Restriktive Foren
Das Forum für Keuschheitsgürtel, Fetisch & Bondage

HomeRegistrierenHilfeLogout
Willkommen Gast

Live Diskutieren in unseren KGforum-Chatraum(Rocketchat)
  Restriktive Foren
  Erfahrungen von Männern (Moderatoren: Ihr_joe)
  Neuer Arbeitsplatz der Frau
Thema löschen Druckversion des Themas
Antwort schreiben Bei Antworten benachrichtigen
 Autor Eintrag
Mok
Einsteiger

Vorarlberg


Zu Füssen meiner Frau

Beiträge: 2

Geschlecht:
User ist offline
  Neuer Arbeitsplatz der Frau Datum:19.05.23 19:51 IP: gespeichert Moderator melden


Guten Tag

Nach Veränderung des Sexleben mit meiner Frau bin ich über Recherchen hier gelandet.

Wir sind seit über 14 Jahren zusammen und das Sexleben ist weniger geworden wie es öfters so vorkommt, nun hat meine Liebste jedoch vor einem Jahr in die Nachtschicht gewechselt und der Sex wurde noch weniger es ergaben sich sachen wie das sie früher ins Bett ging.
Das war aber nicht alles, einmal als wir uns es fein machten und ich ihn sie eindringen wollte sagte sie mir sie hätte keine lust auf meinen kleinen und wurde immer dominanter.

Mittlerweile bin ich 6 Monate nicht mehr in ihr gewesen und sie treibt das spiel immer weiter mit verbalen Erniedrigungen wegen der Penis grösse und dem schnellen kommen, doch was aktuell neu ist wenn ich von der Arbeit komme kann sie sich in den Schritt fassen und mir danach unter die Nase halten mit den Worten frisch gefickt.

Das ganze macht mich sowas von Geil das war ich noch nie, je weniger das ich darf desto mehr möchte ich das sie es bekommt.


E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
solo6666666666
Story-Writer





Beiträge: 571

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Neuer Arbeitsplatz der Frau Datum:19.05.23 20:12 IP: gespeichert Moderator melden


Aber verschlossen bist du nicht? Du oder deine Frau haben es noch vor? Sie weiß von der Seite hier? Sie ist vielleicht auch angemeldet?
Das nur erzählen und unter die Nase reiben reicht dir oder du würdest gerne mal zusehen?

E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
Mok
Einsteiger

Vorarlberg


Zu Füssen meiner Frau

Beiträge: 2

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Neuer Arbeitsplatz der Frau Datum:19.05.23 20:23 IP: gespeichert Moderator melden


Bin nicht verschlossen, habe mal einen Käfig ins Gespräch gebracht und bekam zur Antwort wenn du das anziehst bleibt der für immer da drinnen, da ich gerne masturbiere sie es erlaubt aber nicht sehen will weis ich nicht ob ein Käfig gut für mich ist, irgendwie muss ich den samen ja ablssen können wenn nicht ihn ihr, mir genügt es vorerst das sie mir es sagt das sie befridigt würde
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
Ihr_joe Volljährigkeit geprüft
Staff-Member

Baden-Württemberg


Die Welt ist eine Bühne. Nur... das Stück ist schlecht besetzt. Oscar Wilde

Beiträge: 3364

Geschlecht:
User ist offline
0  0  
  RE: Neuer Arbeitsplatz der Frau Datum:19.05.23 21:39 IP: gespeichert Moderator melden


Hallo Mok,
Eigentlich nicht die schlechteste Entwicklung, wenn es Dir so gefällt.

Jedoch, Dir scheint was zu fehlen, bist Du deshalb hier?

Lass mich mal zusammen fassen: Dir gefällt die Dominanz Deiner Frau.

Aber, so wie ich es herauslese, macht ihr beide eher mehr Soloaktionen. Schade eigentlich … das geile an einer Partnerschaft, ist, dass man viel mehr gemeinsam erleben kann.

Ist Mann dabei keusch, wird er nach einigen Tagen … sagen wir mal devoter … und versucht der Dame zu gefallen, dass sie ihm was auch immer erlaubt oder eben nicht.

Oft wird so was in einer weiblich geführten Beziehungen (FLR) so gehandhabt, wenn sich die Partner darauf geeinigt haben.

Wie viel BDSM Anteil bei Euch vorhanden sind, erschließt sich mir nicht.

Zu dem Käfig, meist ist es eine langwierige Eingewöhnung, und für immer drin bleiben, bedeutet nominal nur dass sie Dich kontrolliert. Das sind Dinge die ihr verbal außerhalb des Sexes klären solltet.

Keine Penetration bedeutet ja nicht, dass es kein Sex geben muss, ich hatte vor X Jahren die Wahl Sklave sein oder … ich hab mich für die Sklavenversion entschieden. Damals ganz ohne (meinen) Handbetrieb. Nun jeder ist anders.

Soweit mein Senf
zu Deiner Wurst (ä Veröffentlichung)
Ihr_joe
Toleranz beginnt dort, wo das eigene Weltbild aufhört. (Amandra Kamandara)

Storys:
Vergewaltigt! beendet
Der Brief bendet
Die 3 Schlüsselhalterinnen und die Vanilla beendet
Mein Schatz ... eine Fm Geschichte ohne KG beendet/gekürzt
BDSM Kurzgeschichten beendet




Homepage besuchenE-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
fluX
KG-Träger



Liebe kennt Grenzen

Beiträge: 216

Geschlecht:
User ist offline
0  0  
  RE: Neuer Arbeitsplatz der Frau Datum:20.05.23 15:08 IP: gespeichert Moderator melden


Da schließe ich mich der Meinung meines Vorredners an. Wenn dir nichts fehlt und du diese Art der Dominanz genießt, dann hast du ja deinen Jackpot.

Durch die Verbal-Erniedrigung hast du deinen ständigen Tease, den du genießt. Tut sie das, weil sie weiß, dass du das magst und willst? Dann ist es doppelt so heiß! Anders wäre es allerdings nur in der Phantasie für mich heiß, denn mir würde langfristig ihre Zuneigung fehlen.

Meine Frau teased mich auch ständig, ich nehme das als Aufmerksamkeit ihrerseits wahr - weil sie weiß, dass ich ihre gemeinen Sprüche liebe und sie direkt in meinen häufig eingesperrten Penis gehen…

Erst heute wieder steht sie halt einfach vor dem Kühlschrank, unterhält sich über den Alltag und sieht, wie ich sie anschaue. Schon hat sie einen Fuß aus dem Hausschuh und steht auf Zehenspitzen, weil sie weißt, wie ich diesen Anblick mag und redet einfach weiter.

Nachher sagt sie zu mir: „Ich gehe heut Nachmittag weg, du bleibst eingeschlossen zuhause und denkst an mich. Ich habe ein paar Dinge, die du währenddessen für mich tun wirst.“
Mjam, ich will sie nur noch v…, wenn sie so mit mir spricht


Völlige „Einsamkeit“ zu zweit wäre aber halt auch nix für mich…

[Edit]: Dieser Eintrag wurde zuletzt von fluX am 20.05.23 um 15:10 geändert
SHE is the Lady

She`s the Lady - Teil 1 einer auf Liebe...rten Beziehung
She`s the Lady - Teil 2 Summergames


Homepage besuchenE-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
nullkommanix
Stamm-Gast





Beiträge: 202

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Neuer Arbeitsplatz der Frau Datum:20.05.23 23:40 IP: gespeichert Moderator melden


Hallo Mok
Wie sieht es denn mit Zungeneinsatz Deinerseits bei Ihr aus?
Ich finde wenn Mann seine Zunge als Genitalersatz im direkten Hautkontakt an seiner Frau hat, dann kann er auch deren Orgasmen, die er Ihr mit der Zunge herbeiführt, wie eien eigenen miterleben. Ohne dass er nachher in ein lustloses Tief fällt.
Und seine Frau so eben auch viel ausdauernde verwöhnen. Einmal so auf den Geschmack gekommen ist der männliche O für den Mann eigentlich gar nicht mehr so interessant.
Auch muss Mann keine Angst haben, dass sich da unbedingt etwas wöchentlich entlehren muss beim Mann. Die Natur könnte sich mit nächtlichem Abgang regulieren, falls nötig. Was auch einen schönen Traum bescheren kann.
Also Enthaltung, oder wegschliessen hat schon seinen geilen Reiz. Hauptsache für mich, ich darf mit Zunge verwöhnen. Oder es gibt andere Belohnungen?
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
Honey
Stamm-Gast



Vertrauen ist gut, Orgasmuskontrolle ist besser

Beiträge: 359

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Neuer Arbeitsplatz der Frau Datum:22.05.23 15:02 IP: gespeichert Moderator melden


Hi Mok,

kann es sein, dass Du so schnell kommst, weil Du einfach schon so lange abstinent bist und geil gehalten wirst? Wie wirst Du stimuliert bzw. darfst Du Dich stimulieren?

Meine Königin beschwert sich auch bei mir, dass ich zu schnell komme. Und das, obwohl ich in ihr nie nur mit der Eichelspitze eindringen darf. Wer hat bessere Rückhaltestrategien?

Ich habe es mit Runterzählen, kalt duschen und Spanking ohne Erfolg probiert. Speziell, wenn sich meine Königin massieren lässt, dann bleibe ich ja unstimuliert und sollte eigentlich länger durchhalten. Aber dann ist nach 5 bis 20 mal reiben die Soße draussen und meine Königin bricht dann lachend, manchmal auch schon wütend ab.
Mit einer wundervollen Asiatin verheirateter notgeil gehaltener Ehemann. Meine zierliche Königin liebt Massagen und bei guter Führung meinerseits kommt auch meine Zunge zum Einsatz. Wenn meine Königin geküsst wird dann darf ich meinen selbstgebauten Schutz vorher ablegen, weil ich mich manchmal nach ihr entleeren darf.
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
Walter_Verschlossen
Erfahrener

München


Glücklich verheiratet und verschlossen

Beiträge: 35

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Neuer Arbeitsplatz der Frau Datum:23.05.23 09:51 IP: gespeichert Moderator melden


Also meine Zunge kommt bei uns auch sehr oft zum Einsatz. Meine Frau liebt es so verwöhnt zu werden. Und ich liebe es sie so zu verwöhnen.

E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
Aiko Schwarzmeier
Stamm-Gast

@Home




Beiträge: 156

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Neuer Arbeitsplatz der Frau Datum:23.05.23 14:47 IP: gespeichert Moderator melden


Zitat
Also meine Zunge kommt bei uns auch sehr oft zum Einsatz. Meine Frau liebt es so verwöhnt zu werden. Und ich liebe es sie so zu verwöhnen.


da könnte man fast neindig werden, ich darf die Zunge nicht so oft benutzen, wie ich gerne würde.
Meine KH hat einen Lieblingsvibrator, leider passt der nicht in den Strapon *grrrr*

Gruss Aiko

E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
guslave Volljährigkeit geprüft
Sklave/KG-Träger



Gummisklave, wichs dich ab, vor meinen Augen !

Beiträge: 114

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Neuer Arbeitsplatz der Frau Datum:23.05.23 22:48 IP: gespeichert Moderator melden


Zitat
Also meine Zunge kommt bei uns auch sehr oft zum Einsatz. Meine Frau liebt es so verwöhnt zu werden. Und ich liebe es sie so zu verwöhnen.


So ist es bei uns auch - meine Frau mag nur noch meine Zunge spüren - (seit mehr als 13 Jahren never inside) - und sie liebt meine Zunge an ihrer Muschi... und ich liebe es, sie dort zu verwöhnen !
Ein devoter Gummisklave seiner Gummiherrin
Homepage besuchenE-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
Switcher82 Volljährigkeit geprüft
Switcher





Beiträge: 271

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Neuer Arbeitsplatz der Frau Datum:02.06.23 10:37 IP: gespeichert Moderator melden


Hallo MOK,

schön, dass es hier auch Österreicher gibt. Ich bin in dem Forum seit über 15 Jahren registriert, aber war mehr als ein Jahrzehnt nicht hier. Erst der Zufall brachte mich wieder zurück. Irgendwo haben wir ja Ähnlichkeiten in unserer Geschichte.

Ich bin mit meiner Frau schon über 10 Jahre zusammen. Das mit der Arbeit kenne ich. Wir sind nicht nur Liebes- sondern auch Lebenspartner und beiden war und ist noch wichtig, dass wir auch für unseren Wohlstand Karriere machen und Geld verdienen wollen. Das bedingte aber auch, dass wir oft keine gemeinsame Zeit haben und uns buchstäblich aus dem Weg gehen. Es kommt oft vor, dass ich das Haus verlasse, während die Frau noch schläft und sie kommt dann nach Hause, wenn ich schon schlafe. Aber es war und ist gewollt, dass wir uns beide beruflich und finanziell weiterbringen und das ist der Preis. Natürlich findet unser Sexleben auch sehr häufig nebeneinander statt als miteinander, indem sich jeder selbst macht. Aber wir wissen beide, dass das nicht die beste Wahl ist. Organisatorisch ist es eine Katastrophe, da sehr oft einer keine Lust hat, weil er/sie es vorher selbst getan hat.

Ich vermute mal stark, dass du hier bist, da ein KG dein Wunsch ist. Aber ist das auch der Wunsch deiner Frau? Wichtig wäre es, wenn ihr euch einmal gemeinsam hinsetzt und über eure Wünsche und Bedürfnisse redet und wie ihr es schafft, es nicht mehr nebeneinander selbst zu machen, sondern wie ihr es schafft wieder mehr miteinander zu machen.

Ich muss mal wieder zu mir ausschwenken. BDSM war immer ein Thema und beim letzten mal beim Aufräumen der Spielzeuge fielen uns die alten teilweise kaputten Plastikschellen ins Auge. Anatomisch sind die für mich untragbar und wurden entsorgt. Früher war das einmal etwas für Stunden. Ich wurde nach der Arbeit, am WE auch schon mal morgens aufgeheizt bis es dann am Abend zur Sache ging. Manchmal erhielt ich auch den Auftrag mich selbst zu verschließen, bis sie nach Hause kommt, damit ich nicht auf dumme Ideen komme bis dahin. Aber viel mehr als Couchsurfing war damit nicht drinnen, weil sie nie gepasst haben. Der Frau hat das damals sehr gefallen, aber die Untragbarkeit hat eben mehr verhindert. Jetzt, wo es mehr Geld gibt, dachte zumindest ich, dass wir das gleiche Spiel mit einem Voll-KG wieder aufnehmen könnten. Die Frau war dafür und es wurde bestellt. Kurz nach der Bestellung gab sie verlegen Andeutungen, dass sie nicht nur an Stunden oder mal einen Tag denkt. 2 Tage später plauderte sie, dass sie wünscht mich dauerhaft, bzw. so oft wie möglich im KG sehen will, damit sie meine Lust abrufen kann, wann immer sie will, anstatt dass ich es mir selbst besorge. Noch ist nichts geliefert, aber dennoch sind wir motiviert mich ordentlich einzugewöhnen, damit sie ihren Spaß mit mir (anstatt mit sich selbst, weil ich nicht bereit bin) hat und ich dann hoffentlich auch mehr mit ihr

Setze ich mit deiner Frau wirklich mal hin und sprecht über eure Wünsche. Bring das Thema KG ruhig auf den Tisch und erkläre ihr auch, was du dir darunter vorstellst. Kläre mit ihr, wie weit sie überhaupt gehen würde. Wenn sie nicht von BDSM angehaucht ist, dann erschlägst du sie mit deinen Wünschen wahrscheinlich mit etwas tief aus einer Szene, mit der sie sich gar nicht identifizieren möchte. Daher musst du sie wirklich vorsichtig ranführen und daher gefällt ihr vermutlich mehr, dass du jederzeit, wenn du in ihrer Nähe bist, geladen für sie bereit stehst mehr, als wenn du es ihr als ein SM-Spiel verkaufst.
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
Antworten Bei Antworten benachrichtigen
Jumpmenü
Google
Suche auf dieser Seite !!


Wir unterstützen diese Aktion

Impressum v 1.2
© all rights reserved, 2024

Status: Sessionregister
Der Aufruf erzeugte 24 locale und 1 zentrale Queries.
Ladezeit 0.03 sec davon SQL: 0.01 sec.