Restriktive Foren
Das Forum für Keuschheitsgürtel, Fetisch & Bondage

HomeRegistrierenHilfeLogout
Willkommen Gast

Live Diskutieren in unseren KGforum-Chatraum(Rocketchat)
  Restriktive Foren
  Erfahrungen von Männern (Moderatoren: Ihr_joe)
  Blutung aus Harnröhre
Thema löschen Druckversion des Themas
Antwort schreiben Bei Antworten benachrichtigen
 Autor Eintrag
megakg
Einsteiger

Wien


Carpe diem

Beiträge: 2

Geschlecht:
User ist offline
  Blutung aus Harnröhre Datum:11.02.24 11:25 IP: gespeichert Moderator melden


Hallo,
bin Neueinsteiger beim KG und habe das Problem, dass ich den KG während des Tages ohne Schwierigkeiten tragen kann. Wenn ich den KG nachts trage kommt es zu einer deutlichen Blutung aus der Harnröhre ohne wesentliche sonstige Beschwerden. Die Blutung hört innerhalb von 24 Stunden ohne Therapie (natürlich ohne KG) auf.
3 Versuche (2 versch. Plastik, ein "gemütlicher" Metall) - jedes Mal wieder die Blutung.
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
Mokki
Freak





Beiträge: 120

Geschlecht:
User ist offline
0  0  
  RE: Blutung aus Harnröhre Datum:11.02.24 12:59 IP: gespeichert Moderator melden


Hallo,
Ich würde dann dringend dir raten erst einmal Abstand vom Kg-Tragen zu nehmen. Auch wenn es dir schwer fallen wird. Blutungen in der Harnröhre sind kein gutes Zeichen. Eine Verletzung der Harnröhre kann Narben hinterlassen und im ungünstigen Fall zu einer Verrengung führen. Hatte ich selbst und musste mich gleich 4 Operationen unterziehen. Bei mir war aber kein KG schuld.

Gruß
dauerhaft verschlossen im My-Steel Total mit Pa-Kettenfixierung.

E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
Ted1405 Volljährigkeit geprüft
Stamm-Gast





Beiträge: 186

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Blutung aus Harnröhre Datum:11.02.24 14:29 IP: gespeichert Moderator melden


Ich frage mich gerade, wie ein KG ohne Harnröhrenplug den beschriebenen Effekt bewirken können soll?

Also jetzt mal davon ausgehend, dass Deine KGs keinen Plug haben, sie nicht deutlich zu eng sind und es auch ansonsten keine Vorgeschichte zu Deiner Harnröhre gibt ... würde ich den Blutungen einmal ärztlich auf den Zahn fühlen lassen.

Da der KG da eigentlich nur schwer ursächlich sein kann, sehe ich da beim Arztbesuch auch keinen zwingenden Grund dazu, ihn zu erwähnen.

Einzige Möglichkeit, welche mir einfiele wäre, dass der KG die Harnröhre irgendwie abknickt.
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
megakg
Einsteiger

Wien


Carpe diem

Beiträge: 2

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Blutung aus Harnröhre Datum:11.02.24 18:01 IP: gespeichert Moderator melden


Zitat
wie ein KG ohne Harnröhrenplug


Natürlich ohne Harnröhrenplug!

Zitat
Arztbesuch


Urologisch (Routine wegen des Alters) war am 3.10.23 alles in Ordnung.

Danke trotzdem für die Rückmeldungen, vielleicht hatte jemand selbst so ein Problem -und die Lösung
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
Antworten Bei Antworten benachrichtigen
Jumpmenü
Google
Suche auf dieser Seite !!


Wir unterstützen diese Aktion

Impressum v 1.2
© all rights reserved, 2024

Status: Sessionregister
Der Aufruf erzeugte 24 locale und 1 zentrale Queries.
Ladezeit 0.02 sec davon SQL: 0.00 sec.