Restriktive Foren
Das Forum für Keuschheitsgürtel, Fetisch & Bondage

HomeRegistrierenHilfeLogout
Willkommen Gast

Live Diskutieren, auch das ist möglich, hier ist unser Chatraum
  Restriktive Foren
  Erfahrungen von Männern (Moderatoren: Ihr_joe)
  Veränderung 2 - Tagebuch des Williger
Thema löschen Druckversion des Themas
Antwort schreiben Bei Antworten benachrichtigen
 Autor Eintrag
Williger
Stamm-Gast

Baden-Württemberg


KG-Täger aus Vergnügen meiner Königin deren Wille über Allem steht

Beiträge: 889

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Veränderung 2 - Tagebuch des Williger Datum:04.02.20 17:47 IP: gespeichert Moderator melden


@nycha
Danke, Deine Kommentare sind immer sehr erheiternd, nur wenn ich mir die Entwicklung ansehe, so waren es 2018 noch um die 20, 2019 ganze 12 und jetzt war im Januar keiner, der erste im Februar war kurz schnell erledigt und auch nur, weil sie den Moment verpasst hat in ihrem Spieltrieb, wie sie sagte....
Das Verrückte ist doch, ich liebe es und fühle mich gut dabei.

[Edit]: Dieser Eintrag wurde zuletzt von Williger am 04.02.20 um 21:38 geändert
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
Ihr_joe Volljährigkeit geprüft
Sklave

Baden-Württemberg


Die Welt ist eine Bühne. Nur... das Stück ist schlecht besetzt. Oscar Wilde

Beiträge: 2164

Geschlecht:
User ist offline
0  0  
  RE: Veränderung 2 - Tagebuch des Williger Datum:05.02.20 13:21 IP: gespeichert Moderator melden


@ Williger
Zitat

Das Verrückte ist doch, ich liebe es und fühle mich gut dabei.


Dann ist doch alles bestens...

@ Siro

Manchmal ist weniger mehr.

Ihr_joe
Toleranz beginnt dort, wo das eigene Weltbild aufhört. (Amandra Kamandara)

Storys:
Der Brief
Die 3 Schlüsselhalterinnen und die Vanilla beendet
Mein Schatz ... eine Fm Geschichte ohne KG beendet/gekürzt
BDSM Kurzgeschichten beendet




Homepage besuchenE-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
Williger
Stamm-Gast

Baden-Württemberg


KG-Täger aus Vergnügen meiner Königin deren Wille über Allem steht

Beiträge: 889

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Veränderung 2 - Tagebuch des Williger Datum:05.02.20 18:01 IP: gespeichert Moderator melden


@Ihr_joe

damit sich´s reimt

Jo

und weil hier Fasnet is

Narri Narro

Joe
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
Williger
Stamm-Gast

Baden-Württemberg


KG-Täger aus Vergnügen meiner Königin deren Wille über Allem steht

Beiträge: 889

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Veränderung 2 - Tagebuch des Williger Datum:14.02.20 09:28 IP: gespeichert Moderator melden


Längere Pause, zu viel Kinderbesuch und wir sind ja anständig, aber gestern.

Hab grad frei und durfte die Königin gestern wecken. Natürlich als ihr Mädchen Remi.

Also...
ich kuschelte mich kurz an sie und fing dann an, ausgiebig ihre Füße zu liebkosen. Sie schnurrte wie eine Katze.

Dann zeigte sie mir, dass auch ihre Muschi liebkost werden will und auch die leckte ich ausgiebig, bis sie kam und kam und sagte, dass das dann reiche. Ich verwöhnte noch ihre Brüste und leckte auch dort die Spuren des Schlafs weg.

"Darf ich Dich vögeln?" war meine Frage und sie sagte "nimm den Schwarzen".

Ich ölte ihre Muschi ausgiebig ein und legte den schwarzen Strapon-Dildo an ihre Öffnung, schob ihn hineine und fi**kte und fi**kte, bis sie zwei weitere Mal kam.

"Nimm den Großen, kann man ja umstecken" sagte sie.

Etwas ungläubig steckte ich den Schwarzen ab und steckte den Riesendildo auf, der mit den ca. 30 cm und der Dicke von rd. 6,5 cm oder mehr (müsste ich mal messen).

Und dann steckte ich diesen gaaanz langsam in ihre Lustgrotte und fing an sie zu vögeln. Sie kam wiederum mehrfach, bis sie nicht mehr konnte.

"Dein Sch****z ist soooo geil" meinte sie "riesig aber endsgeil"

"Ja, mein Sch****z, schön, dass er Dir so gefällt" war meine Antwort.

"Und Du kannst nicht kommen, bleibst immer nur geil, aber das willst Du ja" kam dann von ihr und ich erwiderte "ja, das hab ich so gewollt" und sie "und das bleibt auch so, ich bekomme, was ich brauche und du was du willst, selbst wenn nicht, das bleibt so"

Während ich das schreibe, wird der Käfig schon wieder eng.

Gestern Abend war sie dann noch mit ihren Freundinnen auf einer Geburtstagsparty, was für mich hieß, die Stachelsicherung in den Käfig einzubauen, "damit du nicht soviel Pornos guckst", sagte sie mit einem wunderbaren Lächeln.

Und ich hab keine geguckt, vielmehr sah ich mir "Nymphomaniac I" an, was ja ein Drama und keine Pornografie ist und da wollte auch nix stehen.

Aufgewacht bin ich heute morgen mit Käfig ohne Sicherung, die hatte sie entfernt, als sie nach Hause kam, nur die Sicherung.

Sie ist so wunderbar, ich lieb sie so sehr, und bin glücklich für sie geil bleiben zu dürfen.

Ach so, für die Statistik, es steht jetzt 36 : 1 für die Königin

[Edit]: Dieser Eintrag wurde zuletzt von Williger am 14.02.20 um 09:31 geändert
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
Seiten(19) «15 16 17 18 [19] »
Antworten Bei Antworten benachrichtigen
Jumpmenü
Google
Suche auf dieser Seite !!


Wir unterstützen diese Aktion

Impressum v 1.2
© all rights reserved, 2020

Status: Sessionregister
Der Aufruf erzeugte 24 locale und 1 zentrale Queries.
Ladezeit 0.07 sec davon SQL: 0.06 sec.