Restriktive Foren
Das Forum für Keuschheitsgürtel, Fetisch & Bondage

HomeRegistrierenHilfeLogout
Willkommen Gast

Live Diskutieren, auch das ist möglich, hier ist unser Chatraum
  Restriktive Foren
  Korsett und Korsagen (Moderatoren: DieFledermaus, M.J.)
  orthopädisches, restriktives Schnürkorsett
Thema löschen Druckversion des Themas
Antwort schreiben Bei Antworten benachrichtigen
 Autor Eintrag
M.J.
Stamm-Gast

Berlin


Lebe deinen Traum.

Beiträge: 779

Geschlecht:
User ist offline
  RE: orthopädisches, restriktives Schnürkorsett Datum:02.05.16 17:04 IP: gespeichert Moderator melden


Kath6:

Du hast einen wortgleichen Beitrag in der Rubrik "Der rote Basar".

Dopplungen mögen wir hier im Forum nicht.

Ich werde deinen Beitrag hier in diesem Board in 48 Std. löschen.

Das Thema ist sehr interessant und es gibt außer mir sicherlich noch so einige Korsettfans, die von Dir bzw. den von Dir angepriesenen orthopädischen Korsetts genaueres wissen wollen.

Bitte schreibe doch einen neuen Beitrag(Wie wäre es mit Kurzfassung in "Der rote Basar" und ausführlich hier in dieser Rubrik?).

Z.B. über:

Stellst Du sie selbst her?
Was sind die Vorzüge dieser Korsetts?
.......

Du kannst im Prinzip nicht zu viel schreiben.

Nimm einfach den gleichen Themen-Titel, der darf ruhig doppelt sein im Forum oder Bezug nehmen auf ein anderes Board des Forums, nur eben keine Wortgleichheit und bitte keine nichtssagenden Dreizeiler.
Hier ist ein Schreibforum, da sollte niemand geizig sein mit Worten.

Bilder sind natürlich auch wichtig!

Links mag ich hier gar nicht, weil sie viel zu schnell unaktuell werden. Und dadurch oftmals der Sinn und die Lesbarkeit eines Themas leiden oder völlig zum Teufel geht.

Besser ist genaue Artikelbezeichnung (ohne Artikel-Nr!!!) und wo (es gibt ja mehr als nur ebay....).

Dann lässt es sich problemlos finden.

M.J.



[Edit]: Dieser Eintrag wurde zuletzt von M.J. am 02.05.16 um 17:08 geändert
Seit über 32 Jahren SM und Faible für ungewöhnliche Klamotten.Neben Dom bin ich nun auch Sub und Pet, gehöre TexasTasha.Das Leben ist zu kurz, um graue Maus zu sein und die verschiedenen Graustufen auszuleben.Ich mag es bunt, queer, trubelig und nach vorn gerichtet.Lasse mich in keine Schublade quetschen.
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
Kath6
Einsteiger

Leipzig


sei, wie du bist

Beiträge: 16

Geschlecht:
User ist offline
  RE: orthopädisches, restriktives Schnürkorsett Datum:04.05.16 19:14 IP: gespeichert Moderator melden


Mein Gott...
nein, ich stelle sie nicht selbst her...das Korsett ist eine Maßanfertigung aus dem Sanitätshaus nach meinen Vorstellungen.
Soviel hatte ich aber schon dazu geschrieben.
Ich könnte seitenweise darüber schreiben, über meinen Fetisch zu orthopädischen Hilfsmitteln,
Gurtgeschirren aus orthopädichem Leder.. et...
Macht nur keinen Spaß, wenn man sich ständig ermahnen lassen muß, wie ein Kleinkind.Und die Beiträge gelöscht werden.
Wenn ich schon lese: "Das mögen wir hier garnicht..." Wer ist denn "Wir ?" Restriktionen mag ich, aber eben nicht auf diese Art...
Da ich sonst immer nett und höflich bin, sende ich dementsprechende Grüße.
Und, bitte nicht gleich wieder nörgeln...
Liebe Grüße, Kath.
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
Single
Stamm-Gast

Wien




Beiträge: 1135

Geschlecht:
User ist offline
  RE: orthopädisches, restriktives Schnürkorsett Datum:04.05.16 21:03 IP: gespeichert Moderator melden


Zitat
nein, ich stelle sie nicht selbst her...das Korsett ist eine Maßanfertigung aus dem Sanitätshaus nach meinen Vorstellungen.

In deinem ersten Beitrag hattest du nur geschrieben: "wer Interesse an einem orthopädischen Schnürkorsett hat, (Maßanfertigung, Sanitätshaus), kann mich ja kontaktieren." Daraus ging nicht mal hervor, dass du eines verkaufen willst. Es hätte auch sein können, dass du nur eine Bezugsquelle kennst und sie aus irgendwelchen Gründen (z.B. weil an der Steuer vorbei gehandelt wird) nicht öffentlich machen willst.

Aber selbst wer erraten hat, dass du selber der Verkäufer bist, konnte die "Maßanfertigung" nur als eine für den Käufer verstehen. Eine Maßanfertigung für den Verkäufer ist für den Käufer kein Vorteil, eher ein Nachteil, weil die Chance, dass es einem Durchschnittsmenschen passt, dann noch geringer ist.

Zitat
Ich könnte seitenweise darüber schreiben, über meinen Fetisch zu orthopädischen Hilfsmitteln,
Gurtgeschirren aus orthopädichem Leder.. et...
Macht nur keinen Spaß, wenn man sich ständig ermahnen lassen muß, wie ein Kleinkind.Und die Beiträge gelöscht werden.
Wenn ich schon lese: \"Das mögen wir hier garnicht...\" Wer ist denn \"Wir ?\"

Alle, die hier regelmäßig schreiben und lesen. Dazu gehöre ich auch, obwohl ich mit den Moderatoren nichts zu tun habe. In diesem Unterforum erwarte ich Diskussionen, Erfahrungsberichte, Produktbesprechungen, keine Verkaufsanzeigen. Für die gibt es ein anderes Unterforum. Und wenn ich etwas lese, dann will ich es nur 1x lesen, ich habe auch noch was anderes zu tun.

Wenn du seitenweise über deinen Fetisch schreiben würdest, dann wär es eh ok, sogar erwünscht, denn dafür ist dieses Unterforum ja da. Aber du hast genau das Gegenteil gemacht, nämlich etwas geschrieben, was nicht hierher gehört, und dich dabei auch noch so kurz gefasst, dass sich keiner auskannte.

Wenn du jetzt beleidigt reagierst und uns quasi zur Strafe deine seitenweisen Erfahrungen vorenthältst, dann kommt das nicht sehr glaubwürdig. Immerhin bist du seit 2012 registriert und hast hier schon einige Inserate eingestellt, hattest also schon genug Gelegenheit dich auch inhaltlich einzubringen. Das hast du aber nie gemacht, und ich sehe kein Anzeichen, dass du es diesmal vorhattest.

Ich lasse mich gern eines Besseren belehren, aber Respekt wird dir nicht geschenkt, den musst du dir verdienen.
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
M.J.
Stamm-Gast

Berlin


Lebe deinen Traum.

Beiträge: 779

Geschlecht:
User ist offline
  RE: orthopädisches, restriktives Schnürkorsett Datum:04.05.16 21:05 IP: gespeichert Moderator melden


Weswegen machst Du es nicht, das Schreiben über deinen Fetisch "orthopädische Hilfsmittel"?
Das wäre aber die Rubrik "weitere Fetische".
Ebenso, wenn Du dich behandelt fühlst wie ein Kleinkind - Adult Baby = weitere Fetische oder Windel-Rubrik.

Es gibt hier etliche Rubriken. Passt etwas nicht hinein, wird es verschoben. Das ist ja kein Weltuntergang.

Wortgleiche Beiträge in verschiedenen Rubriken ist eigentlich schlicht und einfach Spam. Wer will schon Spam?

Andererseits ist es selbstverständlich möglich, daß ein User in den verschiedensten Boards Beiträge postet. Nur eben keine wortgleichen Beiträge = Spam.

In der Rubrik "roter Basar" ist dein Beitrag, deine Annonce goldrichtig.
Anscheinend haben andere Mitglieder ähnliche Fragen bzw. Informationsdefizite wie ich, sonst würden sie ja nicht neugierig anfragen.

Da mußt Du keineswegs genervt sein, schließlich warst Du es, der die Annonce geschrieben und Interesse hat, restriktive orthopädische Korsetts unter die Leute zu bringen.
Leider funktioniert das mit den Korsetts nicht so selbsterklärend wie in der äußerst wortkargen Flens-Werbung.

Diesen Beitrag lösche ich Freitag Mittag.

MfG, M.J.
Seit über 32 Jahren SM und Faible für ungewöhnliche Klamotten.Neben Dom bin ich nun auch Sub und Pet, gehöre TexasTasha.Das Leben ist zu kurz, um graue Maus zu sein und die verschiedenen Graustufen auszuleben.Ich mag es bunt, queer, trubelig und nach vorn gerichtet.Lasse mich in keine Schublade quetschen.
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
JoanaTV
Fachmann

66687 Wadern




Beiträge: 59

Geschlecht:
User ist offline
  RE: orthopädisches, restriktives Schnürkorsett Datum:05.05.16 12:06 IP: gespeichert Moderator melden


So wie ich das hier verstehe muss man, bevor man etwas postet, alle Foren duchsuchen ob es sowas nicht schon gibt.

Ich bin hier wohl im falschen Film

Oder ist das schlicht Zickenterror
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
M.J.
Stamm-Gast

Berlin


Lebe deinen Traum.

Beiträge: 779

Geschlecht:
User ist offline
  Forum nach themengleichen Beiträgen durchsuchen Datum:05.05.16 13:34 IP: gespeichert Moderator melden


JoanaTV:

Zuerst einmal:

Natürlich ist es nie schlecht, das Board zu durchforsten, bevor man ein Thema postet, denn manchmal reicht es ja, mit einem neuen Beitrag den Thread wieder zum Leben zu erwecken.

Im Allgemeinen wird nie darauf geachtet, ob zum Thema bereits ein Thread existiert.
Hier im Board gibt es diesbezüglich so einige Dopplungen.
Das erklärt sich oft aus dem großen Zeitabstand, aber auch damit, daß der amtierende Moderator es einfach laufen lässt, obwohl es ja nicht der Lesbarkeit dient.
Denn da sind ja genügend User und Beiträgeschreiber, die keine Lust auf durchgucken haben.
Die keine Lust haben, sich durch Threads mit nicht mehr zu öffnenden Bildern und Links durchzuwühlen.
Aus Nostalgie Themenfragmente in alle Ewigkeiten im Board konservieren

Also bräuchte es eigentlich mehr und gezielte Steuerung der Beiträge, damit alle so gedankenlos und faul, äh arbeitseffizient, drauflosschreiben können.

Die meisten Moderatoren im Forum lassen es weiterhin laufen. Aber jeder hat eben die Möglichkeit, sein Board zu moderieren, d. h. zu steuern.

Und ich möchte hier mehr steuren für sinnvolle Beiträge,

möglichst aktuelle, mindestens aber les- und nachvollziehbare Threads
(nicht mehr zu öffnende Bilder oder nicht mehr funktonierende Links machen ein Thema und Argumentationen nicht mehr nachvollziehbar)

und möglichst angeregte, kontroverse Diskussionen mit gegenseitigem Respekt.
Dies betrifft vor allen Dingen den Ton. Der macht die Musik oder verursacht Mißtöne.

Möglichst vielen sollen die Themen und das Board gefallen. Eine Quote von 100% wird es aber nie geben und es ist auch nicht erstrebenswert, denn das schleift alle Ecken und Kanten weg, die es gerade interessant und lesens- sowie diskussionswert machen.

Lies den Beitrag im "roten Basar" nach und Du wirst mich hoffentlich (besser) verstehen.


Der von mir monierte Beitrag ist ja noch ganz genauso im "roten Basar" nachzulesen und besitzt einen unglaublich hohen Informationsgehalt!
Solche Beiträge, wie diesen, in mehreren Rubriken veröffentlicht, sehe ich glasklar als SPAM an.
Im "roten Basar" ist die Annonce wohl richtig. Ob sich bei dem umfangreichen Text aber aber ein Verkaufserfolg einstellen wird......??

In anderen Foren wird der SPAM überall entfernt. D. h., auch im "roten Basar" wäre der Beitrag gelöscht worden, was ich aber für falsch und überflüssig halten würde.

M.J.
Seit über 32 Jahren SM und Faible für ungewöhnliche Klamotten.Neben Dom bin ich nun auch Sub und Pet, gehöre TexasTasha.Das Leben ist zu kurz, um graue Maus zu sein und die verschiedenen Graustufen auszuleben.Ich mag es bunt, queer, trubelig und nach vorn gerichtet.Lasse mich in keine Schublade quetschen.
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
Antworten Bei Antworten benachrichtigen
Jumpmenü
Google
Suche auf dieser Seite !!


Wir unterstützen diese Aktion

Impressum v 1.2
© all rights reserved, 2021

Status: Sessionregister
Der Aufruf erzeugte 24 locale und 1 zentrale Queries.
Ladezeit 0.03 sec davon SQL: 0.00 sec.