Restriktive Foren
Das Forum für Keuschheitsgürtel, Fetisch & Bondage

HomeRegistrierenHilfeLogout
Willkommen Gast

Live Diskutieren, auch das ist möglich, hier ist unser Chatraum
  Restriktive Foren
  Erfahrungen von Männern (Moderatoren: Ihr_joe)
  Locktober 2021
Thema löschen Druckversion des Themas
Antwort schreiben Bei Antworten benachrichtigen
 Autor Eintrag
Rotbart
Stamm-Gast

Zwischen Stuttgart und Pforzheim


Gefesselt fühle ich mich frei

Beiträge: 757

Geschlecht:
User ist offline
1  1  
  RE: Locktober 2021 Datum:02.10.21 09:51 IP: gespeichert Moderator melden


Nach langem überlegen es für mich selbst durch zu ziehen. da ohne Herrin, habe ich nun doch beschlossen mich wieder selbst zu verschließen.

Schönen LokTober Euch allen
54 jähriger ungezähmter wilder leidenschaftlicher Moderebell, Rockträger devot/maso!
Auf der Suche nach einer dominanten Partnerin
Homepage besuchenE-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
Honey
Stamm-Gast



Vertrauen ist gut, Orgasmuskontrolle ist besser

Beiträge: 256

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Locktober 2021 Datum:02.10.21 16:33 IP: gespeichert Moderator melden


Gerade jetzt muss ich die Möglichkeit nutzen, auch weil meine Frau ein paar Bitten an mich gerichtet hat. Das passt sehr gut mit meinem ersten Versuch zusammen, dass ich mich der Locktober-Bewegung an oder besser geschrieben einschließe… Wir haben gerade eine harmonische Zeit und da will ich mit meinem Verlangen meine Ehefrau nicht sinnlos quälen. Sie hat mich gebeten zu verstehen, dass Sie ein paar mal im Monat gerne massiert werden möchte, mehr ist derzeit nicht drin. Bei der Gelegenheit darf ich sie glücklich machen. Sie will aber derzeit keinen Verkehr. Was dazu kommt ist, dass sie mich jetzt gerade nicht mehr unten angreifen will.Auf der anderen Seite darf ich meine errogenen Stellen verschlossen halten, damit ich mir nicht wie so oft geschehen einen runterrubbeln kann.

Mal schauen wie geil ich das WE werde!
Natürlich habe ich die Wünschen meiner Frau zu erfüllen. Als Belohnung darf ich mich unter Eigenregie verschließen und so verbotene Erleichterungen zu unterbinden. Das geschieht unter Vorgabe der Regeln meiner Frau. Sie alleine entscheidet wann ich eine Erlösung verdient habe.
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
Stephan-40
Einsteiger

Speyer




Beiträge: 4

Geschlecht:
User ist offline
  Mein persönlicher Locktober Datum:04.10.21 09:21 IP: gespeichert Moderator melden


Ich trage ja schon seit letztem Jahr einen peniskäfig der Marke Holytrainer. Mit dem komme ich am besten zurecht. Nun war es bisher so, dass meine Liebste mich Nachts befreit hat und ich ohne Käfig schlafen ging.
Ich trage den Käfig nicht um nie mehr mit ihr Sex zu haben sondern eher aus dem Grund dass ich nicht tagsüber auf blöde Gedanken komme und mich selbst befriedige.
Hintergrund ist, dass wir gesundheitsbedingt nicht mehr ganz so oft Sex haben können wie wir wollen. Und um ihr einfach ein bisschen Ruhe zu gönnen und ihr den Druck zu nehmen werd ich tagsüber halt "weggesperrt"....

Nun hatte ich letzte Woche ein gespräch mit einem anderen mann im Chat. Der brachte mich auf den gedanken das ganze mal noch eine Stufe weiter zu treiben. Es ist nämlich schon so, dass ich auch gern Nachts mal Hand angelegt habe oder eben meine Maus ein bisschen genötigt habe sich mit mir zu beschäftigen.
Dementsprechend hab ich mit ihr gesprochen und sie gebeten dass wir den "Locktober" doch mal durchziehen und ich eben die gesamte Zeit verschlossen bleibe.
Erstaunlicherweise war sie direkt dabei, machte mir aber zur Bedingung dass ich Morgens und Abends das Ding kurz abnehme und mich wasche.
So läuft das jetzt seit Freitag. morgens kurz raus zum waschen und Abends dann zum duschen. Das ganze allerdings unter ihrer Beobachtung damit "nix passiert".
Bisher fühle ich mich auch sehr gut, auch wenn es manchmal schon ein bisschen eng wird. Gerade gestern Abend als sie michan langer Leine zappeln ließ und sich einen Film für Erwachsene angeschaut hatte und dabei ihre Hände da waren wo mein kleiner Freund eigentlich hätte sein wollen....

E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
TigerOhneKrallen
Stamm-Gast

Sachsen




Beiträge: 162

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Locktober 2021 Datum:04.10.21 19:33 IP: gespeichert Moderator melden


"dass ich Morgens und Abends das Ding kurz abnehme"

D.h. die Frau muss sich 2x am Tag mit "dem Ding" beschäftigen? Schön, wenn das bei euch klappt, wäre bei uns schon des Alltags wegen sehr hinderlich. Abgesehen davon Gehts bei uns ja grad darum, dass sich meine eben NICHT dauernd "damit" beschäftigen muss. Es ist hier immer noch so, dass meine Frau eigentlich so gut wie gar nix mit körperlichen Sachen zu tun haben will. Deshalb verschließe ich mich ab und an mit einem Zeitschloss und stelle das so ein, dass ich zu günstigen Bad-Zeiten an den Schlüssel komme (aber eben nicht abends alleine, eher morgens wenn ich die Kids wecken und fix duschen muss). Da passiert dann auch nix... Außerdem ist das Tolle, dass duschen eben auch geschlossen geht, wenn auch etwas länger dauert.

Ob ich mal nen ganzen Monat durchhalte - keine Ahnung. Aber das ist auch nicht mein primäres Ziel, soll ja Spaß und so ganz ohne O-Ziel verliere ich auch die Motivation.
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
Endy
Erfahrener





Beiträge: 26

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Locktober 2021 Datum:04.10.21 20:47 IP: gespeichert Moderator melden


Erst einmal möchte ich mal sagen wie sehr ich mich freue, dass wir hier noch ein paar Keuschlinge gefunden haben, die mit mir zusammen den Locktober bestreiten wollen. Jeder nach seinen Möglichkeiten, aber dabei sein ist doch alles.

Rotbart. Kann ich dir beim keyholden helfen? Schick ihn mir einfach den Schlüssel.

Stephan. Uy 2 mal täglich. Da ist der kleine Mann aber bestimmt immer blitzblank. Aber gut wenn das der Deal ist. Ich bekomme höchstens einen Reinungsaufschluss in der Woche. Wenn überhaupt. Dafür lässt sich meine Schelle auch gut so reinigen. Wasser, Seife und ein Wattestäbchen regeln das ganz gut. Da ist die Öffnung auch mehr dafür da um die letzten Ecken auch mal rasieren zu können. Oder ich bekomme den Schlüssel wenn ich beim Sport bin. Schwimmen im Badeanzug und mit Schelle ist schon schwierig. Habe ich letzten dann aber auch mal probiert. Nach einer Stunde im Wasser zieht sich der Murmelbeutel schon ordentlich zusammen. Ich habe es mir aber spannender vorgestellt als es war im KG zu schwimmen. Am meisten bedenken hatte ich, dass man den Käfig unter der Badebekleidung sieht. Aber war alles gut. Sammelumkleide war auch spannend.

Also durchhalten Jungs. Schon fast 4 Tage geschafft. Huiii

Grüße Endy



E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
Rotbart
Stamm-Gast

Zwischen Stuttgart und Pforzheim


Gefesselt fühle ich mich frei

Beiträge: 757

Geschlecht:
User ist offline
1  1  
  RE: Locktober 2021 Datum:04.10.21 21:58 IP: gespeichert Moderator melden


@Endy

Danke aber

Sorry aber den Schlüssel würde ich nur einer Lady geben.

Aber davon abgesehen gibt es bei mir Situationen wo der KG hinderlich ist und zum schlafen kommt die Schelle ab und mein alter CS100 mit Röhre dran da ich mit dem im Gegensatz zur Schelle, durchschlafen kann, was beim Job als Berufsfahrer wichtig ist.

Ein Tip für Dich in Sachen Schwimmen:

Badeshorts statt Badehose.

Ich musste unter meiner ersten Herrin die mich verschlossen hat mit schwerem RingCage ins Schwimmbad.
War mit Badeshorts kein Problem

Rotbart
54 jähriger ungezähmter wilder leidenschaftlicher Moderebell, Rockträger devot/maso!
Auf der Suche nach einer dominanten Partnerin
Homepage besuchenE-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
Endy
Erfahrener





Beiträge: 26

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Locktober 2021 Datum:10.10.21 17:43 IP: gespeichert Moderator melden


Eigentlich wollte ich am Freitag einen aktuellen Wasserstand melden. Wir waren aber so beschäftigt das ich nicht dazu gekommen bin.
Dafür ist heute aber schon der 10.10 und damit habe die die noch mit dabei sind schon fast 1/3 des Locktobers geschafft. Glückwunsch. Die Woche war für mich schon ziemlich anstrengend. Gefühlt hatte ich doch schon ziemlich dicke … . Na ihr wisst schon. Effektiv bin ich ja auch bereits in der dritten Woche.
Mein Versuch mich beim letzten Schwimmtraining mal mit Käfig ins Wasser zu wagen hatte dann diese Woche auch gleich Nachwirkungen. Ich Schlaumeier habe es natürlich stolz erzählt das ich mit dem KG im Wasser war. Daraufhin wurde mir diese Woche nicht einmal mehr der Schlüssel angeboten. @Rotbart Da ich meinen Wassersport im Verein betreibe ist die Badeshorts keine Alternative. Ich befürchte damit würde ich mehr auffallen als wenn ich nur den KG tragen würde. Ich ziehe auch keine Badehose an, sondern bin immer, im Badeanzug beim Training. Da würde jede Veränderung bei der Bekleidungswahl sofort auffallen.
Aber gut. Hat alles wieder problemlos geklappt und die nächsten beiden Wochen fällt das Training ferienbedingt sowieso flach.

Am Samstag haben wir dann das erste mal gewürfelt. Auf meine Frage wer die Glücksfee spielt wurde mir der Würfel sofort aus den Hand genommen und meine Chefin hat mit einem süffisanten lachen den ersten Wurf vollzogen.
Wir sind mit einer 5 gestartet. Gut. Noch ist alles offen. Ich habe mir mal die Wahrscheinlichkeiten ausgerechnet. Wohl leider ein wenig zu spät.
Die Chance das es keine Verlängerung gibt, liegt bei nur ca. 16,6%. Interessanterweise geht es nicht in den 16,6% Schritten weiter. Beim teilen durch 3 ist die Chance nur bei 11.1%. Dafür besteht aber, dass ich noch 5 Wochen Verlängerung bekomme, ein Risiko von 22.2%. Ich hätte nicht gedacht das es so viele Zahlen gibt die nicht durch 2,3,4,5 oder 6 geteilt werden können. Also mit der Chance von fast 40% bleibe ich noch mind. 4 weitere Wochen verschlossen. Die letzte Öffnung ist auch schon über 2 Wochen her. Das ist der Nachteil wenn der Käfig sich auch so gut reinigen lässt.

Würde mich freuen von euch zu hören wie es euch so ergeht. Wer noch alles dabei ist, oder wer schon aus dem Spiel ist?

Ansonsten lesen wir uns spätestens nächstes Wochenende mit dem nächsten Würfelergebnis.

Gruß Endy
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
Träger
Stamm-Gast

Mittelfranken


Wer nichts Probiert hat nichts Erlebt

Beiträge: 192

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Locktober 2021 Datum:10.10.21 17:54 IP: gespeichert Moderator melden


Ich durfte nach 50 Tagen verschluss am 28.09 endlich eine erlösung erhalten.

Seit 01.10 bin ich wieder verschlossen ohne einen Hinweis wie lange.

Da meine Frau bei kalten Temperaturen eh keine Lust auf Sex hat, können es interessante Wochen werden.


E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
DasGenie
KG-Träger

25348




Beiträge: 135

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Locktober 2021 Datum:11.10.21 04:04 IP: gespeichert Moderator melden


Dieses mal hat es mich auch erwischt.
Eigentlich hatte mein Master mir die letzten Monate recht viele Freiheiten eingeräumt. Ich hatte sogar die Schlüssel, um zwischen Lato und Steelheart wechseln zu können.
Um so überraschender kam es dann als mir, nachdem ich Mitte September den letzten Orgasmus hatte, spontan am letzten Wochenende die Schlüssel für meinen KG wieder abgenommen wurden.
Auch wenn ich mir unerlaubte Orgasmen verkniffen habe, fand ich gelegentlich etwas Berührung zwischen den KG Wechseln recht angenehm. Kurz gesagt, ich wollte eigentlich eher nicht wieder über mehrere Wochen ohne Aufschluss eingeschlossen werden.
Meine Proteste wurden mit den Worten "....und da du drüber diskutierst, scheint das bitter nötig zu sein." beendet. Ich bin somit wieder sicher dauerverschlossen...und ich bin spitz wie Lumpi. Mir fehlt das kurze stimulieren zwischen den KG Wechseln tierisch und das schlimme ist, aufgrund meines rumzickens bin ich nicht sicher, ob ich wirklich Ende Locktober wieder frei komme oder ob noch ein NOvember draus wird.

[Edit]: Dieser Eintrag wurde zuletzt von DasGenie am 11.10.21 um 16:03 geändert
Mein SZ-Profil
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
Rotbart
Stamm-Gast

Zwischen Stuttgart und Pforzheim


Gefesselt fühle ich mich frei

Beiträge: 757

Geschlecht:
User ist offline
1  1  
  RE: Locktober 2021 Datum:11.10.21 07:14 IP: gespeichert Moderator melden


@Endy

ok, wusste nicht das Du Schwimmen richtig als Sport betreibst, Danke für die Erklärung

Zu mir

Da ich ja ohne Herrin bin, mache ich das ganze so das unten alles durch hält und wechsle den KG abends und morgens.
Nach dem aufstehen "Aufschluss, Reinigung und wieder Verschluss mit dem kurzen, Alltagsgauglichen KG".

Das mache ich da ich all die letzten Jahre zuviele Hautprobleme hatte und keine Loktober und November Aktion durchgehend verschlossen durch ziehen konnte.

Hoffe es gelingt mir diesmal

Rotbart
54 jähriger ungezähmter wilder leidenschaftlicher Moderebell, Rockträger devot/maso!
Auf der Suche nach einer dominanten Partnerin
Homepage besuchenE-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
Stephan-40
Einsteiger

Speyer




Beiträge: 4

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Locktober 2021 Datum:11.10.21 07:50 IP: gespeichert Moderator melden


Nachdem Tag 10 jetzt durch ist, auch von mir ein kleines Fazit:
Die Tage sind ganz normal, wie immer. Ich gehe zur Arbeit und alles ist gut. Es sind die Abende die es einem schwer machen, von den Nächten ganz zu schweigen.
Abends hätte ich schon gerne mal ein bisschen Freiheit aber sie zieht das momentan erbarmungslos durch und hat Freude daran mich so leiden zu sehen. Sonntag in der Früh hatte sie sogar Solosex neben mir...Hölle....
Nachts, besser kurz vor dem Aufstehen probiert "Er" sein Morgenritual..das kann ganz schön drücken und auch mal schmerzen. Aber wie oben schon geschrieben, das erste Drittel ist durch.... und durch meine zweimaligen Aufschlusszeiten am Tag hab ich auch keine Probleme mit Scheuerstellen oder wunden Stellen..so alles bestens...
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
koischeTV
KG-Träger





Beiträge: 85

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Locktober 2021 Datum:11.10.21 12:04 IP: gespeichert Moderator melden


Bei mir begann der Locktober 2020 bereits im Juni und dauerte - mit 1 Woche Pause - bis Mai 2021. An Sommerurlaub oder andere Aktivitäten war wegen 2020 Corona ja nicht zu denken. Also gut - da kann man das nicht wirklich Locktober nennen sondern eher einen längeren Verschluss, der auch den Locktober abdeckte. Im Schnitt hatte ich übrigens eine Erleichterung im Monat.

Nun hat meine KH mich bereits ca 1 Woche vor dem 1.10. wieder verschlossen. Zugegeben, ein wenig habe ich darauf "hingearbeitet". Meiner KH ist "Locktober" auch nicht wirklich wichtig, eher ein "Lecktober" Dennoch habe ich mit einem kleinen Geschenkchen und lieben Worten meine KH auf den Locktober hingewiesen.

Fragt sich, ob ich jetzt Teilnehmer am Locktober bin oder nicht. Kann auch einfach Zufall sein, dass mein Verschluss den Locktober mit abdeckt (voraussichtlich). Grundsätzlich entscheidet meine KH darüber wann und wie lange und streng ich verschlossen bin, da achtet sie nicht so sehr auf den Kalender. Ob da Locktober, No-Vember ist, oder Advent, Fastenzeit, Ramadan... egal.

Damit möchte ich nicht abwerten, dass manche den 31 Tage Zeitrahmen wählen mit einer Option auf mehr. Es kommt am Ende ja darauf an, ob man nach 31 Tagen die Option nach mehr nutzen mag. Das kann also ein guter Impuls für eine möglicherweise weite oder lange Reise werden. So soll es ja sein.

Tipp zu den Würfeln. Bei der Sache mit den Teilern: Vorsicht vor Teilern, die nicht prim sind
Wenn bei Teiler 6 sofort aufgeschlossen wird aber bei Teiler 2 verdoppelt wird und bei Teiler 3 drei Wochen dazu kommen, dann kann das unterschiedlich interpretiert werden - zum Beispiel auch: die wirst sofort nach weiteren 52 Tagen aufgeschlossen

Wenn es beim einmaligen Würfeln am Ende bleiben soll, dann lässt sich mit zwei Würfeln die Ereignisse (Gesamtaugenzahl und Päsche) etwas genauer gewichten.Zum Beispiel: kein Pasch => du bleibst verschlossen und nach (Augenzahl) Tagen wird wieder gewürfelt. Bei Päschen kommst du für x Tage frei. Nur als Beispiel - da liegt die Wahrscheinlichkeit für Päsche bei 1/6, für einen bestimmten Pasch bei 1/36.

Spannender und kommunikativer wäre es vielleicht gemeinsam Würfel-, Karten- oder Brettspeiel zu spielen. Mensch-Ärgere-Dich-Nicht kann da eine ganz neue Bedeutung bekommen. Wenn sie gewinnt kommen X Tage drauf und wenn du gewinnst kommen Y Tage weg. X und Y kann man ja selbst felstlegen, meist mit X > Y. Das sollten dann Spiele sein, bei denen es mehr auf den Zufall als auf das Geschick ankommt. Miteinander Spielen kommt ja leider eh immer mehr aus der Mode.

Gut, wenn sie im Schach besser wäre als du, dann würde das bei dir eine steile Lernkurve in Gang treten.
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
Endy
Erfahrener





Beiträge: 26

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Locktober 2021 Datum:11.10.21 20:24 IP: gespeichert Moderator melden


Ja Moin @KoischeTV

Mir ging es mit dem Spielvorschlag "nur" darum um dem Locktober noch etwas Spannung hinzuzufügen. Ob ich dann wirklich eine Erlösung erhalten. *Schulterzuck* Weiß nur die Dame mit dem Schlüssel. Sie hat, wenn ich frech war, schon die ein oder andere Zusatzwoche angedroht. Wie ernst ich das nehmen muss, werde ich wohl erst später erfahren.
Noch mal zu den Spielregel.

Wir werden 4 mal würfeln und daraus eine Zahl zusammenbauen die wir dann der Reihe nach zusammensetzen.
Also wie wir schon wissen haben wir in der ersten Woche eine 5 gewürfelt. Dann kommt in Woche 2 vielleicht noch eine 4. In Woche 3 eine 3 und in der vierten und letzten Woche noch eine 1.

Daraus setzen wir die 5 4 3 1 zusammen.
Wir versuchen dann die 5431 durch 6 zu teilen. Geht nicht glatt auf. Schon mal keine Frei aus dem Gefängnis Karte.

Also nächster Versuch durch 5. Da braucht man keinen Taschenrechner. Da bleibt ein Rest. Also mindestens 1 Woche Extra.

Nächster Versuch durch 4. Wird auch nicht gehen ist ja eine ungrade Zahl. Also mindestens 2 Wochen extra.

Kann ich 5431 durch 3 teilen. ok. Hier habe ich keine direkte Idee. Aber war das nicht so das wenn man die Queersumme durch 3 teilen kann die Zahl auch durch 3 teilen kann. Also 5431 / 3 ist 1810,33333 usw.
Bedeutet auch nicht nur 3 Wochen extra.

5431 durch 2. Ähm Endy die Zahl ist ungrade. Das geht nicht glatt. Also auch nicht 4 Woche Verlängerung.

Dann bleibt nur noch die 1. Ja das geht. Herzlichen Glückwunsch. Du hast 5 Wochen Verlängerung erspielt.
Ohne Chance auf eine Erleichterung.

Klar das Ergebnis der Woche 2, 3 und 4 sind rein fiktiv aber sollte die Spielregeln gut erklären.

Am Ende entscheidet aber meine Frau wann und vor allem wie lange ich aufgeschlossen werde. In letzter Zeit habe ich so den Verdacht, dass ihr das "Spiel" mit meiner Keuschhaltung immer mehr gefällt. Diesen Samstag feiern wir auch unser einjähriges. Am 16.10.2020 habe ich mich dazu durchgerungen sie zu fragen ob sie die Herrin meines Schlüssels werden möchte.
Das hat zum Teil besser geklappt als ich erwartet hatte.
Werde die Tage meiner Gattin noch einen lieben Brief zum Ehrentag schreiben.

Grüße an alle
Endy
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
sader79
Erfahrener

Deutschland




Beiträge: 25

User ist offline
  RE: Locktober 2021 Datum:11.10.21 22:37 IP: gespeichert Moderator melden


Bei mir läuft der Locktober bislang weniger hart als bei euch an , trotzdem war er eine super Entscheidung. Meine Frau erlebt Orgasmen wie noch nie, ich erfahre ein Verlangen nach Keuschheit wie noch nie und das beste ist, nachdem wir länger nichts in den dem Bereich gemacht haben, führt der locktober dazu dass ich mindestens bis Jahresende meinen Käfig dauerhaft tragen darf, auch wenn ich dann und wann mit ihr schlafen kann. Ich versuche dabei möglichst nur ruiniert zu kommen und auch der Sleeve tut super Dienste. Allerdings muss ich den KG auch über Nacht tragen. Alles andere würde mich auch zu sehr in Versuchung führen.

Ich bin mittlerweile totales Wachs in ihren Händen und es wird immer intensiver und unser Sexleben ist in Sachen Intensität so schön wie nie. Auch wenn ich zumeist frustriert werde. Aber darauf kommt es ja an, oder
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
Rotbart
Stamm-Gast

Zwischen Stuttgart und Pforzheim


Gefesselt fühle ich mich frei

Beiträge: 757

Geschlecht:
User ist offline
1  1  
  RE: Locktober 2021 Datum:13.10.21 22:45 IP: gespeichert Moderator melden


Ich dachte heute

"Der LoKtober wird langsam hart aber was wäre wenn ich jetzt eine Gebieterin kennen lernen würde die dann sagt "da kannst gleich im NoVember und Dezember Deinen Ge
ehorsam beweisen und den Rest des Jshre keusch bleiben"
54 jähriger ungezähmter wilder leidenschaftlicher Moderebell, Rockträger devot/maso!
Auf der Suche nach einer dominanten Partnerin
Homepage besuchenE-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
Endy
Erfahrener





Beiträge: 26

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Locktober 2021 Datum:16.10.21 16:48 IP: gespeichert Moderator melden


Hallo ihr lieben Keuschlinge.

Eigentlich Schade das sich hier viel mehr die verschlossenen melden als die Schlüsselhalter. Aber gut meine Frau wäre jetzt auch nicht unbedingt der Typ solche Themen mit fremden Menschen zu besprechen. Halt jeder wie er mag.

Es wieder eine Woche vergangen. Da möchte ich mich mal wieder melden und bin genauso interessiert wie es bei euch so läuft. Wie ist die Stimmung? Ich denke alle die noch dabei sind haben einen Grund zum jubeln. Die Hälfte ist geschafft. Also die Hälfte vom offiziellen Teil. Ob ich ab dem 1.11 wieder ein freier Mann bin ist ja noch nicht entschieden. Heute haben wir wieder den Würfel rollen lassen. Ich durfte heute auch mal würfeln. Dabei habe ich eine solide 2 gewürfelt. Damit stehen jetzt die ersten beiden Zahlen unserer Glückzahl fest 5 und 2. Leider, Leider lässt das noch keinerlei Schlussfolgerung auf die evtl. anstehende Verlängerung zu.
Die Entscheidung einmal die Woche zu würfeln finde ich auf jeden Fall gut. Es nervt nicht. Man vergisst es nicht so schnell und man hat jede Woche was spannendes, was sich am Ende auf des Ergebnis auswirkt. Bis jetzt habe ich die Entscheidung auf jeden Fall noch nicht bereut. Vielleicht sieht das in 2 Wochen dann anders aus.

Wie war meine Woche? Nachdem ich am letzten Wochenende noch massiv Druck hatte war die Woche absolut entspannt. In der Arbeit war viel zu tun. Und ich habe mich wenig mit Sachen beschäftigt die meine Fantasie in der falsche Richtung gelenkt hätten. Daher muss ich behaupten das ich in überhaupt keine Probleme hatte und aktuell entspannt in die Zukunft schaue. In der kommende Woche bin ich allerdings zu Hause. Urlaub. Mal schauen was wir hier so schönes anstellen.

Heute feiern meine Frau und ich ja auch meine 1 jährige Keuschhaltung. Dazu gab es einen lieben Brief von mir, in dem ich das letzte Jahr ein wenig Revue habe passieren lassen. Einen wenig über die gegenwärtige Aktion geschrieben habe und natürlich einen Blick in die eventuelle Zukunft geworfen habe. Ich glaube sie hat sich darüber gefreut. Ein kleines Geschenk gab es natürlich auch. Da wir bis jetzt nur ein paar Handfesseln hatten, habe ich keine Kosten und Mühen gescheut. (ok nicht ganz so teuer) Aber es gab ein ganzes Fesselset für Handgelenk, Fußgelenk und den Hals. Ich bin gespannt ob es bald einmal zum Einsatz kommt. Und wenn ja, bei wem? Vielleicht darf ich Sie heute Abend ein wenig verwöhnen.

Soweit der Wasserstand bei mir. Letzte Woche haben sich ja noch ein paar Mitleser gemeldet welche auch in den "Genuss" des Locktobers gekommen sind. Lasst doch gerne wieder von euch hören. Ich lese begeistert jeden Beitrag.

Verschlossene Grüße an alle
Endy

E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
Rotbart
Stamm-Gast

Zwischen Stuttgart und Pforzheim


Gefesselt fühle ich mich frei

Beiträge: 757

Geschlecht:
User ist offline
1  1  
  RE: Locktober 2021 Datum:16.10.21 20:13 IP: gespeichert Moderator melden


Hey Endy

Danke für Deinen Bericht.
Wünsche Dir das Du das Fesselset bald angelegt bekommst.

Ich liebe es sowas zu tragen und legte mir heute teilweise bei der Hausarbeit Fuß und Handfesseln mit Ketten dazwischen an

Ja, es ist LoKtober Halbzeit und teilweise ist es eng im KG aber ich bleibe hart.

Allerdings werde ich am morgigen Sonntag zwischen aufstehen und vom Spezialjob heimkommen, den KG weg lassen da er da einfach zu hinderlich ist.
Job geht vor

Rotbart

[Edit]: Dieser Eintrag wurde zuletzt von Rotbart am 16.10.21 um 20:15 geändert
54 jähriger ungezähmter wilder leidenschaftlicher Moderebell, Rockträger devot/maso!
Auf der Suche nach einer dominanten Partnerin
Homepage besuchenE-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
Seiten(2) «1 [2] »
Antworten Bei Antworten benachrichtigen
Jumpmenü
Google
Suche auf dieser Seite !!


Wir unterstützen diese Aktion

Impressum v 1.2
© all rights reserved, 2021

Status: Sessionregister
Der Aufruf erzeugte 24 locale und 1 zentrale Queries.
Ladezeit 0.04 sec davon SQL: 0.02 sec.