Restriktive Foren
Das Forum für Keuschheitsgürtel, Fetisch & Bondage

HomeRegistrierenHilfeLogout
Willkommen Gast

Live Diskutieren, auch das ist möglich, hier ist unser Chatraum
  Restriktive Foren
  Erfahrungen von Männern (Moderatoren: Ihr_joe)
  Spermaausfluss im Peniskäfig
Thema löschen Druckversion des Themas
Antwort schreiben Bei Antworten benachrichtigen
 Autor Eintrag
eingsperrter !
Einsteiger





Beiträge: 19

Geschlecht:
User ist offline
  Spermaausfluss im Peniskäfig Datum:06.04.21 11:27 IP: gespeichert Moderator melden


Hallo zusammen,

ich wollte nur fragen wer von euch eine ähnliche Erfahrung gemacht hat:

Ich bin nun schon eine Zeitlang (53 Tage) ohne O. von meiner KH verschlossen
und heute morgen suppte (ohne besondere Erregung meinerseits) aus meinem Peniskäfig (Looker mit Penisplug) das Sperma raus; einfach nur so. Kein Orgasmus, keine Riesenmenge auf einmal, aber mehrmals so ein Ausfluss halt.

Ich dachte, das Sperma kommt (bei dauerverschlossenem Penis) nur bei Prostatamassage raus (... keine Erfahrung damit).
Für mich war das das erste Mal mit so nem Ausfluss.
Lustvoll war es übrigens nicht.
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
jumping jack
Einsteiger





Beiträge: 8

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Spermaausfluss im Peniskäfig Datum:06.04.21 17:04 IP: gespeichert Moderator melden


Ich denke, dass es sich hierbei um eine normale Pollution handelt, die ja nicht nur im Schlaf bei pubertierenden Jungen vorkommt sondern durchaus auch nach längerer sexueller Abstinenz bzw. Orgasmuspause bei einem Verschluss auftreten kann. Dies dürfte also jedem länger Verschlossenem hier bekannt sein.
Gruß jj
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
Micha...
Erfahrener

Südhessen


Hi

Beiträge: 32

Geschlecht:
User ist offline
0  0  
  RE: Spermaausfluss im Peniskäfig Datum:08.04.21 15:21 IP: gespeichert Moderator melden


das ist ganz normal, um das zu verhindern kommst Du um ein regelmäßiges Abmelken nicht drum herum.

Meine Empfehlung nehmt einen Magic Wand Massagestab, den einfach an den Käfig ranhalten und schon kann das abmelken beginnen...
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
Matze23
Story-Writer





Beiträge: 265

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Spermaausfluss im Peniskäfig Datum:08.04.21 16:11 IP: gespeichert Moderator melden


Zitat

Meine Empfehlung nehmt einen Magic Wand Massagestab, den einfach an den Käfig ranhalten und schon kann das abmelken beginnen...


Das heißt aber "Abmelken per O". Ob das gewünscht ist?



E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
Micha...
Erfahrener

Südhessen


Hi

Beiträge: 32

Geschlecht:
User ist offline
0  0  
  RE: Spermaausfluss im Peniskäfig Datum:08.04.21 16:21 IP: gespeichert Moderator melden


man kan damit auch abmelken -ohne das es allzu viel Spaß macht- einfach rechtzeitig aufhören, das läuft dann einfach raus. Nur etwas Geduld ist gefragt, damit nicht zu viel des guten am Käfig gerüttelt wird...
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
Ihr_joe Volljährigkeit geprüft
Staff-Member

Baden-Württemberg


Die Welt ist eine Bühne. Nur... das Stück ist schlecht besetzt. Oscar Wilde

Beiträge: 2564

Geschlecht:
User ist offline
0  0  
  RE: Spermaausfluss im Peniskäfig Datum:09.04.21 21:54 IP: gespeichert Moderator melden



Zitat

Ich dachte, das Sperma kommt (bei dauerverschlossenem Penis) nur bei Prostatamassage raus (... keine Erfahrung damit). Für mich war das das erste Mal mit so nem Ausfluss. Lustvoll war es übrigens nicht.


Nee nicht nur, aber bei ständigem Nichtgebrauch nimmt die Menge im laufe der Zeit ab, somit wir das Problem immer geringer. Der Körper passt sich an und produziert einfach weniger.

Allerdings bei ständigem Erregen und Verweigern, regt ihr natürlich die Produktion an, ich weiß nicht wie ihr das Handhabt.

Zitat

das ist ganz normal, um das zu verhindern kommst Du um ein regelmäßiges Abmelken nicht drum herum.


Aus gesundheitlichen Gründen* ist das nicht nötig, und schon gar nicht mit einen Vibrator.

(*es sei denn man will seine volle Zeugungsfähigkeit nicht verlieren oder auch nur kurzzeitig einschränken und es wird behauptet, dass Orgasmen den Prostatakrebs reduzieren. Je öfter, desto besser, bei über 20 Orgasmen im Monat verringert sich das Risiko um 20% bei zehn um 10 % und bei?
Ich denke da spielt es keine Rolle mehr.)

Also keine Sorge es ist normal und wird sich reduzieren

Ihr_joe
Toleranz beginnt dort, wo das eigene Weltbild aufhört. (Amandra Kamandara)

Storys:
NEU Vergewaltigt!
Der Brief bendet
Die 3 Schlüsselhalterinnen und die Vanilla beendet
Mein Schatz ... eine Fm Geschichte ohne KG beendet/gekürzt
BDSM Kurzgeschichten beendet




Homepage besuchenE-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
Antworten Bei Antworten benachrichtigen
Jumpmenü
Google
Suche auf dieser Seite !!


Wir unterstützen diese Aktion

Impressum v 1.2
© all rights reserved, 2021

Status: Sessionregister
Der Aufruf erzeugte 24 locale und 1 zentrale Queries.
Ladezeit 0.02 sec davon SQL: 0.00 sec.