Restriktive Foren
Das Forum für Keuschheitsgürtel, Fetisch & Bondage

HomeRegistrierenHilfeLogout
Willkommen Gast

Live Diskutieren in unseren KGforum-Chatraum(Rocketchat)
  Restriktive Foren
  Erfahrungen von Frauen (Moderatoren: Petra-H, Staff-Member)
  Schwanger im KG
Thema löschen Druckversion des Themas
Antwort schreiben Bei Antworten benachrichtigen
 Autor Eintrag
Aws1966
Fachmann

Nordfriesland


Neue Erfahrungen machen mit verschlossen sein.

Beiträge: 50

Geschlecht:
User ist offline
  Schwanger im KG Datum:21.08.22 10:53 IP: gespeichert Moderator melden


Hallo.
Ich hoffe es ist OK wennich als Mann hier was schreibe.
Neulich unterhielt ich mich auf einer anderen Plattform mit einer KG Trägerin über das Thema Schwanger im KG und wollte nun hier fragen ob jemand von euch damit Erfahrungen hat.
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
private_lock Volljährigkeit geprüft
Staff-Member

Braunschweig


Jedes Schloss ist ein Meta-Konsens!

Beiträge: 4386

Geschlecht:
User ist offline
private_lock  
  RE: Schwanger im KG Datum:21.08.22 13:43 IP: gespeichert Moderator melden


@Aws1966

Klar kann der Mann verschlossen werden, wenn sie schwanger ist Ach das meintest Du nicht?

Hattest Du schon mal die Gelegenheit, eine Schwangerschaft aus der Nähe mitzuverfolgen. Der Körper der Frau verändert sich, der Bauch wächst. Und wenn sich das Kind bewegt, kann das ziemlich schmerzhaft sein - Das allein ist schon genug Belastung, da braucht es nicht noch den KG obendrauf.

Ja, es fängt alles langsam an und in den ersten paar Wochen mag der KG noch tragbar sein. Die Schwierigkeit liegt darin, den richtigen Moment für den Absprung nicht zu verpassen, bevor der Druck dem Kind schadet. Niemand möchte da auch nur das geringste Risiko eingehen. Darum findet sich insbesondere in Beipackzetteln häufig der Ausschluss für Schwangere.

Und auch wenn man einen KG findet, der den Bauch nicht einschränkt, so muss die werdende Mutter doch andauernd zu allerlei Arztbesuchen - und jedesmal wird auch da unten nachgeschaut. Daher müsste auch eine Lösung, die z.B. nur an Piercings hängt, entsprechend aufgeschlossen werden. - Mal ganz abgesehen von der Peinlichkeit, den KG-Fetisch mit dem Arzt zu besprechen.

So ein Outing würde wahrscheinlich selbst dann drohen, wenn der KG einfach vor dem Arztbesuch abgenommen wird, aber dummerweise hartnäckige Druckstellen sichtbar bleiben - für Voll-KG nicht ungewöhnlich.

Schließlich von der anderen Seite gesagt: Sollte mir der Schlüssel einer Schwangeren angeboten werden, würde ich ablehnen.

LG
private_lock
private_lock - Les 3 côtés d'un SwItCh: TOP & sub

Infos zum Forum: Einführung - FAQ - Hilfestellung von A bis Z
Homepage besuchenE-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
EXTREM-shop
KG-Träger



Extrem-shop

Beiträge: 1066

Geschlecht:
User ist offline
0  0  
  RE: Schwanger im KG Datum:21.08.22 18:41 IP: gespeichert Moderator melden


Zitat
Hallo.
Ich hoffe es ist OK wennich als Mann hier was schreibe.
Neulich unterhielt ich mich auf einer anderen Plattform mit einer KG Trägerin über das Thema Schwanger im KG und wollte nun hier fragen ob jemand von euch damit Erfahrungen hat.


Es werden doch einige hier im Forum sein, deren Partnerin/Frau schon schwanger war ( oder ist ).

Anfangs evtl. Übelkeit dann immer mehr Einschränkungen in der Bewegung, da vergeht doch sehr schnell der "Spass" an einem KG. Wenn dann beim Baby evtl. gesundheitliche Probleme kämen .... .....ach vielleicht hätte ich doch nicht

( Ich selbst bin Vater eines Sohnes, und habe die Schwangerschaft meiner Frau miterlebt )
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
fiasko Volljährigkeit geprüft
Keyholder





Beiträge: 219

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Schwanger im KG Datum:21.08.22 18:59 IP: gespeichert Moderator melden


Moin Moin

Ich glaube, dafür müsste man ein ganz neues Modell KG entwerfen.
Vielleicht einer, der über den Schultern hält, dann auf dem Rücken und vorne neben dem "Bauch" nach unten führt.
Und dann erst unterhalb des "Bauches" in der Falte, die sich beim Sitzen bildet, vorne zusammenläuft.
Damit da überhaupt etwas halten kann, müsste man das ganze mit einem extremen Geradehalter für die Wirbelsäule zwischen Hüfte und Nacken kombinieren.

Und spätestens dann scheitert es entweder an der Tragbarkeit, oder an den Entwicklungskosten, denn wer will für gerade Mal 9 Monate Unsummen für ein Spielzeug ausgeben, das auch noch mühsam versteckt werden müsste.
Homepage besuchenE-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
Ihr_joe Volljährigkeit geprüft
Staff-Member

Baden-Württemberg


Die Welt ist eine Bühne. Nur... das Stück ist schlecht besetzt. Oscar Wilde

Beiträge: 3397

Geschlecht:
User ist offline
0  0  
  RE: Schwanger im KG Datum:21.08.22 20:12 IP: gespeichert Moderator melden


Ich bin keine Frau, aber ist es nicht so, dass sich das Becken einer Frau sich nach der Pubertät verändert.
Es wird breiter, unbewusst gefällt es uns Männern, aber schon hier beginnt das erste Problem, das erfordert einen gänzlich anderen Gürtel, bislang hat kein Hersteller ein Optimum gefunden.
Zumal sich das Becken nach der Menopause wieder zurückbildet.

Männer haben da einfacher.

Da bleibt alles so wie es ist, selbst wenn die Polster (Fett) sich ändern.

Gut, um dem zu entgehen gibt es Schmuckschilde, früher meist aus Gold oder zumindest hochwertigem Silber, kleine Kunstwerke. Wertvoll …

Aber nun zur Schwangerschaft.
Der Körper der Frau ändert sich noch mehr.

Der gesamte Beckengürtel lockert sich. Der Körper stellt sich auf die Geburt ein und schüttet ein Hormon aus. Es wirkt auf alle Bänder im Becken und sorgt für Elastizität. Besonders die Symphyse ist davon betroffen.

Hach wie praktisch, jetzt würde sie sich an den engen Gürtel anpassen.
Wäre da nicht ein Ungeborenes, weswegen der Körper das komplex mit vielen anderen Dingen arrangiert um die Geburt vorzubereiten.

Wie dämlich muß ein Mensch sein, diesen wichtigen Prozess zu stören?
Wer möchte schon seinem Kind schaden?
Also Finger weg von einem KG und selbst die Schilde gehören entfernt.

Aber auch nach der Geburt, braucht es Zeit, in denen ein Gürtel der Gesundheit schadet …

So bislang bin ich nicht einmal auf den zusätzlichen Platz eingegangen, den das Ungeborene beansprucht. Die anderen Veränderungen. Aber reicht nicht schon ein Punkt, der dem tragen eines KG entgegensteht?

Ihr_joe





Toleranz beginnt dort, wo das eigene Weltbild aufhört. (Amandra Kamandara)

Storys:
Vergewaltigt! beendet
Der Brief bendet
Die 3 Schlüsselhalterinnen und die Vanilla beendet
Mein Schatz ... eine Fm Geschichte ohne KG beendet/gekürzt
BDSM Kurzgeschichten beendet




Homepage besuchenE-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
Aws1966
Fachmann

Nordfriesland


Neue Erfahrungen machen mit verschlossen sein.

Beiträge: 50

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Schwanger im KG Datum:21.08.22 21:05 IP: gespeichert Moderator melden


Ich kann Euere Beiträge völlig nachvollziehen. Die besagte Frau mit der ich mich unterhielt sieht das genauso. Es ging um eine Freundin dieser Frau, die schwanger wurde aber ungern auf ihren Sauerei Schluss im keuschheitsgürtel verzichten möchte.
Ich finde auch das es besser wäre während der Schwangerschaft auf den kg zu verzichten.
Da sollte man realistisch sein.
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
grisu1_12
Keyholder

München


Selbst ist der Mann!

Beiträge: 31

Geschlecht:
User ist offline
108660295  108660295  
  RE: Schwanger im KG Datum:01.10.22 14:56 IP: gespeichert Moderator melden


Grüß Euch, wenn es anfängt, dass die normalen Hosen nicht mehr passen, ca 4.Monat, dann ist auch gute Zeit mit einem Keuschheitsgürtel aufzuhören... Der Keuschheitsgürtel mit den im Leistenbereich tief verlaufenden Hüftbändern (und der Herzförmigen Verschlussplatte) ist nicht wirklich eine Alternative: Babybauch ist wirklich 'tief'.
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
Aws1966
Fachmann

Nordfriesland


Neue Erfahrungen machen mit verschlossen sein.

Beiträge: 50

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Schwanger im KG Datum:10.10.22 10:32 IP: gespeichert Moderator melden


Ich hab nochmal mit besagter Frau gechattet. Ihre Freundin möchte es solange wie möglich durchziehen, und im KG verbleiben. Sie will sich entsprechende kgs anpassen lassen und ausprobieren Wie lange sie in der Schwangerschaft einen kg tragen kann.
Ich finde es zwar bedenklich aber auch spannend.
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
MarioImLooker Volljährigkeit geprüft
Freak

Schweiz




Beiträge: 114

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Schwanger im KG Datum:10.10.22 10:58 IP: gespeichert Moderator melden


Wenn sie den Gürtel konsequent getragen hätte, wäre sie ja gar nicht schwanger geworden. Also kann sie auch jetzt darauf verzichten
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
Moira
Sklavenhalterin

im wilden Südwesten


♥ slave to love ♥

Beiträge: 1449

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Schwanger im KG Datum:10.10.22 11:58 IP: gespeichert Moderator melden


Meines Erachtens sollte man das gesamte Thema unter "spinnerter Sex mit (extrem) Minder(st)jährigen" eingruppieren! *Vogelzeig-Smilie BEWUSST NICHT einfüge
FRAU und männchen verlassen gemeinsam das Haus. Sie: "Hast Du alles?" er - nimmt IHRE Hand - und sagt leise: "Jetzt - JA!"
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
Single
Stamm-Gast

Wien




Beiträge: 1241

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Schwanger im KG Datum:10.10.22 12:45 IP: gespeichert Moderator melden


Zitat
Ihre Freundin möchte es solange wie möglich durchziehen, und im KG verbleiben. Sie will sich entsprechende kgs anpassen lassen und ausprobieren Wie lange sie in der Schwangerschaft einen kg tragen kann.

Über 5 Ecken kann man niemandem etwas ausreden. Du müsstest versuchen, direkt auf sie einzureden, aber von einem Unbekannten wird sie sich erst recht nichts sagen lassen. Also sind wir anscheinend zum Zuschauen verdammt. Zuschauen fällt aber auch nicht leicht, wenn die Gefahr besteht, dass das Kind deswegen behindert auf die Welt kommt. Wenn das passiert, muss sich jeder schuldig fühlen, der davon wusste und nichts dagegen versucht hat. Aber offen gesagt sollte sie keine Ratschläge brauchen, sondern selber wissen, dass ein KG einengt und den Fötus schädigt. Das ist genauso wie mit jenen Müttern, die während der Schwangerschaft rauchen oder sich betrinken. Und ich sehe immer wieder Mütter, die ihren Babys den Zigarettenrauch ins Gesicht blasen. Es ist ein genereller Wesenszug mancher Menschen, sich die Gefahren für sich und andere auszureden in der Hoffnung, dass eh alles nicht so schlimm ist. Oder auch nach dem Prinzip: Das Leben ist halt gefährlich.

(PS: Mit kommt auch vor, dass Mütter i.a. ihre Babys als Teil von sich selber sehen und deshalb das Gefühl haben, nur das eigene Wohlergehen zu riskieren und nicht das einer anderen Person.)

Aber gut, wir hier wissen nicht, in welcher Schangerschaftsphase sie sich befindet und wie eng ihr KG ist usw. Das übliche Problem mit Ferndiagnosen.

[Edit]: Dieser Eintrag wurde zuletzt von Single am 10.10.22 um 12:53 geändert
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
modex Volljährigkeit geprüft
KG-Träger



Mit KG ist besser als ohne Phantasie

Beiträge: 1008

Geschlecht:
User ist offline
0  0  
  RE: Schwanger im KG Datum:10.10.22 22:01 IP: gespeichert Moderator melden


I'll second that. Unabhängig von akuten allfälligen medizinischen Gefahren für das Kind bleibt die latente Gefahr für alle. Und sei es, dass man sich hinterher Vorwürfe macht, selbst wenn die Ursache nicht zu klären ist. Ich habe erst vorgestern eine 16-jährige gesehen, auf dem Stand eines wenige Monate alten Kindes. Zustand nach Alkoholabusus in der Schwangerschaft und nachfolgenden Geburtsproblemen. Leute, Frauen (und Männer bitte unterstützen und selbst zurückhalten): Knapp 9 Monate mal nicht an sich selbst denken. Kein Alkohol (im Sinne von 0,0%), kein Rauchen, keine Drogen, Medikamente nur auf ärztlichen Rat, kein Fallschirmspringen und Extremklettern, einfach kein Sch*** und Ihr habt ziemlich sicher ein gesundes Kind - und das Kind ziemlich sicher gesündere Eltern.
Homepage besuchenE-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
Mario-im-KG
Chat-Moderator

Oberaurach




Beiträge: 20

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Schwanger im KG Datum:15.10.22 13:42 IP: gespeichert Moderator melden


offtopic: aber ich finds immer wieder lustig wie Männer hier über Erfahrungen von Frauen spekulieren.... wenn es eine Frau gibt, die zu einer durchaus berechtigten Frage etwas antworten möchte, wird sie das schon tun, aber das was hier geantwortet wurde sind Spekulationen von Männern.
My Steel total
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
Ihr_joe Volljährigkeit geprüft
Staff-Member

Baden-Württemberg


Die Welt ist eine Bühne. Nur... das Stück ist schlecht besetzt. Oscar Wilde

Beiträge: 3397

Geschlecht:
User ist offline
0  0  
  RE: Schwanger im KG Datum:15.10.22 17:10 IP: gespeichert Moderator melden


OT:
@ Mario-im-KG

Es ist weder lustig noch sind es Spekulationen.

Außerdem hat auch eine Frau geantwortet - das braucht’s in dem Fall aber nicht.

Es ist einfach traurig, die Gesundheit seines Kindes mutwillig zu zerstören. Das kann hoffentlich auch jeder Mann begreifen.

Was meine Frau dazu gesagt hat möchte ich lieber nicht schreiben, das Fazit allerdings schon:

Dummheit schützt vor Strafe nicht …
Ihre Sprache war etwas blumiger und meinte nicht die juristische Komponente.

Ihr_joe
Toleranz beginnt dort, wo das eigene Weltbild aufhört. (Amandra Kamandara)

Storys:
Vergewaltigt! beendet
Der Brief bendet
Die 3 Schlüsselhalterinnen und die Vanilla beendet
Mein Schatz ... eine Fm Geschichte ohne KG beendet/gekürzt
BDSM Kurzgeschichten beendet




Homepage besuchenE-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
bondage munich Volljährigkeit geprüft
Stamm-Gast



Dominanz ist der Unterschied zwischen "führen können" und "bestimmen wollen" ;-)

Beiträge: 910

User ist offline
  RE: Schwanger im KG Datum:16.10.22 10:11 IP: gespeichert Moderator melden


Zitat
aber ich finds immer wieder lustig wie Männer hier über Erfahrungen von Frauen spekulieren....


Es ist doch offensichtlich, dass die Frau mit solchen KG-Experimenten die Gesundheit und das Leben des ungeborenen Kindes gefährden würde. Und ein Arzt dürfte das dann nicht sagen, nur weil er ein Mann ist?

Ich persönlich habe die Anfrage übrigens unter "nicht real" einsortiert. Nur damit nicht der Eindruck entsteht ich würde alles glauben was in Foren so geschrieben wird.
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
Moira
Sklavenhalterin

im wilden Südwesten


♥ slave to love ♥

Beiträge: 1449

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Schwanger im KG Datum:16.10.22 11:56 IP: gespeichert Moderator melden


Zitat

Ich persönlich habe die Anfrage übrigens unter \"nicht real\" einsortiert. Nur damit nicht der Eindruck entsteht ich würde alles glauben was in Foren so geschrieben wird.


Das sah ich mit meinem obigen Statement

Zitat

Meines Erachtens sollte man das gesamte Thema unter \"spinnerter Sex mit (extrem) Minder(st)jährigen\" eingruppieren! *Vogelzeig-Smilie BEWUSST NICHT einfüge


ebenso und empfahl deshalb (unterschwellig) die Löschung aufgrund NUB.

Jedoch "kenne" ich inzwischen die "Haltung" des Staff auch schon ein wenig: "solche Diskussionen un-be-dingt immer ernsthaft führen lassen und als warnendes Beispiel stets archiviert bewahren für Leutchen, die solche vor Dummheit strotzenden Ideen tatsächlich mal hätten".

Wer auch immer da womöglich eine Spur von "Clickbaiting" (über welch Suchmaschine auch immer) riechen wollen würde - NEIN, sowas gibts ja in solch seriösen, ernsthaften Foren wie z. B. hier NIEMALS ^^



[Edit]: Dieser Eintrag wurde zuletzt von Moira am 16.10.22 um 12:05 geändert
FRAU und männchen verlassen gemeinsam das Haus. Sie: "Hast Du alles?" er - nimmt IHRE Hand - und sagt leise: "Jetzt - JA!"
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
Ihr_joe Volljährigkeit geprüft
Staff-Member

Baden-Württemberg


Die Welt ist eine Bühne. Nur... das Stück ist schlecht besetzt. Oscar Wilde

Beiträge: 3397

Geschlecht:
User ist offline
0  0  
  RE: Schwanger im KG Datum:16.10.22 13:35 IP: gespeichert Moderator melden


@ Moira

Ein Klickköder?
Meist passt dabei nicht mal der Inhalt zur Überschrift. (also für was?)

Ob ich der Geschichte glauben schenke?

Im Grunde ist das egal, ich müsste unendlich viele Berichte oder ähnliches löschen von denen ich beweisen kann, dass sie nicht der Wahrheit entsprechen. Hier kann ich es nur vermuten.

Die Erklärung wer das ist, ein eine Bekannte von einer Chatpartnerin stuft hier die Glaubwürdigkeit extrem nach unten. Das darf jeder für sich entscheiden.

Löschen?
Ich weiß leider nicht gegen welchen Artikel der NUB verstoßen wurde.

Dummheit ist da nicht dabei. Auch nicht der Verkauf eines ... was auch immer führt zu einem strafbaren Clickbait.

Und

Zitat

... spinnerter Sex mit (extrem) Minder(st)jährigen ...


erschließt sich weder aus der Überschrift noch aus der Handlung.

Zitat

NEIN, sowas gibts ja in solch seriösen, ernsthaften Foren wie z. B. hier NIEMALS ^^


Lach, das sind wir besser als TV, Journale, Magazine und Zeitungen, ob online oder print, oder? ^^

Ihr_joe


Toleranz beginnt dort, wo das eigene Weltbild aufhört. (Amandra Kamandara)

Storys:
Vergewaltigt! beendet
Der Brief bendet
Die 3 Schlüsselhalterinnen und die Vanilla beendet
Mein Schatz ... eine Fm Geschichte ohne KG beendet/gekürzt
BDSM Kurzgeschichten beendet




Homepage besuchenE-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
Walter_Verschlossen
Erfahrener

München


Glücklich verheiratet und verschlossen

Beiträge: 35

Geschlecht:
User ist offline
  RE: Schwanger im KG Datum:06.04.23 17:18 IP: gespeichert Moderator melden


Im Prinzip eine sehr interessante Phantasie, aber wie schon einige hier geschrieben haben, in der Realität eher bedenklich.
E-MailProfil anzeigenNachricht senden Nachricht kopieren Nachricht zitieren Nachricht �ndern Nachricht l�schen
Antworten Bei Antworten benachrichtigen
Jumpmenü
Google
Suche auf dieser Seite !!


Wir unterstützen diese Aktion

Impressum v 1.2
© all rights reserved, 2024

Status: Sessionregister
Der Aufruf erzeugte 24 locale und 1 zentrale Queries.
Ladezeit 0.02 sec davon SQL: 0.00 sec.