Restriktive Foren
Das Forum für Keuschheitsgürtel, Fetisch & Bondage

HomeRegistrierenHilfeLogout
Willkommen Gast

Live Diskutieren, auch das ist möglich, hier ist unser Chatraum
  Restriktive Foren
  Erfahrungen von Männern (Moderatoren: Ihr_joe)
  Erfahrungen verschlossen im Holytrainer
Thema löschen Druckversion des Themas
Antwort schreiben Bei Antworten benachrichtigen
 Autor Eintrag
Mindfackmann
Fachmann

Baden-Württemberg


KG Zeit ist gute Zeit

Beiträge: 42

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Erfahrungen verschlossen im Holytrainer Datum:05.06.18 17:58 IP: gespeichert Moderator melden


Nach einer Woche gab es eine
Erleichterung durch meine Herrin.
Es folgten einige unverschlossene Tage die
ich ausgiebig nutzte, da sie auf Geschäfstreise war.
Am Samstag und Sonntag hatten wir wegen
verschiedener Alltags-Themen dann richtig Zoff.

Gestern dann hat sie mich wieder verschlossen,
und mir angekündigt, dass ich für mein schlechtes
Benehmen am Wochenende noch sehr büßen werde.
Sie hat mir die Kette angelegt, mich geritten
und dann unverrichteter Dinge verschlossen .

Ganz neu ist, dass mich wegen schlechtem Benehmen einschließt, und mir ankündigt, dass
es mir noch leid tun wird, dass ich sie
als ich unverschlossen war schlecht behandelt
habe.



E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
Mindfackmann
Fachmann

Baden-Württemberg


KG Zeit ist gute Zeit

Beiträge: 42

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Erfahrungen verschlossen im Holytrainer Datum:06.06.18 06:33 IP: gespeichert Moderator melden


@Ihr Joe:
Ich glaube Du hast recht, dass ich das verdient
habe. Mir bleibt nichts übrig, als mich bei der
Herrin zu entschuldigen und zu hoffen, dass
sie mich nicht ewig zappeln lässt. Sie sprach aber schon von 6 Wochen, und ob ich mich noch
an mein schlechtes Benehmen vom Wochenende
erinnern kann.

Und danke für die Löschung des Doppelposts,
das lag irgendwie an der Internetverbindung.
Selber konnte ich es nicht löschen.


E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
Leia
Stamm-Gast





Beiträge: 423

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Erfahrungen verschlossen im Holytrainer Datum:06.06.18 13:56 IP: gespeichert Moderator melden


Lieber Mindfackmann,

ein Ehemann hat seine Frau zu achten und zu ehren, er sollte sie lieben und auf Händen tragen.

Doch schlechtes Benehmen ist wirklich nicht was eine Frau verdient das solltest du dir merken für die Zukunft.

Es liegt in den Händen deiner Frau was da auf dich zukommen wird, trage es wie ein Mann und sage ihr es wird nicht mehr vorkommen.

LG
Leia

PS
Danke das du uns an eurem interessanten Leben teilhaben lasst!
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
Mindfackmann
Fachmann

Baden-Württemberg


KG Zeit ist gute Zeit

Beiträge: 42

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Erfahrungen verschlossen im Holytrainer Datum:15.06.18 13:03 IP: gespeichert Moderator melden


Diese Woche wurde ich an 3 Abenden aufgeschlossen und musste meinen Penis jeweils selbst immer circa 1 Stunde bis kurz vor den Orgasmus bringen.

Sollte ich dennoch spritzen, waren 6 Wochen Dauerverschluss ohne Stimulation als Strafe angedroht.

Gestern musste ich meinen Penis mit Xylocain außer Gefecht sezten. Sie prüfte dann mit dem Magic Wand ob ich auch ja außer Gefecht bin, und dann wurde geritten.
Sie hatte einen Orgasmus, ich nicht.

Bis mindestens 15.07.18 soll ich ohne Orgasmus bleiben, das wär die bisher längste Verschlossenheit mit dann 6 Wochen, 12 Tage sind es heute schon.
Wenn ich dran denke, dass es noch 1 Monat gehen soll, macht mich das ganz verrückt.



E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
Ihr_joe Volljährigkeit geprüft
Sklave

Baden-Württemberg


Die Welt ist eine Bühne. Nur... das Stück ist schlecht besetzt. Oscar Wilde

Beiträge: 1631

Geschlecht:
User ist offline
0  0  
  RE: Erfahrungen verschlossen im Holytrainer Datum:16.06.18 14:07 IP: gespeichert Moderator melden



Zitat

Gestern musste ich meinen Penis mit Xylocain außer Gefecht sezten. Sie prüfte dann mit dem Magic Wand ob ich auch ja außer Gefecht bin, und dann wurde geritten. Sie hatte einen Orgasmus, ich nicht.


Nun denn, so lässt sich’s leben.
Ja, Du nicht ... einen Monat! Aber Du wirst ja auch so voll bespaßt.

Sag schön Danke an Deine Herrin.

Ihr_joe
Toleranz beginnt dort, wo das eigene Weltbild aufhört. (Amandra Kamandara)

Storys: Mein Schatz ... eine Fm Geschichte ohne KG
BDSM Kurzgeschichten Aktuell:Die schöne, lederne Isolationsmaske und Die 3 Schlüsselhalterinnen und die Vanilla

Fm Kurzgeschichten Ü 18

Homepage besuchenE-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
Mindfackmann
Fachmann

Baden-Württemberg


KG Zeit ist gute Zeit

Beiträge: 42

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Erfahrungen verschlossen im Holytrainer Datum:05.08.18 17:25 IP: gespeichert Moderator melden


Inzwischen hat sich meine Verschlossenheit zum
Normalzustand entwickelt, wer hätte das Anfang
des Jahres gedacht.
Vor einigen Tagen durfte ich mal wieder spritzen,
wurde aber nach wenigen Stunden direkt wieder
verschlossen.

Dieses Mal (und das ist total geil für mich)
hat sie das "Einpacken und Verschließen" selbst
übernommen.

Ich hätte das nie gedacht, dass wir jetzt knapp
6 Monate später soweit sind, dass sie Wert
drauf legt, dass ich verschlossen bin, und mich
einige Stunden nach dem Spritzen selbst verschließt,
und mir ankündigt, dass ich nach dem nächsten Spritzen sofort wieder verschlossen werde.




E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
Ihr_joe Volljährigkeit geprüft
Sklave

Baden-Württemberg


Die Welt ist eine Bühne. Nur... das Stück ist schlecht besetzt. Oscar Wilde

Beiträge: 1631

Geschlecht:
User ist offline
0  0  
  RE: Erfahrungen verschlossen im Holytrainer Datum:05.08.18 21:27 IP: gespeichert Moderator melden


Hm,dann bist Du also glücklich!
Hast Du es IHR gesagt?

Ich finde es schön, wie sich das bei euch entwickelt hat.

Ihr_joe
Toleranz beginnt dort, wo das eigene Weltbild aufhört. (Amandra Kamandara)

Storys: Mein Schatz ... eine Fm Geschichte ohne KG
BDSM Kurzgeschichten Aktuell:Die schöne, lederne Isolationsmaske und Die 3 Schlüsselhalterinnen und die Vanilla

Fm Kurzgeschichten Ü 18

Homepage besuchenE-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
Mindfackmann
Fachmann

Baden-Württemberg


KG Zeit ist gute Zeit

Beiträge: 42

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Erfahrungen verschlossen im Holytrainer Datum:09.08.18 18:00 IP: gespeichert Moderator melden


@Ihr Joe: Ja sie weiss das.

Es ist jetzt schon wieder eine Woche her, und
sie hat schon angekündigt, dass es länger gehen
kann, und nach der nächsten Erlösung der sofortige
Verschluss (vorgenommen durch sie) steht.

Wenn ich sie zu arg nerve, oder aus Ihrer sicht nicht richtig funktioniere droht sie immer wieder
damit, dass sie mich im Holytrainer wie sie
sagt "ohne Aufschluß verrotten lässt".

In der Regel alle 2-3 Tage steht aktuell reegelmässiges Teasen auf dem Programm.

Sie hat das inzwischen sehr gut drauf mich mit dem Teasen "bei Stange zu halten"-

E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
Mindfackmann
Fachmann

Baden-Württemberg


KG Zeit ist gute Zeit

Beiträge: 42

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Erfahrungen verschlossen im Holytrainer Datum:10.08.18 19:04 IP: gespeichert Moderator melden


Gerade musste ich mir die Stahlkette
um den Hals legen, und bekam den
Holytrainer abgenommen, und musste dann
meinen Penis selbst mit Xylocain matt legen.

Anschließend hatten wir intensiven Sex, und sie
hatte mehrere Orgasmen - und ich keinen.

Nach ihren Orgasmen hat sie mich als ich nicht
sofort wieder in den Holytrainer wollte mit
der Paddel davon überzeugt.
Und nun sitze ich hier, mein Penis ist wieder
verschlossen und erwacht langsam wieder und ich
bin geil.

Sie ist mit meiner Hausarbeit bzw. der
Unterstützung bei der Hausarbeit durch mich
nicht zufrieden, und sie sagt ich
darf erst wieder spritzen, wenn sich das
gebessert hat.


E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
Stefan_tirol
Erfahrener





Beiträge: 32

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Erfahrungen verschlossen im Holytrainer Datum:10.08.18 23:13 IP: gespeichert Moderator melden


Zitat
Gerade musste ich mir die Stahlkette
um den Hals legen, und bekam den
Holytrainer abgenommen, und musste dann
meinen Penis selbst mit Xylocain matt legen.

Anschließend hatten wir intensiven Sex, und sie
hatte mehrere Orgasmen - und ich keinen.

Nach ihren Orgasmen hat sie mich als ich nicht
sofort wieder in den Holytrainer wollte mit
der Paddel davon überzeugt.
Und nun sitze ich hier, mein Penis ist wieder
verschlossen und erwacht langsam wieder und ich
bin geil.

Sie ist mit meiner Hausarbeit bzw. der
Unterstützung bei der Hausarbeit durch mich
nicht zufrieden, und sie sagt ich
darf erst wieder spritzen, wenn sich das
gebessert hat.




mir gehts ähnlich. den kg und xylocain kenne ich nur zu gut, dafür weiß ich schon fast nicht mehr, wie sich ein richtiger orgasmus anfühlt
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
Ihr_joe Volljährigkeit geprüft
Sklave

Baden-Württemberg


Die Welt ist eine Bühne. Nur... das Stück ist schlecht besetzt. Oscar Wilde

Beiträge: 1631

Geschlecht:
User ist offline
0  0  
  RE: Erfahrungen verschlossen im Holytrainer Datum:11.08.18 00:12 IP: gespeichert Moderator melden


@ Mindfackmann
[Quote
Sie ist mit meiner Hausarbeit bzw. der Unterstützung bei der Hausarbeit durch mich nicht zufrieden, und sie sagt ich darf erst wieder spritzen, wenn sich das gebessert hat.
[/quote]

Dann solltest Du Dich wohl bessern, oder besser geschrieben ihren Wünschen gerecht werden.

@ Stefan_tirol

Äh hm, was bedeutet fast ...

... an etwas außergewöhnliches erinnert man sich ...

und wie soll ich es verstehen, braucht es (SIE) bei Dir auch ein Paddel und was meint die Schwigermama dazu?

Danke fürs Lesen
Ihr_joe
Toleranz beginnt dort, wo das eigene Weltbild aufhört. (Amandra Kamandara)

Storys: Mein Schatz ... eine Fm Geschichte ohne KG
BDSM Kurzgeschichten Aktuell:Die schöne, lederne Isolationsmaske und Die 3 Schlüsselhalterinnen und die Vanilla

Fm Kurzgeschichten Ü 18

Homepage besuchenE-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
Stefan_tirol
Erfahrener





Beiträge: 32

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Erfahrungen verschlossen im Holytrainer Datum:11.08.18 07:22 IP: gespeichert Moderator melden


Zitat

und wie soll ich es verstehen, braucht es (SIE) bei Dir auch ein Paddel und was meint die Schwigermama dazu?

Danke fürs Lesen
Ihr_joe


nicht immer, aber ab und zu braucht es auch strafen....stock, peitsche

meine schwiegermutter weis über ziemlich alles bescheid. was sie im detail darüber sprechen, bin ich nicht informiert
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
Mindfackmann
Fachmann

Baden-Württemberg


KG Zeit ist gute Zeit

Beiträge: 42

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Erfahrungen verschlossen im Holytrainer Datum:12.08.18 07:23 IP: gespeichert Moderator melden


Gestern hat sie mich mit Handschellen ans
Bett gefesselt, und mich dann geöffnet.

Sie begann dann meinen Penis zu bearbeiten, und
hat diesen immer und immer wieder bis kurz
vor den Höhepunkt gebracht.

Dies ging eine ganze Zeit, sie verließ immer
wieder das Schlafzimmer, und kam dann wieder
zurück und machte weiter.

Sie selbst hatte die wunderbare schwarze Reizwäsche an, die mir so gefällt.

Als sie irgendwann fertig war, hat sie meinen
Penis mit Salbe eingerieben, meine Eier etwas gequetscht,
damit der Penis kleiner wird, und dann den A-Ring angelegt, und als er kleiner
war meinen Penis in die Holytrainer-Tube gemacht
abgeschlossen und den Schlüssel gezogen.

Erst dann hat sie mich wieder vom Bett befreit.

Ich bin heute schon wieder 11 Tage ohne Erleichterung,
und sie denkt nicht daran das zu ändern.



E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
lot
Stamm-Gast

Bayern


verschlossen ist meist schöner

Beiträge: 265

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Erfahrungen verschlossen im Holytrainer Datum:13.08.18 11:57 IP: gespeichert Moderator melden


Denke es ist auch besser wenn du keinen Orgasmus haben darfst. Dann bist du viel aufmerksamer.

Und ausserdem wird das Spritzen aus meiner sicht völlig überbewertet.

Sei keusch und mach ihr Freude.

LG
lot


E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
Ihr_joe Volljährigkeit geprüft
Sklave

Baden-Württemberg


Die Welt ist eine Bühne. Nur... das Stück ist schlecht besetzt. Oscar Wilde

Beiträge: 1631

Geschlecht:
User ist offline
0  0  
  RE: Erfahrungen verschlossen im Holytrainer Datum:13.08.18 21:58 IP: gespeichert Moderator melden


Lach,
die kluge Frau hat gelernt, dass
Zitat

Denke es ist auch besser wenn du keinen Orgasmus haben darfst. Dann bist du viel aufmerksamer.


das nicht unendlich ausgedehnt werden kann, irgendwann ist es aus mit der zusätzlichen Aufmerksamkeit.

Wie ist das bei Dir lieber lot?

Ihr_joe.


Toleranz beginnt dort, wo das eigene Weltbild aufhört. (Amandra Kamandara)

Storys: Mein Schatz ... eine Fm Geschichte ohne KG
BDSM Kurzgeschichten Aktuell:Die schöne, lederne Isolationsmaske und Die 3 Schlüsselhalterinnen und die Vanilla

Fm Kurzgeschichten Ü 18

Homepage besuchenE-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
Mindfackmann
Fachmann

Baden-Württemberg


KG Zeit ist gute Zeit

Beiträge: 42

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Erfahrungen verschlossen im Holytrainer Datum:16.08.18 12:39 IP: gespeichert Moderator melden


Ich wurde vor 2 Tagen aufgeschlossen, und musste
mir vor ihr einen runterholen, und durfte spritzen.

Sie selbst wollte keine Hand anlegen, denn es soll
mir wie sie sagte keinen Spass bereiten.

Selbstverständlich bin ich wieder verschlossen,
sie ist der Meinung, dass dies deutlich besser für mich ist.


E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
Mindfackmann
Fachmann

Baden-Württemberg


KG Zeit ist gute Zeit

Beiträge: 42

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Erfahrungen verschlossen im Holytrainer Datum:27.08.18 21:27 IP: gespeichert Moderator melden


Morgen sind es schon wieder 14 Tage seit
der letzten Erleichterung, und ich wurde von
meiner Herrin in den letzten Tagen immer wieder
auf Trab gehalten, eine Mischung aus manchmal
täglich aufschließen und bearbeiten, und
dann wieder 5 Tage "verrotten lassen" wie sie es nennt.

Sie hat mir mehrfach angekündigt, dass ich nicht
mehr ohne den Holytrainer sein werde, und wie
sie sagt bei mir nicht nur "unten klick machen"
muss, sondern auch im Kopf "klick machen". Als ich fragte was
sie damit meint, hat sie mir klar gemacht, dass
damit meine Position gemeint ist, sie bestimmt
und ich gehorche, und ich habe mich damit wohl abzufinden,
denn ich wollte das ja so, und jetzt ist es so, und bleibt so.

Vor kurzem hat sie mir auch nachts in kurzen
Wachphasen und vor dem zu Bett gehen gesagt,
dass ich dauerhaft verschlossen bleibe.


Inzwischen könnte sie sich auch vorstellen,
mit einem anderen Mann Sex zu haben.
Süffisant sagte sie, wenn das so wäre,
dann habe ich mir das selbst zuzuschreiben,
denn das wollte ich ja immer (ich hatte
ihr früher als ich hier im Forum nur gelesen
und nicht geschrieben hatte, viel davon erzählt,
und dass ich das geil fände).


Wenn ich mit meinem Orgasmus Betteln zu
nervig werde, droht sie immer wieder damit dass wir es
eben abbrechen, und ich dann den Holytrainer
gleich in die Tonne treten kann.
Ernst meint sie das nie, den egal was ich dann
sage ob ja abbrechen, und bitte Schlüssel -
den Schlüssel rückt sie nicht raus.

Wenn sie abends auf dem Sofa liegt, habe ich
sie zu bedienen, Getränke bringen, gebrauchten
Herrin-Kaugummi wegbringen, Decke bringen, und
sie vollumfänglich zu versorgen.
Letztlich geht sie mehr und mehr in Ihrer Rolle
als Herrin auf.

Natürlich macht mich das alles noch geiler,
und der Gedanke dass es kein zurück mehr gibt
macht mich umso geiler, und ich liebe sie sehr
dafür, vieles was ich ihr im Laufe der letzten
Jahre über die Keuschhaltung erzhählt habe,
hat sie sehr wohl nicht vergessen, der Unterschied
zu früher ist, dass ich inzwischen von ihr aktiv verschlossen gehalten werde.
Jahrelang wollte sie nicht so richtig, aber
seit sie die Vorteile kennen gelernt hat, hat
sie sich deutlich anders entwickelt - wer hätte das gedacht.

Die Frage ist, wohin sich das noch entwickelt.




E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
Ihr_joe Volljährigkeit geprüft
Sklave

Baden-Württemberg


Die Welt ist eine Bühne. Nur... das Stück ist schlecht besetzt. Oscar Wilde

Beiträge: 1631

Geschlecht:
User ist offline
0  0  
  RE: Erfahrungen verschlossen im Holytrainer Datum:28.08.18 00:21 IP: gespeichert Moderator melden



Zitat

Inzwischen könnte sie sich auch vorstellen, mit einem anderen Mann Sex zu haben. Süffisant sagte sie, wenn das so wäre, dann habe ich mir das selbst zuzuschreiben,


Da ist zwischen Vorstellung und Wirklichkeit sehr viel Unterschied, wenn Man(n) selbst betroffen ist. Du musst damit klar kommen, wenn nicht, versuch es jetzt zu klären.

Ansonsten sind ja Deine Vorstellungen Wirklichkeit geworden.

Liebe Grüße
Ihr_joe
Toleranz beginnt dort, wo das eigene Weltbild aufhört. (Amandra Kamandara)

Storys: Mein Schatz ... eine Fm Geschichte ohne KG
BDSM Kurzgeschichten Aktuell:Die schöne, lederne Isolationsmaske und Die 3 Schlüsselhalterinnen und die Vanilla

Fm Kurzgeschichten Ü 18

Homepage besuchenE-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
Leia
Stamm-Gast





Beiträge: 423

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Erfahrungen verschlossen im Holytrainer Datum:28.08.18 11:23 IP: gespeichert Moderator melden


Lieber Mindfackman,

ich weiß nicht wie eure Beziehung läuft, kenne nicht deine und ihre Gedanken, Gefühle, Emotionen, Enpfindungen, weiß nicht wie groß eure Liebe zueinander ist.

Wie ihr Joe es geschrieben hat vieles hat sich erfüllt was du dir ersehnt hast. Sie ging darauf ein und hat vll ihre Passion gefunden darin auch beherrscht sie sehr gut dich lustvoll zu reizen, peinigen.

Nur was andere Personen angeht würde ich vorsichtig sein einmal die Büchse der Pandora geöffnet ist sie nicht mehr zu schließen. Kopfkino ist immer eine Sache und mitunter sehr reizvoll nur in der Realität ist das was ganz anderes, eben real nicht Kopfkino, überlegt euch bzw du ob das euer rechter Weg ist und beredet es bevor es zu spät ist.

Danke für deine Berichte lese sie und auch andere immer sehr gerne weil sie ein Stück Leben sind und ein Teil des Forums.

LG
Leia

E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
Mindfackmann
Fachmann

Baden-Württemberg


KG Zeit ist gute Zeit

Beiträge: 42

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Erfahrungen verschlossen im Holytrainer Datum:19.09.18 17:20 IP: gespeichert Moderator melden


Inzwischen bin ich wieder 11 Tage ohne Orgasmus,
und meine Eheherrin hat Spaß daran.

Neuerdings hat sie die Paddel für sich entdeckt,
und behandelte die letzten Tage fast jeden Tag
meinen Allerwertesten.

Da sie durch meine ewige Fragerei nach der
nächsten Erlösung sehr genervt war, gab es für
jedes Mal fragen die Paddel.
Da ich doch einige Male fragte, war mein
Allerwertester doch deutlich rot gefärbt nach
der jeweiligen Session.

Wenn ich überlege, dass sie mich erst seit
Februar diesen Jahres verschlossen hält, ist
das was wir heute gemeinsam erleben früher nicht
denkbar gewesen. Sie reizt mich immer wieder,
lässt mich 2-3 Mal die Woche bis vor den Orgasmus
kommen, aber eben nicht zum Orgasmus.

Ab und zu kokettiert sie mit längeren orgasmusfeien Zeiten
(bisher waren es immer so zwischen 2 und 4 Wochen),
da sie weiß dass es hier im Forum KG-Träger
mit deutlich längeren orgasmusfreien Zeiten gibt.

Manchmal denke ich die Geister die ich rief...

Als ich vor 10 Tagen nach dem letzten Orgasmus und 1-2 freien Tagen nicht gleich wieder in den
Holytrainer wollte, hat sie mir sehr entschieden die Kette
um den Hals gelegt und ich musste den Holytrainer
anlegen.

Aktuell macht sie nicht den Eindruck, dass ich
bald eine Erleichterung erfahren werde.





E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
Seiten(5) «1 2 3 [4] 5 »
Antworten Bei Antworten benachrichtigen
Jumpmenü
Google
Suche auf dieser Seite !!


Wir unterstützen diese Aktion

Impressum v 1.2
© all rights reserved, 2018

Status: Sessionregister
Der Aufruf erzeugte 24 locale und 1 zentrale Queries.
Ladezeit 0.06 sec davon SQL: 0.03 sec.