmungen und Meinungen sind als Einzel-Meinung auch völlig ok.
Nur sind wir hier dem Korsett positiv gestimmt und sollten von einer positiven Grundhaltung aus uns mit den verschiedenen Aspekten des Themas beschäftigen.
Auch durchaus kritisch, aber eben so aus dem Blickwinkel "liebenswerte Macke"!

Ich kann es ja verstehen, wenn jemand nach einiger Zeit feststellt, daß es nun doch nicht mehr so toll für sie/ihn ist.

Sehr schade ist, daß das von denjenigen Personen niemand thematisiert, sondern sie einfach sang- und klanglos verschwinden.
Auf diese Weise fehlen sehr wichtige Rückmeldungen, die uns alle weiterbringen könnten.

M.J.
Seit über 32 Jahren SM und Faible für ungewöhnliche Klamotten.Neben Dom bin ich nun auch Sub und Pet, gehöre TexasTasha.Das Leben ist zu kurz, um graue Maus zu sein und die verschiedenen Graustufen auszuleben.Ich mag es bunt, queer, trubelig und nach vorn gerichtet.Lasse mich in keine Schublade quetschen.
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
Single
Stamm-Gast

Wien




Beiträge: 1136

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Korsetttraining--> gezielt den Körper formen Datum:04.03.16 14:09 IP: gespeichert Moderator melden


Hast du CuteAnna schon angemailt? Sie hat ja ihre Mailadresse sogar öffentlich gemacht, aber gerade das könnte bewirkt haben, dass sie keine Benachrichtigungen mehr sieht. Zwischen Millionen Spams übersieht man leicht die wenigen ernsthaften Mails, oder man gibt den Mailaccount ganz auf.

Ein Problem solcher Foren ist, dass man die Leute nur über einen einzelnen Kanal erreichen kann, und wenn der verstopft ist, weiß man nicht mal, ob die Person überhaupt noch lebt. Oder hat sie nur das Interesse verloren, oder die Zugangsdaten zum Forum... Wir werden es nie erfahren. So schnell wird Gegenwart zur Geschichte, zum Mysterium und letztlich ganz vergessen. Wie du treffend feststellst: Irgendwann wird alles mal unwichtig.
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
M.J.
Stamm-Gast

Berlin


Lebe deinen Traum.

Beiträge: 779

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Korsetttraining--> gezielt den Körper formen Datum:05.03.16 11:19 IP: gespeichert Moderator melden


Yo, habe sie angeschrieben. Meiner Erfahrungen nach kann es sehr lange dauern, bis eine Antwort kommt. Meistens kommt gar keine!

Sobald ein Hindernis bzw. ein Problem auftaucht, sind sehr viele einfach von der Bildfläche verschwunden, anstatt offensiv zu sein und zu fragen, ob es nun persönlich angesprochen oder per Beitrag/PN in einem Forum ist.

Das ist sehr schade, aber gängige Erfahrung, sobald man sich für etwas engagiert, so wie ich jetzt hier.

Besonders blöd gelaufen bei genau diesem Thema hier
"Korsetttraining - gezielt den Körper formen -"

denn es braucht schon einiges an Kenntnissen, damit es funktioniert. Sonst ist es einfach nur unbequem und das Korsett fliegt in die hinterste Kleiderschrankecke und staubt ein bzw. wird zu Mottenfutter.

M.J.

M.J.
Seit über 32 Jahren SM und Faible für ungewöhnliche Klamotten.Neben Dom bin ich nun auch Sub und Pet, gehöre TexasTasha.Das Leben ist zu kurz, um graue Maus zu sein und die verschiedenen Graustufen auszuleben.Ich mag es bunt, queer, trubelig und nach vorn gerichtet.Lasse mich in keine Schublade quetschen.
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
bondage munich Volljährigkeit geprüft
Stamm-Gast





Beiträge: 746

User ist offline
  RE: Korsetttraining--> gezielt den Körper formen Datum:05.03.16 15:09 IP: gespeichert Moderator melden


Zitat
Beim Korsett ist der Unterschied zwischen Kopfkino und Realität wohl am größten.

Wirklich größer als beim KG?

Zitat

Aus dem selben Grund kann ein Korsett auch nicht zum Abnehmen beitragen: Zum Abnehmen braucht man Bewegung, sonst verliert man nur Wasser und Muskelmasse.

Für eine halbe (oder ganze) Stunde laufen am Tag + Dusche kann man das Korsett auch abnehmen. Spazierengehen und Radfahren ist auch mit Korsett möglich.

Zitat

Ein Korsett macht nicht fit, sondern krank, engt es doch nicht nur den Blutkreislauf ein, sondern es behindert auch die Bauchatmung, zwingt zur nachteilhaften Brustatmung.

Du darfst gern in diesem Glauben bleiben. Für alle anderen Mitleser sei gesagt dass diese Behauptung längst wissenschaftlich widerlegt ist. Es gab sogar mal einen Fernsehbericht darüber, zu einer recht massenkompatiblen Sendezeit.
War richtig aufwändig gemacht, mit MRT und einem Spezialkorsett, dass frau im MRT tragen kann. Normale Korsetts gehen ja nicht, da Stahlanteile im MRT nicht funktionieren.

Auch sei klargestellt dass Korsett tragen ungleich Korsettdauertragen und das wiederum ungleich Tightlacing ist.

Und natürlich muss das Korsett passen und man muss sich im Rahmen der Möglichkeiten des eigenen Körpers bewegen.

So ist das mit allem. Ich kann auch nicht an einer steilen Felswand klettern. Dennoch behaupte ich nicht dass Klettern gesundheitsschädlich ist.
Kann es aber durchaus sein, z.B. wenn man runterfällt



[Edit]: Dieser Eintrag wurde zuletzt von bondage munich am 05.03.16 um 15:33 geändert
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
Dearg-Due
Einsteiger

Leipzig




Beiträge: 18

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Korsetttraining--> gezielt den Körper formen Datum:06.03.16 19:36 IP: gespeichert Moderator melden


Ich trage ja auch schon eine ganze weile Korsetts und krank bin ich dadurch nicht geworden.Allerdings habe ich auch nur am Anfang etwas abgenommen.Ich hab dann die Ernährung etwas umgestellt und damit komme ich gut klar.Das der Körper dauerhaft umgeformt wird habe ich allerdings nicht festgestellt.Trage ich kein Korsett dann sieht meine Taille genauso aus wie vorher.Umfangmässig hat sich da auch nix verändert.
Jetzt werd ich allerding für ein paar Wochen eine Auszeit vom tragen nehmen müssen und in gespannt ob es mir schwerfällt gleich wieder auf meinen Umfang zu kommen.
LG Bea
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
M.J.
Stamm-Gast

Berlin


Lebe deinen Traum.

Beiträge: 779

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Korsetttraining--> gezielt den Körper formen Datum:06.03.16 22:19 IP: gespeichert Moderator melden


Dearg-Due:

Korsett-Tragen und Tight-Lacing sind ja auch 2 verschiedene Paar Schuhe.
Bei ersterem bleibt der ursprüngliche Taillenumfang so wie er war, bei zweitem stellen sich bei Langzeitbetrachtung Veränderungen ein, aber da reden wir von Veränderungen nach Jahren, nicht nach Tagen oder Wochen.
Die größte Veränderung passiert durch Ernährungs- und Verhaltensumstellung, nicht aufgrund des Korsetts selbst.

Wenn Du jetzt in den nächsten Wochen nicht an Brust, Taille und Hüfte an Umfang zunimmst, wirst du auch nach einigen Wochen nichttragen sicherlich keine Schwierigkeiten haben, nur mental mußt du dich dann erstmal wieder umgewöhnen.

M.J.
Seit über 32 Jahren SM und Faible für ungewöhnliche Klamotten.Neben Dom bin ich nun auch Sub und Pet, gehöre TexasTasha.Das Leben ist zu kurz, um graue Maus zu sein und die verschiedenen Graustufen auszuleben.Ich mag es bunt, queer, trubelig und nach vorn gerichtet.Lasse mich in keine Schublade quetschen.
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
Seiten(2) «[1] 2 »
Antworten Bei Antworten benachrichtigen
Jumpmenü
Google
Suche auf dieser Seite !!


Wir unterstützen diese Aktion

Impressum v 1.2
© all rights reserved, 2021

Status: Sessionregister
Der Aufruf erzeugte 23 locale und 1 zentrale Queries.
Ladezeit 0.03 sec davon SQL: 0.01 sec.